weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was wir Menschen uns alles erlauben

365 Beiträge, Schlüsselwörter: Natur, Insekten

Was wir Menschen uns alles erlauben

11.11.2010 um 00:21
@Omega.
Omega. schrieb:So unterstelle ich allen Lebewesen die Fähigkeit zu empfinden, und möchte kein Leid verursachen, da es davon genug gibt.
Wie süss, da kommen einem ja (fast) die Tränen.

Mir scheint, selbsternannten Moralaposteln geht es bloss um Anerkennung. Schlussendlich interessieren dich die Wesen wohl noch weniger als mich.


melden
Anzeige

Was wir Menschen uns alles erlauben

11.11.2010 um 00:28
@Arikado

Wohl kaum.

ich finds viel schwuler sich vor Spinnen zu ekeln, als eine Moral des Respekts zu haben.

ich sehe schon, wir mögen uns......... :}

Anerkennung......neee is mir doch klar, daß du mich nich magst, ich schreibe hier echt für die Spinnen in dein Gewissen, aber ich schaffs nich^^


melden

Was wir Menschen uns alles erlauben

11.11.2010 um 01:17
@Omega.

Das ist aber 'ne ziemliche Doppelmoral, die du hier vom Stapel lässt. Wenn dir wirklich jedes Leben gleichwertig ist, dann musst du irgendwo fernab jeglicher zivilisatorischer Erzeugnisse leben.

Oder was meinst du wieviel Lebensraum für Tiere zerstört wurde, um die Fabriken zu bauen, die den Rechner hergestellt haben vor dem du gerade sitzt?

Oder nahezu jedes andere Produkt, das du tagtäglich benutzt. Da müsstest du auch soweit gehen, zu sagen, dass du dich nicht auf dein Sofa setzt, weil dann unzählige Staubmilben sterben müssen, nur weil du sitzen willst.


melden

Was wir Menschen uns alles erlauben

11.11.2010 um 01:38
@Omega.

Ich sehe, da versteht jemand (=du) was von Ehre. Immer wieder schön, auf diese seltenen Perlen zu stoßen...


melden

Was wir Menschen uns alles erlauben

11.11.2010 um 01:39
@Fluktuation

Zieh erstmal selber in ne Höhle, bevor du an anderen rummäkelst. Ich wette, mehr als Mülltrennen und bleifrei tanken ist bei dir nicht drin, was?


melden

Was wir Menschen uns alles erlauben

11.11.2010 um 01:49
@17

Ich bin auch nicht derjenige, der behauptet jedwedes Leben gleichwertig zu behandeln, da ich mir im klaren darüber bin, dass das nicht umsetzbar ist. Außer auf die von mir genannte Art und Weise. Da ich so aber nicht leben möchte, kann ich es mir auch nicht erlauben hier die Moralkeule zu schwingen. Ebenso wie es den selbsternannten Moralaposteln eigentlich nicht möglich ist.

Aber da wird sehr wohl selektiert, wöfür es vertretbar ist Tiere zu beeinträchtigen.
Also erstmal selbst wegkommen von den Umständen die man hier zu beprangern versucht.


melden

Was wir Menschen uns alles erlauben

11.11.2010 um 01:56
@Fluktuation

ja sicher^^ weil ich nich im Wald lebe, geht die Welt zugrunde! :D

Ich lass mich dafür nich verantwortlich machen. Ich wähle keine schwarz-rot-gelbe Scheiße und lasse mich nicht mundtot machen indem ich jetzt die Schuld für die Entscheidungen anderer trage.

Ich fühle mich nicht schuldig weil ich einen pc benutze!!! Klopapier oder sonstwas! Ich bin auch nicht gegen Technik! Ich bin nicht mal vegetarisch(nicht zu 100%) Dennoch würde ich meine Macht nie ausnutzen und unnötig ein Wesen töten. Tiere und Pflanzen zu essen oder unabsichtlich zu töten(Milben) ist ja wohl nicht zu vergleichen, mit einem iiiiiiieh! und einem "klatsch".


melden

Was wir Menschen uns alles erlauben

11.11.2010 um 02:01
@Omega.

Eben.

Nur wegen Ekel irgendwelche anderen Lebensformen zu töten ist ja wohl schwach...

Ich find auch nicht alles und jeden schön, aber deswegen mach ich nicht alles platt. Was mich allerdings doch ziemlich reizt es plattzumachen, sind Menschen, die sich für sonstwas für tolle Halbgötter halten.


melden

Was wir Menschen uns alles erlauben

11.11.2010 um 02:05
@17

nana, Menschen sind auch Tiere ;) und ich glaube sogar sie haben ein Bewußtsein und Gefühle......aber das vermute ich nur ;)


melden

Was wir Menschen uns alles erlauben

11.11.2010 um 02:06
@Omega.

Manche Menschen benehmen sich in der Tat so, als hätten sie weder das eine noch das andere.

Aber ich werde mich bestimmt nicht auf deren Niveau begeben, keine Angst. :D


melden

Was wir Menschen uns alles erlauben

11.11.2010 um 02:08
@17

gut^^ aber schon toll so ne Vorstellung von ner Menschenklatsche oder so^^


melden

Was wir Menschen uns alles erlauben

11.11.2010 um 02:09
@Omega.
@17

ich hab den eingangs poste noch nicht gelesen

aber euer gespräch gerade
und bei dem titel "Was wir Menschen uns alles erlauben"
tuen sich gerade abgründe auf :D :D


melden

Was wir Menschen uns alles erlauben

11.11.2010 um 02:11
@Genosis

das versteh ich nich. Ich will mitlachen!


melden

Was wir Menschen uns alles erlauben

11.11.2010 um 02:16
@Omega.

naja ok
ihr sagt jedes lebewesen gleich behandeln
aber warum
1. wir gehören nicht ihrer spezies an
2. töten tiere einen auch wenn man sie nervt und reizt
ich z.b. hab angst vor spinnen
ja die angst beruht wohl auf ekel aber genau weiß ich das nicht
und ich töte sie wenn sie bei mir in der wohnung sind
weil ich so ein schiß hab
kann ich die nicht fangen
aber sie muss so schnell wie möglich unschädlich gemacht werden

naja zurück zum thema

was wir menschen uns erlauben

du sagtest :D
Omega. schrieb:gut^^ aber schon toll so ne Vorstellung von ner Menschenklatsche oder so^^
und damit dekradierst du deine spezies zu den kriech tieren :D

soviel zu dem punkt was wir menschen uns alles erlauben ;) :D

ja sry ich finds irgendwo witzig :)


melden

Was wir Menschen uns alles erlauben

11.11.2010 um 02:22
@Genosis

ok^^ Spaß muß sein, hab was niedliches zum Thema....




mit Text^^


melden

Was wir Menschen uns alles erlauben

11.11.2010 um 02:23
@Genosis

wie fühlt man sich denn so wenn man Angst vor Winzlingen hat?


melden

Was wir Menschen uns alles erlauben

11.11.2010 um 02:26
@Omega.

ähm wie sagt man klein aber oho? xD

naja diese angst beruht ja auf ekel und man sieht so die spinne und man erstarrt erstmal
oder die spinne ist ganz nah bei einem dann zuckt man ganz doll weg :D

hab da schon coole stunts hingelegt ;) :D

also man fühlt sich halt schon irgendwie doof manschma xD


melden

Was wir Menschen uns alles erlauben

11.11.2010 um 02:30
Genosis schrieb:also man fühlt sich halt schon irgendwie doof manschma xD
Kann ich sehr gut nachvollziehen^^

ich glaub aber mal daß eher der Ekel auf der Angst basiert, nich umgekehrt....

Kannst du dich erinnern wie das angefangen hat?
Und schämt man sich nich......? ich mein, zumindest vor der Spinne :D


melden

Was wir Menschen uns alles erlauben

11.11.2010 um 02:33
@Omega.

ne schämen tue ich mich nich
is halt so muss man mit leben^^

ich weiß garnicht woher die angst kommt :D

aber ich glaub die ist angeboren^^

muss mal die familie ausfragen xD


melden
Anzeige

Was wir Menschen uns alles erlauben

11.11.2010 um 02:38
@Genosis

Sowas sind meistens die Eltern schuld.
Ich hatte früher alle möglichen Tiere und alle kleinen Kinder waren begeistert von Ratten, Spinnen und co.
Bis zu einem gewissen Alter, da scheinen sie das verlernt zu haben.

Leben mußt du damit aber nich- ich hätte keine Lust mir so bescheuert vorzukommen und würde versuchen mich mit den "häßlichen" anzufreunden ;) Sind auch alle ganz lieb! Wer kann schon was für sein Aussehen ;)


melden
117 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden