Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was tut ihr für die Natur?

461 Beiträge, Schlüsselwörter: Natur

Was tut ihr für die Natur?

27.12.2004 um 15:20
@andychrist

Kennt Ihr eigentlich noch die alte Shell - Werbekampagne?
Eine Tankfüllung gratis für jeden toten Greenpeaceativisten!


hab keinen Fernseher, aber alleine schon die Beschreibung...geschmackloser geht's wohl nicht mehr oder?

@mountain Stream
Toller Beitrag danke...mit den Möbeln bin ich auch gerade am umstellen...im alten Haus da ist alles Kunstoff...vom Fußbdoden über die Wandfarben bis hin zu den Möbeln...das hat mich unter anderem auch krank gemacht....


Es freut mich soviele naturverbundene Menschen kennen lernen zu dürfen, bis auf ein paar Ausnahmen halt... aber diese Personen will ich trotzdem nicht missen ;)

ich apelliere da wiedermal an das Gute im Menschen und irgendwann wird es auch bei dem einen oder anderen siegen :)





.: Wer als Erster gegen den Strom schwimmt, hat vielleicht einen neuen Weg gefunden :.


melden
Anzeige

Was tut ihr für die Natur?

28.12.2004 um 00:12
@Zoddy

kommt drauf an was du machen willst. bei ölkatastrophen ist jeder gefragt (meisten reicht ein anruf bei greenpeace =D). oder du nimmst selber die beine in die hand und stellst dein projekt bei greenpeace oder wwf vor (so wie ich es gemacht habe)...

sorry hatte heute nachmittag leider nicht mehr soviel zeit um alle Beiträge zu lesen...aber nun ist mir aufgefallen dass du einen Satz geschrieben hast der mich interessiert:

Welches Projekt hast du denn bei greenpeace oder wwf vorgestellt?







.: Wer als Erster gegen den Strom schwimmt, hat vielleicht einen neuen Weg gefunden :.


melden
catwoman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was tut ihr für die Natur?

28.12.2004 um 05:56
Habe kein Auto, dafür alles um die Ecke: Aldi, Norma, Arbeits- und Finanzamt, Bäcker, Videothek, U-Bahn, Bus, Italiener ...
Von März-November fahre ich mit dem Fahrrad zur Arbeit und wenn ich weiter weg will und flexibel sein möchte, dann miete ich mir ein Auto.
Kaufe nur noch Obst und Gemüse, kein Fleisch, kein Fisch . Kaufe ausserdem auch meine Kosmetikartikel demnächst nur noch im Naturkostladen.


Das Hauptproblem unserer Zeit ist nicht der rasante Fortschritt des Wissens,sondern das Zurückbleiben der Herzensbildung.


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was tut ihr für die Natur?

28.12.2004 um 08:05
es gibt ein gutes buch von andreas schlumberger "50 einfache dinge, die sie tun können, um die welt zu retten". ist für all diejenigen, die sich immer sagen, ich kleines würstchen kann doch eh nichts tun :)

@cat
vergisst aber vor lauter obst und gemüse nicht, auf genügend fette und eiweiß zu achten :) und die meisten frauen sind ohne schminke sowieso attraktiver — aus der sicht eines mannes wohlgemerkt ;)


melden

Was tut ihr für die Natur?

28.12.2004 um 08:28
@TanAtara:
degus beobachten und die bevölkerung davon zu überzeugen das sie wichtig sind für das ökosystem...

Tla Heavpes yotu Heacora isse tla Lope tla oe me silesile...
Don't eat, don't drink, don't think. Now you are free...and dead.
Weder die weibliche noch die männliche Spezies ist besser als die andere. Wir sind alle Menschen und alle gleich scheiße.


melden

Was tut ihr für die Natur?

28.12.2004 um 08:46
Die Natur braucht uns nicht - wir aber Sie!!

Jeder kann etwas tun, das beginnt im Kleinen und endet im Großen.

Sei es das achtlos weggeworfene Papier, die Dose, oder die Fahrt zum Einkauf, die auch mit Bus/Bahn möglich ist.

Gerade jeder von uns kann im Rahmen seiner Möglichkeiten, beim täglichen Einkauf mithelfen, die Belastung der Umwelt und die Ungerechtigkeiten in der Weltproduktion zu ändern.

Nicht viel??

Steter Tropfen höhlt den Stein und eine Schneeflocke ist der Beginn einer Lawine..

Die Leichtigkeit des Seins wird beeinflusst durch die Bürde des Vergangenen und das Joch des Zukünftigen...


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was tut ihr für die Natur?

28.12.2004 um 09:44
moin

alles schön und gut, aber :
meine auffassung von zu erledigenden dingen hat andere prioritäten.
wenn ich zuhause meine hütte aufräume, fang ich doch auch erstmal mit den groben sachen an.
was nützt es mir, ständig russ von der fensterbank zu wischen, anstatt endlich mal meinen ofen in ordnung zu bringen?
diese ganze friggelei mit fleischverzicht, nur noch fahrrad fahren, im öko-shop einkaufen, - das sind alles nur massnahmen die symptome zu bekämpfen.
die einzige lösung ist politischer natur.
ob ich ne leere büchse in den wald werfe oder nicht, das ist allein ein ästhetisches problem. sie vorher gekauft zu haben ist für viele ein finanziell bedingtes problem.

also, erstmal im grossen klar schiff machen und das kann ich nur indem ich versuche einfluss auf die politische marschrichtung geltend zu machen.

(ich geb mir schon im kleinen mühe, aber der durchbruch gelingt nur durch entsprechende gestzgebung )

buddel


a product of membership !




melden

Was tut ihr für die Natur?

28.12.2004 um 12:32
@ buddel

Aller Anfang ist schwer, da hast Du recht, doch wenn ich bei mir selbst nicht anfange, dann wird es nie was.

Die Leichtigkeit des Seins wird beeinflusst durch die Bürde des Vergangenen und das Joch des Zukünftigen...


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was tut ihr für die Natur?

28.12.2004 um 12:55
moin

wohl wahr.
doch was nützt es mir, wenn ich auf dosenbier verzichte (nur n beispiel, trinke schon seit ewigkeiten flasche), dem hersteller aber nichts besseres einfällt als reaktion darauf die doppelte menge an büchsen auf den markt zu werfen um über den preis wieder zu verstärktem kauf dieser verpackung zu animieren ?
so ist es mit dem strom, mit autos, der ganzen wirtschaft.
einen hersteller über das kaufverhalten zu beeinflussen ist meiner meinung nach vergeblich.
hier ist die politik gefordert, eindeutig.
die ganze öko-welle ist nur soweit von belang, wie sie die politik beeinflusst.
das mag sich nach resignation anhören, und ist es auch zum teil. diese ganze augenwischerei, stichwort "grüner punkt", mindestens 80% der grünerpunkt-abfälle wird verbrannt. das nennt sich dann thermische verwertung und wird als umweltschutz verkauft.
diskussionen wie diese sind in meinen augen wertvoller als das verhalten des einzelnen.
ich glaube, selbst yo, der hier schon öfters beschreibungen seiner lebensweise (übrigens löblich und nachahmenswert) gepostet hat, nimmt ab und zu mal ein produkt mit nach hause, dessen ökologisches ende mehr als fragwürdig ist.
wir haben praktisch keine chance, ausser die politischen verhältnisse zu ändern.
naja, nur ein gedankenfurz von

buddel

a product of membership !




melden

Was tut ihr für die Natur?

28.12.2004 um 13:35
stimmt buddel, aber man braucht auch eine basis mit der man argumentieren kann. Es schaut einfach schlecht aus wenn man Forderungen stellt, und es kann dann darauf verwiesen werden, dass "es ja eh alternativen gibt, die aber kaum genützt werden."

Für mich ist das ein ethisches bzw. Werte"problem", ob es also im großen etwas nützt, ist rein theoretisch egal. (was nicht heißt dass ich mich nicht auch mit politischen Mitteln arbeite)

... da ich selbst es als sinnvoller erachte, die 50 euro, die ansonsten in den namen der marke fließen, in das zertifikat aus biologischem/ökologischen anbau zu investieren..

Weil es für mich einfach selbstverständlich ist, mich dieser maschinerie zu entziehen. Und ich saug jeden kritischen blick auf meine lebensweise gern auf und versuch zu verbessern.

Eines der Hauptprobleme seh ich einfach darin, dass gut dafür gesorgt wird, dass sich der wert "konsum niveauloser, umweltverschmutzender unterhaltung" (hollywood, auto tuning) in jeder neuen generation wieder manifestiert. Und ganz klar, dass Technologien, die z.b. das Autofahren umweltfreundlicher machen würden, durch Patente u.a. zurückgehalten werden. Obwohl man "realistisch betrachtet" noch viel weiter gehen müsste, um eine nachhaltige menschliche Existenz auf der Erde zu sichern, soweit es in unserer hand liegt.


melden

Was tut ihr für die Natur?

28.12.2004 um 13:37
korrektur: (was nicht heißt dass man sich nicht auch politischer mittel bedienen muss)


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was tut ihr für die Natur?

28.12.2004 um 13:50
moin

na, da sind wir ja schon bei dem ganzen wirtschafts-politischem komplex.
individuell sind wir der arsch der welt, nichtssagend, belanglos, nicht maßgebend.
dabei aber besitzergreifend, egoistisch und rücksichtslos.
gesellschaftlich zu grössten dingen fähig, hadern diese beiden gegensätze um den besten weg.
die einzige art sich global zu artikulieren ist über den weg der politik. ein system der willensbekundung der masse.
politik ist hier gefordert bewusstsein zu schaffen (was ja teilweise schon voranden ist) und die entsprechenden richtlinien zu schaffen.
politiker sehen noch nicht den hintergrund, weshalb ein teil der bevölkerung versucht sich ökologisch zu ernähren, sie sehen nur einen neuen wirtschaftszweig.
zuviele sachzwänge verhindern notwendige reformen.

und mehr fällt mir jetzt nich ein....

buddel


a product of membership !




melden
jedi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was tut ihr für die Natur?

28.12.2004 um 14:49
Yo hat geschrieben:
die meisten frauen sind ohne schminke sowieso attraktiver — aus der sicht eines mannes wohlgemerkt
:) Das stimmt 100%. Aus meiner Sicht jedenfalls. Ein gepflegtes, natürliches Aussehen gefällt mir viel besser.

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar. -- Der kleine Prinz


melden
catwoman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was tut ihr für die Natur?

28.12.2004 um 18:01
@yo

Mit Kosmetikartikel hatte ich eigentlich Shampoo und Seife gemeint ;)

Was das Schminken betrifft: Ich schminke nur meine Augen: Im Gegensatz zu vielen anderen Frauen sehe ich am nächsten Morgen genauso aus wie am Abend zuvor ;)

Das Hauptproblem unserer Zeit ist nicht der rasante Fortschritt des Wissens,sondern das Zurückbleiben der Herzensbildung.


melden

Was tut ihr für die Natur?

29.12.2004 um 09:21
@catwoman

ich schminke mich eigentlich auch nie.
nur zu besonderen Anlässen , da aber auch nur die augen....

für was auch mehr?
wenn ich wem nicht gefalle dann soll er halt wegschaun *g*

Solche Menschen interessieren mich sowieso nicht wirklich die nur auf die äussere Hülle achten ;)







.: Wer als Erster gegen den Strom schwimmt, hat vielleicht einen neuen Weg gefunden :.


melden

Was tut ihr für die Natur?

29.12.2004 um 11:08
ich kack gerne ma in den wald...

Wenn du mithalten willst dann RAP!


melden

Was tut ihr für die Natur?

29.12.2004 um 12:22
dann hoff ich für dich dass du keine hormone (die pille) nimmst, krank bist oder ähnliches, wenn du das tust.


melden
catwoman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was tut ihr für die Natur?

29.12.2004 um 16:39
@tan Atara


Mich interessieren solche Menschen auch nicht. :)

Das Hauptproblem unserer Zeit ist nicht der rasante Fortschritt des Wissens,sondern das Zurückbleiben der Herzensbildung.


melden

Was tut ihr für die Natur?

01.01.2005 um 21:29
Ich habe gerade Terpentin in den Ausguss geschüttet...


disconnected...


melden
Anzeige
habib
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was tut ihr für die Natur?

01.01.2005 um 21:35
Sonntags im Winter lege Futter für die Vögel im Wald!
Das Leben ist eine Kette, wenn einen Ring davon kaputt geht, geht alles verloren.


melden
202 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt