Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Philosophie Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung +

Katastrophen-Thread

444 Beiträge, Schlüsselwörter: Katastrophen, Krise, Winter, Überschwemmungen

Katastrophen-Thread

13.01.2011 um 15:00
eine Millionen Menschen in Sri Lanka durch Überschwemmung betroffen


http://video.web.de/watch/7944942


melden
Anzeige

Katastrophen-Thread

13.01.2011 um 23:02
die Toten bei den brasilianischen Überschwemmungen mit Erdrutschen steigt auf 432...
Brasilianische Medien sprachen von der schlimmsten Naturkatastrophe seit nahezu 50 Jahren.
http://www.stern.de/news2/aktuell/mehr-als-400-tote-bei-erdrutschen-und-ueberschwemmungen-in-brasilien-1643133.html


melden

Katastrophen-Thread

13.01.2011 um 23:56
Sizilien: Ätna ausgebrochen

http://www.bild.de/BILD/news/2011/01/13/aetna-ausbruch/sizilien.html


melden
shadowsurfer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katastrophen-Thread

14.01.2011 um 00:21
Krass, viell. ist die Erdachse doch verschoben so das alles aus dem Ruder läuft. Ich glaube im Vögel fallen vom Himmel Thread wird darauf eingegangen.


melden

Katastrophen-Thread

14.01.2011 um 01:25
Die Brücke am Tay



"Wann treffen wir drei wieder zusamm'?"
"Um die siebente Stund', am Brückendamm."
"Am Mittelpfeiler."
"Ich lösch die Flamm'."
"Ich mit."
"Ich komme vom Norden her."
"Und ich vom Süden."
"Und ich vom Meer."

"Hei, das gibt ein Ringelreihn,
und die Brücke muß in den Grund hinein."
"Und der Zug, der in die Brücke tritt
um die siebente Stund'?"
"Ei, der muß mit."
"Muß mit."
"Tand, Tand
ist das Gebild von Menschenhand."

Auf der Norderseite, das Brückenhaus -
alle Fenster sehen nach Süden aus,
und die Brücknersleut', ohne Rast und Ruh
und in Bangen sehen nach Süden zu,
sehen und warten, ob nicht ein Licht
übers Wasser hin "ich komme" spricht,
"ich komme, trotz Nacht und Sturmesflug,
ich, der Edinburger Zug."

Und der Brückner jetzt: "Ich seh einen Schein
am andern Ufer. Das muß er sein.
Nun, Mutter, weg mit dem bangen Traum,
unser Johnie kommt und will seinen Baum,
und was noch am Baume von Lichtern ist,
zünd alles an wie zum heiligen Christ,
der will heuer zweimal mit uns sein, -
und in elf Minuten ist er herein."

Und es war der Zug. Am Süderturm
keucht er vorbei jetzt gegen den Sturm,
und Johnie spricht: "Die Brücke noch!
Aber was tut es, wir zwingen es doch.
Ein fester Kessel, ein doppelter Dampf,
die bleiben Sieger in solchem Kampf,
und wie's auch rast und ringt und rennt,
wir kriegen es unter: das Element.

Und unser Stolz ist unsre Brück';
ich lache, denk ich an früher zurück,
an all den Jammer und all die Not
mit dem elend alten Schifferboot;
wie manche liebe Christfestnacht
hab ich im Fährhaus zugebracht
und sah unsrer Fenster lichten Schein
und zählte und konnte nicht drüben sein."

Auf der Norderseite, das Brückenhaus -
alle Fenster sehen nach Süden aus,
und die Brücknersleut' ohne Rast und Ruh
und in Bangen sehen nach Süden zu;
denn wütender wurde der Winde Spiel,
und jetzt, als ob Feuer vom Himmel fiel,
erglüht es in niederschießender Pracht
überm Wasser unten... Und wieder ist Nacht.

"Wann treffen wir drei wieder zusamm'?"
"Um Mitternacht, am Bergeskamm."
"Auf dem hohen Moor, am Erlenstamm."
"Ich komme."
"Ich mit."
"Ich nenn euch die Zahl."
"Und ich die Namen."
"Und ich die Qual."
"Hei!
Wie Splitter brach das Gebälk entzwei."
"Tand, Tand
ist das Gebilde von Menschenhand"


melden

Katastrophen-Thread

14.01.2011 um 06:24
Wie kommst du zu dem Gedicht? Musstest ihr das auch in der Schule aufsagen? ^^


melden

Katastrophen-Thread

14.01.2011 um 06:37
@1st
Jepp,mussten wir...ist ja halb so wild,nicht so ein Epos wie die Glocke


melden

Katastrophen-Thread

14.01.2011 um 10:31
Über 500 Tote

Brasilien: “Größte Naturkatastrophe” aller Zeiten

Mit mehr als 500 Toten bei schweren Überschwemmungen in Brasilien erlebt das Land die “größte Naturkatastrophe” seiner Geschichte. Mehr als 500 Menschen seien durch die Regenfälle und Erdrutsche nördlich der Metropole Rio de Janeiro ums Leben gekommen, sagten Behördenvertreter am Freitag. Es wird mit zahlreichen weiteren Toten gerechnet. Präsidentin Dilma Rousseff versprach nach einem Besuch im Katastrophengebiet weitere Hilfen.



melden

Katastrophen-Thread

14.01.2011 um 10:36
@Kyu
Hahaha...Fünfhundert Tote...die gibts fast jedes Wochenende wenn Bullen und Armee eine Drogenrazzia in ner Favela machen

;feature=related



melden

Katastrophen-Thread

14.01.2011 um 13:18
@Warhead

Sagmal geht`s Dir noch gut ?

Das ist hier doch der Katastrophen-Thread (Rubrik Natur) oder nicht ?

Man wird doch noch einen beitrag verfassen dürfen in dem eine Schlagzeile zitiert wird "
Brasilien: “Größte Naturkatastrophe” aller Zeiten" ohne ein solches hahaha erwarten zu müssen.

Was Du schreibst stimmt ja evtl. aber warum dieses "hahaha" ?


melden

Katastrophen-Thread

14.01.2011 um 13:25
@Kyu
Ganz Rio ist ein Riesenmoloch,eine einzige städtebauliche Katastrophe gegen die eine Naturkatastrophe wie ein Murenabgang,als müder Witz daherkommt


melden

Katastrophen-Thread

15.01.2011 um 13:08
Überflutungen im Süden Sri Lankas


http://videos.t-online.de/hundertausende-vertrieben/id_44030932/index


melden

Katastrophen-Thread

15.01.2011 um 13:42
@soulpeace

Hier das Video auf Youtube :



melden

Katastrophen-Thread

15.01.2011 um 14:35
@Kyu


Danke....


melden

Katastrophen-Thread

16.01.2011 um 14:56
Müsst euch mal dieses Video anschauen!

Was für ein Gewitter hammer.

;feature=related


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katastrophen-Thread

16.01.2011 um 15:06
@werner76
Wirklich irre - schön, aber auch beängstigend.
Auf freiem Feld möchte ich da nicht sein.


melden

Katastrophen-Thread

16.01.2011 um 15:23
@ramisha

sitze hier an einem alten rechner und das video ist nicht sooo flüssig bei mir.
War das denn jetzt ein gewitter am stück?Also ohne schnitte oder so änliches?

Weil da ging es ja echt mal ab.Sieht schon ziemlich ungewöhnlich aus,wenn es am stück war.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katastrophen-Thread

16.01.2011 um 15:28
@werner76
Egal ob am Stück oder zusammengeschnitten, die Blitze selbst
sind so gigantisch!


melden
Braveheart17
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katastrophen-Thread

20.01.2011 um 21:31
http://nachrichten.t-online.de/afrika-vulkanisches-inferno-schafft-neuen-ozean/id_44072936/index


Habt ihr schon davon gehört?
Man wäre echt hart wenn Afrika sich bald teilt.


melden
Anzeige

Katastrophen-Thread

21.01.2011 um 00:19
Bald?
Da steht in einigen Millionen Jahren.^^


melden
112.002 Mitglieder
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden