weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eine drei Monate alte Katze aus Wildzucht zähmen, aber wie?

393 Beiträge, Schlüsselwörter: Katze, Verstecken, Wildzucht
Rozencrantz82
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine drei Monate alte Katze aus Wildzucht zähmen, aber wie?

04.07.2012 um 20:09
@wobel
ein sie hat keine und ich wusste auch das das Zeug so schädlich ist dann wäre doch so ein Flohhalsband vielleicht die bessere Variante ?


melden
Anzeige

Eine drei Monate alte Katze aus Wildzucht zähmen, aber wie?

04.07.2012 um 20:10
@Rozencrantz82
lies es einfach in dem entsprechenden thread nach - da geht's auch um die halsbänder.
da musst du aber aufpassen, mit sowas können sich katzen auch leicht erwürgen...


melden
Rozencrantz82
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine drei Monate alte Katze aus Wildzucht zähmen, aber wie?

04.07.2012 um 20:16
Muss ich mal schauen aber es muss doch eine weniger schädliche und gefährliche Alternative geben. Ein Flohbad mmh die bekommst du so nicht los habe ich schon durch ausser paar Kratzer mehr habe ich nur in Erfahrunge gewonnen das war damals wo ich mal eine Katze vom Nachbarn geholt habe. Niemand wusste wie alt die war Als erstes war die im Tierheim dann bei seiner Schwester dann bei seiner Mutter und dann hat er sie gehabt und zum Schluss ich kein schönes Gefühl sie hat eine Menge durch ich hatte sie knapp 5 Jahre dann ist sie gestorben ich saß gerade am Rechner sie lag auf dem Schreibtisch und dann habe ich nur ein Knall gehört dann lag sie unten schaute mich an hat kurz miaut und dann war sie tod also musste sie schon ziemlich alt gewesen sein sie war bei mir nie krank.


melden

Eine drei Monate alte Katze aus Wildzucht zähmen, aber wie?

04.07.2012 um 20:17
ich denk mal die katze bekamm frontline ,was in der regel nicht schädlich ist man sollte sie nur ein paar std danach nicht streicheln oder jedenfalls danach die hände waschen es ist hauptsächlich gegen flöhe und da die katze ja von draussen kommt und der hund ja noch da ist ist es doch recht sinnvoll


melden
Rozencrantz82
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine drei Monate alte Katze aus Wildzucht zähmen, aber wie?

04.07.2012 um 20:21
@dra2807
Genau Frontline war das ich hatte mal vor drei oder vier Jahren für mein Hund aus einem Raiffeisenmarkt das Zeug auf Biobasis hat auch geholfen und stank nicht so derbe wie das Frontline


melden

Eine drei Monate alte Katze aus Wildzucht zähmen, aber wie?

04.07.2012 um 20:40
@Urgestein
Brot und Pasta
na warte, jetzt gibts Prügel :D


melden

Eine drei Monate alte Katze aus Wildzucht zähmen, aber wie?

04.07.2012 um 20:42
DeepThought schrieb:Brot und Pasta
na warte, jetzt gibts Prügel :D
deshalb habe ich es ja geschrieben :)


melden
Rozencrantz82
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine drei Monate alte Katze aus Wildzucht zähmen, aber wie?

04.07.2012 um 20:43
@DeepThought
wenn es ihr schmeckt ^^ und meine Katze macht immer mehr Fortschritte der Tierarzt meinte heute es kan bis zu einer Woche dauern damit sie frisst also solange muss ich geduld haben und noch länger wenn es sein muss aber ich glaube Trockenfutter hat sie gefressen.


melden

Eine drei Monate alte Katze aus Wildzucht zähmen, aber wie?

04.07.2012 um 20:45
@Rozencrantz82
ja gib mal genau 10 Stück auf den Teller. Dann siehst du es. ;)
Milch hat sie ja genommen. Also das ist auch positiv.


melden

Eine drei Monate alte Katze aus Wildzucht zähmen, aber wie?

04.07.2012 um 20:46
@Urgestein
und ausserdem, wenn du das auf dem Foto bist. So uralt bist du dann auch wieder nicht, gell.


melden
Rozencrantz82
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine drei Monate alte Katze aus Wildzucht zähmen, aber wie?

04.07.2012 um 20:46
@DeepThought
das mache ich mal mal sehen wa :)


melden
Rozencrantz82
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine drei Monate alte Katze aus Wildzucht zähmen, aber wie?

04.07.2012 um 22:19
@Tussinelda
@Paka
@wobel
@dra2807
@Urgestein
@DeepThought
Ich bin so stolz auf meine Katze jetzt frisst sie endlich von selbst :)


melden

Eine drei Monate alte Katze aus Wildzucht zähmen, aber wie?

04.07.2012 um 22:21
@Rozencrantz82
Eines Tages wird sie dich vielleicht noch armfressen :)


melden
Rozencrantz82
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine drei Monate alte Katze aus Wildzucht zähmen, aber wie?

04.07.2012 um 22:21
@Urgestein
grins draußen gibt es genug Mäuse das kennt die ja jetzt muss sie nur noch das Klo finden und dann ist alles bestens


melden

Eine drei Monate alte Katze aus Wildzucht zähmen, aber wie?

04.07.2012 um 23:38
@Rozencrantz82
Na ich wussts doch. Gratuliere dir recht herzlich.
Ich wünsche dir auch weiterhin mit deinem Stubentiger eine wunderschöne Zeit.


melden

Eine drei Monate alte Katze aus Wildzucht zähmen, aber wie?

05.07.2012 um 06:53
Ich finde es nach wie vor verwunderlich, dass man hier keine Kritik äussern soll, obwohl praktisch alles falsch gemacht wurde, aber das wird natürlich alles sofort relativiert, weil sie sich ja dann doch anfassen lässt, doch frisst. Kann man sich nicht vielleicht mal ein paar Gedanken machen und wenigstens, nach der ersten Kritik anfangen nachzudenken? Um eventuelle weitere Nachlässigkeiten oder Fehler zu vermeiden? Warum fragt hier KEINER warum eine 3 Monate alte Katze noch nicht geimpft ist und erst nächsten Monat geimpft werden soll? Hat hier keiner Ahnung, wie gefährlich das sein kann? Erst recht wenn sie mit anderen Tieren zusammen lebt? Nee, da geht man fröhlich drüber weg.....auch das mit dem Duschen......sie hat sich angepinkelt!!!!!!! Na und? Sie leckt sich sauber, SO machen Katzen das, obwohl ich es schon FURCHTBAR finde, dass es überhaupt so weit kommen muss, dass sie sich anpinkelt.
Dann die Ernährung, von vorsichtiger Umstellung noch nie etwas gehört? Es ist gefährlich, besonders für junge Katzen, wenn sie Magen-, Darmprobleme bekommen....aber alles egal, er hat ein Kätzchen vor dem Leben in der freien Wildbahn "gerettet", supi......und das ohne jedes Wissen, ohne Verstand, ohne sich zu informieren....hat keine Ahnung von Parasitenschutz, ein Flohhalsband!!!!!! ENTSCHULDIGUNG?! Ich werde so lange kritisieren, bis der TE auch einmal auf die Idee kommt, sich Gedanken zu machen, sich zu informieren....wie er ja schon gesagt bekam, es gibt hier ein paar threads, es gibt im Internet 1000e threads und er hätte den Tierarzt (der mir nicht sonderlich fähig erscheint, wenn ich an das Impfen denke) fragen können. ALLES. Aber nein, wieso auch, die Katze hat ja jetzt etwas gegessen......da wird der Selbsterhaltungstrieb mit "oh, die hat es aber gut bei Dir und mag Dich schon" verwechselt.
@Rozencrantz82
@DeepThought
@wobel
@Urgestein
Auch wenn es am Ende zufälligerweise gut ausgeht, so rechtfertigt dies nicht grobe Fahrlässigkeit!


melden

Eine drei Monate alte Katze aus Wildzucht zähmen, aber wie?

05.07.2012 um 07:25
@Tussinelda
Was möchtest du eigentlich? Das er zur Beichte in die Kirche geht, das Kätzchen zurückbringt, er sich bei dir für seine - deiner Meinung nach - grobe Fahrlässigkeit entschuldigt?
Oder ists einfach der Ärger, dass das Kätzchen laufend - trotz ständiger Kritik - Fortschritte gemacht, sich super eingelebt hat, und das in kürzester Zeit.
Und WO hat er was von Darmproblemen geschrieben?
Ich bin mir sicher, auch wenn er das Kätzchen erst nächsten Monat impft - weshalb auch immer - sie wirds überleben. ;)


melden

Eine drei Monate alte Katze aus Wildzucht zähmen, aber wie?

05.07.2012 um 07:31
@Tussinelda
Nur die Liebe zählt^^


melden

Eine drei Monate alte Katze aus Wildzucht zähmen, aber wie?

05.07.2012 um 07:33
@DeepThought
nee, ich möchte, dass er sich endlich mal wirklich GEDANKEN macht und ich möchte nicht, dass jegliches Fehlverhalten ständig relativiert wird, wie Du es jetzt machst, das Impfen betreffend. Katzen werden ab der 9. Lebenswoche geimpft, die Grundimmunisierung beinhaltet mehrere Stufen und ist NOTWENDIG, um Erkrankungen und Ansteckung zu verhindern.
Für mich ist dieses Verhalten fahrlässig, ignorant und sollte nicht schön geredet werden.
Schon allein die Argumentation: sie wirds überleben, na toll, nur weil das Kätzchen das alles erträgt oder am Ende "überlebt" ist das doch keine Rechtfertigung, einfach so ohne jede Kenntnis und vor allem offenbar ohne Lernwillen, weiter so zu machen.


melden
Anzeige

Eine drei Monate alte Katze aus Wildzucht zähmen, aber wie?

05.07.2012 um 07:33
@Urgestein
ja, das scheint tatsächlich so zu sein....


melden
250 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Heilkräuter69 Beiträge
Anzeigen ausblenden