Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Quake Watch 2011

3.804 Beiträge, Schlüsselwörter: Weltuntergang, Japan, Ende, Erdbeben, 2011, 2010, Tsunami, 7, Chile, Stärke, Kalifornien + 18 weitere

Quake Watch 2011

13.11.2011 um 14:04
Magnitude 4.6 - SOUTHEASTERN IRAN

2011 November 13 08:00:17 UTC

Earthquake Details

Magnitude
4.6

Date-Time
Sunday, November 13, 2011 at 08:00:17 UTC
Sunday, November 13, 2011 at 11:30:17 AM at epicenter

Location
28.150°N, 58.810°E

Depth
10.1 km (6.3 miles)

Region
SOUTHEASTERN IRAN

Distances
114 km (70 miles) SSE of Bam, Iran
213 km (132 miles) WNW of Iranshahr, Iran
250 km (155 miles) SW of Zahedan, Iran
1087 km (675 miles) SE of TEHRAN, Iran
http://earthquake.usgs.gov/earthquakes/recenteqsww/Quakes/usc0006rae.php

Direkt nördlich der Strasse von Hormuz.


melden
Anzeige

Quake Watch 2011

14.11.2011 um 21:03
Aber keine ernsten Schäden oder? Also im Iran.


melden

Quake Watch 2011

15.11.2011 um 18:16
Sehr unwahrscheinlich. Mit 10km zu tief um ernste Schäden mit einer 4,6M zu haben. Außerdem ist keine größere Stadt in der Nähe.


melden

Quake Watch 2011

15.11.2011 um 18:25
@N2012
Also müßte das Epizentrum weiter "oben" sein damit es zu ernsten Schäden kommen kann?


melden

Quake Watch 2011

15.11.2011 um 18:36
@CICADA3301
CICADA3301 schrieb:Also müßte das Epizentrum weiter "oben" sein damit es zu ernsten Schäden kommen kann?
Ob man das bei dieser Größenordnung überhaupt allgemein sagen kann? Ich denke, dass da mehrere Faktoren eine Rolle spielen. Erstmal, wie @N2012 schon schrieb, die Tiefe, aber auch die Entfernung vom Epizentrum, die Bodenbeschaffenheit und welche Bebauung dort vorhanden ist.

Ich habe mal in Griechenland auf Kos ein 5er Beben erlebt, bei dem das Epizentrum ein paar Kilometer entfernt und die Tiefe auch in 10 km war. Das hat, wenn man es noch nicht gekannt hat, ganz schön gewackelt. Passiert ist da aber nichts - außer dass manche Urlauber ziemlich hysterisch waren.


melden

Quake Watch 2011

15.11.2011 um 18:37
@A38O
Naja also ich persönlich habe noch nie ein Erdbeben miterlebt.


melden

Quake Watch 2011

15.11.2011 um 18:40
@CICADA3301


Naja, wenn man weiß, dass nichts weiter passiert, ist es mal ganz interessant - das sage ich jetzt im Nachhinein.

Wir hatten dann nur ein paar Befürchtungen, weil wir am nächsten Tag in den Vulkan wollten - man weiß ja nie. Aber wir leben noch. ;)

Die Große hat in Südkalifornien ein 7er erlebt. Abgesehen davon, dass in San Diego prophylaktisch eine Brücke gesperrt und ein Hotel geräumt worden sein soll, soll es dort auch sehr ruhig zugegangen sein. Also ist das dort anscheinend auch kein Problem.


melden

Quake Watch 2011

15.11.2011 um 18:44
Naja dennoch sind Erdbeben was schlimmes. Man kann zwar viel Dokumentieren und heutzutage schneller Verschüttete bergen als früher, aber dennoch sind wir ihnen hilflos ausgeliefert. Die einzige mir bekannte Lösung wäre (und die ist sehr unklug): Aus Erdbeben und Vulkanausbruchsgefährdenden Gebieten wegziehen.


melden

Quake Watch 2011

15.11.2011 um 18:51
@CICADA3301
CICADA3301 schrieb:Aus Erdbeben und Vulkanausbruchsgefährdenden Gebieten wegziehen.
Dazu wird man die Masse der Leute sicher nicht kriegen.

Sieh mal hier:

view.php

Da wohnen welche auf dem Kraterrand - ohne Wasser und mit extrem schmalen Straßen. Da gibt es auch kein Grundwasser. Bis vor ein paar Jahren kam ab und zu ein Tankschiff, hat Wasser angeliefert, das dann mit solchen Autos gefahren wurde:

view.php

Mittlerweile gibt es aber wohl eine Entsalzungsanlage, aber das weiß ich nicht genau.

Jedenfalls sind das Bedingungen, die wir uns sicher nicht vorstellen können - aber weg wollen die Leute dort nicht. Die Rede ist hier von Nisyros, einer aktiven Vulkaninsel.


melden

Quake Watch 2011

15.11.2011 um 18:53
@A38O
ja mir ist klar dass die Leute nie von ihren Zuhause weg wollen. Also ich könnte nicht in einer solch gefährlichen Gegend leben. Aber ich denke wir schweifen vom Thema ab.

In Island gab es auch wieder Erdbebenaktivitäten wegen einen Vulkan aber es war "nur" eine Stärke von 3


melden

Quake Watch 2011

18.11.2011 um 14:02
MAP 6.0 2011/11/18 07:51:27 -37.558 179.311 26.8 OFF EAST COAST OF THE NORTH ISLAND, N.Z.
MAP 5.7 2011/11/18 04:34:07 -37.586 179.292 20.1 OFF EAST COAST OF THE NORTH ISLAND, N.Z.
MAP 5.2 2011/11/18 02:43:54 -37.763 179.418 18.4 OFF EAST COAST OF THE NORTH ISLAND, N.Z.

Neuseeland ist heute sehr unruhig.


melden

Quake Watch 2011

18.11.2011 um 14:13
Könnte es wieder Christchurch erwischen?


melden

Quake Watch 2011

19.11.2011 um 14:32
Magnitude: 3.0
Mercalli scale: 1
Date-Time [UTC]: 19 November, 2011 at 11:18:37 UTC
Local Date/Time: Saturday, November 19, 2011 at 11:18 in the moorning at epicenter
Location: 38° 12.000, 26° 40.200
Depth: 1 km (0.62 miles)
Region: Europe
Country: Portugal
Distances: 62.52 km (38.85 miles) of Sao Sebastiao,

-------------------

Date-Time [UTC]: 19 November, 2011 at 10:19:15 UTC
Local Date/Time: Saturday, November 19, 2011 at 10:19 in the moorning at epicenter
Location: 37° 46.800, 14° 18.000
Depth: 10 km (6.21 miles)
Region: Europe
Country: Italy
Distances: 4.64 km (2.88 miles) S of Sperlinga,

-----------------

Magnitude: 3.8
Mercalli scale: 2
Date-Time [UTC]: 19 November, 2011 at 09:09:44 UTC
Local Date/Time: Saturday, November 19, 2011 at 09:09 in the moorning at epicenter
Location: 37° 34.800, 5° 47.400
Depth: 15 km (9.32 miles)
Region: Europe
Country: Spain
Distances: 1.73 km (1.07 miles) of La Estacion,

--------------------

Magnitude: 2.6
Mercalli scale: 1
Date-Time [UTC]: 19 November, 2011 at 12:17:54 UTC
Local Date/Time: Saturday, November 19, 2011 at 12:17 in the moorning at epicenter
Location: 35° 32.400, 22° 54.600
Depth: 27 km (16.78 miles)
Region: Europe
Country: Greece
Distances: 50.61 km (31.45 miles) SW of Galaniana,


Das sind jetz zwar nicht die stärksten Beben heute aber ich find das schon beunruhigend wo die alle sind. Portugal , Spanien , Griechenland , Italien ...


melden

Quake Watch 2011

20.11.2011 um 11:29
http://earthquake.usgs.gov/earthquakes/recenteqsww/Quakes/usc0006v5m.php#details
Starkes Beben bei Island.


melden
shaiara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2011

20.11.2011 um 12:22
Bei Island sind es insgesamt drei Beben

4.9 2011/11/20 09:19:22 59.418 -30.201 10.0 REYKJANES RIDGE
4.8 2011/11/20 09:28:38 59.293 -30.546 9.9 REYKJANES RIDGE
4.8 2011/11/20 10:23:45 59.245 -30.456 10.0 REYKJANES RIDGE


melden

Quake Watch 2011

20.11.2011 um 12:27
@shaiara
Sind die alle in der nähe eines Vulkans?


melden
shaiara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2011

20.11.2011 um 12:28
Nein, kannst du hier nachschauen
http://hisz.rsoe.hu/alertmap/index2.php

@CICADA3301


melden

Quake Watch 2011

20.11.2011 um 12:29
@shaiara
Danke


melden
Selmaa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2011

22.11.2011 um 17:54
22. November 2011 - 06:07h | Aktualisiert: 22. November 2011 - 06:07h


Erdbeben der Stärke 5,4 in Chile

In der chilenischen Region “LIBERTADOR O’HIGGINS” hat sich am Dienstag (22.) ein Erdbeben der Stärke 5,4 auf der Momenten-Magnituden-Skala ereignet. Die Erschütterung wurde von den seismologischen Stationen um 07:41:32 UTC in einer Tiefe von 38,3 km (23,8 Meilen) registriert. Meldungen über Verletzte oder Sachschäden liegen nicht vor.

Das Epizentrum des Bebens lag 67 km (42 Meilen) nördlich (4°) von Talca, 175 km (109 Meilen) süd-südwestlich (210°) von Santiago und
198 km (123 Meilen) südlich (179°) von Valparaiso.


aus Latina Press

und hier

http://hisz.rsoe.hu/alertmap/read/index.php?pageid=seism_read&rid=219888


melden
Anzeige
shaiara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2011

22.11.2011 um 20:03
6.7 Bolivien gerade eben :(


melden
132 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Neues Leben27 Beiträge