Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Endlich da - Das Skeptiker FAQ

569 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Außerirdische, Beweise
highabove
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Endlich da - Das Skeptiker FAQ

18.10.2005 um 18:36
@rafael

----Diese Erkenntnis widerspicht dem Faktum, dass schon hier auf unserer Erde, es von Aber-Millionen Pflanzen-Arten, Tier-Arten und von Menschen nur so wimmelt.----

Falsch (wie immer) !

Diese Erkenntnisse haben mit der Anzahl von Tieren Pflanzen oder Menschen, nicht das allergeringste zu tun ! Diese Erkenntnisse sagen aus, das es sich äusserst schwierig gestaltet, das sich eine DNA überhaupt bildet .


----denn von Nichts kann auch Nichts kommen.----


Stell dir einen Raum vor, in dem nichts drin ist (zum Beispiel : dein Hirn ),
also ein Raum , wo üüüüüberhaupt nichts drin ist . Gar nichts ! Noch nicht einmal Strahlung .

In einem solchen Raum, entstehen spontan Teilchen und zwar,
AUS DEM NICHTS !

So,....und jetzt kommst du......

Weisst du,...wenn du mit deiner Macke leben willst, kannst du das doch gerne tun . Da hat überhaupt keiner was dagegen .
Ich verstehe nur nicht, das du immer und immer wieder diesen Unsinn hier posten musst und andere zu infizieren versuchst .

ich habe dir schon mehr als einmal versucht deutlich zu machen, was für schäden deine art und weise bei anderen Leuten anrichten kann und falls du mir das nicht abnimmst oder nicht verstehen kannst oder willst, dann schau dich selbst an ! Du selbst bist dafür das beste Beispiel !

Menschenskind !

Leb doch in deiner Traumwelt aber lass doch andere, endlich mal damit in Ruhe !


melden
Anzeige
random
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Endlich da - Das Skeptiker FAQ

18.10.2005 um 18:43
Link: www.space.com (extern)

Also der link hier belegt sehr gut anhand aktueller Forschung das die Moleküle aus denen Leben überhaupt erst entstehen kann überall vorhanden sind und überall auf die Planeten niederregnen:
http://www.space.com/scienceastronomy/051018_science_tuesday.html
Aber auch das wird ja bekanntlich von euch ignoriert.
Also wie schon mal gesagt :
Der sogenannte zivilisierte Mensch - Hochmut - Arroganz und Dummheit.


melden

Endlich da - Das Skeptiker FAQ

18.10.2005 um 18:46
@ Rafael

Wieso soll das Grundgesetz für Leben, jene Faktoren und Voraussetzungen dazu, nicht auch auf vielen anderen Planeten in unserem Universum existent sein!??

Es ist existent!!


Die Naturgesetze würden auch für Leben auf anderen Planeten gelten. Die Entstehung wäre abhängig von den gleichen Voraussetzungen.

Man kann nicht in einem Punkt, oder in einem Bereich die Grundgesetze bejahen und sie auch so schön dann anpreisen, jene Grundgesetze aber dann in anderen Punkten, wie dem des Lebens, abstreiten oder verneinen, weil sie einem nicht in den Kram passen, oder weil man sich nicht so weit aus dem Fenster als Forscher lehen möchte!

Du missverstehst hier etwas.
Ein Fisch ist ein Fisch und wäre auch auf anderen Planeten ein Fisch, das ist schon richtig. Ein Fisch ist aber kein Naturgesetz. Die Entstehung eines Fisches wäre abhängig von den gleichen Voraussetzungen, wie hier, das ist alles.

Das Leben selbst ist kein Naturgesetz, es unterliegt lediglich den Naturgesetzen. Diese Naturgesetze sind überall gültig. Und das ist der Grund, warum Leben eben NICHT massenhaft da draußen ist.

Die Voraussetzungen, die hier für Leben gesorgt haben, sind NICHT überall gegeben.

Jeara


melden

Endlich da - Das Skeptiker FAQ

18.10.2005 um 18:49
@ random

Also der link hier belegt sehr gut anhand aktueller Forschung das die Moleküle aus denen Leben überhaupt erst entstehen kann überall vorhanden sind und überall auf die Planeten niederregnen:

Aber auch das wird ja bekanntlich von euch ignoriert.


Was Du da sagst, ist ungefähr das hier:

"Wir sehen doch überall auf den Feldern Getreide, also sagt uns nicht, dass kein Brot auf den Feldern wächst!"

DAS GANZE UNIVERSUM ist VOLL mit "unseren Inhaltsstoffen"!
Auf die richtige Zusammensetzung kommt es an !

Jeara


melden
highabove
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Endlich da - Das Skeptiker FAQ

18.10.2005 um 18:50
@rafael

------Es gibt nicht nur einen Fisch, sondern 1000.de Fischarten hier in unseren Weltmeeren. Der eine Fisch kann bunter aussehen, wie der andere Fisch und dennoch sind es alles Fische oder Lebenwesen, die im Wasser leben.-----


Wenn ich solche Sätze lese, kommts mir auch schon wieder hoch !
Wie so ein kleines, dummes 4jähriges Kind !

Dabei wurde dir doch gerade noch zur Minute, ein einwandfreies Beispiel genannt, nämlich das wenn dein Nachbar im Lotto gewinnt, du dann nicht automatisch auch gewinnst .

Ist das für dich denn wirklich soooooo schwer nachzuvollziehen !??


melden
rocketfinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Endlich da - Das Skeptiker FAQ

18.10.2005 um 18:53
ja ist es.

weil das eigene ego nicht erlaubt, sich einzugestehen, dass man auf das falsche pferd gesetzt hat und mit gewissen schlussfolgerungen von völlig falschen grundsätzen ausgeht....

Ist es verwerflich,
sich nach einem Licht zu sehnen,
wenn man im Schatten lebt?


melden

Endlich da - Das Skeptiker FAQ

18.10.2005 um 18:55
@ highabove

mir scheint daß Du etwas über das Ziel hinausschiesst, Du magst keine grünen Männchen, ich auch nicht, und ich glaube auch nicht an den ganzen UFO- und Entführungsquatsch, aber daß die Möglichkeit besteht und sogar warscheinlich ist, daß sich Leben auf jedem erdähnlichen Planeten immer wieder bilden KÖNNTE, daß solltest Du einsehen, denn das ist es was uns der Stand der Forschung ganz klar belegt ! Woher Du Deine Infos hast, weiss ich ja nicht, aber ich informiere mich nur in Fachzeitschriften wie Science, SUW, BDW und nicht bei Google. Vielleicht bis Du nicht Up to Date, oder ein ewig Gestriger !


melden

Endlich da - Das Skeptiker FAQ

18.10.2005 um 18:56
...daß sich Leben auf jedem erdähnlichen Planeten immer wieder bilden KÖNNTE...

KEIN MENSCH streitet das hier ab.


melden
highabove
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Endlich da - Das Skeptiker FAQ

18.10.2005 um 18:59
@random

-----Also der link hier belegt sehr gut anhand aktueller Forschung das die Moleküle aus denen Leben überhaupt erst entstehen kann überall vorhanden sind und überall auf die Planeten niederregnen-----

Also für dich nochmal zum mitschreiben anti :

Bloss weil es im Universum Gaswolken oder Meteoriten gibt, in denen sich Moleküle und einfachste Aminosäuren befinden, heist das noch lange nicht, das aus diesen Molekülen automatisch, ständig, immer und überall, Leben entsteht !
Wie ich bereits schrieb, ist die Chance, das sich eine DNA aus den dazu notwendigen Molekülen zusammenbaut, so gut wie nicht vorhanden !


melden
rocketfinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Endlich da - Das Skeptiker FAQ

18.10.2005 um 19:01
ich bin immer noch nicht in der lage, den gedankensprung nach zu vollziehen, welcher euch ufologisten erlaubt, aufgrund eurer naivität und unzureichender fachkentnisse, phsikalische gesetze auf den kopf zu stellen und theorien zu entwickeln, welche jeglicher logik sowie grundlegener tatsachen entbehren.

wer ist so gut und verklickert mir das??

Ist es verwerflich,
sich nach einem Licht zu sehnen,
wenn man im Schatten lebt?


melden
random
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Endlich da - Das Skeptiker FAQ

18.10.2005 um 19:04
"Was Du da sagst, ist ungefähr das hier:

"Wir sehen doch überall auf den Feldern Getreide, also sagt uns nicht, dass kein Brot auf den Feldern wächst!"

DAS GANZE UNIVERSUM ist VOLL mit "unseren Inhaltsstoffen"!
Auf die richtige Zusammensetzung kommt es an !

Jeara"

rofl
Les mal den link.Glaub nicht das du den so schnell gelesen hast.Die Zusammensetzung ist vorhanden und das überall.Kannst du überhaupt englisch?
"Wherever there's a planet ...

While organic compounds have been discovered in meteorites that have landed on Earth, this is the first direct evidence for the presence of complex, important biogenic compounds in space. So far evidence suggests that PAHs are formed in the winds of dying stars and spread all over interstellar space.

"This stuff contains the building blocks of life, and now we can say they're abundant in space," Hudgins said. "And wherever there's a planet out there, we know that these things are going to be raining down on it. It did here and it does elsewhere."

Using the Spitzer Space Telescope, Hudgins and his colleagues detected the familiar chemical signature of regular polycyclic aromatic hydrocarbons (PAHs) in the spiral galaxy M81, as well as a similar, but unknown signature.

"There were a few anomalies in the spectrum that we couldn't explain," Hudgins told SPACE.com. The researchers compared their readings to the infrared signatures of similar molecules, finally settling on nitrogen containing PAHs because their data showed there was nitrogen in the regions they were investigating.

"When we did that, we found that by putting a little nitrogen in these molecules explained the troubling molecules," Hudgins said. "This discovery takes this reservoir of molecules that we didn't think were interesting and transforms all this stuff into something of biologic interest.""

Liebe kritsche Gläubige besonders diesen Teil sollten wir uns merken :

".Using the Spitzer Space Telescope, Hudgins and his colleagues detected the familiar chemical signature of regular polycyclic aromatic hydrocarbons (PAHs) in the spiral galaxy M81, as well as a similar, but unknown signature.

"There were a few anomalies in the spectrum that we couldn't explain," Hudgins told SPACE.com.
Was konnten die sich wiedermal nicht erklären - doch wohl nicht Daten die mehr belegen als schon das.Aber das dürfen die ja nicht akzeptieren.Es wäre gegen ihr Weltbild.Zugegeben das ist Spekulation aber es zeigt mal wieder das wir doch nicht alles erklären können was nach highabove bzw. matti absolut bewiesen ist.
Gruß
random


melden
random
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Endlich da - Das Skeptiker FAQ

18.10.2005 um 19:09
@highabove

Pustekuchen
Wie kann man nur so ignorant sein ?
Was rafael schreibt ist in der Tat ein großes Märchen.Besonders die Geschichte über die "furzenden" Zwerge auf der Rückseite des Mondes.
Aber Fakt ist das diese Bausteine überall vorhanden sind und die Wahrscheinlichkeit das daraus einfach Lebensformen entstehen ist sogar immer gegeben falls die Bedingung stimmen.Also auf jedem Erdenähnlichen Planet bzw. auf jedem Planeten welches durch Faktoren die wir noch nicht kennen das Leben ermöglichen kann.Deine Behauptungen sind haltlos und dumm.
Aber wie schon so oft gesagt
Der sogenannte zivilisierte Mensch - Hochmut Arroganz und Dummheit !
Und wird bei euch mit jedem Beitrag wiedergespiegelt !


melden

Endlich da - Das Skeptiker FAQ

18.10.2005 um 19:13
@ antom

Aber Fakt ist das diese Bausteine überall vorhanden sind und die Wahrscheinlichkeit das daraus einfach Lebensformen entstehen ist sogar immer gegeben falls die Bedingung stimmen

Wie schön, dass Du das mal erkannt hast. Ob da nun IMMER Leben entsteht, sobald die Voraussetzungen passen, sei mal dahin gestellt.

Aber FAKT ist: Die Bausteine sind da, und falls die Voraussetzungen gegeben sind etc.

Sehr schön erkannt.

Und merkst Du irgendwas ?

Jeara


melden
highabove
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Endlich da - Das Skeptiker FAQ

18.10.2005 um 19:13
@ayahuasca

------daß sich Leben auf jedem erdähnlichen Planeten immer wieder bilden KÖNNTE . Vielleicht bis Du nicht Up to Date, oder ein ewig Gestriger !------

Dann lass dir von dem " ewig Gestrigen " mal das folgende sagen :

Wie Jeara es schon erwähnte, streitet das kein Mensch ab und zwar nicht mit einer einzigen Silbe !

Die Leute müssten nur mal versuchen zu begreifen, das es allein aus biologischer sicht, FAST ausgeschlossen ist, das sich ein solcher Vorgang, wie er hier auf der Erde abgelaufen ist, in diesem Universum irgendwo wiederholt hat bzw. wiederholt ! Und das wohlgemerkt, NUR allein aus biologischer Sicht !

Nimmst man jetzt noch die Physik hinzu, so muss man sich wundern,.....
weil es nämlich absolut erstaunlich ist, das es in diesem Universum, unter all den Faktoren, die bis aufs Haar genau stimmen MÜSSEN , ÜBERHAUPT zu Leben gekommen ist !


melden
highabove
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Endlich da - Das Skeptiker FAQ

18.10.2005 um 19:19
@rocketfinger

-----gesetze auf den kopf zu stellen und theorien zu entwickeln, welche jeglicher logik sowie grundlegener tatsachen entbehren.

wer ist so gut und verklickert mir das??-----

Ich würde es dir gerne erklären aber ich habe bereits nur bei dem Versuch mich SOOOO blöd zu stellen, leider kläglich versagt . ;-)


melden
random
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Endlich da - Das Skeptiker FAQ

18.10.2005 um 19:23
@highabove

"Die Leute müssten nur mal versuchen zu begreifen, das es allein aus biologischer sicht, FAST ausgeschlossen ist, das sich ein solcher Vorgang, wie er hier auf der Erde abgelaufen ist, in diesem Universum irgendwo wiederholt hat bzw. wiederholt ! Und das wohlgemerkt, NUR allein aus biologischer Sicht ! "
Wie schon gesagt wenn die Bedingungen stimmen ist es aus biologischer Sicht ein Muss das sich Leben entwickelt.Das wurde mir jedenfalls im Kurs Biomolekular-Chemie vom Prof so bestätigt.
Übrigens weil ihr mich andauernd mit Anti vergleicht.Ich bin ein Freund und Komilitone von Anti.Kein Wunder das so ausgerastet ist.Bei so einem Ignorantengesindel wirklich kein Wunder.
Aber um unsere Skeptiker mal zu testen stelle ich euch so wie es sean tat der ja anti ist,eine Aufgabe :

SChätzen sie dich Dichte der Kernmaterie ab (Kern als Kugel annehmen).Berechnen Sie den Radius einer Kugel aus Kernmaterie deren Masse gleich der Erdmasse von 6 * 10^24 kg ist.

dann mal los die zeit läuft !
ciao


melden
rocketfinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Endlich da - Das Skeptiker FAQ

18.10.2005 um 19:26
hmmm... und anscheinend ist auch keiner der ufojünger dazu in der lage.


Ist es verwerflich,
sich nach einem Licht zu sehnen,
wenn man im Schatten lebt?


melden

Endlich da - Das Skeptiker FAQ

18.10.2005 um 19:29
@ highabove

Da Du ja nicht dabei warst, die Möglichkeit auch nicht per se abstreitest, warum glaubst Du dann es wäre so extrem unwarscheinlich ?
Es hat sich hier ereignet. Und es ereignet sich anderswo ähnlich.
Leben ist in DIESEM Universum geradezu unausweichlich. Oder sehe ich da bei Dir (" Nimmst man jetzt noch die Physik hinzu, so muss man sich wundern,.....
weil es nämlich absolut erstaunlich ist, das es in diesem Universum, unter all den Faktoren, die bis aufs Haar genau stimmen MÜSSEN , ÜBERHAUPT zu Leben gekommen ist ! ") doch den Hang zu einem göttlichen Schöpfer ?
Sollte dem so sein, dann hat er vielleicht noch andere Spielwiesen.
Wenn nicht, dann ist es das Rätsel der so genau aufeinander abgestimmten Naturkonstanten an sich, welches verblüfft, aber nicht daß durch dieses genaue Verhältnis der Konstanten Leben hier in diesem Universum entstanden ist also möglich ist und darum auch anderswo.

Übrigens: Fliegende Untertassen habe ich schon mit eigenen Augen gesehen:
Auf meinem letzten Polterabend !


melden
random
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Endlich da - Das Skeptiker FAQ

18.10.2005 um 19:36
Eigentlich würde die Sichtweise von highabove einen Schöpfer sogar vorraussetzen.Denn wenn die Wahrscheinlichkeit so klein ist,dann sind wir ein Wunder.
Ich dachte Wunder gibt es nicht highabove ?
Hast du jedenfalls unter politik und religion immer wieder behauptet.


melden
Anzeige

Endlich da - Das Skeptiker FAQ

18.10.2005 um 19:37
Ich fürchte da hast du die Dichte vergessen. Wie soll man den den Radius einer Kugel berechnen die 10,200 oder 30000 km im Durchmesser sein kann...

emtweder den Radius der Kugel oder ihre Dichte solltest du angeben damit man das jewils andere berechnen kann...

ROFL

Es ist nicht möglich zu beweisen das ein Sachverhalt unzutreffend ist.
Beweise können nur für das Zutreffen eines Sachverhaltes erbracht werden.
Die Beweislast liegt bei dem der behauptet und nicht bei dem der bezweifelt.
Der Zweifel und vorallem der wiederlegte Zweifel sind die Eltern der Wahrheit.


melden
333 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Phil Schneider84 Beiträge