Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Philosophie Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung +

Wie soll man einen Schmetterling beherbergen?

16 Beiträge, Schlüsselwörter: Tiere, Haus, Winter
Seite 1 von 1
Imlerith
Diskussionsleiter
dabei seit 2016

Profil anzeigen
Private Nachricht

Wie soll man einen Schmetterling beherbergen?

27.11.2016 um 03:03
Hallo,

Ich bitte darum, dass diese Diskussion nicht geschlossen wird! Denn ich weiß in dieser Hinsicht echt nicht weiter. Ich finde keine andere Lösung, als mich hier zu informieren. Ich hoffe auf eure Hilfe!

Vor einigen Tagen flog ein Ochsenauge durch mein Fenster und seitdem sitzt er an der Wand. Wenn ich mich ihm nähere, klappt er sich auf und macht gruselige Geräusche. Seine komischen Augen allein machen mir schon genug Angst! Also die aufm Rücken hahaha :) Finde ihn putzig, aber nun frag ich mich: Wie soll man den füttern, oder an sich pflegen??? Der hat sicher vor beo mir zu überwintern, doch was soll ich tun? Hab nen flachen teller wasser hingestellt und als ich das licht anmachte, flog er ein paar mal im kreis um die lampe her und hat sich dann in der Nähe hingesetzt um Wärme zu tanken und jetzt schläft er wieder...glaub ich zumindest. Ich finde so ein Schmetterling ist ganz schön kompliziert...wie schaffe ich es dass er den ganzen Winter weiter überlebt? :(


melden
Anzeige

Wie soll man einen Schmetterling beherbergen?

27.11.2016 um 03:30
bin zwar kein Schmetterlingsexperte, jedoch:

stell ihm einfach ne warme Milch und nen paar Kekse hin.. und schieb vorsichtig die Fernbedienung in seine Richtung, das wird ihm wohl reichen..

oder besser:

bastel ihm nen kleinen Snack wie zb Blütennektar, Zuckerwasser, faulende Früchte, pack ihn in den Keller, in die Garage oder ins Gartenhaus oder irgendwo draußen geschützt vor extremfrost und sorg dafür das er jederzeit abhauen kann wenn er will, in deiner Bude ist es zu warm für ihn.

hälst du ihn wach und/oder zu warm, verbraucht er seine angesparte Energy zu schnell und überlebt seine Winterruhe wahrscheinlich nicht.


melden
Mila_
ehemaliges Mitglied


Wie soll man einen Schmetterling beherbergen?

27.11.2016 um 04:34
Schmetterlinge werden in der Regel nur zwischen drei und fünf Wochen alt. Ich denke den Winter wird er wohl nicht überleben.


melden

Wie soll man einen Schmetterling beherbergen?

27.11.2016 um 08:03
@Imlerith
Nett, daß du dir Gedanken um den Falter machst.

Das ´Große Ochsenauge´ überwintert eigentlich als Raupe und nicht als fertiges Insekt.
Wirklich überwinternde Falter, wie das Tagpfauenauge, füttert man nicht, die wollen nur einen frostfreien Raum bis zum Frühjahr.
Daß man manchmal tote Falter im Treppenhaus oder auf dem Dachboden findet, liegt daran, daß sie nicht wieder hinaus finden.

Wenn es dich beruhigt, dann fange dein Ochsenauge vorsichtig und setze in auf einen Dachboden oder in einen ungeheizten Keller.
Dann kannst du im Frühjahr selbst dafür sorgen, daß er wieder an die frische Luft kommt.

Viel Hoffnung mache dir aber nicht.


melden

Wie soll man einen Schmetterling beherbergen?

27.11.2016 um 08:05
Also weibliche ochsenaugen können bis zu 40 Tage alt werden. Überwintern wird sie dawohl nicht wirklich können... Die Raupen hingegen Überwintern.

Das habe ich ansonsten zu Nahrung gefunden
Die Falter saugen oft Nektar auf Witwenblume, Quendelkraut oder Brombeere. Futterpflanzen der Raupen sind Aufrechte Trespe, Schafschwingel, Wolliges Honiggras und verschiedene andere Süßgräser.


melden

Wie soll man einen Schmetterling beherbergen?

27.11.2016 um 08:12
suicidecat schrieb:Das habe ich ansonsten zu Nahrung gefunden
Eben diese Pflanzen gibt es natürlich nicht im Winter.
Darum hat er auch nur Schutz vor der Kälte gesucht.

Im Wohnzimmer ist er aber am schlechtesten aufgehoben, deswegen: Ab auf den Boden.
Dann braucht @Imlerith kein schlechtes Gewissen und auch keine Angst vor den Augen haben :D


melden

Wie soll man einen Schmetterling beherbergen?

27.11.2016 um 08:50
Hallo @Imlerith,

es ist nett, dass Du Dir Sorgen um einen Schmetterling machst. Ich glaube allerdings, dass Du die Art verwechselt hast. Ochsenaugen fliegen eigentlich im Sommer bis höchstens Herbst, solange es noch halbwegs warm ist. Dann sterben sie, und ihr Nachwuchs überwintert. Außerdem sind ihre "Augen" eher klein und nicht wirklich auffällig.
Wahrscheinlich meinst Du ein Tagpfauenauge (https://de.wikipedia.org/wiki/Tagpfauenauge). Diese Tiere überwintern in Höhlen, Stollen oder auch Baumlöchern oder Dachböden und Kellern. Sie brauchen einen kühlen, knapp frostfreien Ort mit nicht zu niedriger Luftfeuchtigkeit. Wird es zu warm, tickt ihre "Uhr" weiter und ihr Leben "reicht" nicht mehr bis zum Frühling. Bring das Tier am besten an einem noch frostfreien Tag in einen Schuppen oder einen Holzstapel. Irgendwohin, wo der Frost nicht so hinkommt, aber der Schmetterling im Frühling gut wieder ins Freie kommt. Stülpe für den Transport am besten ein großes Glas darüber und schiebe ein Papier vor die Öffnung. Anfassen solltest du ihn nicht. Dafür sind die Flügel zu empfindlich.
Geschlossene Fenster wie auf Dachböden sind übrigens eine Todesfalle, da die Tiere nach der Überwinterung zum Licht fliegen. Sie kommen zwar durch Spalten oder so in das Dach hinein, aber wenn sie raus wollen, sind die Fenster natürlich attraktiver als irgendeine kleine Spalte. Und durch das Glas kommen sie ja nicht hindurch.

Und wenn Du Schmetterlingen wirklich helfen willst, dann pflanze deren Nahrungspflanzen auf dem Balkon oder einer Gartenecke. Ungefüllte Blumen, am besten Wildpflanzen, und lass ein paar Brennnesseln stehen. Andere Schmetterlinge finden Meerrettich oder Kapuzinerkresse ganz toll, oder Fenchel und Dill.


melden
Crusi
versteckt


Wie soll man einen Schmetterling beherbergen?

27.11.2016 um 09:12
Wohnzimmer ist auch allein deswegen schon nicht der richtige Ort, da die Luftfeuchtigkeit wahrscheinlich nicht ausreicht und der Falter vermutlich austrocknet.


melden

Wie soll man einen Schmetterling beherbergen?

27.11.2016 um 14:05
@Imlerith
Oh damit habe ich hier reichlich Erfahrung gesammelt und nicht schlecht gestaunt. Bei uns überwintern im Stall oder auf dem Dachboden mehrere Schmetterlinge. Sie hängen sich an Balken, oder da wo sie grade halt finden und bleiben dort einfach sitzen. Wenn der Winter nicht zu kalt ist, schaffen es die Tierchen und kommen im Frühjahr wieder hervor.
Wir kümmern uns auch sonst nicht weiter darum und lassen sie einfach in ruhe da sitzen. Sie stören ja niemanden. Und auch wenn es so wäre, sie könnten trotzdem da bleiben.
Wenn du die möglichkeit hast, setz ihn vorsichtig irgendwo, (ohne die Flügel zu beschädigen, bzw. ohne sie mit den Fingern zu berühren, am besten in ein glas krabbeln lassen und abgedeckt halten, beim Transport) in einem schuppen oder eben auch in einem Stall am besten am Holz ab und wünsch ihm alles Gute, mehr kann man wirklich nicht tun.


melden

Wie soll man einen Schmetterling beherbergen?

27.11.2016 um 21:10
Im Bauch...
:D


melden

Wie soll man einen Schmetterling beherbergen?

03.12.2016 um 02:43
@Imlerith
In den Keller umsiedeln,einen feuchten,kühlen Keller,keine frostige Schimmelbude,Ausgang sollte für ihn zu finden sein.
Wenns Frühling wird,dann wird er mobil


melden

Wie soll man einen Schmetterling beherbergen?

03.12.2016 um 12:47
Gibt doch einen schönen Dokumentarfilm über die Haltung von Schmetterlingen und was der Halter aller so tun sollte

Das Schweigen der Lämmer 👹


melden

Wie soll man einen Schmetterling beherbergen?

04.12.2016 um 15:50
@Tuctuctuc
In die Kehle stopfen?
Die gehen auf die Barrikaden


melden

Wie soll man einen Schmetterling beherbergen?

05.12.2016 um 01:26
@Imlerith

Mitten Ende November fliegt dir ein Ochsenauge zu? Also ich finde diesen Fall seltsam! Wie kann dies überhaupt sein? Wie kann ein Schmetterling im November überhaupt noch Nahrung finden? Und: Müsste er dann nicht steif gefroren sein, von der Kälte?
Am besten einfach ein paar Tropfen Zuckerwasser in einen umgekehrten Honigdeckel geben und in der Nähe des Schmetterlinges hinstellen, sollte er wirklich da sein, was ich mir jedoch nur schwerstens vorstellen kann! Schmetterlinge ernähren sich normalerweise nur von Blüten-Nektar, also ist Zuckerwasser der beste Ersatz dazu!


melden
Repto
ehemaliges Mitglied


Wie soll man einen Schmetterling beherbergen?

24.12.2016 um 15:41
@Imlerith

Was macht denn dein Schmetterling,lebt der noch?


melden
Anzeige

Wie soll man einen Schmetterling beherbergen?

10.01.2017 um 11:47
@m.mayen

Wie soll man einen Schmetterling beherbergen?
27.11.2016 um 21:10
Im Bauch...
:D

DAS ist witzig.
danke plusmehr


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
434
333 Stimmen
am 14.02.2017 »
24am 22.04.2017 »
58am 09.03.2017 »
von Krimi.
Natur: Raubkatzen
Finchen am 17.06.2016, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
182am 16.02.2017 »
von Krimi.
47am 29.03.2017 »

108.927 Mitglieder
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden