Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Seltsames Licht am Nachthimmel

100 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Seltsam, Stern, Himmelskörper

Seltsames Licht am Nachthimmel

05.08.2017 um 17:20
TheBarbarian schrieb:Ich warte noch auf den Moment wo ich wirklich einen ganz krassen richtungswechsel plus Beschleunigung erleben werde. Das wäre für mich ein UFO beweis
Du meinst so wie hier:

Diskussion: UFO, Sichtungen, Berichte (Beitrag von groucho)

Warum wäre das für dich ein Ufo-Beweis (Ich nehme an, Ufo steht hier für außerirdisches Raumschiff?)?


melden
Anzeige

Seltsames Licht am Nachthimmel

05.08.2017 um 17:20
bennamucki schrieb:Ja und was willst Du aus unscharfen, verwackelten Lichtpunktfotos ableiten?
Wäre ja schön wenn sie auch gute Aufnahmen bieten. Man kann aber eben durchaus einiges Erkenne, eben ob es ein Astromisches Objekt ist oder etwas in der Atmosphäre..
bennamucki schrieb:Die wenigsten sind in der Lage ein scharfes Foto in der Dunkelheit anzufertigen, weil es einfach eine Menge Erfahrung braucht im Dunkeln zu fokussieren und ein Stativ ist ebenfalls nötig.
Ja, aber bei Regelmäßigen Erscheinungen bietet es sich mal an.
bennamucki schrieb:Blöderweise gibt es dabei einen großen Unsicherheitsfaktor. Das ist die Blickrichtung.
Die Wenigsten wissen, wo die Himmelsrichtungen liegen.
Ja auch das ist wahr.


melden

Seltsames Licht am Nachthimmel

05.08.2017 um 18:45
@groucho

Ja, zumindest würde ich davon ausgehen, dass da nichts menschen gemachtes fliegt. 👍
Fedaykin schrieb:TheBarbarian schrieb:
Ich beobachte oft den Himmel mit dem Fernglas und Landescheinwerfer sind sehr gut zu unterscheiden. Weil sich der Anflugwinkel irgendwann ändert und via Fernglas auch positionsleichten zu erkennen sind.

Och auf 50 Km + ist das schon ne Andere Sache.
Wenn man weiß wie Landescheinwerfer aussehen und weiß in welchem Winkel sie blenden, dann kann man das schnell ausschließen. Vor allem wenn man mehrere Minuten beobachtet.


melden

Seltsames Licht am Nachthimmel

05.08.2017 um 19:50
TheBarbarian schrieb:Ja, zumindest würde ich davon ausgehen, dass da nichts menschen gemachtes fliegt.
Das halte ich (leider) für ziemlich ausgeschlossen.

Diese Erscheinung wird ja ziemlich häufig gesichtet, weshalb ich es auch einen Klassiker genannt habe. Ich halte es aus folgenden Gründen für unwahrscheinlich/unmöglich, dass das ein außerirdisches Objekt war

1) Die uns bekannte Physik müssten diese Außerirdischen umgehen können - sehr unwahrscheinlich.
2) So oft, wie diese besondere Sichtung auch von anderen gesehen wurde, dürfte die, wenn es sich um Fluggeräte handelt, auch offiziellen Stellen nicht verborgen geblieben sein.

Das heißt es müssten gleich zwei sehr unwahrscheinliche Dinge gleichzeitig geschehen:
1) Wahnwitzige unsere physischen Kenntnisse auf den Kopf stellende technische Fähigkeiten der Aliens
2) Eine Verschwörung diverser Regierungen, um die Bevölkerung darüber im Dunkeln zu lassen.

Gerade der zweite Punkt dürfte unmöglich zu realisieren sein.


melden

Seltsames Licht am Nachthimmel

05.08.2017 um 19:52
@groucho

Dann gib mir zu deiner Sichtung deine beste Alternativerklärung ;)


melden

Seltsames Licht am Nachthimmel

05.08.2017 um 20:00
@TheBarbarian

Kannst ja, falls nicht sogar schon gemacht, nächstes mal so ne app laufen lasse. Gibt ja schon recht gute.
Vielleicht kann man damit auch schon diverse Sachen ausklammern.

@groucho

Zu Punkt 2, kannst du da genauer drauf eingehen?
Sprich warum sowas unmöglich wäre?


melden

Seltsames Licht am Nachthimmel

05.08.2017 um 20:05
Asmodai78 schrieb:Sprich warum sowas unmöglich wäre?
Naja, sagen wir nicht unmöglich, sondern sehr, sehr unwahrscheinlich.

Weil ich sicher bin, dass das geleakt würde.
Ich glaube nicht, dass man so eine Information auf Dauer geheim halten könnte.


melden

Seltsames Licht am Nachthimmel

05.08.2017 um 20:09
@Asmodai78

Mach ich !! Bin jetzt etwas angefixt und halte mal die Augen offen. Schreibe hier wieder wenn ich nochmal was sehe :D


melden

Seltsames Licht am Nachthimmel

05.08.2017 um 20:12
TheBarbarian schrieb:Dann gib mir zu deiner Sichtung deine beste Alternativerklärung
Eine Erklärung habe ich dazu gar nicht, aber das macht die "Außerirdischen Erklärung" nicht plausibel.


melden

Seltsames Licht am Nachthimmel

05.08.2017 um 20:20
@groucho

Da sind wir dann unterschiedlicher Meinung :D

Ich empfinde eine Hypothese besser als keine. Zumindest frage ich deshalb immer ob einer eine bessere Erklärung hat. Ich höre nämlich hier meistens immer was alles nicht gehen soll. Trotzdem hast du ja irgendetwas was enorm schnell die Richtung wechselt gesehen.


melden

Seltsames Licht am Nachthimmel

05.08.2017 um 20:22
Seit mehr als 60 Jahren werden Außerirdische gesichtet, aber noch keiner von denen hat sich mal bei Tageslicht der breiten Öffentlichkeit präsentiert.

Warum fliegen die Mio. von Kilometern um dann hier im Geheimen zu agieren? Deren technische Überlegenheit sollte es ihnen leicht machen, um keine albernen Versteckspielchen spielen zu müssen.

Wenn sie kommen sollten, werden wir das alle sehen und sofort bemerken.


melden

Seltsames Licht am Nachthimmel

05.08.2017 um 20:27
TheBarbarian schrieb:Wenn man weiß wie Landescheinwerfer aussehen und weiß in welchem Winkel sie blenden, dann kann man das schnell ausschließen. Vor allem wenn man mehrere Minuten beobachtet.
Na werde ich dir glauben müssen. Hatten wir aber auch hier schon einige Fälle..


melden

Seltsames Licht am Nachthimmel

05.08.2017 um 20:36
@Pajerro

Nur eine Möglichkeit von vielen ( wenn es sie gibt ).
Ich gehe davon aus, dass wenn sie am Tag einfach so mitten in einem Gebiet landen und sich offiziell vorstellen würden, käme es weltweit zu Unruhen und vielleicht sogar großer Angst.

Zeigen " sie " sich hingegen nur von weitem. Sozusagen " hey schaut mal, hier gibt es etwas was ihr nicht begreift und kennt ".
Und so erst die Menschen etwas auf den Kontakt vorbereitet dass es keinen so großen Schock geben wird.


melden

Seltsames Licht am Nachthimmel

05.08.2017 um 20:38
@groucho

Mit den richtigen Mitteln denke ich, ist alles möglich.
Von daher würde ich das noch nicht mal soweit weg werfen.


melden

Seltsames Licht am Nachthimmel

05.08.2017 um 20:41
Asmodai78 schrieb:Ich gehe davon aus, dass wenn sie am Tag einfach so mitten in einem Gebiet landen und sich offiziell vorstellen würden, käme es weltweit zu Unruhen und vielleicht sogar großer Angst.
wieso sollte eine Massenpanik ausbrechen?
Asmodai78 schrieb:Zeigen " sie " sich hingegen nur von weitem. Sozusagen " hey schaut mal, hier gibt es etwas was ihr nicht begreift und kennt ".
Und so erst die Menschen etwas auf den Kontakt vorbereitet dass es keinen so großen Schock geben wird.
Also um jemanden herumzuschleichen ohne die eigenen Motive zu erläutern ist eher wenig vertrauensbildend.


melden

Seltsames Licht am Nachthimmel

05.08.2017 um 20:48
@Taln.Reich

Weil ich einige kenne, bei denen dann Panik ausbrechen würde ;)
Dem entsprechend hab ich hoch gerechnet.

Welche Möglichkeiten gäbe es noch?
Plötzliche Unterbrechung des TV oder Radioempfangs mit einer Live Übertragung.

Regierungen würden dies verkünden.

Ausgewählte Personen ?

Wenn man etwas über einen längeren Zeitraum immer sieht oder sich damit beschäftigt dann ist es nicht mehr so schlimm.


melden

Seltsames Licht am Nachthimmel

05.08.2017 um 20:49
TheBarbarian schrieb:Ich empfinde eine Hypothese besser als keine.
Na Moment, ich hatte ja eine Hypothese: Fehlwahrnehmung.

Nur konnte ich die nicht präzisieren - genau so wenig, wie du die außerirdische Technologie.

Es steht also nicht 1:1 was Hypothesen betrifft, sondern 1:1.
Wobei die eine Hypothese absolut unwahrscheinlich(interstellares Reisen) ist und die andere massenhaft (menschliche Fehlwahrnehmungen) vorkommt.
Asmodai78 schrieb:Mit den richtigen Mitteln denke ich, ist alles möglich.
Von daher würde ich das noch nicht mal soweit weg werfen.
Meinst du damit die Geheimhaltung oder die Technik?
Asmodai78 schrieb:Und so erst die Menschen etwas auf den Kontakt vorbereitet dass es keinen so großen Schock geben wird.
Abgesehen davon, dass ich nicht weiß, wieso da wer schockiert sein sollte, bzw. wieso sie es nicht sein sollten, wenn 60 Jahre lang dubiose Storys im Umlauf sind, sollten sie sich dann langsam mal zeigen, weil die ersten Generationen, denen sie sich gezeigt haben schon längst weggestorben sind.

Also diese Erklärung ergibt für mich wenig Sinn


melden

Seltsames Licht am Nachthimmel

05.08.2017 um 20:51
Asmodai78 schrieb:Weil ich einige kenne, bei denen dann Panik ausbrechen würde ;)
Dem entsprechend hab ich hoch gerechnet.
auf was basiert diese Einschätzung deinerseits?
Asmodai78 schrieb:Welche Möglichkeiten gäbe es noch?
Funkkontakt von jenseits des Mondorbits aus aufnehmen.


melden

Seltsames Licht am Nachthimmel

05.08.2017 um 20:53
groucho schrieb:Meinst du damit die Geheimhaltung oder die Technik
Damit meine ich die Geheimhaltung.

Naja, sagen wir mal es gibt sie. Sie landen bei dir spät abends oder sehr früh am Morgen.
Du wirst wach und schaust nach.
Wärst du dann nicht besorgt, unsicher oder ängstlich?


melden
Anzeige

Seltsames Licht am Nachthimmel

05.08.2017 um 20:54
Asmodai78 schrieb:Weil ich einige kenne, bei denen dann Panik ausbrechen würde ;)
Dem entsprechend hab ich hoch gerechnet.
Aha, und warum Nehmen sie dann nicht einfach Kontakt auf? zb indem sie die Voyager Sonder zurückschicken etc

gibt so viele Alternativen zu Auf Wiese Landen, wobei eine Landung an sich wohl eh nicht oberste Priorität hätte.


melden
386 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt