Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Reaktion der Menschen auf eine andere Spezies?

676 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Regierung, Erstkontakt, Reagieren, Spezie

Reaktion der Menschen auf eine andere Spezies?

09.03.2019 um 22:43
TimCook schrieb:Wenn die oberen Mächte so verantwortungsvoll wären und nichts tun würden was uns als Spezies/unseren Planeten bedrohen würde, dann hätten wir jetzt z.B. keine Atomwaffen, sondern Menschen die sich an einen Tisch setzen und reden. Die streiten sich doch schon über Twitter wer den größeren roten Knopf hat, come on.
Gerade die Tatsache, das Atomwaffen existieren, aber ein großer Atomkrieg ausbleibt, demonstriert mein Argument. Den es zeigt, dass diese oberen Mächte zumindest genug Realitätsverständnis haben, um zu begreifen, dass, wenn MAD-Prinzip (mutually assured destruction = Wechselseitig zugesicherte Zerstörung) aufhört zu funktionieren sie nichts mehr zu beherrschen haben. Und entsprechend setzen sie sich dann an einen Tisch und diskutieren es aus, weil die Alternative ein wesentlich größerer Machtverlust (wenn Nordkorea zu einem Glasparkplatz Nuklearisiert werden würde hätte Kim überhaupt keine Macht mehr, und das weiß er auch) wäre. Und dasselbe würde auch bei Aliens (die noch weit mächtiger sind) gelten.


melden
Anzeige

Reaktion der Menschen auf eine andere Spezies?

09.03.2019 um 22:53
Ich verstehe wie du denkst und ich hoffe ja, dass du Recht behältst.

Ich überlege eher so: Kaufe ich mir etwas wenn ich es gar nicht einsetzen möchte/brauche? Eher nicht. Stecke ich sowas von unfassbar viel Kohle in die Entwicklung und Produktion von allerlei global wirksamen Waffen wenn ich sie nie einsetzen will? Eher nicht. Heutzutage (und schon immer) ist alles eine Kosten-Nutzen-Frage.

Also alles in mir sagt, dass ich es auf jeden Fall noch miterleben werde wenn der erste Atomsprengkopf hochgeht. Bin Anfang 30.


melden

Reaktion der Menschen auf eine andere Spezies?

09.03.2019 um 23:06
TimCook schrieb:Ich überlege eher so: Kaufe ich mir etwas wenn ich es gar nicht einsetzen möchte/brauche? Eher nicht. Stecke ich sowas von unfassbar viel Kohle in die Entwicklung und Produktion von allerlei global wirksamen Waffen wenn ich sie nie einsetzen will? Eher nicht. Heutzutage (und schon immer) ist alles eine Kosten-Nutzen-Frage.
Denkfehler. Man schafft sich keine Atomwaffen an, mit dem Ziel sie einzusetzen, sondern mit dem Ziel das der Gegner seine nicht einsetzt. Ziel sicherzustellen ist, das, egal was passiert, der Gegner bei einem atomaren Schlagabtausch hinterher trotzdem so viel schlechter dastehen würde, dass der Verzicht auf einen nuklearen Schlag vorzuziehen ist.

Wie gesagt, beschäftige dich mal mit der Theorie hinter der Wechselseitig zugesicherten Zerstörung ( Wikipedia: Gleichgewicht_des_Schreckens#Theorie )
TimCook schrieb:Also alles in mir sagt, dass ich es auf jeden Fall noch miterleben werde wenn der erste Atomsprengkopf hochgeht. Bin Anfang 30.
Die Leute die im kalten Krieg lebten waren sich auch alle sicher, dass dieser in einen Atomkrieg enden würde. Tat er aber nicht, eben wegen dem von mir genannten Prinzip der gegenseitigen Abschreckung.


melden

Reaktion der Menschen auf eine andere Spezies?

09.03.2019 um 23:16
Taln.Reich schrieb:Denkfehler. Man schafft sich keine Atomwaffen an, mit dem Ziel sie einzusetzen, sondern mit dem Ziel das der Gegner seine nicht einsetzt.
Hm. Können wir aber auch nur spekulieren.

Edit: Oder ab jetzt aufhören weitere Waffen zu produzieren, gibt ja jetzt genug Demonstrationsmittel. :p Ich denke du weißt auf was ich raus will.

Danke aber für den Link, das Ganze klingt doch recht interessant. Ziehe ich mir gleich mal rein.


melden

Reaktion der Menschen auf eine andere Spezies?

10.03.2019 um 12:58
TimCook schrieb:Also ich weiß ja nicht ob das Thema „Menschen würden Aliens abschlachten wollen“ schon abgeschlossen ist, aber jeder der nicht davon ausgeht, dass unsere Herren Donald und Kim INSTANT auf ihre roten Knöpfe drücken würden sobald so eine riesige Scheibe am Himmel schwebt, lebt ja mal komplett abseits der Realität.

Nicht jeder Mensch wäre feindselig gegenüber Aliens, diejenigen aber die am Drücker sitzen würden doch alles tun um unsere „Überlegenheit“ und Macht unter Beweis zu stellen. Und natürlich um die Alientechnologie zu ergattern um sich dann wieder gegenseitig in den Allerwertesten zu treten.

Könnt den Beitrag gerne zitieren wenns soweit ist, genau so wirds kommen.
Nein, würden sie nicht, vor allem wirst du mit Ballistischen Raketen nicht so eben treffen.

Aber wie gesagt in der Realität gibt es kein Plötzlich und vor allem kein Schweben über den Städten.

Der Rest ist nicht mal einen Kommentar wert.
TimCook schrieb:Also alles in mir sagt, dass ich es auf jeden Fall noch miterleben werde wenn der erste Atomsprengkopf hochgeht. Bin Anfang 30.
Wenig Hintergrund zum Politischen Weltbild und zur Geopolitischen Lage.
TimCook schrieb:Hm. Können wir aber auch nur spekulieren.
Eher weniger, spekulieren als schlichte Tatsachen die sich ergeben. Entscheident ist es zu begreifen welchen Anteil Militärische Mittel im Baukasten der Diplomatie einnehmen.
TimCook schrieb:Edit: Oder ab jetzt aufhören weitere Waffen zu produzieren, gibt ja jetzt genug Demonstrationsmittel. :p Ich denke du weißt auf was ich raus will.
Die Anzahl der Atomwaffen ist gewaltig gesunken seit den 90er. Die Problematik ist eher die Verbreitung


melden

Reaktion der Menschen auf eine andere Spezies?

10.03.2019 um 16:45
Und das Alles weißt du woher..?


melden

Reaktion der Menschen auf eine andere Spezies?

10.03.2019 um 17:18
TimCook schrieb:Und das Alles weißt du woher..?
Erfahrung und Bildung machen da ne Menge aus.

Zu deinen Ausführunge, bist nicht der erste der diese 0815 Äußerung tätigt.


melden

Reaktion der Menschen auf eine andere Spezies?

10.03.2019 um 21:37
Glaube ich dir sogar. Was ich dir aber nicht abkaufe ist dass solch ein Thema zu deinen „Erfahrungen“ zählt. Oder chillste als mit dem Kim Jong/Trump und tratschst so bisschen über Militärische Mittel bei einem genüßlichen Tässchen Tee und Keks? Oder bist in irgendwelche Operationen verwickelt/gewesen? Nein? Ok.

Zu deinen Antworten, sehr fachlich:

„Nein ist nicht so“

„In der Realität ist das so“

„Du hast keine Ahnung“

„Nein ist keine Spekulation, ich spekulier zwar auch nur weils den Fall nie gegeben hat und keiner weiß was dann Sache ist aber ist Tatsache“

Mach mal hier nicht auf Professor, deine Antwort hättste dir auch sparen können. Oder zumindest mal fachlich drauf eingehen können, du super erfahrener und gebildeter Bachelor of Allmystery. Nur heiße Luft.


melden

Reaktion der Menschen auf eine andere Spezies?

11.03.2019 um 07:00
Trump ist representative Attitüde. Der würde den Knopf in Washington nichtmal finden, wenn ihm In- und Auslandsgeheimdienst die Senatoren rot anmalt, die er ganz lieb drücken muss.


melden

Reaktion der Menschen auf eine andere Spezies?

11.03.2019 um 08:55
TimCook schrieb:Nicht jeder Mensch wäre feindselig gegenüber Aliens, diejenigen aber die am Drücker sitzen würden doch alles tun um unsere „Überlegenheit“ und Macht unter Beweis zu stellen. Und natürlich um die Alientechnologie zu ergattern um sich dann wieder gegenseitig in den Allerwertesten zu treten.
Man stellt Überlegenheit militärisch nicht unter Beweis, weil man am Drücker ist, sondern es in einer Region/Situation werden oder bleiben will. Wenn Außerirdische sich also warum auch immer auf filmreife Machtdemonstrationen einlassen (anders macht dein Szenario kein Sinn), also ähnlich wie Menschen ticken und auf Dominanz durch massierte Gewalt setzen, dann wäre ein Schlagabtausch, sofern sie das nötige Material vor Ort haben von kurzer Dauer. Wir sind auf das Habitat, kollateral betrachtet angewiesen, sie nicht. Man würde wohl in solchen Situationen die geistige Fitness besitzen, dass Konflikte auch subtil und hinterhältig/asymmetrisch geführt werden können, statt gleich den größten Ballermann als Speerspitze auszupacken, damit auch der letzte Marsianer bemerkt, dass wir zur Attacke geblasen haben...

Ansonsten, nicht viel dran an der Idee von Atomisierung, die schlussendlich wann wie dann auch nur bedeutet, dem anderen die Schlinge um den Hals zu legen, bevor man von der Klippe geschubst werden soll.


melden

Reaktion der Menschen auf eine andere Spezies?

11.03.2019 um 10:30
TimCook schrieb:laube ich dir sogar. Was ich dir aber nicht abkaufe ist dass solch ein Thema zu deinen „Erfahrungen“ zählt. Oder chillste als mit dem Kim Jong/Trump und tratschst so bisschen über Militärische Mittel bei einem genüßlichen Tässchen Tee und Keks? Oder bist in irgendwelche Operationen verwickelt/gewesen? Nein? Ok.
Ich muss mit denen nicht Chillen. Wenn du glaubst das das die so agieren können wie sie wollen, dann ist das eine recht simplizierte Einstellung.

Ansonsten kann man die Militärischen Fähigkeiten recht gut einschätzen. Nordkorea fällt da aus deiner Gleichung sowieso raus.

Ein Weltkrieg braucht schon mal Potente Teilnehmer und einen ausreichenden Grund. Denn man muss sich wie gesagt immer vergegenwärtigen was das Ziel des Krieges ist.
„Nein ist nicht so“
Nunja so simpel wie du alles Darstellst bekommst du erstmal nur simple Antworten als Anregung

Ansonsten zeige mir wie man mit einer Ballistischen Boden Boden Raketen denn ein Luftziel anpeilt

ICh meine schon dein Alienszenario ist einfach nur ein Filmklischee.
„In der Realität ist das so“
Prüf es nach was die Realität so hergibt.
„Du hast keine Ahnung“
Von Geschichte, Motivation, Politischen Zusammenhängen und Methoden... nein, wenn du glaubst Leute würden nach nem schlechten Schiss mit nem Knopf den 3 Weltkrieg beginnen dann hast du eben keine Ahnung
Mach mal hier nicht auf Professor, deine Antwort hättste dir auch sparen können. Oder zumindest mal fachlich drauf eingehen können, du super erfahrener und gebildeter Bachelor of Allmystery. Nur heiße Luft.
Na bist du denn ein Wiedergänger? Du könntest deine Frustenergie ja mal nutzen dich etwas in ein Thema einzulesen.

Und naja Diskussionen kann nicht jeder.


melden

Reaktion der Menschen auf eine andere Spezies?

11.03.2019 um 11:45
Fedaykin schrieb:Ansonsten zeige mir wie man mit einer Ballistischen Boden Boden Raketen denn ein Luftziel anpeilt
Bevor dann der perry rhodansche Austausch vom Kinetic Kill Vehicle der THAAD zum atomaren Gefechtskopf vorgeschlagen wird, eine Oberflächenzündung oder gleich ein relativistisches KKV, um die Dachluke vom ID-Ufo aus dem Orbit zu treffen, sollte man mMn erstmal die Frage weiterreichen, ob Außerirdische an ihren Superduperschiffen keine wieauchimmer geartete Flugabwehr/Schild hätten, sondern jedem Meteoriten arcademäßig ausweichen mussten? Angenommen sie reisten denn relativistisch, um irgendwann, aus ihrer Perspektive zeitnahe anzukommen, was sollen diese vergleichbar "lächerlichen" Energiemengen dann bewirken?!

Ein 10mg Fussel in der Flugbahn vom Raumschiff hätte bei annähernd LG mit einem Lorentzfaktor von 215, also ~ 107 mt TNT mehr kinetischen Impuls als 8230 Hiroshima Bomben. Der Versuch sich mit solcher Technologie, gerade in seinen Stärken zu messen, also mit roher Energie durch Impaktwaffen, ist meiner Meinung nach genauso unsinnig wie das ganze Szenario, als wenn Aliens uns die Möglichkeit gäben, sich wie potentielle Opfer zu gebärden.


melden

Reaktion der Menschen auf eine andere Spezies?

11.03.2019 um 12:03
Bevor dann der perry rhodansche Austausch vom Kinetic Kill Vehicle der THAAD zum atomaren Gefechtskopf vorgeschlagen wird, eine Oberflächenzündung oder gleich ein relativistisches KKV, um die Dachluke vom ID-Ufo aus dem Orbit zu treffen, sollte man mMn erstmal die Frage weiterreichen, ob Außerirdische an ihren Superduperschiffen keine wieauchimmer geartete Flugabwehr/Schild hätten, sondern jedem Meteoriten arcademäßig ausweichen mussten? Angenommen sie reisten denn relativistisch, um irgendwann, aus ihrer Perspektive zeitnahe anzukommen, was sollen diese vergleichbar "lächerlichen" Energiemengen dann bewirken?!
Also Schutzschilde gibt es wohl nicht. Bleibt Panzerung. Energie ist immer so ein Sache wie konzentriert sich auftritt und wo

Meterore wird man wenig im Weg haben im Interstellaren Raum, aber wohl Staub. Aber noch einfach ist es natürlich das sie so hübsch ausser Reichweite bleiben können Und naja effiziente Laser können wir ihnen wohl Unterstellen. Wenn die im GSO rumhängen sind sie schon relativ Save.
Ein 10mg Fussel in der Flugbahn vom Raumschiff hätte bei annähernd LG mit einem Lorentzfaktor von 215, also ~ 107 mt TNT mehr kinetischen Impuls als 8230 Hiroshima Bomben.
ich hatte ne nummer kleiner im Sinn

1.2 × 10^14 Joule 29 kt Relativistic weapon: 1 gram at 90% c



5.5 × 10^14 132 kt Relativistic weapon: 1 gram at 99% c


melden

Reaktion der Menschen auf eine andere Spezies?

11.03.2019 um 12:32
Fedaykin schrieb:Meterore wird man wenig im Weg haben im Interstellaren Raum, aber wohl Staub.
Jup. Summa summarum vagabundierende Massen jedweder Art von klein bis groß.
Meteoriten perse sinds ja erst mit der Erde, stimmt schon. Die Wahrscheinlichkeit mit ausgebrannten Überresten oder planetaren Ausreißern zu kollidieren ist zwar vorhanden und nicht null aber da hilft wohl auch kein Laser mehr.
Fedaykin schrieb:Wenn die im GSO rumhängen sind sie schon relativ Save.
Richtig. Obwohl das wieder Fragen aufwirft wie großzügig der Abstandshalter für ULG-Reisen generell für Systeme bemessen würde - 20.000 AE mit Jupiters Halbachse als harte Grenze würde ja nur bei uns Sinn machen und wenn man 1,6 LY als großzügigen Puffer einräumt wärs in manchen Konstellationen eher ein Durchschlängeln geeigneter Anflugvektoren und keine Autobahn.


melden

Reaktion der Menschen auf eine andere Spezies?

11.03.2019 um 13:15
Fedaykin schrieb:Also Schutzschilde gibt es wohl nicht
Achso, btw mit Schild meine ich erstmal nur das Prinzip vom Schild als Schutzwaffe und keine bestimmte Form, die man vielleicht damit assoziiert. Panzerung als solches würde ich grundsätzlich wie alles andere plastische erstmal zu passiven Schutzwaffen, also Schilden zählen und Laser oder Mikrowellen z. B. zu den aktiven Systemen.


melden

Reaktion der Menschen auf eine andere Spezies?

11.03.2019 um 13:39
gentoo schrieb:Jup. Summa summarum vagabundierende Massen jedweder Art von klein bis groß.
Also die Distanzen sind schon gewaltig. Größere Objekte düften nicht wirklcih so das Problem werden.

Aber es bleibt eben so 1 Molekühel Pro Km^3
Richtig. Obwohl das wieder Fragen aufwirft wie großzügig der Abstandshalter für ULG-Reisen generell für Systeme bemessen würde - 20.000 AE mit Jupiters Halbachse als harte Grenze würde ja nur bei uns Sinn machen und wenn man 1,6 LY als großzügigen Puffer einräumt wärs in manchen Konstellationen eher ein Durchschlängeln geeigneter Anflugvektoren und keine Autobahn.
Ich denke man wird vor dem Sonnensystem schon abbremmsen. Ich sagte nur schon in der höhe von 36000 Km wären die Aliens eigentlich sicher vor Menschenlichen "Schlachtern" :)
Panzerung als solches würde ich grundsätzlich wie alles andere plastische erstmal zu passiven Schutzwaffen, also Schilden zählen und Laser oder Mikrowellen z. B. zu den aktiven Systemen.
Bliebe nur eine Art "Laser" der den weg "Freibrennt" wobei auf Molekularebene macht das dann auch nicht so den Sinn.

Also geben wir den Aliens einfach mal 50% C dann reicht das auch und viele Probleme stellen sich nicht.


melden
Anzeige

Reaktion der Menschen auf eine andere Spezies?

11.03.2019 um 13:50
Fedaykin schrieb:Also geben wir den Aliens einfach mal 50% C dann reicht das auch und viele Probleme stellen sich nicht.
Bliebe nurnoch ein Problem in dem Szenario...General Decker

Youtube: War-Obsessed General is Told to Shut Up

:troll:


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

443 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Spezielle Frage!30 Beiträge