Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Es gibt keine Außerirdischen in der Galaxis

7.680 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Außerirdische, Galaxie

Es gibt keine Außerirdischen in der Galaxis

29.09.2005 um 15:25
@soso

Was haben den zusammenhängende Gesetzmäßigkeiten in Chemie und Biologie mit dem Rest des Universums zu tun?
Ist doch völlig egal ob wir alle Planeten kartographiert haben...

Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich lese was ich schreibe? Oo
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten... =P


melden
Anzeige

Es gibt keine Außerirdischen in der Galaxis

29.09.2005 um 15:29
nicht mal unser mikriges sonnensystem ist erforscht aber hier werden berechnungen über die möglichkeit von ausserirdischem leben gepostet....
soso...

jemand sollte unbedingt mal die verbissenheit + überheblichkeit verschiedener forenmitglieder berechnen, ich denke sie währen unendlich wie die weiten des
all`s


melden

Es gibt keine Außerirdischen in der Galaxis

29.09.2005 um 15:29
Das ist eine logische Grundlage.

Und bei extrem hohen Temperaturen können Elemente miteinander verschmelzen, was dann andere aus dem gleichen System ergibt.
Normalerweise jedoch wird ein Element unter veränderten Temperaturbedingungen nicht verändert

Es ist nicht möglich zu beweisen das ein Sachverhalt unzutreffend ist.
Beweise können nur für das Zutreffen eines Sachverhaltes erbracht werden.
Die Beweislast liegt bei dem der behauptet und nicht bei dem der bezweifelt.
Der Zweifel und vorallem der wiederlegte Zweifel sind die Eltern der Wahrheit.


melden

Es gibt keine Außerirdischen in der Galaxis

29.09.2005 um 15:33
@soso

Ich glaube einfach, dir fehlt der Zugang zu der diesen Annahmen zugrundeliegenden wissenschaftlichen Logik.
Das hat nichts mit Überheblichkeit zu tun. Überheblich wäre es, dich aufgrund deiner Äußerungen als Ungebildet darzustellen.


Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger. (Kurt Tucholsky)


melden
veritas_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt keine Außerirdischen in der Galaxis

29.09.2005 um 15:35
Link: de.wikipedia.org (extern)

Im allgemeinen Sinne werden Außerirdische oder Aliens als intelligente Lebewesen verstanden, die nicht auf der Erde leben oder von ihr stammen.

Im weiteren Sinne müssen unter dem Begriff Außerirdischer jegliche Lebensformen außerhalb der Erde, also auch das einfachste vorstellbare Lebewesen, verstanden werden.





Der Präsident hat’s auch getan ist keine Entschuldigung.
Auf den Alkohol – den Ursprung und die Lösung sämtlicher Lebensprobleme.
Wenn man Dummheiten macht, müssen sie wenigstens gelingen.


melden

Es gibt keine Außerirdischen in der Galaxis

29.09.2005 um 15:37
Und wieder andere sollten manchen Usern hier im Forum mal das Lesen beibringen... Hier wurden überhaupt keine Berechnungen angestellt ob es Leben im Universum gibt.
Hier ging es in erster Linie allein darum, dass es in unserem Sonnensystem ohne den Jupiter wohl kein Leben geben dürfte.
Und weiterhin ging es darum das es kein Leben auf Siliziumbasis oder irgend einen anderen Blödsinn geben kann. Es gibt keine sprechenden Steine und auch keine Gewürzgurkenkolonien in den Weiten des Alls...

Nicht mehr, nicht weniger...

Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich lese was ich schreibe? Oo
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten... =P


melden
veritas_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt keine Außerirdischen in der Galaxis

29.09.2005 um 15:42
@polyprion

Allgemein gesagt, bin ich davon überzeugt, dass es noch anderes Leben in unserem Sonnensystem gibt, wahrscheinlich kein "Zivilisiertes" wie das menschliche. Aber Bakterien auf jeden Fall.

Beweisen bzw. widerlegen kann man das ja auch nur durch bemannte Landung udn dauerhafte Erforuschungen der jeweiligen Himmelsobjekte. Beim Mars werden wir das vielleicht schon in 10 Jahren wissen. Bei den anderne...naja wird leider wohl noch etwas dauern!

Also wenn ich davon ausgehe wie die Wissenschaft die Entstehung des lebens heute Erklärt, und auch berücksichtige, das immer wieder Überraschungen gerade auf diesem Gebiet vorkommen (siehe das auf Schwefel basierende Höhere Leben bei den sogg. Schwarzen Rauchern, das war bis glaube ich 1992 völlig unbekannt) so wage ich absolut keine Prognose wo und unter welchen umständen Leben das als solches erkennbar ist, (und ich meine nicht nur Leben auf Kohlenstoffbasis, ebenso ist leben auf Siliziumbasis durchaus DENKBAR) entstehen und (ganz wichtig!) auch Fortbestehen könnte!!!

Für mich Persönlich ist zum heutigen zeitpunkt und beim stand meines Wissen's allerdings Europa (ich meine den Mond, beim Kontinent der Erde bin ich mir da nicht so sicher ob man das als Leben bezeichnen könnte :D ) die Heißeste Möglichkeit auf Extraterristische Lebensformen.
Auch hir verweise ich auf die Schwarzen Raucher, welche Leben ohne Sonnenlicht ermögliche. Und unter der Eiskruste von Europa währe so etwas zumindest Denkbar. Zumindest glauben auch einige von der NASA an diese Theoretisch Möglichkeit und haben schon eine Sonde in Planung (wie weit sie allerdings schon sind weis ich nicht zu sagen) die auf Europa landen soll um sich durch den Eispanzer zu schmelzen. Hoffe sie schaffen es und wir können dann bald die Ungewissheit loswerden, ob wir allein sind oder nicht.

Lebt lange und in Frieden

@MorpheuS8382
Stimmt ohne dem Jupiter und die anderen Gasplaneten wären wir am Arsch!

Der Präsident hat’s auch getan ist keine Entschuldigung.
Auf den Alkohol – den Ursprung und die Lösung sämtlicher Lebensprobleme.
Wenn man Dummheiten macht, müssen sie wenigstens gelingen.


melden

Es gibt keine Außerirdischen in der Galaxis

29.09.2005 um 15:42
Ausserdem hat auch niemand gesagt das es völlig unmöglich wäre Ausserirdische (im allgemeinem oder weitern Sinne) innerhalb der Milchstrasse zu finden.
Nur das die statistische Wahrscheinlichkeit dafür so gering ist das sich Diskussionen ,die über die metaphorischen Aspekte dieser Wahrscheinlichkeit hinausgehen, nicht lohnen.

Es ist nicht möglich zu beweisen das ein Sachverhalt unzutreffend ist.
Beweise können nur für das Zutreffen eines Sachverhaltes erbracht werden.
Die Beweislast liegt bei dem der behauptet und nicht bei dem der bezweifelt.
Der Zweifel und vorallem der wiederlegte Zweifel sind die Eltern der Wahrheit.


melden
veritas_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt keine Außerirdischen in der Galaxis

29.09.2005 um 15:47
Solange wir ausserdem nur alle Jahre wieder auf einen Planeten landen!
Und das noch mit einer sehr kleinen Sonde ist es sehr unwahrscheinlich das wir etwas finden!


Der Präsident hat’s auch getan ist keine Entschuldigung.
Auf den Alkohol – den Ursprung und die Lösung sämtlicher Lebensprobleme.
Wenn man Dummheiten macht, müssen sie wenigstens gelingen.


melden

Es gibt keine Außerirdischen in der Galaxis

29.09.2005 um 15:50
@veritas

Ich kann ja durchaus nachvollziehen, was du meinst...
...nur basiert eben jegliches bekannte Leben, auch das der auf Sulfatbakterien angewiesene in den tiefen der Weltmeere (an den "Rauchern") nach wie vor auf Kohlenstoffbasis und funktioniert nach dem gleichen Prinzip.

Und dieses Prinzip schliesst nun mal meines Wissens nach Leben auf Siliziumbasis vollkommen aus.

Hier zweifelt ja auch tatsächlich niemand daran, dass simpelste Einzeller -oder deren Überreste- auf Planeten oder Planetoiden mit "erdähnlicher" Vergangenheit oder in gewissen Gebieten "Atmosphäre" ein Ding der Möglichkeit sein KÖNNTEN.

Ansonsten muss man das aber so halten wie Interpreter: Die statistische Wahrscheinlichkeit ist einfacvh anhand der dazu nötigen Faktoren minimal, wenn auch existierend.




Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger. (Kurt Tucholsky)


melden

Es gibt keine Außerirdischen in der Galaxis

29.09.2005 um 15:53
@polyprion
"Ich GLAUBE einfach, dir fehlt der Zugang zu der diesen Annahmen zugrundeliegenden wissenschaftlichen Logik."

soso, du glaubst also....

glauben ist nicht wissen, aber das weist du ja.

"Das hat nichts mit Überheblichkeit zu tun. Überheblich wäre es, dich aufgrund deiner Äußerungen als Ungebildet darzustellen. "

soso, das findest du überheblich ?das ist doch nur kultur- und geistlos.


melden

Es gibt keine Außerirdischen in der Galaxis

29.09.2005 um 15:54
@haeferl

Übrigen der Grund warum Leben (wahrscheinlich) nur auf KohlenstoffBasis funktioniert ist der das Kohlenstoff ausser Silicium das einzige Element ist was sogenannte Kettenmoleküle bilden kann. Und diese Kettenmoleküle sind für Komplexe Formen einfach unabdingbar weil auch Leben eine Art Bauplan (DNS) braucht.
Warum Silicium (wahrscheinlich) nicht geht hat Morpheus geschrieben. Also bleibt nur Kohlenstoff übrig.

Es ist nicht möglich zu beweisen das ein Sachverhalt unzutreffend ist.
Beweise können nur für das Zutreffen eines Sachverhaltes erbracht werden.
Die Beweislast liegt bei dem der behauptet und nicht bei dem der bezweifelt.
Der Zweifel und vorallem der wiederlegte Zweifel sind die Eltern der Wahrheit.


melden

Es gibt keine Außerirdischen in der Galaxis

29.09.2005 um 15:57
@soso

Das ist nicht nur glauben sondern eher ein auf Logik basierender Rückschluss gewesen. Dieser Rückschluss könnte unzutreffend sein ist es aber nur mit geringer Wahrscheinlichkeit.

Es ist nicht möglich zu beweisen das ein Sachverhalt unzutreffend ist.
Beweise können nur für das Zutreffen eines Sachverhaltes erbracht werden.
Die Beweislast liegt bei dem der behauptet und nicht bei dem der bezweifelt.
Der Zweifel und vorallem der wiederlegte Zweifel sind die Eltern der Wahrheit.


melden

Es gibt keine Außerirdischen in der Galaxis

29.09.2005 um 16:01
"Dieser Rückschluss könnte unzutreffend sein ist es aber nur mit geringer Wahrscheinlichkeit."

woher in willst du das wissen ?
komm, sag mal...


melden

Es gibt keine Außerirdischen in der Galaxis

29.09.2005 um 16:03
Weil deine Äusserungen nur diesen Schluss zulassen. Oder Alternativ den das du es besser weisst aber so tust als ob dem nicht so wäre um hier unfrieden zu stiften.

Es ist nicht möglich zu beweisen das ein Sachverhalt unzutreffend ist.
Beweise können nur für das Zutreffen eines Sachverhaltes erbracht werden.
Die Beweislast liegt bei dem der behauptet und nicht bei dem der bezweifelt.
Der Zweifel und vorallem der wiederlegte Zweifel sind die Eltern der Wahrheit.


melden

Es gibt keine Außerirdischen in der Galaxis

29.09.2005 um 16:07
soso, unfrieden...

also ich stifte sicher kein unfrieden

mich interessiert wie die berechnung zustande kommt. die berechnung der unmöglichkeit ausserirdischen lebens.

das ist alles

also, ich warte


melden

Es gibt keine Außerirdischen in der Galaxis

29.09.2005 um 16:11
@soso

Wenn dich das wirklich interessieren würde, hättest du den link (1. Seite) schon längst gelesen und verstanden und würdest hier nicht pöbeln!

http://www.lrt.mw.tum.de/de/interessierte/fs_ausserirdische_da_draussen_ist_keiner.phtml

Also, wir warten.


Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger. (Kurt Tucholsky)


melden

Es gibt keine Außerirdischen in der Galaxis

29.09.2005 um 16:11
Ich wiederhole das hier niemand von der Unmöglichkeit Ausserirdischen Lebens ausgeht.
Nur von der geringen Wahrscheinlichkeit eben diesen lebens innerhalb unser Galaxie.
Und diese Berechnung beruht darauf das ein Planet der Leben und vorallem intelligentes Leben beherbergt gewisse Vorraussetzungen erfüllen muss und selbst wenn diese Vorraussetzungen erfüllt sind ist die Wahrscheinlichkeit gering das Leben entseht weil das nunmal ein Bündel von Vorraussetzungen erfordert die unwahrscheinlich sind.

Es ist nicht möglich zu beweisen das ein Sachverhalt unzutreffend ist.
Beweise können nur für das Zutreffen eines Sachverhaltes erbracht werden.
Die Beweislast liegt bei dem der behauptet und nicht bei dem der bezweifelt.
Der Zweifel und vorallem der wiederlegte Zweifel sind die Eltern der Wahrheit.


melden

Es gibt keine Außerirdischen in der Galaxis

29.09.2005 um 16:26
doch es gibt uns aliens

ich will friden für alle im universum


melden
Anzeige

Es gibt keine Außerirdischen in der Galaxis

29.09.2005 um 16:26
So kann man das interpretieren. :)

Wir wissen es nicht, aber die Wahrscheinlichkeit ist nach unserem Erkenntnisstand eben extrem gering.


NICHTS lebt ewig !


melden
124 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt