Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Quake Watch 2011

3.804 Beiträge, Schlüsselwörter: Weltuntergang, Japan, Ende, Erdbeben, 2011, 2010, Tsunami, 7, Chile, Kalifornien, Stärke + 18 weitere
suspect1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2011

13.03.2011 um 19:29
@sepp0309
Hast du es schon mal probiert? Prost!


melden
Anzeige

Quake Watch 2011

13.03.2011 um 19:29
@sepp0309
Und jetzt brauchst du noch ne Maschine, die Kacke in Speisen zubereitet^^
Aber nein danke, sowas muss ich nicht haben.


melden

Quake Watch 2011

13.03.2011 um 19:31
@sepp0309

von mir auch ein leckeres prost^^

nich böse sein nur spaß...

matula


melden
sepp0309
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2011

13.03.2011 um 19:36
Schaut mal in die Raumfahrt glaubst die nehmen das ganze Wasser mit ?
Ihr trinkt jeden Tag den Urin von allen in der Natur wird das Wasser auch durch Osmose gereinigt.
Wikipedia: Kategorie:Osmose
Ein echt geiles Gerät so hat man als Aqurianer einen sehr grossen vorteil bei einer Katastrophe


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2011

13.03.2011 um 19:41
Wie sich die Geschichte wiederholt.
Diskussion: Erdbeben in Asien/unsere Welt


melden
suspect1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2011

13.03.2011 um 19:42
@sepp0309
Na, hast du es schon mal probiert? Der Urin durchläuft doch Anlagen und wird "geklärt" in Flüsse entlassen. Dein Osmose ist die volle Dosis unverdünnt und dann am besten lauwarm genießen, nochmals verdau und Prost!


melden

Quake Watch 2011

13.03.2011 um 19:44
@klausbaerbel
Aber damals gab keinen Supergau, wie es jetzt in Japan sein wird.


melden
sepp0309
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2011

13.03.2011 um 19:48
@suspect1
Nein habs noch nicht Pobiert hätte gar keine Zeit die läuft Tag und nacht.
den auslauf darfst aber nicht verwechseln sonst Trinkst ein Urin Konsentrat :)


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2011

13.03.2011 um 19:50
@Meteora

Es geht ja mehr ums Prinzip der Endzeitverkündung wenn es größere Katastrophen gibt auf der Welt.

Und ein "Supergau" ist derzeit in Japan noch nicht eingetreten.

Bisher eher ein GAU.

Aber wie gesagt, ich meinte solche Details garnicht.


melden

Quake Watch 2011

13.03.2011 um 19:50
@all
Lasst uns doch wieder zurück zum Thema gehen.
Genug rumgespamt.^^


melden

Quake Watch 2011

13.03.2011 um 19:52
Google hat heute Nacht weitere aktuelle Satellitenbilder von Japan veröffentlicht. Diese Bilder stammen von GeoEye. Alle Bilder kann man sich mit einer KML-Datei in Google Earth anzeigen lassen. Sie zeigen wie schwer die Zerstörung ist.

http://mw1.google.com/crisisresponse/2011/japan_earthquake_2011/earthquake/google/Japan_earthquake2011_nl.kml umfasst alle Bilder, die Google bisher zur Verfügung gestellt hat. Sie lässt sich in Google Earth öffnen. Außerdem gibt es diese Bilder auch in einem Album bei https://picasaweb.google.com/118079222830783600944/Japan# und auch auf http://maps.google.com/maps/ms?ie=UTF8&hl=en&msa=0&msid=200910826786863242067.00049e4d08c67e68fe83e&ll=38.272689,140.756...

Natori 20Yagawahama 20Before After


melden
suspect1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2011

13.03.2011 um 19:55
@Meteora
Wenn es hoffentlich bei einem S-GAU bleiben wird. Wenn es so weiter bebt oder schlimmer wird, können die in Ostasien und Rußland alle Kraftwerke vorsorglich abschalten.
@sepp0309
Machs doch mal und berichte, vielleicht können es mehrere brauchen, pinkeln fürs Trinkwasser.


melden

Quake Watch 2011

13.03.2011 um 19:56
@suspect1
Naja, da Russland ja sowas von riesig ist, müssen sie sicherlich níchtg alle Reaktoren abstellen.


melden
suspect1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2011

13.03.2011 um 19:59
@Meteora
An der Ostküste.


melden

Quake Watch 2011

13.03.2011 um 20:00
@suspect1
Haste aber nicht erwähnt.
Gut, die Beben werden sich hoffentlich nicht auf Russland, Ostasien ausweiten.


melden
suspect1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2011

13.03.2011 um 20:08
@Meteora
http://www.realnewsreporter.com/?p=843

Ich ging vom Verständnis aus. Beim obigen schon gesetzten Link siehts ja nicht gut aus.


melden

Quake Watch 2011

13.03.2011 um 20:09
@suspect1
Ich hab seit dem Erdbeben und dem Tsunami auch keine guten Nachrichten über Japan gehört, du etwa?


melden
suspect1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2011

13.03.2011 um 20:19
@Meteora
Schon davor nicht mehr, leider. Hoffentlich ebbt es ab.


melden

Quake Watch 2011

13.03.2011 um 20:22
Schock für die Weltwirtschaft

ganzer Artlkel unter: http://www.sueddeutsche.de/politik/erdbeben-in-japan-wirtschaftliche-folgen-schock-fuer-die-weltwirtschaft-1.1071508

Die Folgen des Bebens sind nicht nur für die Menschen in Japan eine Katastrophe. Sie könnten auch neue Schockwellen auslösen, die die Weltwirtschaft treffen: Die Industrie ist fast vollständig lahmgelegt, viele Transportwege sind blockiert.

Wie gefallene Dominosteine liegen Container kreuz und quer im Hafen von Sendai. Der Tsunami spülte die tonnenschwere Fracht über das Areal des wichtigen Export-Umschlagplatzes im Nordosten Japans. Die gespenstische Szenerie steht für das Ausmaß der Zerstörung in weiten Teilen des Landes. Immer mehr Nachrichten über beschädigte Fabriken, zerstörte Straßen oder verwüstete Häfen, Stillstände in Kraftwerken und Raffinerien erreichen die Regierung in Tokio. Am Sonntag sah sie sich zu einer ernsten Warnung gezwungen: "Das Erdbeben wird beträchtliche Folgen für die wirtschaftliche Aktivität einer großen Zahl von Branchen haben", sagte Regierungssprecher Yukio Edano.

Das Beben und die wachsende Angst vor dem atomaren Super-GAU sind nicht nur für die betroffenen Menschen im Land eine Katastrophe. Sie könnten auch neue Schockwellen auslösen, die die Weltwirtschaft treffen. Die wichtige Autoindustrie legte der Tsunami fast vollständig lahm. Die Konzerne Toyota, Nissan und Honda mussten ihre gesamte Produktion aussetzen. Allein bei Toyota sind zwölf Fabriken betroffen. Auch in den Werken des Technologieriesen Sony kommt es zu Produktionsstopps.


melden
Anzeige
sepp0309
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quake Watch 2011

13.03.2011 um 20:24
@suspect1
ich brauche es nicht Testen es funktioniert hervorreagend es wird in der Raumfart, Schifffahrt,...... angewant

Anwendungen: Die Umkehrosmose wurde in den späten 1950er Jahren im Auftrag der US-Regierung und NASA unter anderem auch für die bemannte Raumfahrt entwickelt. Dabei wurde/wird diese Technik auf den Eigenurin bei längeren Weltraumaufenthalten angewendet[2].
Verringerung der Konzentration der gelösten Stoffe: Aufbereitung von Wasser zur Reinigung von Brauchwasser oder von Spülabwasser oder zur Herstellung von Trinkwasser, Reinstwasser oder Aquarienwasser. Zu behandelnde Wässer können bspw. Prozesswasser, Abwasser, Meerwasser sein.
Erhöhung der Konzentration der gelösten Stoffe: Aufkonzentration der Trägersubstanz, z. B. zur Herstellung von Fruchtsaftkonzentraten oder zur Verdichtung von Most in der Weinherstellung


melden
156 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Maulkorb für Kangal?59 Beiträge