weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sind wir doch allein im Universum?

1.214 Beiträge, Schlüsselwörter: Allein, Ayy Lmao

Sind wir doch allein im Universum?

22.12.2014 um 19:42
@klausbaerbel

Dann mache ich mir doch mal den Spaß:

Aus der Sendung "Alpha-Centauri" vom 25.10.1998

Prof. Dr. Harald Lesch bestreitet nicht nur die Beschaffenheit der Marspole, sondern hält Wasser auf dem Mars in jeglicher Form für äußerst unwahrscheinlich, da es auf diesem Planeten keine Plattentektonik gibt. Die ausgeprägten Flussbetten hält er für die Folgen von Windeinwirkungen, obwohl dem Planeten aufgrund fehlender Atmosphärendichte jeglicher Winddruck fehlt.

Noch größerer Unfug ist die Behauptung, dass die Marsatmosphäre keinen CO2 Anteil hat, weil der Planet diese nicht halten könne. Dass die Marsatmosphäre in Wirklichkeit zu 95% aus CO2 besteht ignoriert er entweder, oder weiß es anscheinend nicht besser.

Ein echter Schenkelklopfer war auch die Behauptung, die Venus hätte eine Wasserdampfatmosphäre.

Nun gut, vielleicht hat der gute Mann seine Stärken eher auf der Erde. Und da bin ich auch prompt fündig geworden. Niemand diffamiert so schön wie er:

https://erdoelerdgasdeutschland.wordpress.com/tag/harald-lesch-fracking/

Auch interessant, was seine Wissenschafts-Kollegen von ihm halten:

http://www.jocelyne-lopez.de/blog/2008/01/pop-physiker-prof-harald-lesch-unter-scharfer-kritik/


melden
Anzeige

Sind wir doch allein im Universum?

22.12.2014 um 20:08
Baja schrieb:Lesch ist übrigens eine Pfeife auf seinem Gebiet. Ich habe als Laie selten so viele Falschaussagen entlarven können.
dem kann ich nur zustimmen.. hier habe ich auch bsp sein unfug mit der besonderheit unserer Sonne (auf 2 seiten verteilt) auf basis seiner annahme klar widerlegt:

Diskussion: Kosmisches Leben erst seit ca. 4 Mrd. Jahren (Beitrag von smokingun)


melden

Sind wir doch allein im Universum?

22.12.2014 um 20:16
@Baja
Baja schrieb:https://erdoelerdgasdeutschland.wordpress.com/tag/harald-lesch-fracking/
Eine Seite, die Fracking verteidigt? Unfassbar.
Baja schrieb:Noch größerer Unfug ist die Behauptung, dass die Marsatmosphäre keinen CO2 Anteil hat, weil der Planet diese nicht halten könne. Dass die Marsatmosphäre in Wirklichkeit zu 95% aus CO2 besteht ignoriert er entweder, oder weiß es anscheinend nicht besser.
Hast du da auch Links, wo Lesch zitiert wird?


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir doch allein im Universum?

22.12.2014 um 20:43
@Baja

Ich habe mir den Spaß gemacht und die von Dir genannte Sendung "Alpha-Centauri" angesehen.

Die von Dir benannten Dinge kamen darin allerdings so nicht vor, wie Du sie beschrieben hast.

Zu dem Frackingbefürworter möchte ich besser nichts sagen.

Allerdings sind sich Wissenschaftler nur selten grün und gehen sich recht häufig verbal an den Kragen.
Deine Links bezeugen diesen Sachverhalt.
smokingun schrieb:hier habe ich auch bsp sein unfug mit der besonderheit unserer Sonne (auf 2 seiten verteilt) auf basis seiner annahme klar widerlegt:
Dem kann ich da irgendwie nicht folgen.

Wo hast Du da was wiederlegt?


melden

Sind wir doch allein im Universum?

22.12.2014 um 21:03
@klausbaerbel

Jemand, der sich mit wissenschaftlichem Arbeiten nicht so wirklich auskennt (so wie ich zum Beispiel) erliegt vielleicht leichter dem Gedanken, das es da gar keinen Disput untereinander geben würde.

Sie [Anm.: Die Wissenschaftler] sitzen einfach nur am Schreibtisch und feiern sich als die Alleswisser.


melden

Sind wir doch allein im Universum?

22.12.2014 um 21:09
@klausbaerbel
@Baja
@HBZ
Eine kleine Info über die Urrechhaberin des zweiten Links von @Baja
http://www.crankwatch.com/wiki/index.php/Jocelyne_Lopez#Kurzbiografie

Also was auch immer sie sein mag, anscheinend keine Wissenschaftlerin.


melden
freespeech
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir doch allein im Universum?

22.12.2014 um 21:18
@Baja
Bashing gegen Prof. Lesch.... dessen Manifestierung sich wohl aus der fragwürdigen Erkenntnis ergibt, dass etwas desto Wahrer ist, je massenkommunikativer man es verbreitet hat
Wahr, wahrer, am wahresten eine wirklich vertrauenswürdige Quelle. Man muss nur lang genug suchen, gelle?


melden

Sind wir doch allein im Universum?

22.12.2014 um 23:04
@Baja
Baja schrieb:erdoelerdgasdeutschland.wordpress.com/tag/harald-lesch-fracking/
Eine Website "Erdöl und Erdgas in Deutschland" die sich einen Kritiker stürzt. Das hat Harald Lesch wohl was richtig gemacht.


melden

Sind wir doch allein im Universum?

23.12.2014 um 00:08
@ähhh

Nein, habe ich nicht. Einfach die entsprechende Folge schauen. Findest Du bestimmt bei Youtube.
ähhh schrieb:Eine Seite, die Fracking verteidigt? Unfassbar.
Mir ging es lediglich um die Diffamierung. Der Inhalt des Themas tangiert mich weniger.


melden

Sind wir doch allein im Universum?

23.12.2014 um 00:09
@klausbaerbel

Und wie kamen sie dann sonst vor? Ich bin mir nach nochmaliger Sichtung keiner Falschaussage bewusst.


melden

Sind wir doch allein im Universum?

23.12.2014 um 00:14
@ähhh
ähhh schrieb:Eine kleine Info über die Urrechhaberin des zweiten Links von @Baja
http://www.crankwatch.com/wiki/index.php/Jocelyne_Lopez#Kurzbiografie

Also was auch immer sie sein mag, anscheinend keine Wissenschaftlerin.
Hat auch kein Mensch behauptet. Es geht um die Zitate aus "Wissenschaft Frontal". Wer Frau Lopez ist interessiert mich nicht die Bohne.


melden
grabgesang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir doch allein im Universum?

23.12.2014 um 01:02
continuum schrieb:Gibt es ja auch zu 100%. :)
In der aktuellen Ausgabe der PM lese ich gerne die Astronomie Seite und da stand, dass Forscher scharf sind den Jupitermond Europa zu erforschen, weil sie denken, dass da vielleicht Leben entsteht. Sowie den Eisplanet Pluto aber soweit sind sie noch nicht. Aber sehr interessant.


melden

Sind wir doch allein im Universum?

23.12.2014 um 01:03
@grabgesang
Die PM ist mittlerweile auf Galileo-Niveau.


melden
grabgesang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir doch allein im Universum?

23.12.2014 um 01:18
@Assassine
Gallileo hat nachgelassen, habe es früher gern geschaut aber derzeit bringen sie nur Berichte die vielleicht andere interessieren aber mich nicht so. Ich lese auch die Welt der Wunder sehr gerne. Aber wissen würde ich es gerne schon wollen ob die da was finden.

Aber ich denke trotzdem wir sind definitiv nicht allein im Universum. Mich würden die Wurmlöcher reizen aber man findet zu wenig Berichtet.

Ich nehme ja die Sendung Geheimakte NASA auf dem Discovery Channel weil ich berufsbedingt es nicht schaffe das zu schauen. Aber da bringen sie auch viel über mögliche Leben im Universum. Ich denke vielleicht auch, die Menschheit ist noch nicht bereit oder so blöd wie das klingt noch zu primitiv um Kontakt mit Ailiens aufzunehmen. Gerade bringt die Sendung Geheimakte NASA dachten vor 20 Jahren, dass es Leben auf dem Mars gibt. Wurde aber wieder widerlegt. Erst 2008 wurden organische Moleküle wahrscheinlich im Boden des Mars entdeckt. Nix mit Grünen Marsmenschen. ^^ Manche sind fest entschlossen, das es Marsianer gibt und nur auf die Menschen warten. Aber die forschen ja auch laut der Sendung, ob es früheres Leben auf dem Mars gab. Vielleicht stammen wir alle vom Mars und machen jetzt den selben Fehler. Mit Kriege, Umweltverschmutzung usw. Das unsere Vorfahren auf die Erde geflüchtet sind. Ich weiß Gehirngespinste aber man kann ja darüber ruhig sprechen. :)


melden

Sind wir doch allein im Universum?

23.12.2014 um 01:54
@Assassine
@grabgesang
Ich meinte es gibt zu 100% Lebewesen in unserem Universum!! :)


melden
grabgesang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir doch allein im Universum?

23.12.2014 um 02:16
@continuum
Da hast du recht zum Beispiel auf der Erde ^^


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir doch allein im Universum?

23.12.2014 um 10:48
@freespeech
freespeech schrieb:Wahr, wahrer, am wahresten eine wirklich vertrauenswürdige Quelle. Man muss nur lang genug suchen, gelle?
Wer ist denn in deinen augen vertrauenswürdig? Und wer nicht?
du kennst lesch seine ansicht?
freespeech schrieb:auch dir sei erlaubt eine Leseempfehlung zu geben:

http://www.wglobuli.homepage.t-online.de/htm13.htm
und heißt was?
was meinst du denn?
gibt es da draußen noch mehr?


melden
freespeech
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir doch allein im Universum?

23.12.2014 um 11:14
xpq101 schrieb:Wer ist denn in deinen augen vertrauenswürdig? Und wer nicht?
du kennst lesch seine ansicht?
Wissenschaftler sind vertrauenswürdig, wenn sie ihre Erkenntnisse den Fachkreisen zur Verfügung stellen, um mit anderen Experten zu diskutieren.

Nicht vertrauenswürdig sind Witzenschaftler. Man erkennt sie daran, dass sich Wissenschaftler erst an Diskussionen beteiligen, wenn diese ein gewisses Mindestniveau erreichen.

Mit der Leseempfehlung wollte ich versuchen zunächst das Mindestniveau anzuheben, was aber leider wegen der Einstellung Meinung sei wichtiger als Bildung gescheitert ist.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir doch allein im Universum?

23.12.2014 um 11:18
@Baja

Vielleicht haben wir 2 unterschiedliche Sendungen gesehen.

Ich sah: "Warum fasziniert uns der Mars"

Und darin berichtet er die unterschiedlichen Ansichten, die zu dem Zeitpunkt von den Forschern vertreten werden.


melden
Anzeige

Sind wir doch allein im Universum?

23.12.2014 um 11:49
@Baja
Baja schrieb:Es geht um die Zitate aus "Wissenschaft Frontal".
Ein zwei andere Zitate aus Titelseite der letzten Ausgebe von wissenschaft-frontal.de

- "dass sämtliche relevanten Gremien der EADS zu dem Schluss gekommen sind, dass der Impulserhaltungssatz durch den Ruhebeschleuniger ausser Kraft gesetzt wird"

- "Zahlreiche physikalische Lehrstuhlinhaber sehen den EES verletzt. Selbst Prof. Dr. Ulrich Berger beschreibt im Internet, warum das Auftriebskapillar aus seiner Sicht ein Perpetuum Mobile ist"

also so seh ich nicht gerade als glaubwürdige Quelle an.


melden
91 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden