Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was ist die "Tasche der Götter"?

140 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Götter, Sumerer, Tasche, Päleoseti
A.I.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist die "Tasche der Götter"?

08.08.2017 um 15:06
Naja, für mich sieht zumindest dieses Kunstwerk damaliger Zeit so aus als würden die zwei mit Flügel, die auch so stärker dargestellt werden, die vorderen befehligen.
Beide halten diese Tasche in der selben Position, beide das andere Teil in der selben Position und die beiden vorderen machen komischerweise auch die selbe Bewegung.
Auf den restlichen Bildern wo dieser Gegenstand vorkommt scheint auch ständig was betätigt worden zu sein.


melden
Anzeige
5X5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist die "Tasche der Götter"?

08.08.2017 um 15:11
5X5 schrieb:Auf dem Vorschaubild zum Video ist diese mysteriöse Handtasche aber bei der linken Person in der rechten Hand, obwohl deren linke Hand frei wäre.
Ich meinte hier narürlich die rechte Person. Beim Bild von @A.I. ist es übrigens anders bzw so, wie im EP beschrieben.


melden

Was ist die "Tasche der Götter"?

08.08.2017 um 15:13
Vielleicht war es ein art Kulturbeutel wo die ihre Rasierer und Waschzeug drin hatten.


melden

Was ist die "Tasche der Götter"?

08.08.2017 um 15:14
Tasche? Ist heute der 1. April?

Das waren Steingewichte. Die lassen sich auch im Original bewundern.

711px-Jiroft tabriz museum 1
Wikipedia: Dschiroft


melden

Was ist die "Tasche der Götter"?

08.08.2017 um 15:16
@john-erik

zunächst einmal sollte man schauen das es ja Fantasiedarstellungen sind und keine Darstellung von Realen Begebenheiten wie auf Fotos.

Gewichte/maßeinheiten sind beiden Kulturen bekannt.


melden
A.I.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist die "Tasche der Götter"?

08.08.2017 um 15:16
@Narrenschiffer
Warum trägt man steingewichte und augenscheinlich dann wohl Obst in der andern Hand?
Vielleicht war Fitness früher ja genauso wichtig oder gar wichtiger
Dafür würden dann auch die durchtrainierten , nur bei diesen beiden zur Schau gestellten Waden sprechen


melden

Was ist die "Tasche der Götter"?

08.08.2017 um 15:40
@Narrenschiffer

Die Erklärung mit den Gewichten habe ich bereits im Eröffnungspost genannt. Die trifft allerdings höchstens auf den sumerischen Raum zu.
Auf die anderen Kulturen nicht.

Ich würde aber die These aufstellen, dass die bildliche Darstellung von Gewichten in der Hand eher ungewöhnlich ist. Vielleicht wurden ja die Gewichte nach etwas geformt, was eben hier dargestellt ist?


melden

Was ist die "Tasche der Götter"?

08.08.2017 um 15:40
keine ahnung was es mit diesen "stein taschen" auf sich hat, aber das es gewichte sind schließe ich persönlich aus. für ein plumpes gewicht betreibe ich nicht so einen verzierungs aufwand...und wer weiß ob es tatsächlich die originale sind und nicht nur stein kopien von irgendetwas anderem.

in der google bildersuche findet man etliche von diesen dingern unter "ancient stone bags".

diese "armbanduhr" ist vermutlich ein goldarmband. jedenfalls wurden goldarmbänder gefunden, die diesem auf der abbildung ziemlich ähnlich sehen.


nimrudtreasures29


melden

Was ist die "Tasche der Götter"?

08.08.2017 um 15:43
A.I. schrieb:Warum trägt man steingewichte und augenscheinlich dann wohl Obst in der andern Hand?
Die Frage ist nicht unberechtigt, da man anscheinend wirklich davon ausgeht, dass die Steingewichte nur eine ähnliche Form haben.

Die Genien bei der Lebensbaumdarstellung jedoch scheinen wirklich Behälter zu tragen.

400px-Eagleheaded demon

Derzeitige Interpretation:

1. Der Behälter enthält Wasser, das zur Segnung mit Pinienzapfen verwendet wird
2. Der Behälter enthält Pollen zur Bestäubung weiblicher Pinienbäume

Wikipedia: Bucket_and_cone


Hier ein Genius (Dschinn) bei einer Segnung mittels eines Pinienzapfens:

347px-Assyrian - Relief with Winged Geni

Wikipedia: Ashurnasirpal_II#Nimrud_reliefs


@john-erik
john-erik schrieb:Ich würde aber die These aufstellen, dass die bildliche Darstellung von Gewichten in der Hand eher ungewöhnlich ist. Vielleicht wurden ja die Gewichte nach etwas geformt, was eben hier dargestellt ist?
Scheint so, aber eben nicht unbekannt. Man weiß, was dargestellt ist und die Info ist auch zugänglich.


melden

Was ist die "Tasche der Götter"?

08.08.2017 um 15:50
john-erik schrieb:Ich würde aber die These aufstellen, dass die bildliche Darstellung von Gewichten in der Hand eher ungewöhnlich ist. Vielleicht wurden ja die Gewichte nach etwas geformt, was eben hier dargestellt ist?
Nochmals das sind keine Momentaufnahmen oder Fotos. Das hat einer mal so tagelang gemeißelt

Und dann muss man das teilweise in den Kulturellen Kontext setzen.

Das alle diese Kulturen Körbe oder Ähnliches Kannten können wir jetzt mal annehmen oder?


melden

Was ist die "Tasche der Götter"?

08.08.2017 um 15:53
john-erik schrieb:Die angeführten Beispiele stammen aus Sumer
Das ist quark. Die Beispiele stammen aus dem Palast des Assurbanipal also 2000 Jahre nach den Sumerern und gehören alle zu einem Bild. Und die Inschrift besagt ja sogar warum sie angefertigt wurde und was man da dargestellt hat. Eben die Weihung des Lebensbaums.
A.I. schrieb:Davon mal abgesehen dass womöglich der Platz schuld am Fehlen der Flügel der zwei vorderen ist
Ne, die in der Mitte sind menschliche Priester, die außen sind Genien.


melden

Was ist die "Tasche der Götter"?

08.08.2017 um 16:03
@Fedaykin
Bin ich irgendwo davon ausgegangen, dass es Momentaufnahmen oder Fotos sind? Nö, hör bitte auf den Thread zuzumüllen.
Und ja die Kulturen kannten Körbe: die wurden dann so dargestellt:
Wikipedia: A


@Spöckenkieke
Ok, dann stammen sie aus Assyrien. Das ist ja schon mal eine Erkenntnis gegenüber dem Video. Die anderen Beispiele sind trotzdem aus ziemlich anderen Kulturkreisen.
Pflanzen mit einem Zapfen zu bestäuben scheint mir aber eben so recht fragwürdig, findest du nicht? Ein wirklich Aha-Erlebnis habe ich dabei noch nicht.


melden

Was ist die "Tasche der Götter"?

08.08.2017 um 16:19
Spöckenkieke schrieb:Das ist quark. Die Beispiele stammen aus dem Palast des Assurbanipal also 2000 Jahre nach den Sumerern und gehören alle zu einem Bild. Und die Inschrift besagt ja sogar warum sie angefertigt wurde und was man da dargestellt hat. Eben die Weihung des Lebensbaums.
ICh ahnte doch das da wieder gefuscht wurde bei dem Thema


melden

Was ist die "Tasche der Götter"?

08.08.2017 um 16:20
john-erik schrieb:in ich irgendwo davon ausgegangen, dass es Momentaufnahmen oder Fotos sind? Nö, hör bitte auf den Thread zuzumüllen.
Und ja die Kulturen kannten Körbe: die wurden dann so dargestellt:
Nun es klingt eben so,  als würden wir dort Darstellung von was Realem haben.

Von daher ist eher die Frage was der Bildhauer darstellen wollte und was der Gegenstand, Abbildung für eine Bedeutung in der Kultur hatte

Und da alle Körbe etc hatten ist es nicht verwunderlich das sich auch die Darstellungen davon ähneln, gerade bei diesem Detailgrad.


vielleicht klären das die hiesigen Fachmenschen mal auf. Dann braucht man das beim nächsten mal nicht immer von Vorne anfangen.


melden

Was ist die "Tasche der Götter"?

08.08.2017 um 16:21
john-erik schrieb:Pflanzen mit einem Zapfen zu bestäuben scheint mir aber eben so recht fragwürdig, findest du nicht?
Nein, dass mit dem Bestäuben kann ich so nicht bestätigen. Aber die Segnung mit Weihwasser gibt es nicht erst seit gestern.

Bei den Priestern im Palast sind es Eimer, so wie im Text genannt. Was in der Hand ist ist leider nicht ganz zu übersetzen. Ich würde das Wort mullilu als strahlendmacher übersetzen, was ja mit "purifier" in englisch ähnlich gehalten ist.

Jetzt müsste man mal schauen, was die Yukatanfiguren in der Hand halten und warum dort ein Eimer oder eine Tasche so abwegig wäre.


melden

Was ist die "Tasche der Götter"?

08.08.2017 um 16:26
Was mich an diesem unglaublich schlechten Film des Eingangspostings auch noch nervt, ist die komplette Ignoranz gegenüber zeitlicher Einordnung.

Die mesopotamischen Dschinn-Darstellungen wurden vor 2900 Jahren geschaffen.

Der engste Vergleich kann mit der Darstellung der gefiederten Schlange bei den Olmeken (Ausgrabung in La Venta) gezogen werden (da liegen nur 1000 bis 1500 Jahre dazwischen):

featheredserpentmeso

http://www.crystalinks.com/olmec.html

Wenn man jedoch weiß, dass die gefiederte Schlange in vielen Kulturen Lateinamerikas verbreitet war, bei den Azteken zum Beispiel als Quetzalcoatl, und sich Darstellungen ansieht, dann wird es wohl eine Stofftasche sein (hier aus dem Codex Borbonicus):

QuetzalcoatlAztec

http://www.crystalinks.com/quetzalcoatl.html

Warum die Ähnlichkeit? Ich gehe davon aus, dass es die einfachste Lösung für Steinkünstler war, Taschen so darzustellen.

Und dann diese Statuette:

txt03-img-intro02-003

Diese steht im Museo del Oro in Bogota. Die Datierung: entstanden zwischen 900 und 1600 nach Christus. Zwischen den mesopotamischen und diesen prä-kolumbianischen Darstellungen liegen also 2000 bis 2500 Jahre.
Ähnlichkeit sehe ich keine, höchstens zu Rotkäppchens Weidenkorb ;)

http://www.banrepcultural.org/blaavirtual/exhibiciones/la-caricatura-en-colombia/texto03.html


melden

Was ist die "Tasche der Götter"?

08.08.2017 um 17:59
@Narrenschiffer

Das die Kulturen zeitlich so weit auseinander liegen, habe ich ja auch schon bemerkt. Gerade das macht mich aber stutzig bei der Ähnlichkeit der Darstellungen.
Erstaunlich ist auch, dass die "Taschen/Körbe" fast immer mit links gehalten werden.


melden

Was ist die "Tasche der Götter"?

08.08.2017 um 19:04
@john-erik
Taschen sehen sich aufgrund ihres Zwecks überall auf der Welt ähnlich, selbst heute. Oh! Welch Wunder!

Dann ist die Mehrheit der Menschheit rechtshändig, das bedeutet, die rechte Hand ist die Aktionshand, mit der linken Hand macht man unwichtigere Dinge, wie Taschen tragen. Oh, Wunder


melden

Was ist die "Tasche der Götter"?

08.08.2017 um 20:18
@john-erik
Warum wird eigentlich in die Taschen so ein Geheimnis interpretiert, aber zB nicht in Hosen oder Röcke. Finde ich rund um den Globus auf diversen Darstellungen. Oder Keulen oder Boote oder Häuser.


melden
Anzeige

Was ist die "Tasche der Götter"?

08.08.2017 um 20:19
Nur mal, weil das vorhin mit dem Laptop wieder aufkam. Hier mal ein Link zu meiner Webseite dazu http://palaeoseti.de/wordpress/?p=89 der Laptop ist noch ein Model mit PS/2 Anschlüssen und ohne USB ;)


melden
322 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt