Träume
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nützen Träume etwas?

31 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Träume, Freud, Nützlichkeit ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Nützen Träume etwas?

24.10.2013 um 01:32
die ganzen eindrücke die man im alltag so hat müssen erstmal bearbeitet und sortiert werden.. sowie der ganze unnütze müll aussortiert werden muss..
frag mich ob man daher öfter träumt wenn man oft rtl schaut.. :troll:


melden

Nützen Träume etwas?

24.10.2013 um 02:01
Natürlich, mal eine andere Dimension und Welt erleben.


melden
CC2917 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Nützen Träume etwas?

24.05.2014 um 13:58
okay.. rtl lässt träumen ? :D


melden

Nützen Träume etwas?

24.05.2014 um 21:45
Ich denke, dass Träume einen großen Nutzen haben. Zum Einen werden wohl wirklich einfach eigene Eindrücke verarbeitet und zum Anderen können Träume meiner Meinung nach auch "zukunftsweisend" sein.
Ich selbst habe schon oft Dinge geträumt, die wahr geworden sind, was ich so normal nie erwartet hätte, z. B. dass ich betrogen werde oder so. Vielleicht erreicht das Bewußtsein durch die Entspannung im Schlaf eine andere Ebene oder wo man mehr "spürt" als normal. Diese "hellseherischen" Träume scheinen in meiner Familie zu liegen. Bei meiner Schwester ist es sogar so stark, dass sie schon 3 x im Vorfeld geträumt hat, dass jemand stirbt, was dann auch so in kurzer Zeit leider eingetroffen ist.
Für mich haben Träume somit auch eine "warnende" Funktion.


melden

Nützen Träume etwas?

24.05.2014 um 21:45
Ich denke, dass Träume einen großen Nutzen haben. Zum Einen werden wohl wirklich einfach eigene Eindrücke verarbeitet und zum Anderen können Träume meiner Meinung nach auch "zukunftsweisend" sein.
Ich selbst habe schon oft Dinge geträumt, die wahr geworden sind, was ich so normal nie erwartet hätte, z. B. dass ich betrogen werde oder so. Vielleicht erreicht das Bewußtsein durch die Entspannung im Schlaf eine andere Ebene oder wo man mehr "spürt" als normal. Diese "hellseherischen" Träume scheinen in meiner Familie zu liegen. Bei meiner Schwester ist es sigar so stark, dass sie schon 3 x im Vorfeld geträumt hat, dass jemand stirbt, was dann auch so in kurzer Zeit leider eingetroffen ist.
Für mich haben Träume somit auch eine "warnende" Funktion.


melden

Nützen Träume etwas?

24.05.2014 um 22:11
Das kann ich bestätigen. Ich hab auch oft präkognitive Träume, die wahr werden, deshalb führe ich ein Traumtagebuch, weil meine Träume für mich sehr wertvolle Hinweise liefern. Ist ein bisschen ähnlich wie das Kartenlegen, wo ich auf ähnliche Ergebnisse komme.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Träume: Sind wir in unserer Traumwelt mehrmals gestorben?
Träume, 2 Beiträge, am 08.06.2024 von Ruppi
Sascha81 am 24.05.2024
2
am 08.06.2024 »
von Ruppi
Träume: Wieso bleiben Träume von fremden Orten in Erinnerung?
Träume, 8 Beiträge, am 24.02.2024 von KathSchu
Sascha81 am 31.12.2023
8
am 24.02.2024 »
Träume: Müssen für Träume immer Fragen offen bleiben?
Träume, 1 Beitrag, am 26.05.2024 von Sascha81
Sascha81 am 26.05.2024
1
keine Antworten