Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was ist die "Tasche der Götter"?

263 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Götter, Sumerer ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Was ist die "Tasche der Götter"?

28.07.2021 um 15:31
Zitat von NinurtaNinurta schrieb:Die sind doch alle schon hier zu finden im Thread und sind vollkommen ausreichend für eine Duskussionsgrundlage.
Ich kann hier bei den Bildern keines finden. Welches Bild meinst du?
Screenshot 2021-07-28 at 15-30-22 1 BildOriginal anzeigen (1,2 MB)


melden

Was ist die "Tasche der Götter"?

28.07.2021 um 15:33
Zitat von NinurtaNinurta schrieb:Aber Augen hast du im Kopf, wenn du dir die Sonarbilder anschaust?
Oh du bist ausweter für Sonar?

Du interpretierst einfach nach deinem Wissen... Bzw Wunschdenken... "sieht so aus"?

Das klappt nicht...

Also du bist besser als alle Experten? Wieviel Sonarbilder hast du ausgewertet.


1x zitiertmelden

Was ist die "Tasche der Götter"?

28.07.2021 um 16:44
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Du interpretierst einfach nach deinem Wissen... Bzw Wunschdenken... "sieht so aus"?

Das klappt nicht...
Nö, aber ich denk mal schon wo das bei dir hinausläuft: Diese Pyramiden haben bei dir die Fische gebaut. Klingt dich doch an dieser Stelle hier aus, bevor es peinlich wird.

PS: einen "ausweter" kenne ich nicht.


3x zitiertmelden

Was ist die "Tasche der Götter"?

28.07.2021 um 16:59
Zitat von NinurtaNinurta schrieb:Klingt dich doch an dieser Stelle hier aus, bevor es peinlich wird.

PS: einen "ausweter" kenne ich nicht.
Ich kenne keinen, der sich ausklingt :)
Davon mal abgesehen, hast du ja angefangen mit der Peinlichkeit, deine Unterwasser-Pyramiden mit einem Wikipedia-Beleg hier einzuführen, in dem die Experten dich komplett konterkarieren. Du hast eine äußerst abenteuerliche Indiana-Jones-Phantasie bemüht, zu der es überhaupt keine wissenschaftliche Dokumentation zu geben scheint. Tja. Immer dasselbe.

Edit: Oder eher Lara Croft? Hm, eigentlich auch egal.


melden

Was ist die "Tasche der Götter"?

28.07.2021 um 17:02
@Spöckenkieke

Kuckmal aus dem Video Seite 1:



i2lev5si




Mischwesen (Vogelmann), Geflügelt, "Tasche" - Veracruz


2x zitiertmelden

Was ist die "Tasche der Götter"?

28.07.2021 um 18:00
Seit 20 Jahren nichts neues dazu?

Wo ist die sensation?
Zitat von NinurtaNinurta schrieb:Nö, aber ich denk mal schon wo das bei dir hinausläuft: Diese Pyramiden haben bei dir die Fische gebaut. Klingt dich doch an dieser Stelle hier aus, bevor es peinlich wird.
Also nichts neues, seit 20 Jahren..

Super. Bleibt dabei.. Keine Stadt.
Zitat von NinurtaNinurta schrieb:Kuckmal aus dem Video Seite 1:
Belege, wenn du Taubenschach hier spielst können wir das richtig spielen.. Gell, auch hier ist mit trollen mal Schluß.

Haltbare Belege keine geschnipselten yotubevideos


1x zitiertmelden

Was ist die "Tasche der Götter"?

28.07.2021 um 18:26
Zitat von NinurtaNinurta schrieb:Aber Augen hast du im Kopf, wenn du dir die Sonarbilder anschaust?
Nur mal zur Info: Das und die anderen Bilder dazu, die fast genauso aussehen, wurden allesamt mit dem Computer erstellt. Das ist kein richtiges Sonarbild. Es wird auch betont, dass die dunkleren Stellen auf den Bildern auf Veränderungen hindeuten können, also dass das Gebilde da eigentlich nicht ganz so exakt aussieht, wie es dargestellt wird. Es wird nicht mal gesagt, dass es tatsächlich eine Stadt ist, sondern nur vermutet! Man ist sich nicht mal sicher! Es KÖNNEN auch die Mikroben sein, welche die Donuts unter Wasser und andere Formationen errichtet haben, auf völlig skurrile aber natürliche Weise!

Sehr eindeutige Einträge zu dem Bild/der "Stadt" auf Wikipedia:
That's too deep. I'd be surprised if it was human. You have to ask yourself: how did it get there? I've looked at a lot of sonar images in my life, and it can be sort of like looking at an ink blot -- people can sometimes see what they want to see.
He estimated that it would have taken 50,000 years for such structures to have sunken to the depth at which they were said to be found and stated that none of the known cultures living that long ago had the ability to build such structures.
Quelle: Wikipedia: Cuban underwater formation


Sie reden auch von runden Strukturen. Es könnte ja sein, dass da auch Mikroben am Werk waren, da diese ihre Donuts in Griechenland auch schon hinterlassen haben, von denen man erst dachte, es würde sich um Überreste einer versunkenen Stadt handeln.
Zitat von NinurtaNinurta schrieb:Du und deine Gesinnungstruppe, die nach Hilfe rufen, wenn sie nicht weiter wissen😁
Lieber nach Hilfe suchen, um seinen Horizont zu erweitern, als ewig im selben kleinen Teich zu schwimmen.


1x zitiertmelden

Was ist die "Tasche der Götter"?

28.07.2021 um 18:58
Zitat von NinurtaNinurta schrieb:1. Beide Träger sind Mischwesen
2. Beide Träger sind geflügelt
3. Beide Träger tragen das gleiche Utensil

Gleich drei Übereinstimmungen
Falsch, das ist nur eine Übereinstimmung.

Was das "geflügelt" betrifft, darfst Du es Dir gerne aussuchen,warum das kein eigener Punkt ist:
a) weil "geflügelt" nur eine Weise ist, ein Wesen zu einem Mischwesen zu machen, also zum Punkt "Mischwesen" gehört,
b) Weil geflügelte Wesen mit Tasche in Mesoamerika doch arg unterrepräsentiert sind - gelinde gesagt! Kannst Du mal ein paar Bildbeispiele einstellen? Ich kenn keines (ok, eines kenn ich, aber siehe weiter unten).

Und zum anderen kannst Du Deinen dritten Punkt knicken, denn es ging ja darum, Übereinstimmungen bei Darstellungen zu benennen, bei denen so eine "Tasche" vorkommt. Naja, und da isses ein bisserl redundant und nicht ansatzweise überzeugend zu sagen "Die Taschen auf verschiedenen Bildern meinen dasselbe, denn es gibt ja weitere Übereinstimmungen, die das verdeutlichen. Zum Beispiel kommen da stets auch "Taschen" vor!"

Nee, wirklich nicht.

Bleibt also die eine Übereinstimmung: es sind halt stets Mischwesen, die diese "Taschen" tragen.

Hmmmm... really?

3273527945 9bbb7344b5 bOriginal anzeigen (0,3 MB)

Hinten ist die älteste erhaltene Darstellung der gefiederten Schlange, Quetzalqoatl, aber der Sitzende mit der "Tasche" ist reineweg humanoid. In dem Video aus dem Eingangspost wird noch eine Quetzalcoatl-Darstellung aus einem Codex gezeigt, aber der hat in der Hand etwas, das wasauchimmer sein mag, aber keine solche "Tasche", wie sie sonst zu sehen wäre. Und er hat noch zwei an den Leib gebundene "Beutel". Ja na und? Auf manchen Darstellungen trägt er auf dem Rücken ne große Kiepe! Ich geh auch fast nie ohne Rucksack ausm Haus. Als nächstes zeigense im Video den Tempel von Tula, und da stehen vier große Typen mit Handtasche - sie werden ausdrücklich Krieger genannt. Nix mit Mischwesen! Als nächstes kommt sogar mal ein Geflügelter mit Tasche aus Veracruz. Dumm nur, daß auch der ein klassischer Krieger ist. Die Krieger hatten als Besonderheit eine Art "Zuordnung" zu einem Tier. Da gibts den Jaguarkrieger, der nen stilisierten Jaguarkopf als Kopfbedeckung trägt und ein Jaguarfell anhat. Gibt aber auch den "Adler"krieger mit Vogelkopf, und der hatte auch Flügel. Und genau das ist dieser Typ aus Veracruz. Also wieder kein Mischwesen.

t4d08176 txt03-img-intro02-003

Der hier immerhin, aus Kolumbien, der ist tatsächlich mal ein Mischwesen (ohne Flügel) mit ner Tasche.

Aber letztlich zeichnet sich also ab, daß es nicht nur Taschen gab, sondern auch Beutel, Kiepen und sonstige Behälter, was zu "stinknormale Behälterart" paßt, und ebenso zeichnet sich ab, daß sowas von Hinz und Kunz getragen wurde, was ebenfalls dafür spricht, daß es sich also um ein stinknormales Behältnis für diverse Zwecke handelt, die halt der körpernahen transportablen Aufbewahrung dient.

Die mesopotamischen Darstellungen hingegen zeigen praktisch durchweg die selbe Pose, Tasche in der einen Hand am nach unten ausgestreckten Arm, Blütenstand in der anderen, erhobenen Hand, gegen ein Zielobjekt gerichtet. Das sind wiederkehrende Merkmale, das sind Übereinstimmungen.

Was Du hier bringst, ist zusammenphantasierter Unsinn, keine "Übereinstimmungen".
Zitat von NinurtaNinurta schrieb:Du und deine Gesinnungstruppe, die nach Hilfe rufen, wenn sie nicht weiter wissen
Ach, hat Dich schon jemand gemeldet? Und hat die Moderation Dir bereits ein paar Takte erzählt, sodaß Du das Gemeldetwordensein mitbekommen konntest? Glaub ich eher nicht, denn Dein Diskussionsverhalten hast Du nicht ansatzweise verbessert, was dann aber Auflage gewesen wäre.
Zitat von NinurtaNinurta schrieb:Aber Augen hast du im Kopf, wenn du dir die Sonarbilder anschaust?
Und meine Augen erkennen sogar, daß die rechte Seite der Gebäude unter Wasser im Schatten liegen. Und das mehrere hundert Meter unterhalb der Meeresoberfläche. Daß das keine Sonarbilder sind, erkennen meine Augen jedenfalls auf Anhieb. Ist ja auch putzig, daß diese "Sonarbilder" von schräg aufgenommen wurden und nicht von oben. Wer macht denn sowas!!!

underwater-ancient-city-cuba

Nee Du, sowas ist ne Photoshop-Kreation, keine Sonaraufnahme. Wurde wahrscheinlich aufgrund des Sonarbildes kreiert, jedoch mit reichlich Phantasie, indem die Sonardaten halt als Gebäude interpretiert wurden. Und nachher wurden auch Kanten ergänzt, begradigt usw. Ohne die eigentliche Sonar-Aufnahme läßt sich dazu gar nichts sagen. Nur dies: das Bild ist eine Kreation, keine Aufnahme.

Vielleicht solltest Du Deinen Augen erlauben, ne aktive Verbindung zu irgendeiner Logik-Ganglie herzustellen.


melden

Was ist die "Tasche der Götter"?

28.07.2021 um 19:00
Zitat von NinurtaNinurta schrieb:Kuckmal aus dem Video Seite 1:
Die Figur nannte ich dir schon, die einzige die zwei deiner drei Kriterien hat. Welche hat denn nun alle drei? Findest du jetzt keine entsprechende? Es müssten ja auch mehrere sein, damit man von einer Regelmäigkeit ausgehen kann und nicht Zufall.

Verstehst du es jetzt? Einfach nur zu Behaupten ist kein Beleg.


1x zitiertmelden

Was ist die "Tasche der Götter"?

28.07.2021 um 19:58
Zitat von NinurtaNinurta schrieb:Nö, aber ich denk mal schon wo das bei dir hinausläuft: Diese Pyramiden haben bei dir die Fische gebaut. Klingt dich doch an dieser Stelle hier aus, bevor es peinlich wird.
Deine grenzenlose Ignoranz anderer Meinungen gegenüber IST bereits peinlich und wenn man keine Argumente mehr hat, oder eigentlich nie welche hatte, kommen die Sprüche die man anderen Leuten an den Kopf wirft, von wegen: "haben bei dir die Fische gebaut!"

Was ist denn bei dir daran so verwerflich, dass es tatsächlich auf unserem fetten gigantischen Planeten AUCH Lebensformen abseits vom Menschen gibt, die auch dazu in der Lage sind, etwas so surreal und schön aussehen zu lassen, wie eine Stadt? Ich habe dir doch so viele Beispielbilder gezeigt, dass jene, natürliche Gebilde auf natürliche Weise entstanden sind, also nicht durch Menschenhand. Hmm, wie kann man das erklären...

Solche Strukturen sind ja von der Natur selbst, weshalb ich der Meinung bin, dass diese auch von Anfang an da waren, nicht die Gebilde an sich auf den Fotos, sondern dass die Natur so eine Geometrie hergibt und da der Mensch auch auf der Erde entstanden ist, wird er diese Eigenschaft natürlich auch in sich tragen...hoffe das klingt nicht bescheuert, aber nur weil etwas so gerade Linien hat, heißt es noch lange nicht, dass es IMMER vom Menschen sein muss...wie die Natur in vielerlei Hinsicht bewiesen hat, kann sie das ja schon lange! Ich sag nur Pyrit...

pyrit

und hier ist auch etwas interessantes über charakteristische Geometrie bezüglich bestimmter Mineralien:

Wikipedia: Idiomorph



Also, vielleicht könnten es ja auch irgendwelche uns bisher unbekannten Mineralien sein, die dort einfach über die Jahrzehnte hinweg aufgrund der Wasserbewegung und so zum Vorschein gekommen sind, oder halt das mit den Mikroben. Aber wie du siehst, ist Geometrie nichts was ausschließlich dem Menschen vorbehalten ist. :)


1x zitiertmelden

Was ist die "Tasche der Götter"?

29.07.2021 um 07:32
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Super. Bleibt dabei.. Keine Stadt.
Nur für dich.
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Belege, wenn du Taubenschach hier spielst können wir das richtig spielen.. Gell, auch hier ist mit trollen mal Schluß.

Haltbare Belege keine geschnipselten yotubevideos
Ist das jetzt schon eine ausgewachsene Paranoia bei dir?


1x zitiertmelden

Was ist die "Tasche der Götter"?

29.07.2021 um 07:37
Zitat von SpöckenkiekeSpöckenkieke schrieb:Verstehst du es jetzt? Einfach nur zu Behaupten ist kein Beleg.
Was „behaupten“? Hier geht es nur um den Vergleich und der ist möglich.


1x zitiertmelden

Was ist die "Tasche der Götter"?

29.07.2021 um 07:45
Zitat von ImlerithImlerith schrieb:Deine grenzenlose Ignoranz anderer Meinungen gegenüber IST bereits peinlich
LOL mach dich nicht lächerlich. Du kannst von mir aus sehen darin was du willst. Natürliche Formationen? Wenn du nicht erklären kannst, wie eine Pyramide aus dem nichts entsteht, kannst du nicht sowas behaupten.


2x zitiertmelden

Was ist die "Tasche der Götter"?

29.07.2021 um 08:22
Zitat von NinurtaNinurta schrieb:Nur für dich.
Nope würde geklärt

Auch hier gilt eine gewisse Beleg Pflicht

Also echte Quellen ranschaffen
Zitat von NinurtaNinurta schrieb:Ist das jetzt schon eine ausgewachsene Paranoia bei dir?
Nein, eher ein guter Tipp an dich.

Bist ja nicht see erste der so trollig ist.


1x zitiertmelden

Was ist die "Tasche der Götter"?

29.07.2021 um 08:29
Zitat von NinurtaNinurta schrieb:Was „behaupten“? Hier geht es nur um den Vergleich und der ist möglich.
Vergleichen kann man das, zu dem Schluss, dass die nicht ähnlich sind, musst aber auch du kommen, denn deine Kriterien wurden nicht erfüllt. Dass du nun hier rumeierst und auch vorher schon versucht hast dich in "such-doch-selber" zu flüchten zeigt doch, dass du dich mit dem Thema noch nie wirklich beschäftigt hast, verzweifelt nach einem Beispiel gesucht hast und keines finden konntest und nun in, Sturheit umschwenkst. Weißt du wie oft wir das hier schon hatten, es ist echt ermüdend.


2x zitiertmelden

Was ist die "Tasche der Götter"?

29.07.2021 um 08:47
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Nein, eher ein guter Tipp an dich.

Bist ja nicht see erste der so trollig ist.
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Nope würde geklärt

Auch hier gilt eine gewisse Beleg Pflicht

Also echte Quellen ranschaffen
Wiki - das preisgekrönte MS Medium- ist doch die allerbeste Quelle für dich und Deinesgleichen. Und nur weil man es nicht „ Stadt“ nennt ist es halt keine. Es fehlen halt nur noch die typischen Funde für frühere Bewohner. Da kannst du ja froh sein, dass sich die momentane kubanische Regierung gegen weitergehende Forschungen sperrt. Bis dahin bleiben die künstlichen Formationen, egal als was du sie und deine Gesinnungstruppe sie sieht.


3x zitiertmelden

Was ist die "Tasche der Götter"?

29.07.2021 um 08:56
Zitat von SpöckenkiekeSpöckenkieke schrieb:dass die nicht ähnlich sind, musst aber auch du kommen, denn deine Kriterien wurden nicht erfüllt.
Mein schon:

1. ein Mischwesen
2. geflügelt
3. Taschenträger
Zitat von SpöckenkiekeSpöckenkieke schrieb:und keines finden konntest und nun in, Sturheit umschwenkst.
Ja was, Drumherum reden kann jeder. Du kommentierst nur, als das du auf den Vergleich drauf eingehst. Flügel sind Flügel und das gesamte Wesen entspricht nun mal dem ebenfalls weltweiten Vogelmannkult. Und nun, da es diesen Fund gibt, reicht der die nicht und brauchst noch einen. Kommt irgendwann der zweite hinzu willst du noch dritten und so weiter und so fort. Das ist wirklich ermüdend.


2x zitiertmelden

Was ist die "Tasche der Götter"?

29.07.2021 um 09:04
Zitat von ImlerithImlerith schrieb:Es KÖNNEN auch die Mikroben sein, welche die Donuts unter Wasser und andere Formationen errichtet haben, auf völlig skurrile aber natürliche Weise!
Also du sorgst mittlerweile regelmäßig für Lachanfälle bei mir. Weiter so.


2x zitiertmelden

Was ist die "Tasche der Götter"?

29.07.2021 um 09:44
Zitat von NinurtaNinurta schrieb:Wiki - das preisgekrönte MS Medium- ist doch die allerbeste Quelle für dich und Deinesgleichen. Und nur weil man es nicht „ Stadt“ nennt ist es halt keine. Es fehlen halt nur noch die typischen Funde für frühere Bewohner. Da kannst du ja froh sein, dass sich die momentane kubanische Regierung gegen weitergehende Forschungen sperrt. Bis dahin bleiben die künstlichen Formationen, egal
Nope,... Versuch es nochmal..

Seit 20 j Jahren nicht.

Wir hatten ein chi Bild sonst nichts.. Das Sonarbild fehlt..

Es gibt nichtmal den Nachweis für etwas wie Gebäude


Zeig den Beleg für eine Stadt. Forschungen.... Ansonsten ist das nur deine Meinung 7nd die anderere Leute die ohne Vernunft und Kontext ran gehen..
Zitat von NinurtaNinurta schrieb:Also du sorgst mittlerweile regelmäßig für Lachanfälle bei mir. Weiter so.
Blöd is lst das er grundsätzlich recht hat, sogar Belege...

Ich rate dir weiter zu nen Blog oder Soligruppenthread


2x zitiertmelden

Was ist die "Tasche der Götter"?

29.07.2021 um 09:46
Zitat von NinurtaNinurta schrieb:dass sich die momentane kubanische Regierung gegen weitergehende Forschungen sperrt.
Wo stand das noch wieder?


melden