Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Das Haus am Rotbach

285 Beiträge, Schlüsselwörter: Haus, Waldstück, Rotbach
VivaLosTioz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Haus am Rotbach

27.04.2008 um 14:07
Link: www.roma.de (extern)

Rollladen kucken ^^
hier ma n Link für Fachmänner zum Thema Rolllädebn :D


melden
Anzeige
VivaLosTioz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Haus am Rotbach

27.04.2008 um 14:08
Link: www.roma.de (extern)

sry Link funktioniert nich


melden
galgenemma
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Haus am Rotbach

28.04.2008 um 21:10
@emogirl

Haben das trotz dem Addy nicht gefunden


melden

Das Haus am Rotbach

06.05.2008 um 21:53
hmmmmm....komisch hab eigentlich alles richtig beschrieben


melden

Das Haus am Rotbach

03.06.2008 um 10:27
das ist die eppinkstr. ne wollt ich mal gesagt haben

war denn nun mal jemand da?


melden

Das Haus am Rotbach

03.06.2008 um 13:48
Sind das sie richtigen Koordinaten (mit GoogleEarth suchen) ?

51°34'16.72"N, 6°42'37.04"E

Nur aus Neugier :-)

c.


melden
galgenemma
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Haus am Rotbach

03.06.2008 um 17:32
Na dann sollte es doch jetzt zu finden sein oder?


melden
galgenemma
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Haus am Rotbach

18.02.2009 um 16:48
Hier tut sich auch nix mehr schade :(


melden

Das Haus am Rotbach

15.04.2009 um 22:21
doch es tutet. ich war heute dort


melden

Das Haus am Rotbach

15.04.2009 um 22:46
@GhostbustaH
na dann erzähl doch mal


melden

Das Haus am Rotbach

15.04.2009 um 23:07
@eloisa

Nunja wir haben uns zu viert, samt Hund auf den Weg dorthin gemacht..5 Minunten von hier. Das Haus zu finden ist kein Problem gewesen da es direkt vom Weg aus zu sehen ist. Man geht über eine kleine Brücke und etwa 5 Meter weiter steht das weiße Haus zwischen einigen Bäumen.
Das Haus ist von mehreren sogar umgeben und nicht alleinstehend.
Wir sind also vor die Eingangstüre gegangen.
Alle Fenster waren durch die Rolladen verschlossen. Alles sah verlassen und ungepflegt aus..Demnach kann ich mir nicht recht erklären was heute dort vorgefallen ist. Ich habe versucht das Rollo neben der Eingangstüre hochzuheben aber es klappte nicht.
Wir sind um das Haus herum nach hinten..Dort war eine Türe. Ließ sich sogar erstaunlicherweise öffnen. Wir gelangten in von hinten in die Garage. Strom gibt es dort auch da ich den Lichtschalter betätigte. Auch in der Garage sah es in keinster Weise danach aus als würde dort jemand in dem Haus wohnen. Überall alter Kram und man lief in Spinnenweben die von der Decke aus bis zur Brust reichten..
Wir gingen wieder nach vorne.. Ich beschloss einfach mal die Klingel zu betätigen..Schellte im Sturm. Man hörte innen kaum das läuten und es schien beim stillen zuhören als würde dort ein Fernseher laufen.
Wie gesagt alles war dicht und Dunkel.
Wir beschlossen zu gehen. Standen noch ca. 2 Minuten davor..
Es ging ein Licht an der Hauswand an und kurz darauf schoss das Rollo neben der Haustüre hoch..Eine Fräuliche Stimme rief: "Ihr habt also hier geschellt, ja?!"..Wir blieben Still, gingen dann aber..Die Frau (geschätzte 30-40 Jahre alt nach der Stimme zu urteilen) faselte noch etwas unverständliches in die Luft.

Das es dort spuken soll kann ich mir nicht vorstellen..
Das dort welchen leben KÖNNEN, auch nicht!
Das dort Obdachlose leben, schließe ich auch aus weil für den Zugang ein Schlüssel benötigt wird...

Falls dort wirklich welche leben die einen Schlüssel haben, keine Post bekommen, in der Dunkelheit leben, alles verotten lassen, haben dieser Bewohner für mich einen Schaden..

Achja letzteres: "Dr. Goldammer"..Stand auf der Klingel.
Mal sehen ob man näheres über ihn heruasfinden kann..
Gute nacht allerseits
Achja Fotos hänge ich morgen an bzw. ein Kumpel von mir


melden

Das Haus am Rotbach

15.04.2009 um 23:15
oh ja, genau so war es..
ich hab für einen moment gedacht, dass ich sterben muss :D


melden

Das Haus am Rotbach

15.04.2009 um 23:29
Hört sich für mich so an ,als wenn dort eine psychisch gestörte Frau wohnt.Das Leute im Dreck wohnen ist doch nichts neues, die nennt man Messies, so eine soll das wohl sein.Wahrscheinlich hät sie sich unrechtmäßig dort auf, darum hat sie immer die Rolladen runter, vielleicht auch aus Angst vor Obdachlosen oder rumstreunernden Jugendlichen....


melden

Das Haus am Rotbach

15.04.2009 um 23:36
Auf die Idee mit den "Messis" bin ich auch schon gekommen.. Folglich muss diese Frau aber Rechtmäßig dort Wohnhaft sein! Wenn ich mir die ersten Beiträge betrachte, wird dort geschrieben, dass das Haus leerstehen soll. Vorallem müsste sie Post bekommen! Die Zeitung die ich aus dem Briefkasten entnahm (vergass ich zu erwähnen), war nicht gerade neu, zumahl wir heute z.B. auch den "Niederrhein Anzeiger" u.a. bekamen..
Man kann jetzt eigentlich nurnoch spekulieren oder sich mit der Frau unterhalten. Ich glaube, dass ich dies mal in Angriff nehmen werde..


melden
ghostbusta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Haus am Rotbach

16.04.2009 um 14:35
Ja man ich war au dabei.......war schon nen schreck als das Rollo hoch ging aber da spukts bestimmt nicht........aber nen schaden muss die frau haben.....die Fotos häng ich später dran ;)


melden

Das Haus am Rotbach

16.04.2009 um 23:34
@GhostbustaH

Wieso muss sie dort rechtmäßig wohnhaft sein?Gerade weil sie es nicht ist, lässt sie die Rolladen unten , um den Anschein zu erwecken, dass das Haus unbewohnt ist. und wenn sie dort nicht gemeldet ist ,erhält sie natürlich auch keine Post, oder ?


melden
ghostbusta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Haus am Rotbach

17.04.2009 um 11:00
ja aber wieso sollte sie dann noch strom haben?


melden

Das Haus am Rotbach

17.04.2009 um 23:01
@ghostbusta
da gibts viele möglichkeiten, generator, strom beim Nachbarn gezapft oder einfach so angemeldet, das heißt nicht ,das sie postlich oder amtlich gemeldet ist.


melden
ghostbusta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Haus am Rotbach

20.04.2009 um 12:27
also ich habe mal nach Dr. Goldammer recherchiert.....

aber in Dinslaken und umgebung gibt es keinen Arzt der so heisst ;)


melden
Anzeige

Das Haus am Rotbach

20.04.2009 um 12:55
Also 1998 war unter der Adresse des Hauses noch ein H. Goldammer eingetragen, aber ohne Doktor-Titel.


melden
220 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt