Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Physik die Ausserirdischen so einiges ermöglicht

133 Beiträge, Schlüsselwörter: Außerirdische
antigravitation
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Physik die Ausserirdischen so einiges ermöglicht

24.02.2005 um 17:10
Link: www.rialian.com (extern)

matti hat alles physikalisch begründet:
ich will das ihr diese anfänglichen argumente von ihm euch nochmal anschaut:
wer sie sehr gut kennt kann dies auch überspringen!!

"Meine sehr verehrten Damen und Herren,
ich weiß gar nicht wo ich eigentlich anfangen soll.....also :
Was ich hier nun sehr oft gelesen habe war "ich denke das könnte so sein " oder auch " ich glaube " .
Einige waren hier auch schon halb auf dem richtigen Weg....aber egal, kommen wir nun zu den Fakten .

Ich kann nur jedem raten sich mal eingehend mit Astronomie und Astrophysik zu beschäftigen, dann werden Sie nämlich nicht mehr "glauben" sondern " WISSEN " .

Die Frage, ob wir ausserirdischen Besuch bekommen oder schon jemals hatten, muß man schlicht und einfach mit " NEIN " beantworten .

Warum ist das so ?

Wie sie hier bereits lesen konnten, ist der von uns aus gesehen nächste Stern rund 4 Lichtjahre entfernt .
Es handelt sich dabei um ein Doppelsternsystem mit Namen Alpha Centauri .
(Da gibts übrigens kein Leben, nur mal so nebenbei) .
Wenn wir mit dem was wir heute haben dort hinfliegen wollten, was glauben Sie, wie lange Sie da unterwegs wären ?
Das würde 77000 Jahre dauern .
Jaja,...ich weiß ich weiß,...jetzt kommen wieder die Leute mit lebhafter Fantasie, die behaupten, wir können ja vielleicht mal irgendwann wie die Enterprise mit Licht- oder sogar Überlichtgeschwindigkeit reisen .
Das können wir nicht !
Es ist vollkommen egal ob Sie sich hier auf der Erde befinden oder sonstwo im Universum .
Die physikalischen Gestze sind in diesem Universum überall die gleichen .
D.h. : Die maximale Informations- bzw. Signalübertragungsgeschwindigkeit ist die Lichtgeschwindigkeit,...da können Sie machen was Sie wollen .
Und wenn irgendjemand glaubt, man könnte Materie in Form eines tonneschweren Raumschiffes an solche Geschwindigkeiten heranbeschleunigen,...vergessen Sie es einfach schnell wieder .
Sie würden dafür Energiemengen benötigen, die die Sonne in 10 Milliarden Jahren nicht zu erzeugen in der Lage wäre .
Soviel zum Thema " mal schnell irgendwo hinfliegen " .

Möchte auch noch etwas zum Thema fremde Planeten mit Leben loswerden .
Leben entsteht auf einem Planeten nicht mal ebend einfach so .
Es braucht unglaublich viele Faktoren, die zusammenspielen müssen, das Leben entsteht . Sie brauchen dafür zunächstmal einen Stern wie unsere Sonne . Der Stern darf nicht größer und nicht nenneswert kleiner sein als unsere Sonne und das hat nebenbei gesagt nichts mit Temperaturen, sondern mit anderen Faktoren zu tun, auf die ich hier nicht weiter eingehen möchte, sonst schreibe ich nämlich Morgen noch . Sie brauchen einen Mond,...ob Sie es glauben oder nicht, ohne unseren Mond, wäre auf unserem Planeten niemals Leben entstanden und ich sage Ihnen auch warum : Wenn sich zwei schwere Massen wie Mond und Erde umeinander drehen, bremsen sich diese in ihrer Umdrehung gegenseitig ab und zwar über Gravitationwellen . Die Erde würde sich ohne Mond mit einer Geschwindigkeit von 7 statt mit den heutigen 24 Stunden drehen . Dies hätte katastrophale Auswirkungen auf unser Wetter, wir hätten Stürme die im Schnitt mit 500 km/h wehen würden, also für Leben äußerst ungemütlich, und wenn es dann Leben geben würde, dann wäre es mit Sicherheit sehr Flach .
Es sei noch gesagt, das 80 möglicherweise 90 % aller Sterne im Universum kleiner sind als die Sonne . Leben um solche Sterne ? Nicht möglich ! Etwa 3 bis 6 % sind größer als die Sonne,....auch hier wieder : Leben nicht möglich .
80 % aller im Universum befindlichen Sternen entstanden als Doppel bzw. Mehrfachsystem . Um solche Sternensystem kann noch nichtmal ein Planet entstehen .

Sie sehen also : Es wird verdammt eng für die Ausserirdischen .

Man hat bis heute nicht den leisesten Hinweis darauf, das sich in unserer Milchstrasse noch irgendwo Leben befindet .
Man hat nach Ozonlinien gesucht,( finden Sie nur auf Planeten mit freiem Sauerstoff, der ja zum Leben nun mal nötig ist) man hat nach Radiostrahlung küstlichen Ursprungs gesucht,....und was hat man gefunden ?
NICHTS !

Noch ein wenig Hintergrundinformationen .
Wir wissen heute das Alter des Universums, wie es entstanden ist und das es expandiert .
Entfernungen im All werden heute übrigens mit Hilfe von Supernovae vom Typ 1A und deren Strahlung gemessen, natürlich nicht auf den Kilometer genau aber das spielt bei diesen Ausmaßen sowieso keine Rolle .

Also : Wenn Sie demnächst mal wieder irgendetwas glauben, beschäftigen Sie sich damit .
Sie bekommen im Internet und in Ihrer Buchhandlung tonnenweise Informationen .
Wir haben fast 2005 und wir leben in einer Zeit, wo nicht mehr "geglaubt" werden muß und das Wissen die Weißheit längst überholt hat .

In diesem Sinne : Rutschen Sie fein rein .






Wer nichts weiß muß alles glaub




nächster beitrag

Schon wieder einer der "denkt, glaubt und hofft" anstatt sich mal mit Fakten auseinander zu setzten .
Warum haben eigentlich so viele Leute so wenig Verstand ?

Hallelujah

beitrag 3

@ blahblah

" hahaha, der Matti mit seinem wissenschaftlichem Dogma! Wir sind die einzigen hier sonst gibt es niemanden. jaja. Damit kommst du bei den Christen gut an. "

1.) Was ist so lustig ?

2.) Habe mit keinem Wort behauptet das wir die einzigen in diesem Universum sind . Vielleicht solltest du mal etwas aufmerksamer lesen !

3.) Die Christen und sämtliches andere Religionsgeschwätz dieser Welt ist
nichts als blanker Unsinn, warum sollte ich bei diesen Gruppierungen also
gut ankommen wollen ?


" Jetzt lasse ich mich nicht einmal mehr von der Wissenschaft einschränken."

Das ist dein gutes Recht .


" Nicht die Wissenschaft oder irgendeine Religion darf die Realität für die Menschen schaffen sondern wir müssen unsere Realität selbst bilden. "

Nichts anderes machten und machen Wissenschaftler mit ihrer täglichen Arbeit, ...Realitäten, die der Wirklichkeit entsprechen zu schaffen, wohingegen Religionen und die Kirchen dieses stets zu verhindern versuchten .



" Ich glaube, dass es schon zum Teil geklärt ist, jedoch ich und du davon sobald nichts erfahren dürfen. "


Was gibts da zu klären ? Es hat noch nie ein Besuch stattgefunden ! (Wird auch nie) . Und das sage nicht ich, das sind,...ich kanns nicht ändern..., die Erkenntnisse namhafter Wissenschaftler,...zum Beispiel Enrico Fermi .

beitrag 4

Lieber Symbp



ich gebe Ihnen mal ein ganz einfachen Satz an die Hand :

Wir können nicht mehr Energie verbrauchen als wir haben .

Dies ist ein physikalisches Faktum, welches eine Gültigkeitsdauer von ca. 15 Milliarden Jahren besitzt .

Ebenso sind alle anderen physikalischen Gesetze diesen hohen Alters .

Sie verstehen was ich Ihnen sagen will.....


Sicher werden neue physikalische Erkenntnisse im laufe der nächsten Jahrhunderte hinzugewonnen werden, das diese aber die Gesetze die wir heute bereits kennen ausser Kraft setzen halte ich für ziemlich ausgeschlossen .

Denn dann gäbe es uns nämlich nicht !



beitrag 5
Puuuuuhhhhhhh......

lieber Xerxis ...

Sie schreiben da was von irgendwelchen Antigravitationsfeldern und Tachyonenenergie und und und....

Bitte,....glauben Sie doch nicht so einen ausgemachten Schwachsinn .

Es gibt in diesem unseren Universum genauso wenig Antigravitation wie es Antimaterie oder geschweige denn Tachyonen gibt .

Das erst mal vorweg zum durchatmen .

Gravitation kann nicht ausgeschaltet werden . Masse hat Gravitation da können Sie machen was immer Sie wollen .

Auf der von Ihnen genannten Seite haben wir wieder einen schlauen Geschäftsmann, der versucht, mit der Uninformiertheit und der Dummheit der Leute Geld zu erschwindeln .

Auf dieser Seite entspricht aber auch nicht ein einziger Satz der Wahrheit .
Wenn diese Leute nur " Guten Tag sagen " haben sie schon gelogen....

Nochmal : Tachyonen sind Teilchen, die die spezielle Relativitätstheorie mathematisch durchaus zuläßt, allerdings nicht in diesem unseren Unterlichtuniversum .
Diese Teilchen wechselwirken mit üüüüüberhaupt gar nichts, (wenn es sie denn gäbe) aber sollen uns Wohlbefinden bescheren , und womöglich sogar noch Krebs heilen können....jungejunge......


.....mir treibts die Tränen in die Augen, wenn ich so eine gequirlte Sch.... höre .

beitrag 6

Es reicht mir jetzt !


http://www.br-online.de/alpha/centauri/archiv.shtml


dort bekommt Ihr auf all Eure Fragen und Vermutungen Antworten, man braucht noch nichtmal Lesen und Schreiben können, nur Zuhören,Aufpassen und mal einmal im Leben versuchen logisch zu denken .


beitrag 7

@xerxis


Es hat ja keinen Sinn.... du kapierst es ja doch nicht...

.....geh von mir aus Morgen los und kauf dir ne Tüte Antimaterie .

Ich bins jedenfalls leid ...


Ihr kennt noch nicht mal die Grundzüge der deutschen Rechtschreibung und wollt mir hier einen Vortrag über Antimaterie halten....


....sischer datt




beitrag 7

@xerxis

Lesen Sie sich das nun folgende, zum besseren Verständnis, bitte langsam.....aber wirklich... gaaaanz langsam, Wort für Wort durch und machen Sie, bei jedem Komma oder Punkten eine kleine Pause .
Lesen Sie´s am besten laut .

Wenn Sie die Informationen, auf der Website von Herren Professor Lesch, als läpig (ich nehme an das soll lapidar bedeuten) bezeichnen, haben Sie offensichtlich nichts davon begriffen .

(Schon wieder vergessen ? Ich sagte, l a a a a n g s a m lesen !)

Sie sollten sich mal sämtliche Alpha Centauri Videos zu Gemüte führen und nicht nach der Hälfte des ersten Videos, (mehr wirds kaum gewesen sein),
die Flinte ins Korn schmeißen,... obwohl ich mir nur schwer vorstellen kann, das Sie auch nur ein Wort, von dem was Ihnen dort mitgeteilt wird, verstehen werden,.. respektive,... überhaupt können .

Das gilt übrigens auch für Skorpion , Scorpio , Corado , Lupo , Lesbo , Jaffakiste , Bushaltestelle ....und wie´se nich sonst noch so alle heißen .


Und nun zum zweiten.....


wenn Sie sich schon von irgendwelchen Internetseiten etwas runterkopieren, sollten Sie sich dies vielleicht auch mal komplett durchlesen und nicht nach den ersten zwei Sätzen schon wieder aufhören .

Folgende Aussagen stammen aus IHREM Posting :

" Frühere Vermutungen, dass das Universum in einigen Bereichen mit Materie, in anderen mit Antimaterie gefüllt sei, gelten heute als unwahrscheinlich. "

" Lediglich ein winziges Ungleichgewicht von 1 000 000 001 Teilchen über 1 000 000 000 Antiteilchen bewirkte, dass " ein Rest " an Materie übrig blieb, der unser heutiges Universum ausmacht. "

(Zum besseren Verständnis : Dieser sogenannte " Rest " der Materie....ist all das,.... was sich in diesem, unserem, Universum heute befindet ! )

" Trotzdem zeigen alle bisherigen Beobachtungen im Kosmos nur eine Form, willkürlich, Materie genannt. "


Haben Sie das begriffen...... NUR EINE FORM ! ! !


und das ist : M A T E R I E ! ! !



...nix Antimaterie !


_____________________________________________________________ ____

....dazu ein paar physikalische Fakten :

Für die Erzeugung von Antimaterie benötigen Sie eine Temperatur von 10 ³² Grad Kelvin . Da Sie sich darunter sicher nichts vorstellen können,.....das ist eine 1 mit 31 Nullen,... sprich :


QUATTRILLIARDEN VON GRAD !


Solche Temperaturen sind im heutigen Universum nicht existent und hier auf der Erde, im Labor oder sonst wo, schon gleich gar nicht zu erzeugen .

Was folgt daraus ?


IN DIESEM UNIVERSUM KANN ES KEINE ANTIMATERIE MEHR GEBEN ! ! !

ISSES JETZT ENDLICH DRIN INNER RÜBE...?!



Und wehe Sie kommen mir jetzt nochmal mit irgendwelchem gejammer wie,

.... " aber auf der und der Website steht aber ".....

Vergessen Sie was auf irgendwelchen quatschigen Webseiten wie : unglaublich.com... oder.... Aliens.de.... oder sonstigen Mulm steht !

Im übrigen ist gut die Hälfte von dem, was Sie bei Wikipedia finden können ebenfalls Quatsch.....und da Sie,.... wie ca. 99,5 % aller anderen hier auch, Quatsch von Realität nicht unterscheiden können,... lassen Sie künftig besser die Finger von solchen Internetportalen und Schriftstücken die in die Rocky Horror Picture Show gehören .

Fangen Sie endlich an Ihren Verstand zu gebrauchen .

Beispiel : Denken Sie an David Copperfield . Kein einziger Mensch käme jemals auf die Idee zu behaupten das der zaubern kann . Jeder W E I S S -(da ist das Wort) , das es sich um ganz einfache Tricks handelt .

Wenn jetzt aber ein Erich von Däniken im Fernsehen Blödsinn über Ausserirdische erzählt, setzt der Verstand-(achten Sie auf dieses Wort) bei den meisten Leuten aus; und Sie glauben-(achten Sie auch auf dieses Wort) diesen Blödsinn-(nehmen Sie dieses Wort bitte auch noch mit) .

Und woran liegt das ?

Genau,... Sie sagen es ,....

weil Ihnen das nötige WISSEN (da ist das Wort schon wieder) fehlt .

Fällt Ihnen was auf ? Zählen Sie aus den beiden obigen Absätzen mal 1+1 zusammen .

Was kommt dabei herraus ?



V E R S T A N D / W I S S E N

G L A U B E N / B L Ö D S I N N


Merken Sie was ? Ist der Groschen gefallen ?




_____________________________________________________________ ____

Letzter Punkt :

Ich habe mich über Ihre Rechtschreibung ganz sicher nicht lustig gemacht . Das Ihre Rechtschreibung beschissen ist, ist schlicht und einfach eine Tatsache und weiter gar nichts !
Offensichtlich scheint Sie dies ja irgendwie peinlich zu berühren, daher würde ich,... wäre ich an Ihrer Stelle,... vielleicht mal etwas dagegen unternehmen .

Ich hoffe das Ihnen Lesen besser liegt als Schreiben .
Ansonsten war meine ganze Schreiberei nämlich, (wie so oft schon),
mal wieder für den A.... !

FAZIT :

Sie haben die desorientierten,... diffusen... und lächerlichen Ansichten, Vorstellungen, Weltbilder und Ergüsse aus dem,... was mal Ihr Hirn werden sollte,... nun lange und oft genug zur Schau getragen.


Vermeiden Sie... und Andere....mit Ihrem " FACHGLAUBEN " besser jedes weitere Posting in diesem... und anderen Threads dieses Forums .

beitrag 8

Ach Junge,....du kannst und willst doch sowieso nichts kapieren, genau wie der Rest hier .

Vernünftige Diskussion.....das erzählst ausgerechnet du mir.....von dir habe ich bisher nicht einen Satz gelesen, der auch nur ansatzweise was mit ner Diskussion zu tun hätte . Du verstehst doch über die Hälfte von dem was ich schreibe sowieso nicht...aber da bist du hier ja bestens aufgehoben .


Ich will dir mal was sagen.... solche Leute wie John Holmes Müreth und ich, versuchen euch hier mal den Dingen ein bißchen näher zu bringen und von euch kommt nur conträres Geschwafel .

Vor allen Dingen erklären wir es so, das das normalerweise ein Vorschüler begreift....


Was ist mit euch hier eigentlich los ? Soviel Blödheit kann es doch wohl schon gar nicht mehr geben .

beitrag 9

hallo Freunde
, ich war gesperrt,... aus welchen Gründen auch immer.....

An den Herren Administrator : Wenn Sie meine Postings lesen, sollten Sie erkennen, das ich sicher nicht der Mensch bin , der respektlos wäre.... wenn mich hier allerdings Kinder persönlich angreifen und meine Familie noch obendrein, gibts Contra.....logisch.... !
Wenn ich hier jeden sperren könnte, der mich mit seiner Dummheit beleidigt, und trotzdem der Meinung ist, zu jedem Thema etwas sagen zu müssen oder zu können,....heiei.....dann wäre dieses Forum wohl ziemlich leer .

Ich möchte Ihnen, Herr Ragnarök, auch noch noch folgendes mitteilen : mein Umgangston ist beispielhaft,....bis zu einem gewissen Punkt....und zwar grundsätzlich !

Ihre Aussage, " Matti ist gesperrt und Scorbut25, oder wie er noch gleich heißt, ist wieder auf freiem Fuß " ehrt Sie leider gar nicht .

Ich habe es nicht nötig, mich von Kindern veralbern oder beleidigen zu lassen !

....zum Thema Antimatrie : Kein Griff ins Klo !

Ich versuchte dieses sehr schwere Thema in Worte zu fassen, die eigentlich jeder verstehen sollte..... ich hatte leider nur mäßigen Erfolg....


...ich selbst, war an den der Studie in Hamburg beteiligt.....gemessen haben wir alle nüscht....sorry, wenn die Medien etwas anderes publizieren...

Antiteilchen ? Die kriegen wir hergestellt....ein koplettes Antiwasserstoffatom allerdings, stand zum Test bisher leider nicht zur Verfügung .

In diesem Forum stellt sich jeder kleine Mensch vor, das wir irgendwann mal Raumschiffe mit Antimaterie befeuern können, oder gar Raumschiffe aus Antimaterie bauen könnten.....
....tja....und diese Annahme ist nun mal leider grundverkehrt....

..aus diesem Grund, beschränkte ich meine Erklärungsversuche vollkommen Formelfrei.....weil alles andere für die wenigsten Menschen nachvollziehbar oder verständlich ist .

Ich werde mich hier auch nicht weiter dazu äussern,....vielleicht hat der eine oder die andere nen kleinen Tuck begriffen, viellsiecht konnte ich sogar ein wenig Interesse wecken .


.....auf jeden Fall war die Beteiligung an diesem Thema enorm.....

......der Sinn der Sache war kein anderer ."



Matti hatte natürlich mit all seinen Beweisen 100% recht wenn man sich auf den Stand der Physik heutzutag verlässt.
Aber es gibt Leute die oft versucht haben die Theorien zu erweitern und damit nicht geahnten fortschritt zu ermöglichen!!
Ich möchte besonders auf eine Arbeit eines Physikers hinweisen der uns mit seiner Theorie zeigt das vieles möglich ist was die Physik bis zu diesem zeitpunkt als falsch darstellte.

Ich nenne hier punkte die ausserirdischen ermöglichen herzureisen und dies durch die heimsche formel auch physikalisch beweisbar ist :

Antigravitation:
Gravitationsantrieb !
erzeugung von gravitationsfeldern
generierung von gravitationswellen
verminderung der trägheit und
überlichtgeschwindigkeit von ortsversetzungen

dies alles errmöglicht halt die heimsche massenformel!!

ich will nun damit erreichen das matti und co sich durch die heimsche massenformel durcharbeiten und versuchen diese zu wiederlegen denn erst dann können sie definitiv beweisen dass ausserirdische nicht hierherreisen können !!!!!!

Ich möchte hier auch einige links aufführen !!

http://www.heim-theory.com/
http://www.gravitation.org/Start/start.html
http://www.engon.de/protosimplex/px_booksd.htm
http://www.rialian.com/rnboyd/burkhard-heim.htm





Das schönste Erlebnis ist die Begegnung mit dem Geheimnisvollen. Sie ist der Ursprung jeder wahren Kunst und Wissenschaft.
Wer nie diese Erfahrung gemacht hat, wer keiner Begeisterung fähig ist und nicht starr vor Staunen dastehen kann, ist so gut wie tot: Seine Augen sind geschlossen... Albert Einstein


melden
Anzeige
kilic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Physik die Ausserirdischen so einiges ermöglicht

24.02.2005 um 17:12
lol


melden
antigravitation
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Physik die Ausserirdischen so einiges ermöglicht

24.02.2005 um 17:24
es ist sehr wichtig zuerst die seiten anzuschauen bevor man eine meinung bilden kann !
ich weiß das die arbeiten auf der seite www.heim-theory.com sehr komplex sind und ich will auch nur das sich diese seiten leute anschauen die sich selber höhere mathematik zutrauen.


also matti und co ich warte auf eure posts !!!

gruß antigrav

Das schönste Erlebnis ist die Begegnung mit dem Geheimnisvollen. Sie ist der Ursprung jeder wahren Kunst und Wissenschaft.
Wer nie diese Erfahrung gemacht hat, wer keiner Begeisterung fähig ist und nicht starr vor Staunen dastehen kann, ist so gut wie tot: Seine Augen sind geschlossen... Albert Einstein


melden
antigravitation
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Physik die Ausserirdischen so einiges ermöglicht

24.02.2005 um 17:38
denkt immer an meine sig wenn ihr so sehr von der bisherigen Theorie überzeugt seit !!


Das schönste Erlebnis ist die Begegnung mit dem Geheimnisvollen. Sie ist der Ursprung jeder wahren Kunst und Wissenschaft.
Wer nie diese Erfahrung gemacht hat, wer keiner Begeisterung fähig ist und nicht starr vor Staunen dastehen kann, ist so gut wie tot: Seine Augen sind geschlossen... Albert Einstein


melden
antigravitation
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Physik die Ausserirdischen so einiges ermöglicht

24.02.2005 um 19:04
also ich warte !!

Das schönste Erlebnis ist die Begegnung mit dem Geheimnisvollen. Sie ist der Ursprung jeder wahren Kunst und Wissenschaft.
Wer nie diese Erfahrung gemacht hat, wer keiner Begeisterung fähig ist und nicht starr vor Staunen dastehen kann, ist so gut wie tot: Seine Augen sind geschlossen... Albert Einstein


melden

Physik die Ausserirdischen so einiges ermöglicht

24.02.2005 um 19:31
@ antigravitation

Du solltest dich aber nicht unbedingt nur auf die Theorie der Heimischen Massenformel festnageln lassen.

Die Wissenschaft, denke ich, ist nur an dem Ausgerichtet, was IST und besteht, denn die Wissenschaft stammt vom Menschen, aber das Universum ist viel älter als der Mensch.

Mit der Wissenschaft, kann der Mensch nur die Dinge, oder die Wirklichkeit, die Existent ist, oder die schon vor dem Menschen gegeben war, also vor ihm bestand, verstehen lernen.
---

Hypersprung:

Wenn ein Raumflugkörper seine Atomare Struktur in höhere Schwingungsfrequenzen bringt, tritt es mit seiner Materie oder Massestruktur in einen sogenannten Hyperraum ein.

Dieser Hyperraum muss nicht unbedingt eine Reale Räumlichkeit in einer anderen Dimension oder Stofflichkeits-Ebene darstellen, sondern ein Hyperraum kann auch nur ein Zustand des Flugobjekts sein, wenn es seine Grundschwingungsfrequens seiner Atome verändert, also vielleicht erhöht.

Das Flugobjekt verschwindet und taucht dann wieder an seinem gewünschten Zielort auf, was auch das Erscheinen auf unserer Stofflichen Ebene anbelangt.

Das Beamen oder Teleportieren wird von uns noch flasch verstanden, wenn man meint, man müsste dafür alle Atome auf einer Art von Computer speichern und dann noch während des Beamvorgangs die Bewegungen und Wechselwirkungen der Einzelnen Atome noch berechnen zu müssen.

Aber in Wirklichkeit braucht man vielleicht nur die Grundschwingung unserer eigenen Atome zu verändern, entweder zu erhöhen oder zu verschnellern, was dann unseren Körper in den Hyperraum versetzt, ober nur von seiner Wirkung einem Hyperraum entspricht.

Das Piladelphia-Experiment hatte dieses damals auch geschafft, obwohl man eigentlich nur die USS-Eldrige für den Feind unsichtbar machen wollte.

Aber das Kriegsschiff verschwand dann von seiner Materiestruktur wirklich aus dieser Stofflichkeits-Ebene.

Nach dem Zurückkehren des Schiffes auf unsere Ebene, waren einzelne Leute der Schiffsmannschaft regelrecht mit den Metal und Stahlwänden des Schiffes verschmolzen, weil sie wohl während dem Zurückführungsprozess durch die Wände des Schiffes usw. gelaufen sind.

Viele Männer der Schiffsbesatzung überlebten dieses Experiment nicht, da sie während diesem Zustand des Verschwundenseins, oder des Hyperraumaufenthalts anfingen am Körper zu brennen.

Andere starben in den Metal und Stahlwänden des Schiffes und weitere wurden verrückt, da das menschliche Gehirn in diesem Zustand oder Hyperraum den Magnetischen Hintergrund unserer Erde verloren hat.

Das menschliche Gehirn denkt, und wenn es denkt, läuft in blitzesschnelle oder sogar mit Lichtgeschwindigkeit der Gehirnsturm ab.

Es laufen da Nerven Impulse oder Informationsteilchen hin und her, die vielleicht von dem Magnetischen Zustand unserer Erde abhängen, was das denken ansich oder die Schnelligkeit der Informations Impulse angeht!?....

In der Gesamtheit aller Informationen, liegt die Fülle der Wahrheit!

http://mystery.alien.de/


melden

Physik die Ausserirdischen so einiges ermöglicht

24.02.2005 um 19:40
Das ist mein erster und wohl auch letzter Beitrag in einem dieser Threads, wo sich alle möglichen Leute mit ihrer physikalischen Unbildung gegenseitig wie mit faulen Eiern bewerfen. Und ich meine BEIDE Seiten.

Bildet euch bloß nicht ein, Ahnung zu haben. Kein Physiker hat diese. Ich auch nicht. Unsere Welt wird von den Wissenschaftlern mit 2 sich widersprechenden Theorien erklärt, aber das sollte für euch Berufsakademiker ja nichts neues sein.
Wer allen Ernstes glaubt zu wissen, was es gibt und was nicht, ist entweder dumm oder der nächste Nobelpreisträger. Letzteres sollte man ausschließen können, da solche Leute eigentlich keine Zeit haben sich in so einem Forum herumtzutreiben.

Und Gott würfelt doch.




Soylent Grün ist Menschenfleisch! Menschenfleisch!


melden

Physik die Ausserirdischen so einiges ermöglicht

24.02.2005 um 19:47
Elektro-Magnetischer Antrieb:

Das Raumschiff baut um sich herum ein Magnetisches Spannungsfeld(Kraftfeld)auf, dass dieses komplett in einer Kreis oder Kugelform umgibt.

So kann dieses Schiff evtl. auf dem Magnetischen Feld, oder dem Magnetischen Schutzmantel unserer Erde, der uns vor den gefährlichen Sonnenstrahlen und Sonnenpartikeln schützt, herumtanzen oder wie ein Boot auf dem Wasser, auf den Magnetischen Strömen oder dem Magnetischen Schutzmantel eines Planeten herumreiten oder fahren

Dieses macht auch oftmals bei Ufos die Tanz- und Schwingbewegungen aus.

Vielleicht spielt dabei auch eine Wichtige Rolle, dass daß Magnet-Kraftfeld, dass daß Raumschiff umgibt, entweder in Minus, und dann der Magnetmantel der Erde im Pluspol zueinander steht, oder halt umgekehrt, dass dann ein Anziehungs und Abstoßungsprozess(Effekt) der Beiden konkurrierenden Magnetfelder stattfindet.

Plus und Minus, Anziehung und Abstoßung der beiden Magnetfelder, des UFOs und der der Erde, oder eines Planeten.....

In der Gesamtheit aller Informationen, liegt die Fülle der Wahrheit!

http://mystery.alien.de/


melden
felippo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Physik die Ausserirdischen so einiges ermöglicht

24.02.2005 um 19:50
Anhang: Proxima_C.JPG (90,2 KB)
@antigravitation

Zitat:"Ich kann nur jedem raten sich mal eingehend mit Astronomie und Astrophysik zu beschäftigen, dann werden Sie nämlich nicht mehr "glauben" sondern " WISSEN " ."

Das Doppelsternsystem Alpha Centauri A und B ist ca. 4,4 Lichtjahre von unserer Sonne entfernt.

Proxima Centauri (auch Rigil Centauri genannt ) ist nur 4.24 Lichtjahre entfernt, und damit der sonnennächste Stern.

Sorry, aber bei so eine Vorlage kann ein alter Astronomiefan nicht anders.

Ich lese erstmal weiter, du kannst also noch etwas konstruktivere Kritik erwarten.

Gruss Felippo



Seti at Home


melden
relict
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Physik die Ausserirdischen so einiges ermöglicht

24.02.2005 um 19:52
Eigentlich bräuchten wir nur eine extrem hohe nutzbare fast unerschöpfliche Energiequelle finden, dann würde wohl vieles von dem ganzen Sci-fi-Spekulationen schon wesentlich realisierbarer werden.
Tja leider fehlt uns diese - noch...

Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.
Wir haben die DDR überstanden und werden auch die BRD überstehen.


melden
xerxis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Physik die Ausserirdischen so einiges ermöglicht

24.02.2005 um 19:54
@ Felippo

Kennst du ne gutte Seite wo man Infos, oder sowas wie ne Karte von Weltraum bekommt ähnlich wie dein Bild im Anhang?


melden

Physik die Ausserirdischen so einiges ermöglicht

24.02.2005 um 20:07
Gravitationsantrieb und das Falten von Raum und Zeit:

Ein Raumschiff erzeugt aussich heraus ein starkes eigenes Gravitationsfeld.

Ein Gravitationsfeld soll, glaube ich, auch ansich Raum und Zeit beugen oder dehnen können.

Nun kommt es auf die Modulation, also auf die Stärke oder auf die Schwäche des Gravi-Feldes an.

Moduliert man ein vielleicht ganz starkes Gravitationsfeld, so kann man auch ganz stark die Raum und Zeitstruktur krümmen, vielleicht so, dass diese sich zum Flugkörper hinbewegt!?

Mit der Modulation kann die Kraftfeldstärke oder Impulsschnelligkeit des Gravi-Feldes gemeint sein!?..hmm..*grübel*

In der Gesamtheit aller Informationen, liegt die Fülle der Wahrheit!

http://mystery.alien.de/


melden
felippo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Physik die Ausserirdischen so einiges ermöglicht

24.02.2005 um 20:41
Nein, tut mir leid. Das Bild war aus dem Programm Starry Night Beginner. Das ist Freeware, und war letztes Jahr in einigen PC-Zeitschriften ( PC-Go 06/04).

Aber warte mal, ich glaub ich hab da was

Gruss Felippo



Seti at Home


melden
jocelyn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Physik die Ausserirdischen so einiges ermöglicht

24.02.2005 um 20:41
Und was passiert mit deinem Raumschiff in ner stark gekrümmten Raumzeit? Das bleibt dann auch net ganz das was es mal war! Schon mal an sowas gedacht?

Und sorry, aber das mit dem Hypersprung und dem Philadelphia-exp. ist ja wohl hoffentlich net dein Ernst! Glauben etwa immer noch Leute daran?? omg

Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null, und das nennen sie ihren Standpunkt


melden
johnholmes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Physik die Ausserirdischen so einiges ermöglicht

24.02.2005 um 23:11
"Glauben etwa immer noch Leute daran??"

hihihi ... In diesem Forum solltest du eher fragen "Gibt es jemanden der nicht daran glaubt?".

Grundregel - ja abgefahrener und unglaubwürdiger die Geschichte desto eher werden die Meissten sie hier glauben denn "alles ist möglich".
Wenn du dann versuchtst tiefer zu graben und die Grundlagen der Naturwissenschaften versucht darin einzubinden bist du ein ignoranter Skeptiker der von den Verschwörern dieser Welt geblendet wurde.

Tja so läuft der Hase hier, aber es macht auch Spass ab und an!!!

;)

Das Hirn ist zum Denken da.


melden

Physik die Ausserirdischen so einiges ermöglicht

24.02.2005 um 23:34
ALOHA

Spass hat man wirklich ab und an, besonders wenn jemand so nett ist und die Texte von Matti nochmals in zusammengefasster Form präsentiert, läßt sich sehr genüßlich lesen.

MAHALO


melden
xerxis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Physik die Ausserirdischen so einiges ermöglicht

24.02.2005 um 23:41
Ich mag keine Wiederholungen, außerdem hat antigravitation schon nen Thread zum Thema hier.


melden

Physik die Ausserirdischen so einiges ermöglicht

24.02.2005 um 23:54
Link: www.freezone.de (extern)

@ jocelyn

Ich weis nicht....wenn das Gravitationsfeld aus dem Raumschiff selbst erzeugt wird, könnte es nur die Umgebende Masse oder die Umgebenden Strukturen beeinflußen, aber nicht das Raumschiff selbst.

Sollte dieses aber nicht stimmen, erzeugt ein Raumschiff aussich ein Gravitationsfeld, und wird dann sozusagen von diesem eigenen Gravi-Feld selbst verzerrt und somit wären wir dann wieder beim Hyperprung angelangt, da sich dann vielleicht das Raumschiff selbst durch sein eigenes anderes oder künstlich geschaffenes Gravi-Feld, durch eine dann mögliche Stärke des Kraftfeldes durch Modulation aus der Normalen Gravitationsumgebung im Weltraum abhebt und somit vielleicht in einen Hyperraum eintritt !?!?
---

Zum Philadelphia, Montauk, Phoenix und Rainbow Projekt, siehe interessanten Link!

Mit dem Monster vom ID könnte eine Materialisation eines Monsters vom Computerspiel Doom, Doom2 oder Doom3 gemeint sein!?

Zu diesem Thema können die Punkte: Gedankenkontrolle; Transfer-Energie; Orion-Technologie; Interview und Al Bielek 1991 gelesen werden.

In der Gesamtheit aller Informationen, liegt die Fülle der Wahrheit!

http://mystery.alien.de/


melden
felippo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Physik die Ausserirdischen so einiges ermöglicht

25.02.2005 um 00:27
@antigravitation

Du sagst, wenn Matti und co. die Heimsche Massenformel wiederlegen könnten, wäre das ein definitiver Beweis, daß uns Außerirdische nicht besuchen können.

Was wäre wenn sie nur fast richtig ist?
Was ist , wenn dann jemand kommt und die Formel verändert, so das sie wiederum etwas beweist?


Zitat:"Ich nenne hier punkte die ausserirdischen ermöglichen herzureisen und dies durch die heimsche formel auch physikalisch beweisbar ist :

Antigravitation:
Gravitationsantrieb !
erzeugung von gravitationsfeldern
generierung von gravitationswellen
verminderung der trägheit und
überlichtgeschwindigkeit von ortsversetzungen

dies alles errmöglicht halt die heimsche massenformel!! "



Das halte ich für kompletten Schwachsin.
Wie kann eine Formel physikalische Beweise liefern ?

Du kannst mir mit keiner Formel den physikalischen Beweis für Gravitation erbringen, aber mit einem Apfel.

Gruss Felippo






Seti at Home


melden
felippo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Physik die Ausserirdischen so einiges ermöglicht

25.02.2005 um 00:38
Link: www.skymap.com (extern)
Anhang: SkyMap.JPG (113, KB)
@xerxis

Betreff Karte vom Weltraum

Versuch mal Skymap, sollte für den Anfang reichen.Es ist 8.5 MB groß.
Im Anhang Screenshot von Skymap. Man kann alles einstellen, auch die Farben. In Rot sieht das heftig aus.

http://www.skymap.com/smp_eval.htm

Gruss Felippo

Seti at Home


melden
Anzeige
xerxis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Physik die Ausserirdischen so einiges ermöglicht

25.02.2005 um 01:45
@ Felippo

Danke, werd ich gleich ausprobieren, sowas such ich schon sein längeren.


melden
358 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden