weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Merkwürdiger Traum

9 Beiträge, Schlüsselwörter: Traum, Warnung, Frauenstimme
Seite 1 von 1

Merkwürdiger Traum

31.12.2011 um 18:18
Hallo,

meine Mama hat mir vorhin erzählt, dass sie heute einen Traum hatte, in dem sie gewarnt worden ist.

Folgendes ist passiert:
Wir saßen in der Küche und haben Fondue gemacht, das Kabel von dem Fondue Topf war eingesteckt und hing ein wenig über dem Boden, plötzlich lief der Hund dort lang und er blieb an dem Kabel hängen und schmiess dabei den Topf um, daraufhin fiel der Topf auf mich und mein Körper war verbrannt. Dann hat sie eine Frau gehört die so klang, als wenn sie durch eine Röhre gesprochen hat, sie sagte langsam "Mach es nicht, Mach es nicht, Mach es nicht" und dann wurde Mama wach.

Wir essen jedes Jahr an Silvester Fondue, nie ist etwas passiert, weswegen sie sich vielleicht unterbewusst Sorgen machen müsste.
Sie hat die Warnung aber ernst genommen und wir essen heute Abend kein Fondue mehr.

Was glaubt ihr? Hat der Traum wirklich etwas zu bedeuten?


melden
Anzeige

Merkwürdiger Traum

31.12.2011 um 18:21
@alixa

Nein. Wir träumen, damit das Gehirn die Ereignisse des Tages (oder der letzten paar Tage) verarbeitet. Mehr nicht. Wir können sicherlich nicht in die Zukunft sehen.


melden

Merkwürdiger Traum

31.12.2011 um 18:25
@22aztek

Aber es gibt viele Menschen, die irgendetwas geträumt haben, was dann auch wirklich passiert ist.


melden

Merkwürdiger Traum

31.12.2011 um 18:37
@alixa

Ja, wobei ich glaube dass das meiste davon auf Autosuggestion zurückzuführen ist, sprich: wenn ich will dass es passiert, dann bin ich prädestiniert dafür, dass es passiert. Den Rest erkläre ich mir so: man träumt jede Nacht, das wissen wir... und natürlich passiert in einem Traum ab und zu etwas, dass dann auch tatsächlich passiert. Das sind aber Zufälle.
Ein Beispiel: ich habe auch schon über einen Autounfall geträumt und tatsächlich hatte ich danach einen... aber davor hatte ich auch bereits zwei. Ich würde aber nie auf die Idee kommen, dass die Unfälle passiert sind, weil ich davon geträumt habe. Ich bin mir ziemlich sicher, dass sie auch so passiert wären. ;)
Man träumt so viel, jede Nacht... und was davon passiert wirklich? Nun ja, hier und da passiert's schon mal, wie gesagt: Zufall. Viel merkwürdiger wäre es, wenn niemals etwas passiert, von dem was wir träumen -> das wäre ein sonderbarer Zufall!


melden

Merkwürdiger Traum

31.12.2011 um 18:38
Nachtrag:

Ich kann mich aber auch irren. Jedenfalls spricht nichts dafür, dass wir im Traum die Zukunft vorhersagen. Wenn man sich das genau überlegt, bleibt nicht mehr viel vom "Traum-Zauber" übrig.


melden

Merkwürdiger Traum

31.12.2011 um 18:47
Aber es war ja nicht wirklich ein normaler Traum, ich meine sie hat nur diese Szene gesehen, die ich eben beschrieben habe.. und aufeinmal war diese Stimme da. Auch nur wegen dieser Stimme nehme ich das ganze irgendwie ernst. Vielleicht ist es so eine Art Schutzengel gewesen, auch wenn ich nicht wirklich an sowas glaube


melden

Merkwürdiger Traum

31.12.2011 um 18:50
Ja, kann schon sein dass man sich nur an das Schlimmste aus einem Traum erinnert. Das halte ich für normal. Jedenfalls, ob so oder so, ...ist doch immerhin gut, dass dir nichts passiert ist. Schade nur um das Fondue. ;)


melden

Merkwürdiger Traum

01.01.2012 um 19:00
@alixa Manchmal werden die verschiedensten unterbewussten Signale in so Träumen zusammen bzw durcheinander gewürfelt. Das heißt, im Traum muss es noch nicht mal heißen dass dir sowas derartiges passieren könnte. Mal abgesehen davon dass man von einem Fondue-Topf nicht verbrennen kann :)
Nächstes Jahr an Silvester, könnt ihr ja den Hund von dem Kabel fern halten, wenn der Traum euch beunruhigt.


melden
Anzeige

Merkwürdiger Traum

02.01.2012 um 22:09
das was mit dem fondue war muss nicht zwangsläufig mit dem essen an sich zutun haben... kann auch ein sinnbild für eine anstehene entscheidung sein wie zb "pass auf du wirst dich verbrennen"... oder es wird jemand anderem schaden was du tust in verbindung mit der entscheidung...


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

109 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Entführungsträume41 Beiträge
Anzeigen ausblenden