Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

100 % geht da oben was vor sich...versprochen!

784 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Ufos ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

100 % geht da oben was vor sich...versprochen!

23.12.2008 um 16:01
und vor einiger zeit haben die besten wissenschaftler ihrer zeit die hand für ins feuer gelegt, dass die erde eine scheibe ist und sich die sonne um sie dreht....

zahlen hin oder her (trau keiner statistik, die du nicht selber gefälscht hast), _WENN_ wir die einzigen im universum wären (und dann auch noch am arsch der welt innerhalb der galaxis), ist es dann nicht erschreckend traurig, dass mutter natur als oberste stufe ihrer entwicklung ausgerechnet uns primitive alles zerstörenden menschen geschaffen hat?

...da ging dann wohl irgendwas schief....


melden

100 % geht da oben was vor sich...versprochen!

23.12.2008 um 16:11
Zitat von astronomastronom schrieb:Mit anderen Worten: angesichts dieser überwältigenden Unwahrscheinlichkeit kann mit Gewissheit gesagt werden, dass die Erde der einzige Planet im Universum ist, auf dem dieser Prozess je stattgefunden hat - und dies ist, wie ich bereits schrieb, NUR die "biologische Seite" der Medallie!
Na dann ist ja alles klar Herr Astronom...vielen Dank das du mir die Augen geöffnet hast. ;-)


melden

100 % geht da oben was vor sich...versprochen!

23.12.2008 um 18:01
und vor einiger zeit haben die besten wissenschaftler ihrer zeit die hand für ins feuer gelegt, dass die erde eine scheibe ist und sich die sonne um sie dreht....
-----------------------------------

ne ein Myhtos , mit der Scheibenwelt,(Nicht die Buchserie)


seit den Griechen war ziemlich klar das die Wetl ne Kugel ist, bezweifelt haben das meisten dann aber Religionsvertretet keine Wissenschaftler


melden

100 % geht da oben was vor sich...versprochen!

24.12.2008 um 19:55
@ reason

Nun ich denke nicht das es die "Grauen" sind von denen dieses Phänomen ausgeht. Ich denke vielmehr, das wir hier die ausgelatschten Wege der Vermutungen und Mutmaßungen verlassen müssen. Ich kann nur den Rat geben konzentriere dich auf das Lichtobjekt und dann öffne deinen Geist und lasse jede Vorstellungen oder auch Mutmaßung los - du kannst gespannt sein was sich dann ergibt. Wenn du die Gelegnheit hast probiere das aus, mich würde es sehr Interessieren welches Ergebnis du erzielst und ob es sich mit den meinen deckt. Würde mich freuen von dir dazu zu hören.

Ähm zum Thema "Das Leben hat es schwer!" Nun danke für die umfangreichen Erklärungen. Zu bedenken geben möchte ich folgendes wer hat hier die Definition von dem was Leben ist, und wie Leben aussehen muss bestimmt? Das waren wir. Und darin liegt wohl ein großes Fehler denn dann sind wir eher als Betriebsblind zu bezeichnen. Eine Lebensform die es aus einem gänzlich anderen Blickwinkel betrachten würde , würde wohl zu dem Schluss kommen das wir nicht als Leben defniert werden können weil z.B. auf Kohlebstoff basieren er z.B. auf Wasserstoff oder Bausteinen dei wir nicht kennen.

Ich wäre vorsicht8g mit solchen pauschalen Aussagen.

Frohe Wreihnachten an alle Lebensformen.


1x zitiertmelden

100 % geht da oben was vor sich...versprochen!

24.12.2008 um 23:12
@Kapuze
Zitat von KapuzeKapuze schrieb:Ich kann nur den Rat geben konzentriere dich auf das Lichtobjekt und dann öffne deinen Geist und lasse jede Vorstellungen oder auch Mutmaßung los - du kannst gespannt sein was sich dann ergibt.
Ein sehr guter Rat.
Das kann sicher für den einen oder anderen eine Überraschung sein.
Zitat von KapuzeKapuze schrieb:Wenn du die Gelegnheit hast probiere das aus, mich würde es sehr Interessieren welches Ergebnis du erzielst und ob es sich mit den meinen deckt.
Mich würde Dein Ergebnis interessieren, zu dem Du gekommen bist.

Ich glaube ich weiß von was Du sprichst.

Gruß
:)
cohiba


melden

100 % geht da oben was vor sich...versprochen!

03.01.2009 um 14:08
Moinsen zusammen

also ich habe auch am 31.12.08 zwischen 21.20 und 21.30 Uhr ein orangen Lichtpunkt am Himmel gesichtet. Er bewegte sich nur minimal und blieb dann stehen. Ging an und aus und verschwand dann aufeinmal...So etwas habe ich schon im August'08 gesichtet. Alle die es gesehen haben meinten, dass sei ein Flugzeug oder Helikopter. Aber seitwann blinkt ein Heli und Flugzeug nicht mehr und ist total orange? Ausserdem haben die ja ihre anordnungen wegen den Blinklichtern und ein Heli hat vorne ja einen Scheinwerfer an! Auch wenn es ein Flugzeug gewesen sein soll, wäre es mir neu, dass ein Flugzeug einfach so in der Luft stehen bleiben kann O.0

Wiederum gibt es ja Aussagen von diesen "Skylaternen" ich bin mir 100% sicher, dass es keine von diesen Dingern war. Denn:

1. Müsste sie in 10.000 km höhe geflogen sein, da sie genauso groß war wie der Abendstern.

2. Ist das sau kalt da oben, da würde das Licht (Teelicht was darin ist) ausgehen und kann ja nicht mehr angehen, da es ja niemanden dort oben gibt, der sie wieder anzünden kann.

3. Glaube ich nicht, dass jeden Tag um jede Uhrzeit der Welt, welche eine Skylaterne loslassn...das is unwahrscheinlich! Das Universum ist so groß..groß genug um andere Wesen die evtl sogar schon eher im Universum existieren als wir. Ich denke, die meisten die daran nicht glauben, haben nur schiss, dass es vllt mal zu einem Treffen mit ihnen kommen könnte. Aber in wirklichkeit, wissen es alle, dass es ein anderes Leben gibt.


melden

100 % geht da oben was vor sich...versprochen!

04.01.2010 um 05:01
bestimmt schwirrt da oben iwas rum @mundj


melden

100 % geht da oben was vor sich...versprochen!

04.01.2010 um 13:51
sehr interresant . hmmm , was könnte das sein . ich schau immer wenn ich etwas ungewöhnliches seh mit dem teleskop zum himmel . ich hab schon vieles gesehn , konnte es aber nicht erklären . kein scherz .das solltest du mal ausprobieren .
es reicht auch ein billiges teleskop für ca. 30€
damit seh ich genug . vorallem wenn es dunkel ist .


melden

100 % geht da oben was vor sich...versprochen!

04.01.2010 um 15:26
@Divinus
Das ist ein Thread der 2005 gestartet wurde, mit 36 Seiten, der letzte Beitrag war aus Jan 09 und mundi war seit Oktober nicht mehr im Forum, glaubst du dein Beitrag trägt etwas sinnvolles neues zur Diskussion bei?

Ist es Zufall, daß es so gut wie immer die "Gläubigen" sind, die nicht fähig sind den Thread in den sie schreiben VORHER zu lesen, oder ist diese Unfähigkeit der Grund für ihren Glauben?


melden

100 % geht da oben was vor sich...versprochen!

04.01.2010 um 15:34
@rambaldi

ich zumindest finde ja er tragt etwas gutes dazu überleg ma von 6,8milliaren menschen glauben vllt. 3milliarden an aliens b.z.w. an anderes leben im universum ich bin einer davon meine freunde finden mich manchmal auch komisch wenn ich etwas am himmel sehe aber ich weiss das es leben gibt das universum is soo extram groß das es einfach leben geben muss aber guck ma es gibt soo vile galaxien und sterne un es gibt auch welche woo es wasser und luft gibt ABER nich bewohnbar sid da es dort zuu heiß oder zu kalt ist!
I WANT TO BELIVE


melden

100 % geht da oben was vor sich...versprochen!

04.01.2010 um 15:44
@Patti15
findest du nicht dass du dir grad selbst widersprochen hast:)


melden

100 % geht da oben was vor sich...versprochen!

04.01.2010 um 16:31
@Patti15
Bei jemand der "da oben schwirren sie rum" in diesem Thread für sinnvoll hält, ist vermutlich Hopfen und Malz verloren, aber...

Ist es nicht komisch, daß ihr Ufoholiker zwar immer ein "großes" Universum hernehmt wenn es um die Mögllichkeit geht daß es Leben geben könnte, aber nie darüber nachdenkt wie sehr das die Wahrscheinlichkeit reduziert daß ET ausgerechnet hierherkommt?

Und wenn ALF dann rumschwirrt, dann kann er sich praktischerweise nie zwischen Tarnung und Öffentlichkeit entscheiden, sondert schwirrt immer nur unidentifizierbar, aber sichtbar, durch die Gegend.


melden

100 % geht da oben was vor sich...versprochen!

04.01.2010 um 16:36
@rambaldi

ja vllt erkennen wir die zeichen nicht aber trotzdem man kann sich nicht vor stellen wie groß das universum ist manche sagen unendlich!!? aber man weiss es ja nicht vllt ist das universum ja wie eine schnee kugel und wir sind nur gezüchtet wirden wer weiss es den schon !!!

Aber gott ist quatsch das steht fest!
ich glaube nicht das wir alleine sind wär doch langweilig!!!!


melden

100 % geht da oben was vor sich...versprochen!

04.01.2010 um 16:37
@smokingun
Warum?


melden

100 % geht da oben was vor sich...versprochen!

04.01.2010 um 17:54
hört sich eigendlich nach einem ziehmlich simplen phänomen an was einfach nicht wirklich virhanden ist.

wenn man in den sternenhimmel schaut scheint es nur so als ob sich die sterne die man nciht direkt betrachtet bewegen
schaut man dann allerdings hin ist es so als ob man sie aus den augen verliert

ich versuche mal was konkretets zu dieser optischen täuschung herraus zu finden, deine augen spielen dir nru einen streich


melden

100 % geht da oben was vor sich...versprochen!

04.01.2010 um 17:59
Bewegungsillusionen

Bewegte Kreise, wenn der Betrachter sich vor- und zurück bewegt.

Es gibt eine lange Reihe optischer Täuschungen, in denen der Betrachter meint, dass sich Teile des Bildes bewegen. Dabei muss manchmal der Kopf selbst bewegt werden und manchmal nicht. Letztere Variante funktioniert am besten mit peripherem Sehen, das heißt, die Bewegung ist an den Stellen zu erkennen, die gerade nicht fokussiert werden.

Eine Bewegungsillusion tritt auch auf, wenn man ein kleines Objekt vor einer Umgebung betrachtet, die keine Anhaltspunkte für die räumliche Lage gibt. Ein einsamer Stern am dunklen Himmel scheint sich zu bewegen.

Auch können statische Bilder eine Bewegungsillusion hervorrufen, ohne dass man seinen Kopf bewegt. Die Ursache findet sich in wiederholten Mustern innerhalb derer sich unterschiedlich starke Kontraste befinden. Durch die unterschiedlich schnelle Weiterleitung von unterschiedlich starken Kontrasten und Helligkeiten in der Peripherie der Retina kommt es in den nachgeschalteten Ebenen der visuellen Verarbeitung (Stichwort: Reichardt-Detektoren) zur Falschverarbeitung und somit zur Fehlinterpretation. Die "Rotating Snake" ist ein sehr gutes Beispiel dafür.


melden

100 % geht da oben was vor sich...versprochen!

04.01.2010 um 18:00
quelle wiki : optische täuschung


melden

100 % geht da oben was vor sich...versprochen!

04.01.2010 um 18:01
da wird sogar der stern als beispiel genannt


melden

100 % geht da oben was vor sich...versprochen!

04.01.2010 um 18:02
@mundj


lies dir mal den artikel durch vllt hilft es dir

und sry für spam statt einem post :D


melden

100 % geht da oben was vor sich...versprochen!

05.01.2010 um 01:46
@rambaldi
die Unfähigkeit ist es, die für den Unglauben zuständig ist und ja ea wurde 2005 begonnen und muss 2010 tuende gebracht werden greetz divi


melden