weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was wir Menschen uns alles erlauben

365 Beiträge, Schlüsselwörter: Natur, Insekten

Was wir Menschen uns alles erlauben

31.10.2010 um 15:42
@Driver

Hast du es verdient dort oben zu stehen?
Gehst du jagen? nein?
Natürlich nicht, du gehst ja nur in den supermarkt lol.


edit: achja, ich empfehle DIR, vorher nachzudenken bevor du was tust oder tötest.


melden
Anzeige
Driver
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was wir Menschen uns alles erlauben

31.10.2010 um 17:14
@Barrack_Osama
Kennst du mich so gut? Ich bin im Besitz eines Jagdscheines, was sagst du nun? ;)


melden

Was wir Menschen uns alles erlauben

31.10.2010 um 17:25
@Driver

na dann viel spass beim nashörner jagen.


melden

Was wir Menschen uns alles erlauben

31.10.2010 um 17:44
@Driver

wenn du einen jagdschein besitzt und jagen gehst find ich das in ordnung.
Mich nervt es schon irgendwie, wenn jeder mensch behauptet er sei an der spitze der nahrungskette, obwohl man selber noch nie jagen war.
Und überhaupt frag ich mich, was diese nahrungskette soll. Soll es uns den "Gott-status" verleihen?


melden

Was wir Menschen uns alles erlauben

01.11.2010 um 15:09
@Barrack_Osama

Das mit der Nahrungskette ist auch nur so eine Feststellung, wo man dran sieht, welche Lebewesen einen besseren Stand gegenüber dem anderen haben...


@Driver

Wer einen Jagdschein besitzt, geht eben wegen dem Spass am töten auf die Jagd, und das ist für mich nicht akzeptabel, darauf kann man nicht Stolz sein in meinen Augen !....

Andy


melden

Was wir Menschen uns alles erlauben

01.11.2010 um 15:29
@andykiel

ich finds auch abartig, wenn man irgendwelche tierköpfe an der wand hängen hat.
Richtig hässlich ist das.


melden
Driver
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was wir Menschen uns alles erlauben

01.11.2010 um 16:19
@Barrack_Osama
Du hast eine ziemlich militante Einstellung. Der Mensch war schon immer Jäger und Sammler. ;)


melden

Was wir Menschen uns alles erlauben

10.11.2010 um 02:25
@MJJoker
Ja, die Kellerasseln verenden in meiner Badewanne, aber ich mach sie nicht tot. Da ich meine dass sie in meiner Wohnung eh' nichts zu fressen finden, verenden sie sowieso, ob in der Badewanne oder im Wohnzimmer, ist doch wohl egal. Ich esse zwar keine Wurst und kein Fleisch, aber wenn man sowas schon konsumiert, dann ist Biofleisch - und Wurst doch wohl die bessere Wahl, die Tiere haben bis zur Schlachtung wenigstens ein artgerechtes Leben! Dass die Tiere in der konventionellen Schlachtung auch Lebewesen sind daran verschwendet doch keiner 'n Gedanken, weder der konventionelle Käufer, noch der konventionelle Züchter, Bauer, Schlachter etc.


melden

Was wir Menschen uns alles erlauben

10.11.2010 um 11:46
Wir sind nunmal an der Spitze der Nahrungskette. Das hat sich die Menschheit durch Intelligenz erkämpft. Wir hatten keine Chance gegen Raubtiere zu bestehen also haben wir Werkzeuge (oder genauer gesagt WAFFEN) entwickelt und unsere Position gestärkt. Das ist ein völlig natürlicher Vorgang. Die Natur hat uns so hervorgebracht wie wir sind ... wieso sollten wir uns jetzt irgendwie beschränken oder zurück entwicklen ?


melden

Was wir Menschen uns alles erlauben

10.11.2010 um 12:30
Ich denke das Liegt daran das man bei Insekten keine Qualvollen Schmerzen hören kann wie bei Hunden oder Katzen, bis auf sehr wenige Idioten schrecken die meisten Menschen zurück wen sie merken das ein anderes Geschöpf Schmerzen erleidet durch seine Handlungen.


melden

Was wir Menschen uns alles erlauben

10.11.2010 um 12:55
@Saladin86
Vor etwa 3 Jahren hatte ich das traurige Vegnügen einen solchen Idioten kennen gelernt zu haben. Amüsiert erzählte er mir wie er mit 'nem Kumpel mal 'ne Katze totgeschlagen hat. Ewig lange hatte ich schreckliche Bilder im Kopf. Was für 'n mieser Scheißkerl der doch war!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


melden

Was wir Menschen uns alles erlauben

10.11.2010 um 13:08
@littlebuddha69

Habe auch so einen Idioten gekannt damals der immer gerne Katzen gegen Bäume oder Fassaden schmiss, bis ich ihn dann mal geschüttelt habe.

Aber ob er sich geändert hat weiss ich nicht, hoffen wirs mal.

Gruss


melden

Was wir Menschen uns alles erlauben

10.11.2010 um 16:41
Barrack_Osama schrieb:ch kapier das nicht, auch wenn diese Lebewesen nicht den geschmack der augen entspricht,
Dazu mal Wiki...
Ein Forschungsansatz geht davon aus, dass die menschliche Ekelfähigkeit in den Genen angelegt ist, die Objekte des Ekels jedoch von der jeweiligen Kultur festgelegt werden und variabel sind. Da die Ekelreaktion kein angeborener Instinkt ist, wird sie im Laufe der Sozialisation nach dem Vorbild von anderen, vor allem den Eltern, erlernt und ist kulturell beeinflusst. Das Prinzip lautet: „Ekele dich vor den Dingen, die in der Gesellschaft, in der du lebst, als ekelhaft gelten!“
Quelle Wikipedia


Ich hab als Kind auch immer Fliegen und sonstiges aus Flüssigkeiten gerettet und versucht sie wieder fit zu machen.^^

@littlebuddha69
Dem Typen würd ich... War mal Nachts mit 2 Freunden unterwegs. Weiß auch nimmer warum. Jedenfalls fuhr nen Wagen an uns vorbei und hat ne Katze übersemmelt. Die lebte aber noch. Wir haben die eingesammelt und zu mir nach hause gebracht. Am nächsten Tag war ich mit der beim Tierarzt und der meinte, am besten günstigsten wäre es, sie einzuschläfern, oder die Verletzungen zu behandeln, was schnell an die 800 Euro käme. Ich hab sie behandeln lassen und sie lebt immer noch. Sie hatte ne Lungenquetschung, gebrochenes Becken und 2 gebrochene Beine.
Den Idioten den du kennengelernt hast hätt aber mal was getrichtert...


melden

Was wir Menschen uns alles erlauben

10.11.2010 um 16:59
@ghostfear1983
Das war einer von der Sorte die es eh' nie blicken würden!


melden

Was wir Menschen uns alles erlauben

10.11.2010 um 18:36
@slider

Ob ein 0815 bürger gescheite waffen bauen kann...


melden

Was wir Menschen uns alles erlauben

10.11.2010 um 18:42
Ich frag mich nur immer wieder, wieso die Katzen nicht einfach mal ordentlich ihre Krallen und Zähne einsetzen, um den Menschen, die sie dermaßen malträtieren, das Gesicht zu zerfetzen.

Überhaupt sterben viel weniger Menschen durch Tiere, als Tiere durch Menschen. Die Tiere sind einfach alle viel zu gutmütig. Selbst Orcas, 8 Meter lange Mega-Killer der Meere, lassen sich in Becken zu dämlichen Kunststücken missbrauchen und rasten viel zu selten aus. -_-


melden

Was wir Menschen uns alles erlauben

10.11.2010 um 18:51
@17
Wenn die Orcas ausflippen würden so wie Du 's gern hättest, dann wäre das für etliche Arschlöcher sicher wieder 'n guter Anlass die weltweit abzuschlachten, so wie in den 80ern noch.
@ghostfear1983
Schön dass Du die Katze behandeln lassen hast, lebt sie bei Dir!? Der Fahrer der die Katze überfahren hat, hat der 's mit Absicht gemacht, oder war 's 'n Unfall?


melden

Was wir Menschen uns alles erlauben

10.11.2010 um 18:53
VERDAMMT "Kette" es ist ein KREISLAUF. Wie alles in der Natur. NAHRUNGSKREISLAUF!!!
Uns fressen die Maden und alles geht von vorne los, da is kein "Ende", so ein SCH....!

Alles wegen der Einbildung wir wären was Besonderes...nein.
Wir sind Affen, die Erde ist nicht der Mittelpunkt des Universums und der Mensch steht an gar keiner "Spitze". Gott bleibt für immer unbewiesen, und wir sind auch nicht von der Vernunft geleitet, sondern von Trieben. Denn wenn wir von der Vernunft geleitet wären, wären wir nicht so schäbige Mörder.


melden

Was wir Menschen uns alles erlauben

10.11.2010 um 18:54
@littlebuddha69

Das stimmt auch wieder.

Wenn ein Tier sich mal wehrt, dann wird es gleich als gemeingefährliche Bestie abgestempelt...

Erschreckend ist auch, wieviele Haie für ihre Flossen brutal abgeschlachtet werden, sodass einige Arten schon am Rand des Aussterbens stehen; aber dass im Vergleich dazu die Menschen, die pro Jahr durch Haiangriffe sterben, an einer Hand abgezählt werden können.

Ich möchte keinem Hai begegnen, wenn ich im Meer schwimme... aber nur weil ich darauf nicht scharf bin, wünsch ich den Tieren noch lange nicht den Tod.


melden
Anzeige

Was wir Menschen uns alles erlauben

10.11.2010 um 18:57
@Omega.
Omega. schrieb:VERDAMMT "Kette" es ist ein KREISLAUF. Wie alles in der Natur. NAHRUNGSKREISLAUF!!!
Uns fressen die Maden und alles geht von vorne los, da is kein "Ende", so ein SCH....!
Richtig.. ein komplexer Kreislauf, in dem es keinen Anfang und kein Ende gibt. Nur der Mensch ist dreist genug, den Versuch zu unternehmen, sich von diesem Kreislauf zu entfernen und entreißt ihm dann gleich noch andere Lebewesen, indem er ihnen das Leben nimmt. Und das meine ich hier wortwörtlich, er raubt anderen Lebewesen ihre Existenz bereits zu Lebzeiten, auf alle erdenklichen Arten, nur weil er selber so ne Scheissangst vor dem "Tod" hat.


melden
366 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Neues Leben27 Beiträge
Anzeigen ausblenden