weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Schrift der Greys

158 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Aliens, Ufos, Außerirdische, Ufologie, Schrift
moga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Schrift der Greys

17.02.2008 um 22:05
was sagt uns das?


melden
Anzeige

Die Schrift der Greys

17.02.2008 um 22:13
also, das mit dem Klebeband (aus der Galileo-Sendung) halte ich für ausgesprochenen Schrott.

Angeblich sollten diese Klebebänder für Kinder gemacht worden sein ( also lustige Zeichen, was immer die Ami unter lustig verstehen), um damit Päckchen zu verkleben.

Diese Zeichen schauen aber nicht danach aus.


melden

Die Schrift der Greys

18.03.2008 um 17:52
I Beam????

Omg die Aliens haben den I-Pod umgewandelt und zu Ihren Zwecken missbraucht!!!!!!!!


aahh wir werden alle sterben!!!
oder ist das ein I-Pod mit über 200GB Speicherplatz?xD
Und Touch-screen???


melden

Die Schrift der Greys

19.03.2008 um 10:18
@usrusminor

Bin da ganz Deiner Meinung. Selbst wenn das Ding, wie in der Galileo-Sendung behauptet, vom Militär ist, passt doch da was nicht. Ich glaub die würden mit anderen Materialien als Holz und Klebeband für Kinder arbeiten.

Keine Ahnung was da damals abgestürzt ist. Aber die Erklärung von Galileo war mal wieder sehr daneben.


melden
Kurti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Schrift der Greys

29.09.2008 um 22:57
Es geht doch um die Lila Farbende Schriftzeichen ( Hieroglyphen ) die bislang unbekannter herkunft ist .
Was Gallileo behauptet ist nur eine vermutung , ja bei den wetterballons haben sie Klebestreifen benutzt die Muster hatten , aber es gibt aber auch die Vermutung das die Schriftzeichen im Sicherheitssafe von der Roswell liegen .


melden
doppelstern
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Schrift der Greys

30.09.2008 um 20:00
Abgesehen von den I Beam sollen die Außerirdischen auch diverse Symbohle nach dem "irdischen" Alphabet besitzen. Ich frage mich da, ob die wirklich ein Alphabet wie des unseren besitzen. Ich denke echt nicht, das als grobes Beispiel ein Dreick ein A deuten soll, ein Kreis ein B und so weiter...
Ich denke da eher, das ein Symbohl ein ganzes Wort oder eine ganze Bezeichnung da stellen wird. Wie ähnlich im Chinesischen, da is ja auch EIN Schriftzeichen ein Baum und ZWEI ein Wald (wenn ich mich da nicht täusche).


melden
Kurti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Schrift der Greys

30.09.2008 um 20:43
Vieleicht gibt es ja noch eine einheitliche Föderations schrift und sprache , denn man kann davon ausgehen das die Ausserirdischen viele unterschiedliche sprachen haben .

Aber möglich ist aber auch das deren Symbolik Sprache und schrift ähnlich den unseren ist , vieleicht den Griechischen .


melden
ashert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Schrift der Greys

01.10.2008 um 00:29
Das Video wurde mittlerweile doch klar als Fake entlarvt von Santili selber und auf diesem Träger steht in besten Oxforenglisch auch nur ein Wort, nämlich "VIDEO" so ist das jedenfalls in den Hieroglyphen klar angedeutet!


melden

Die Schrift der Greys

01.10.2008 um 00:52
Naja, das Video schon die Geschichte nicht. Santili hat selber zugegeben das sie das Video nachgedreht haben. Da der Original Film nach der Öffnung zerstört wurde.

Im Klartext Santili hast das nachgespielt was er auf dem angeblichen Original Band gesehen hat.

Jedoch konnten Aufnahmen von dem Original Film wohl doch gerettet werden.

Aber man sieht auf diesem keine Autopsie, sondern nur Militär die die einen "Alien" Körper auf einer Trage Transportieren.


^--- der angebliche Original Film.


melden

Die Schrift der Greys

01.10.2008 um 11:36
Link: de.youtube.com (extern)

@xxmajexx

Leider auch nicht echt.Das ist ein Ausschnitt aus dem Film Alien-Autopsy.

LINK------------------>

Gruss


melden

Die Schrift der Greys

01.10.2008 um 11:43
^-- Ja ich weiß das der Ausschnitt aus dem Film ist :D. Aber dennoch sollen diese authentisch sein. Die Ausschnitte gab es schon vor der Hollywood Produktion meines Wissens auf Youtube :D.


melden

Die Schrift der Greys

01.10.2008 um 11:45
Naja, aber nun ja da ist er wohl selber Schuld, frei nach dem Motto, wer einmal Lügt dem glaubt man nicht.

*g


melden

Die Schrift der Greys

28.10.2008 um 16:58
Generell denke ich, das Aliens auf jeden Fall eine Schrift haben..

mögen sie sich selbst per Telepathie verständigen, so brauchen sie doch Displays und Eingabegeräte bzw Touch-screens, um ihr Ufo zu steuern, bzw Statusmeldungen über Antrieb, Energie, Geschwindigkeit, Ort und ähnliches abzulesen..

Auch wenn sie telepathisch mit einander reden, denke ich, das dies nur über begrenzte Entfernung möglich ist, und für weite Distanzen bräuchten sie evtl auch ne art (funk)Kommunikation.. Daher wahrscheinlich übe ne art Videoverbindung und ähnliches, auch dafür könnten Schriftzeichen von nöten sein..

Ob die hier im Thread gezeigten Zeichen nun von Aliens stammen, oder nur nen Fake sind, kann und muss sich jeder selber ausmalen..

Wie hiess es noch in einer bekannten Autowerbung?

NICHTS IST UNMÖGLICH - >
Tetragonom :>


melden

Die Schrift der Greys

29.10.2008 um 12:00
The_Borg schrieb:Wie hiess es noch in einer bekannten Autowerbung?

NICHTS IST UNMÖGLICH -
womit man mal wieder sieht das Werbung und sogenannte UFO-Forschung sehr viel gemeinsam haben. Den nur in diesen Bereichen kann man mit solch einem Schmarren hausieren gehen und das auch noch in der Hoffnung das einem das irgendjemand abnimmt.


melden

Die Schrift der Greys

30.10.2008 um 02:12
Ansichtssache..

Aber das Aliens sich auch irgendwann mal aus primitiven Lebensformen entwickelt haben MÜSSEN ist fakt.

De Facto, MÜSSEN sie auch eine Schrift, entwickelt haben, wenn auch nur symbolisch, wie zb Hieroglyphen(Piktogramme) oder anderen logischen Anordnungen...

Und wer erst mal eine Schriftform besitzt, verlernt sie auch net, egal wie man sich entwickelt..

Was heissen soll, egal wie hoch entwickelt sie sind, sie besitzen eine Schrift, welche sie in bestimmten Fällen auch nutzen werden/müssen..

So z.B. Displays(Anzeigen) in ihren Schiffen, Computern, *alten*Geschichtsaufzeichnungen etc..


melden

Die Schrift der Greys

08.03.2009 um 02:47
hier tu sich ja auch nüscht mehr, schade, ist doch nen interessanter thread..


melden
Goran
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Schrift der Greys

18.04.2011 um 23:59
Wer weiss ob es diese Greys, tatsächlich gibt ich wage dran zu zweifeln.
Aliens gibt es keine Frage, aber Greys wahrscheinlich nicht.


melden
mirrors
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Schrift der Greys

19.04.2011 um 00:45
Amis/Europäer machen sich Gedanken über Greys:)
Kaum sind Menschen, die anders ticken als sie, aus Afrika gen Europa/Amiland unterwegs, machen sie die Grenzen dicht.
Aber die Greys, sie sind interessant.
LOL.
Lasst euch nicht auffressen.


melden

Die Schrift der Greys

19.04.2011 um 08:21
mirrors schrieb:Kaum sind Menschen, die anders ticken als sie, aus Afrika gen Europa/Amiland unterwegs, machen sie die Grenzen dicht.
Aber die Greys, sie sind interessant.
Tja die Greys sind halt im Gegensatz zu Afrikanern kein Opfer ihrer selbstverschuldeten Lethargie und unterdrücken selbst Funksignale...äh ja.
Goran schrieb:Wer weiss ob es diese Greys, tatsächlich gibt ich wage dran zu zweifeln.
H.G. Wells hat sich die grauen Aliens zusammengereimt aus zwei Betrachtungsweisen.

Im Buch "Man of the Year Million" beschreibt er die zukünftige Transformierung des Menschen zu einem grauen Wesen. Zum einen aufgrund der Vermischung der Rassen, zum anderen aufgrund der Isolierung von Sonnenstrahlung als Weltraumspezies, welches eine Reduzierung des körpereigenen Melanins zur Folge hat. Nein keine Dyson Sphäre, sondern den ganzen Tag im Raumschiff rumoxidieren.

Im folgenden Titel "The First Men in the Moon" hat der den Ureinwohnern des Mondes die Farbe verpasst, weil sie in etwa dem Bild des Mondgesteins entsprachen. Also Grau oder farblos. Aber auch da wurde Melaninmangel als einer der Gründe angegeben.

Die Ideen an sich sind logisch geschlussfolgert aber daher hat sich wohl der Glaube verbreitet, dass Außerirdische grau sind. Von sich auf andere schließen.

@Goran


melden
Anzeige

Die Schrift der Greys

19.04.2011 um 09:35
xxmajexx schrieb:Die Ausschnitte gab es schon vor der Hollywood Produktion meines Wissens auf Youtube
Der Videofetzen stammt aus dem Film, der auch eher eine verstolperte Ironie als eine Mediensatire darstellt.

Dem Zuschauer soll spottend suggeriert werden, dass es ein dummer Jugendstreich war, um obendrein schnell Geld zu machen. Also ähnlich wie im Fall von Karl Koch.

Dabei wird in den Hintergrund gedrängt, dass es ohne historisches Motiv keine kausale Handlung seitens Santilli gegeben hätte. Die Mondlandung, Kennedy, Elvis, Vietnam...hätte sich verkauft wie geschnitten Brot und wäre alles realhistorisch gewesen.
xxmajexx schrieb:Naja, aber nun ja da ist er wohl selber Schuld, frei nach dem Motto, wer einmal Lügt dem glaubt man nicht.
Es gibt kein White Sands.
Vietnam war ein Erfolg.
Sadam Hussein war in die Anschläge vom 11. September verwickelt.
Bush war gewählter Präsident.

Krieg ist Frieden.
Freiheit ist Sklaverei.
Ignoranz ist Stärke.


melden
131 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden