Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Quake Watch 2011

3.804 Beiträge, Schlüsselwörter: Weltuntergang, Japan, Ende, Erdbeben, 2011, 2010, Tsunami, 7, Chile, Stärke, Kalifornien + 18 weitere

Quake Watch 2011

01.03.2011 um 21:21
@Aga
Du hast gestern die New Madrid Zone bzgl. Arkansas angesprochen.
Habe mich mal auf Deiner verlinkten Seite etwas durchgelesen und auch im Wiki dazu was gefunden. Arkansas liegt in dieser Zone!
Mich würde jetzt noch interssieren, wieso einige Wissenschaftler sagen, man wüsste nicht woher diese Beben kommen, wenn es doch eigentlich klar ersichtlich ist, das Arkansas
in diese Zone gehört. Desweitern fiel mir dann noch die Sache mit der FEMA und New Madrid Zone ein.
Und interssant finde ich auch, dass es in Arkansas tatsächlich einen Vulkan gibt, der letzte Ausbruch allerdings vor 95 Mio Jahren war.
Ich glaube mittlerweile das @sentex mit seiner Theorie ganz richtig liegt.
Wenn man sich die Cuseg Seite mal anschaut, sieht man ja auch, dass die Arkansas Beben dort festgehalten werden (obwohl die Daten nicht aktuell sind).
Ist schon erstaunlich was sich in letzter Zeit an diesen "Bruchstellen" bewegt
(kürzlich diese Schwarmbeben im/am Roten Meer, jetzt New Madrid Region bzw. Arkansas)
Also für mich als Laie sind das Zeichen des beginnenden Bruches.


melden
Anzeige
Aga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2011

01.03.2011 um 21:37
@kaeferchen
tja weil es von der bruchzone eigentlich etwas zu weit ist und es bebt nur an dieser stelle,
ich könnte mir echt jetzt vorstellen dass da wirklich ein vulkan seine aktivität begonnen hat.
ich habe irgendwo gelesen das da auch ein riss entstanden ist ,ich muss mal den artikel suchen .
werde es hier posten.


melden
Aga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden

Quake Watch 2011

01.03.2011 um 21:56
@Aga
Ja das habe ich auch gelesen.
Aber soweit ist das doch gar nicht weg! Ein Vulkan bricht auch nicht immer am gleichen Krater aus. Das hat mir mal ein Vulkanologe auf Lanzerote erklärt.
Die Erde arbeitet, schiebt und hebt sich ja, deswegen finde ich das persönlich gar nicht so abwegig mit New Madrid andererseit vielleicht hat dieser erloschene oder ruhende Vulkan damit zu tun ich meine aktuell mit den Erdbeben aber auch mit NM


melden

Quake Watch 2011

01.03.2011 um 22:00
@Aga
DANKE! :-)

hier mal der Link von Wiki, indem Arkansas gut beschrieben wird
Wikipedia: New_Madrid_Seismic_Zone


melden

Quake Watch 2011

01.03.2011 um 22:04
Guckt mal hier:

http://earthquake.usgs.gov/regional/ceus/products/regional.php

Verschiedene Szenarien bei verschieden Beben in der Region, schaut mal auf die Karte


melden
Aga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2011

01.03.2011 um 22:09
@kaeferchen
habe ich gelesen , so ein szenario jetzt - amen-


melden
dog_the_dog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2011

01.03.2011 um 22:10
@kaferchen
lustig habe 4Jahre auf lanzarote gelebt, hast du gewußt das 1730 zu schweren Vulkanausbrüchen kam und die über 5jahre dauerten, die Lava hat ein Viertel der Inselfläche unter sich begraben, es ist der Timanfaya Nationalpark.


melden
dog_the_dog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2011

01.03.2011 um 22:12
@kaferchen
schau mal auf meinen Artikel vom 19.02 Arkansas!
lg the dog


melden

Quake Watch 2011

01.03.2011 um 22:31
@dog_the_dog
Habe ich jetzt gelesen Deinen Post.
Interessante Theorie die Du aufstellst!!! Da fallen mir die Schuppen aus den Haaren, äh von den Augen. Nee mal im Ernst! Das finde ich gut bedacht von Dir! Ich bin da gar nicht mehr drauf gekommen mit den Vögeln! Ich versuch mich grad die ganze Zeit zu erinnern wo diese Wale/Delfine gestrandet sind, wegen dem Erdbeben NeuZeeland.
Was bei mir nach wie vor noch einen bitteren Geschmack auf der Zunge bereitet ist, dass
die Fema bzgl. New Madrid aktuell auch sehr sehr aktiv ist, wurde hier ja auch kürzlich mal angesprochen. Und da wären wir dann wieder bei der Theorie Haarp bzw. künstlich gewollte Experimente (ich beschreib das jetzt mal so). In Deinem Video (aus dem YS) ist dieser Typ mit dem Klavier der das sehr gut erklklärt. Wäre doch auf nicht unlogisch oder?
Ich habe mal ein Buch gelesen indem beschrieben wurde, dass künstlich erzeugte Schallwellen im Meer (mit genau, an verschiedenen Stellen positionieren Geräten) Beben auf Insel ausgelöst haben.

Zu Lanzerote! Genau da war ich! Im Timanfaya und dort durfte ich abseits der Touristenwege mit einem Vulkanologen einen kleine Expeditionstour erleben! Das war sowas von toll!
Ich habe jede Menge kleine Olivine als andenken gesammelt, denn die gibts da, abseits, massig!
Die grossen habe ich liegen lassen. Wir sind durch die Tunnel und auch in dieser Höhle gewesen
und haben uns einige Krater (von einem hochexlosiven Vulkan) angeschaut.
Der Vulanologe meinte damals, wenn es wieder zum Ausbruch kommen sollte, dann würde sich die Insel wahrscheinlich teilen. Er sagte auch, dass ein Unterwasservulkan in der NÄhe der Insel eine neue Insel formt (so ähnlich wie auf Hawai).
Mensch hast Du ein Glück, dass Du dort leben konntest! Hast bestimmt ne Menge Wissen und tolle Vulkantouren dort gemacht oder?
Sorry für OT!!!


melden

Quake Watch 2011

01.03.2011 um 22:35
Bin über das Lavafeld gelaufen, von dem Ausbruch aus 1730, da wurde ja ein ganzes Dorf
von der Lava begraben. War ein sehr komisches Gefühl.
Kennst Du diese Höhle? Nicht diese beiden Touristen Cavas, sondern die von die Einheimischen Opfergaben hinlegen (Messer, Gabel, Löffel, ziemlich seltsam, aber die Lagen dort in Massen und der Vulkanologe meinte das sind Opfergaben von den Einheimischen)


melden

Quake Watch 2011

01.03.2011 um 22:43
@Aga
Um noch mal auf Deinen Link zurückzukommen bzgl. der Bohrungen.
Hier in Deutschland fanden vor einiger Zeit in irgendeiner Stadt auch Bohrungen bzgl.
Wärmepumpe statt. Das Gemeindehaus sollte eine Wärmepumpe bekommen.
Dann sackte plötzlich das halbe Gemeindehaus ein mit anliegenden Strassen und Häusern.
(kann keine Quell nenne, weiss nicht mehr wo das war, kam im Fernsehn).
Die Bohrungs-Theorie wäre ja auch nicht abwegig bzgl. Arkansas.

Ich stelle immer wieder fest, wie wenig wir Menschen doch eigentlich wissen und wieviel man noch lernen kann.


melden
dog_the_dog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2011

01.03.2011 um 22:50
@sentex
@ an alle

war ein wenig überrascht aber nicht schockiert, aber der gedanke dazu viele Erdbeben in Arkansas, könnte das damit zu tun haben?

http://news.google.com/news/url?sa=t&ct2=us%2F0_0_s_0_0_t&usg=AFQjCNF5QMHxKlL8Mq5CMnYMkn4a9ugQbw&did=d63c22ba5db892c4&ci...

seit ca 6.Monaten werden zahlreiche Beben gemessen, habe noch etwas gefunden leute die dort Leben und über folgendes disskutieren

http://www.youtube.com/watch?v=QsBQS2vCzfs

weitere disskusionen findest du suchbegriff arkansas gas auf youtube!

Sind eigentlich Menschen für die Beben dort verantwortlich oder völliger Schwachsinn!
lg the dog


melden
Aga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2011

01.03.2011 um 22:53
@kaeferchen
mit dem lernen hast du recht , aber so recht wissen die wissenschafler es auch nicht oder die wissen es und wollen ja keine panik verbreiten .
hier noch ein link
http://www.google.de/imgres?imgurl=http://www.showme.net/~fkeller/quake/images3/08-3segments.gif&imgrefurl=http://www.sh...


melden

Quake Watch 2011

01.03.2011 um 23:15
@Aga
Wow, das ist interessant! Möge es niemals geschehen! Da wird einem ja wirklich übel und bange wenn man das liest!
Aber immerhin liegen in Amerika ausgeklügelte Notfall-Pläne vor, wenn hier in der Eifel der Laacher See oder ein anderes Maar exlplodiert weiss keiner was zu tun ist, so wurde es jedenfalls kürzlich berichtet. Dann lieber gut informiert sein.
Danke!


melden
Aga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2011

01.03.2011 um 23:25
@kaeferchen
jo so ist das ,ich glaube es ist egal ob man in einem erdbeben gebiet lebt oder nicht da sollte immer ein notfall-plan da sein egal wo man lebt.
wenn man nur auf wissenschaftler hört die aussagen sowas kommt hier nicht vor -auf solche aussagen pfeiffe ich lieber immer gut vorbereitet sein auf alles .


melden
dog_the_dog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2011

02.03.2011 um 10:37
@An alle

kurze Auszeit und das schöne im Leben genießen!

http://www.youtube.com/watch?v=kIdbroOLvhw

einen lg the dog


melden
Kingston
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2011

02.03.2011 um 15:06
Aga schrieb:hier noch 2+ beben
MAP 2.0 2011/03/01 11:46:28 35.276 -92.341 2.6 5 km ( 3 mi) S of Guy, AR
MAP 2.6 2011/03/01 10:04:55 35.269 -92.346 2.4 6 km ( 4 mi) NE of Greenbrier, AR
MAP 2.7 2011/03/01 03:35:29 35.254 -92.359 4.8 4 km ( 2 mi) NE of Greenbrier, AR
MAP 2.0 2011/03/01 02:18:18 35.263 -92.359 3.1 5 km ( 3 mi) NE of Greenbrier, AR

http://earthquake.usgs.gov/earthquakes/recenteqsus/
Oh NEIN.
Noch ein 1.5+ Mag. Beben und wir haben 2012 Apokalypse kurz vor uns.
Shit diese Beben bestätigen die 2012 Maya Theorie.
Oh und die NASA und alle haben davor gewarnt.
Nein. So viele 1.5+ beben gab es noch nie in der Geschichte, weil die Wissenschaftler und Forscher das sagen....
Mist jeder muss sich mit den Vorräten versorgen

Oh nein was haben uns die Medien noch alles erzählt ? die nächste Grippewelle könnte schlimmstenfalls wie die Schweinegrippe werden...

Oh die Mayas hatten doch Recht


melden
Aga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2011

02.03.2011 um 15:42
@Kingston
ein schöner beitrag, bitte verschone mich mit dem mist ,ich habe nirgends das datum erwähnt und vor allem glaube ich es nicht .also wenn du über mich herziehen willst bitte tue dir keinen zwang an aber höre auf mit dem 2012 mist auf ,danke.


melden
Anzeige

Quake Watch 2011

02.03.2011 um 16:17
@Kingston
Bitte diese unsinnigen Ironieposts lassen.

Danke.


melden
308 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt