weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gepard als Haustier?

233 Beiträge, Schlüsselwörter: Meinung, Katzen, Haustiere, Artenschutz, Gepard, Raubkatzen

Gepard als Haustier?

27.03.2013 um 14:50
@Lunaras
Ich würd dich jetzt zu gerne fragen, was diese Spinnen sonst so machen (ich finde es schon unheimlich faszinierend, wenn ein Weberknecht nur sein Beinchen hebt oder ungeschickt über den Fußboden wankt), aber ich glaube, das wäre off-topic :(


melden
Anzeige
Klavier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gepard als Haustier?

27.03.2013 um 15:16
@Waldkind
Ich habe eher das Gefühl, das Du nicht wirklich sicher bist, was Dich erwartet. Erstens sind 50Kg nicht wenig, das wird für Dich reichen. dann ist dieses Tier sicher um einiges schneller als Du. Ein Gepard reist Dich ziemlich auseinander. Selbst erfahrene Ranger in Afrika haben Respekt vor solchen Tieren.
Genau solche Einschätzungen führen fast jedes Jahr zu Unfällen, die sogar tödlich ausgehen.
Genauso wie die verrückten Amis, die in Alaska und Kanada ständig mit Bären Theater haben, da sie immer nur das Dschungelbuch im Kopf haben.
Die Realität sieht aber anders aus. Steht ein Gepard, mit einer stinkwut im Bauch vor Dir, wirst Du gar nichts mehr mache.


melden

Gepard als Haustier?

27.03.2013 um 15:20
Ich glaube selber sehen ist spannender als wenn ich dir das erzähle ;)

Hier einmal eine Häutung:


Einmal beim Weben eines Fressteppichs:


weniger spektakulär ist das Trinken:


melden
Klavier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gepard als Haustier?

27.03.2013 um 15:28
@Waldkind
Übrigens werden Geparden bis zu 1,50m lang, plus 0,70cm Schwanz dazu. Erreichen eine Körperhöhe von 0,80cm und ein Gewicht bis zu 60Kg. Das ist schon grösser und schwerer als ein Rottweiler.
Zugegeben sind diese Tiere anscheinend leichter zu zähmen, als ein Tiger oder Löwe, aber ist dies dennoch ein Unterschied ob gezähmt oder reines Wildtier. Selbst bei gezähmten Tieren ist es nicht ganz ungefährlich, da es trotz allem eine Katze ist! Alle Katzen haben eines gemeinsam, sie sind oftmals schwer, oder schlecht einzuschätzen. Das kann man schon bei einer gewöhnlichen Hauskatze feststellen. Selbst meine Kater( halb wild) sind nicht ohne, und die kommen gerade auf ca.5,5Kg.


melden

Gepard als Haustier?

27.03.2013 um 15:45
@Lunaras
Haha danke für die Videos ^^ Das Häuten war ein wenig ... befremdlich, aber das Trinken durchaus ... niedlich.


melden

Gepard als Haustier?

27.03.2013 um 16:19
Wenn man erstmal so ein Tier hält bekommt man mehr mit, als man denkt^^


melden
Klavier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gepard als Haustier?

28.03.2013 um 18:22
@Lunaras
Ist das Youtube, die Videos oder Deine Spinnen?


melden

Gepard als Haustier?

28.03.2013 um 20:22
@Lunaras
Ich kanns mir vorstellen ;)


melden

Gepard als Haustier?

29.03.2013 um 08:12
Das hab ich aus Youtube

ich habe soeine zuhause
http://www.tierdoku.com/index.php?title=Rote_Chile-Vogelspinne

=^.^=


melden

Gepard als Haustier?

29.03.2013 um 09:49
@Lunaras
Sieht flauschig aus :3


melden
MrBingel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gepard als Haustier?

29.03.2013 um 13:24
@Waldkind
bevor du nem Geparden gegen Kopftrist xD hat er dich schon längst erledigt xD
du träumst ohne witz xD


Wie alt bist du und gegen Kopf tretenxD wie krank bist du eigentlich !???


melden

Gepard als Haustier?

29.03.2013 um 18:35
slobber schrieb:gezüchteten domestizierten kleinen Hauskatze,
Gezüchtet ja aber Katzen haben sich selbst domestiziert, so steht es halt im Lexikon das ich habe.


melden
Klavier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gepard als Haustier?

29.03.2013 um 18:35
@MrBingel
Da spricht mir einer aus der Seele. Er hat das Knie noch nicht mal hoch und ist ausgeweidet.


melden

Gepard als Haustier?

29.03.2013 um 18:38
@amoniak
hier mal kurz Wiki, es domestiziert sich nichts ohne Mensch:

Domestizierung oder Domestikation ist ein innerartlicher Veränderungsprozess von Wildtieren oder -pflanzen, bei dem diese durch den Menschen über Generationen hinweg von der Wildform genetisch isoliert werden. Damit wird ein Zusammenleben mit dem Menschen oder eine Nutzung durch diesen, anschaulich "in dessen Haus" (lateinisch domus), ermöglicht.


melden

Gepard als Haustier?

29.03.2013 um 19:17
@Tussinelda
Ich weiß was es bedeutet danke mir geht es nur darum das Katzen sich selbst zum Menschen begeben haben so weit ich weiß war das dass einzige Tier das dass gemacht hat.

Aber danke,.


melden

Gepard als Haustier?

29.03.2013 um 19:28
@amoniak
Jein, am Beispiel der alten Ägypter (mal abgesehen davon das dort Katzen heilig waren):
Katzen haben die Nähe zu Menschenbehausungen gesucht da auf deren Feldern, deren Kornspeichern und in den Haushalten Mäuse und Ratten leb(t)en.
Sie suchten also nur das Nahrungsangebot durch die Mäuse und Ratten.


Die Menschen machten sich dies zunutze, gewönten die wilden Katzen und deren Nachkommen nach und nach an das Leben mit Menschen, kreuzten die einzelnen Nachkommen, züchteten, sortierten aus im Laufe der vielen Jahrhunderte.


melden

Gepard als Haustier?

29.03.2013 um 20:11
@slobber
Das ist ein schöner Beitrag, mal kurz die Geschichte der Katze erwähnt :)


melden
Waldkind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gepard als Haustier?

05.04.2013 um 21:53
@Klavier
mal ehrlich was seid ihr denn für Würstchen X]...

Euer Gequatsche ist so das typische Gesülze von Menschen die sofort getötet werden weil sie keinerlei Widerstand leisten.

Man fällt nicht einfach einen 250kg Tiger an, auch keinen Bären. Dennoch kann jeder der auch nur halbwegs mal etwas Gefühl für seinen Körper hat einschätzen wie denn so eine Begegnung mit so einer 50kg Katze ausgehen könnte. Sicherlich würde man in einem offenen Kampf den kürzeren ziehen auf Grund der Tatsache dass solch ein Tier nunmal schnell ist und entsprechende Krallen hat.
Zu sagen der Mensch ist aber nicht in der Lage solch ein Tier waffenlos zu töten ist Schwachsinn.


melden

Gepard als Haustier?

05.04.2013 um 23:45
@Klavier
Klavier schrieb:So eine Katze wartet auf ihre Chance. Wenn sie die bekommt, sieht man aus wie Siegfried und Roy!
:D :D :D
Wie Beide gleichzeitig, wie Siegfried oder Roy? Oder muss man sich für Einen entscheiden? :D

Im Ernst jetzt:
Für mich gibts keine guten Gründe, sich so ein Tier privat aus Spass zu
halten.


melden
Anzeige
Klavier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gepard als Haustier?

24.04.2013 um 15:38
@Waldkind
Das problem ist, das wir Dir das nicht abnehmen. Und Deine Aussagen zeugen von wenig Ahnung.
Wie viele Geparden hast Du den schon weggemacht? Belege doch mal?
@Lorea
Lach,...der Bursche hatte nur einen zufassen, aber durchgekaut sehen beide aus!


melden
85 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Exoten im Garten163 Beiträge
Anzeigen ausblenden