Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Fliegende, blinkende Flugobjekte am Himmel gesichtet

193 Beiträge, Schlüsselwörter: Flugobjekte Blinkend

Fliegende, blinkende Flugobjekte am Himmel gesichtet

04.08.2019 um 13:58
@MissGreen
@ufosichter
Danke für die Informationen!
Jetzt kann ich weiter forschen. ^^


melden
Anzeige

Fliegende, blinkende Flugobjekte am Himmel gesichtet

06.08.2019 um 11:46
inot schrieb am 02.08.2019:- Der Vatikan hat ein Teleskop Namens Lucifer(Lichtbringer). Warum? Der Vatikan sollte also Bescheid über das Nachtleben im Himmel haben. Warum verschweigen? Warum haben sie eines der modernsten Teleskope? Auf was warten sie? Was wollen sie im Himmel erkennen?
Lol, weil die RKK natürlich auch Wissenschaft betreibt und dieses nicht zu knapp. Man stelle sich vor, dort gibt es studierte Physiker, Astronomen und und und. Die Kirchen haben schon immer Wissen gesammelt.
Mich gruselt es immer über das Unwissen aller die doch über die "Wahrheit" verfügen.
Randnotiz etwas für die Bildung:
Georges Lemaître


melden

Fliegende, blinkende Flugobjekte am Himmel gesichtet

06.08.2019 um 12:22
@inot



ebaut wurde das Instrument im Rahmen der so genannten Verbundforschung durch ein Konsortium von fünf deutschen Instituten unter der Leitung des Zentrums für Astronomie Heidelberg (Landessternwarte Heidelberg) in Zusammenarbeit mit dem Max Planck Institut für Astronomie in Heidelberg, dem Max Planck Institut für Extraterrestrische Physik in Garching, dem Astronomischen Institut der Ruhr-Universität in Bochum sowie der Hochschule Mannheim.

https://www.weltderphysik.de/gebiet/universum/teleskope-und-satelliten/optische-teleskope/large-binocular-telescope/luci...

hat was mitd em Vatikan zu tun?


melden

Fliegende, blinkende Flugobjekte am Himmel gesichtet

06.08.2019 um 14:49
Togepiii schrieb am 21.07.2019:schaute ich in den Himmel und mir wurde tatsächlich kurz schwindelig, weil sich gefühlt der gesamte Himmel bewegte.
das kann jedem passieren, aus welchen gründen auch immer.
der kreislauf - um nur ein beispiel zu nennen.
wenn man sich bückt und dann zu schnell aufrichtet und noch dabei
nach oben schaut.


melden

Fliegende, blinkende Flugobjekte am Himmel gesichtet

09.08.2019 um 18:38
@Smiler
Ich txte Mal nichts zu dem "lol".

Das die RKK schon immer Wissen sammelt ist mir nicht fremd Smiler :"D
Wissen ist ja quasi Macht und die RKK war schon immer auf Macht aus. Ich denke diese Macht wollen sie auch weiterhin behalten.

Georges Lemaître ist ein gutes Beispiel für die Heuchlerei der RKK ^^
Die Bibel sagte zuerst war die Stimme (Wellen) und dann entstand alles. Und dieser Typ sagt, Urknall. Quasi, von Nichts kommt was. Ich kenne nur den Spruch von Nichts kommt Nichts.

"Georges Lemaître
Priester
Georges Edouard Lemaître war ein belgischer Theologe, katholischer Priester und Astrophysiker. Er gilt als Begründer der Urknalltheorie."

Wikipedia: Georges_Lema

Du hast erkannt das in der RKK Menschen sind, die das Glauben , wie die Bibel es lehrt, widersprechen.
Schon allein durch Ihr kritisches Dasein, als Priester z.B., in einer geistlichen Institution. Ist ein Widerspruch an sich. Warum sind Wissenschaftler Gläubige, wenn sie nicht an Gott glauben? =_=''


@Fedaykin
Da ist der Vatikan :')


"Das Large Binocular Telescope (abgekürzt LBT, zu deutsch „großes binokulares Teleskop“) ist ein Teleskop für astronomische Beobachtungen. Es steht auf dem 3267 Meter hohen Mount Graham in Arizona und ist Teil des Mount Graham International Observatory"

"Die neue Sternwarte, die in 8-jähriger Bauzeit als Gemeinschaftsprojekt von den USA (25 Prozent University of Arizona, 12,5 Prozent Research Corporation, 12,5 Prozent Ohio State University), Deutschland (25 Prozent LBT Beteiligungsgesellschaft = Max-Planck-Institut für Astronomie, Max-Planck-Institut für extraterrestrische Physik, Max-Planck-Institut für Radioastronomie, Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam, Landessternwarte Heidelberg) und Italien (25 Prozent INAF) errichtet wurde, steht auf dem 3200 Meter hohen Mount Graham. Durch die 25-prozentige Beteiligung sichern sich die deutschen Astronomen auch ein Viertel der Beobachtungszeit."

Wikipedia: Large_Binocular_Telescope

"Die Vatikanische Sternwarte (it. Specola Vaticana) ist die astronomische Forschungs- und Bildungsinstitution des Heiligen Stuhls. Das Institutszentrum ist in Castel Gandolfo in den Albaner Bergen südlich von Rom untergebracht, die Forschungseinrichtungen sind seit 1981 an die University of Arizona verlegt worden. Mit der Forschungseinrichtung VATT (Vatican Advanced Technology Telescope) wird seit 1993 auf dem Mount Graham bei Safford (Arizona) in den USA ein eigenes Observatorium betrieben, das mit einem 1,8-Meter-Teleskop arbeitet.

Die Vatikanische Sternwarte ist als Institution eine der ältesten Forschungsstätten der Astronomie, deren Geschichte mit dem Bau des Turms der Winde 1578 beginnt."

Als ob der Vatikan nicht dran beteiligt ist :O

Wikipedia: Vatikanische_Sternwarte


melden

Fliegende, blinkende Flugobjekte am Himmel gesichtet

09.08.2019 um 18:54
Tja du kannst es also nicht belegen.

Alles Klar.

Ist auch für das Thema hier nicht so relevant.


melden

Fliegende, blinkende Flugobjekte am Himmel gesichtet

10.08.2019 um 08:04
Verdammt.. Jedes Mal wenn man ein Ufo sieht hat man kein Handy dabei. Das beweist eindeutig ihre Existenz!


melden

Fliegende, blinkende Flugobjekte am Himmel gesichtet

10.08.2019 um 14:09
Elduderina schrieb:Verdammt.. Jedes Mal wenn man ein Ufo sieht hat man kein Handy dabei. Das beweist eindeutig ihre Existenz!
Merke bei unfotografierbaren Objekten nutzt auch ein Handy nichts. Aber mit dem fortschreiten der Tools und Programme wird es noch gewiss viele zufällig gefundene Aufnahmen aus dem prädigital Zeitalter geben. Bis dann irgendwann, wenn ältere Digitalaufnahmen sauber gefakt werden können diese auftauchen. Nur aktuelle, dem Stand der Technik für Normalos, nicht fälschbare Aufnahmen wird es nicht geben.


melden

Fliegende, blinkende Flugobjekte am Himmel gesichtet

10.08.2019 um 17:04
Smiler schrieb:Merke bei unfotografierbaren Objekten nutzt auch ein Handy nichts.
Was für eine absurde Behauptung!
Smiler schrieb:Aber mit dem fortschreiten der Tools und Programme wird es noch gewiss viele zufällig gefundene Aufnahmen aus dem prädigital Zeitalter geben. Bis dann irgendwann, wenn ältere Digitalaufnahmen sauber gefakt werden können diese auftauchen. Nur aktuelle, dem Stand der Technik für Normalos, nicht fälschbare Aufnahmen wird es nicht geben.
Was ein Unfug!


melden

Fliegende, blinkende Flugobjekte am Himmel gesichtet

15.08.2019 um 02:32
Hallo ihr Lieben,
ich habe Antwort bekommen! Man sagte mir, dass es sich laut meiner Beschreibung um Himmelslaternen handeln müsste.
Für mich sahen die Objekte am Himmel jedoch so aus als würden sie gesteuert fliegen und eben nicht vom Wind getragen werden.
Allerdings hat ja hier im Forum jemand bereits gesagt, dass ein starker Wind sowas durchaus schafft, von daher vielleicht doch möglich mit den Himmelslaternen (kenne mich nicht so aus).
Aufgrund der farbig abwechselnd blinkenden Lichter müssten es dann wohl LED-Laternen gewesen sein.


melden

Fliegende, blinkende Flugobjekte am Himmel gesichtet

15.08.2019 um 08:08
@Togepiii
Danke für die Aufklärung. Klingt schon schlüssig.

Schade, wieder nichts mit Ufos ;)


melden

Fliegende, blinkende Flugobjekte am Himmel gesichtet

15.08.2019 um 08:38
Togepiii schrieb:Aufgrund der farbig abwechselnd blinkenden Lichter müssten es dann wohl LED-Laternen gewesen sein.
GUt mögilch. Tja theoretisch könnte man noch prüfen ob in der Nähe Hochzeitsferiern stattfanden oder Ähnliches.


melden

Fliegende, blinkende Flugobjekte am Himmel gesichtet

15.08.2019 um 19:31
Fedaykin schrieb:GUt mögilch. Tja theoretisch könnte man noch prüfen ob in der Nähe Hochzeitsferiern stattfanden oder Ähnliches.
Gute Idee!


melden
Anzeige

Fliegende, blinkende Flugobjekte am Himmel gesichtet

15.08.2019 um 21:13
inot schrieb am 02.08.2019:- Der Vatikan hat ein Teleskop Namens Lucifer(Lichtbringer). Warum?
Soviel dazu.
Eine Falschmeldung !
Das Vatikan Observatorium ist Mitglied des
"Mount Graham International Observatory" (MGIO)....
diesem sind weitere Projektbeteiligte angeschlossen....
einer dieser
- ein europäisches Institut ! -
hat eine Infrarotkamera und ein Spektroskop gebaut mit dem Namen "Luzifer"....
da nun das Vatikan Teleskop auch ein Mitglied des MGIO ist.....
ist die
- wohl bewusst gestreute -
Falschmeldung / Verleumdung gestreut worden.....

http://katholischpur.xobor.de/t888f89-Das-Vatikan-Teleskop-heisst-quot-LUCIFER-quot.html#msg3123


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
118 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt