Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Schrift der Greys

158 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Aliens, Ufos, Außerirdische, Ufologie, Schrift

Die Schrift der Greys

16.12.2007 um 14:42
Hi Leut Gallieleo Mystery war das der Wetter Ballon Mogul der damals geheim war und kein Ufo.

Ausserdem war das angebliche metallstück mit dem Symbolen in wirklichkeit aus holz und kein metall und die Symbole stammen vom klebeband aus einer Spielzeugfabriek.

Das einzige was mich stutzig macht ist A: Die folie sollte sich angeblich egal wie man er zerknüllt wieder in seine uhrsprünglichen form zurück gehen. B:warum hatt man dann Kindersärge bestellt? und C warum Dementiert das Militär es aufeinmal das das einzige was ich Komisch finde dennoch glaube ich nciht drann das es ein Ufo war. eher das es ein Wetterballon war.


melden
Anzeige

Die Schrift der Greys

16.12.2007 um 16:33
Komisch. Erst war es ein UFO. Dann ein Wetterballon. Dann ein geheimes Millitär-Project. Jetzt ist es wieder ein Wetterballon. Können die sich nicht endlich mal entscheiden was sie den Leuten nun vorsetzten wollen?


melden

Die Schrift der Greys

16.12.2007 um 16:43
Komisch. Erst war es ein UFO. Dann ein Wetterballon. Dann ein geheimes Millitär-Project. Jetzt ist es wieder ein Wetterballon. Können die sich nicht endlich mal entscheiden was sie den Leuten nun vorsetzten wollen?

............................................................................................................................

Die Deutschen Flugscheiben Vril und Haunebu. Falls sich von euch schon jemand mit dem Thema beschäftigt hat. Also ich denke wenn es sie wirklich gegeben hat dann ist Rosswell der beweiß dafür. Erstmal passt es genau in den Zeitraum. Kriegsende 1945 Rosswell 1947. Ich denke die Amis haben sich die unter den Nagel gerissen und in Mexico damit Testflüge gemacht und weil die Flugscheiben sowieso top-secret waren und zum 2ten nicht von den Amis kamen wurde alles wieder sofort vertuscht.


melden
maranmey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Schrift der Greys

16.12.2007 um 16:51
slide22 schrieb:Die Deutschen Flugscheiben Vril und Haunebu. Falls sich von euch schon jemand mit dem Thema beschäftigt hat.
Wenn du dich mit der Thematik "beschäftigt" hättest, würdest du deinen Denkvorgang sicherlich nicht zu so einem Statement abkürzen können.

Nichts für ungut!
Viel Glück weiterhin mit der Filterung von Informationen.


melden

Die Schrift der Greys

16.12.2007 um 17:11
Dann klär mich doch auf.


melden

Die Schrift der Greys

16.12.2007 um 19:37
klar glaubst du wirklich das sie mit anti Materie kalrgekommen sind Slide glaube nicht das die flugscheiben wie vril haunebu.und dann angeblich ncoh eine hochkultur endeckt klar und der weinachtsmann ist grün... ist alles nur publicitie mehr auch nicht


melden
VHO-Hunter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Schrift der Greys

17.12.2007 um 12:00
Sieht eher nach nem Malwettbewerb für hochbegabte Kiddies aus...


melden

Die Schrift der Greys

17.12.2007 um 12:06
Link: members.tripod.com (extern)


@slide

<<Dann klär mich doch auf.<<<

lies mal diesen Artikel und suche dann im Internet zu weiteren Infos über die Nazi-Flugscheiben. Außer der üblichen braunen Propaganda wirst du einige sehr interesante Texte über die Herkunft und über die Verbreiter (und ihrer eigenen braunen Vergangenheit) dieser Flugscheibenlegenden finden.

http://members.tripod.com/direnis/texte/Esoterische_Ufologie_und_ihre_rechtsextreme_Schlagseite.htm


melden
VHO-Hunter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Schrift der Greys

17.12.2007 um 12:12
Nazis hin, Nazis her..ich kann den Mist über diesen braunen Abschaum nicht mehr lesen...Es waren größenwahnsinnige Vollidioten und deren "Nachfolger" sind es ebenso, mit oder ohne "Untertassentherorie"...


melden

Die Schrift der Greys

17.12.2007 um 12:19
Also ich habe mit solchen Gedankengut nischt am Hut falls du das denkst. Es ist mir auch egal ob es sie gab oder nicht. Ich hatte nur schon mal hier und da etwas gelesen aber nach wie vor gibt und gab es keine wirklichen beweise von daher blablablablabla......scheiß drauf es gibt echt wichtigeres.


melden

Die Schrift der Greys

17.12.2007 um 12:23
<<Es ist mir auch egal ob es sie gab oder nicht<<

du warst es der etwas darüber hören wollte. Jetzt hast du einen Link in dem du mal die grundlegenden Fakten nachlesen kannst.
Denn..Wissen bildet und macht immun gegen dummes Geschwätz.


melden

Die Schrift der Greys

17.12.2007 um 12:27
Ja sorry wollte dir eben noch schreiben das ich deinen Link auf jeden Fall durchlese - danke dafür


melden
ThePhönix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Schrift der Greys

18.12.2007 um 16:57
das ist doch dieses holzdingsbums vom rosswell-absturz, oder?

wenn ja

in rosswell ist nie ein ufo abgestürzt
das war ein spionageballon, und die angeblichen alienleichen sind erfindungen von falschen zeugen

naja zurück zum thema
der spionageballon wurde aus billigzeug gebaut, unter anderem klebeband für kinder

in der enormen hitze der wüste haben sich die symbole auf dem klebeband auf das holz projeziert

also keine alienschrift oder so ;)


melden

Die Schrift der Greys

18.12.2007 um 17:09
"in rosswell ist nie ein ufo abgestürzt
das war ein spionageballon, und die angeblichen alienleichen sind erfindungen von falschen zeugen

naja zurück zum thema
der spionageballon wurde aus billigzeug gebaut, unter anderem klebeband für kinder

in der enormen hitze der wüste haben sich die symbole auf dem klebeband auf das holz projeziert"

?!


melden

Die Schrift der Greys

18.12.2007 um 17:28
@ThePhönix

Wie kannst du den so genau wissen was den nun abgestürzt war? Warst du damals vor Ort? Oder hast du Galileo Mystery geguckt? ;)


melden
bogos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Schrift der Greys

18.12.2007 um 18:04
Vielleicht war es ja auch ein französisch / griechisches Raumschiff ...^^ ich glaube die wahrheit wird man erst in 100 Jahre oder mehr erfahren.... das ist immer so


melden
ThePhönix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Schrift der Greys

18.12.2007 um 19:01
@J.W.

hab mir galileo mystery angeschaut

hab nur weitergegeben, was die da erzählt haben :)


melden

Die Schrift der Greys

15.02.2008 um 13:23
Link: www.star-knowledge.net (extern)

Hier stehen Bedeutungen für die Schriftzeichen:
http://www.star-knowledge.net/eleven.htm
Und hier auch noch was dazu:
http://www.drboylan.com/11.11laws.html


melden

Die Schrift der Greys

15.02.2008 um 16:29
Link: img87.imageshack.us (extern)

hier hab´ich die Symbole mal entsprechend zusammengeklatscht (Link)


melden
Anzeige
wahrsager
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Schrift der Greys

17.02.2008 um 12:04
holt einfach erich v. daeniken her, der kann euch das sicher entziffern, der hat ne zeit lang mit nem alien zusammengelebt :)


melden
107 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Hartwig Hausdorf133 Beiträge
Anzeigen ausblenden