Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Glauben zählt!!! Aliens? Ja!

244 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Aliens ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Glauben zählt!!! Aliens? Ja!

22.10.2003 um 14:37
ein gott, der sich mit drohungen behelfen muß?
seh ich nicht ein .... es liegt bei uns selbst, inwiefern wir gerichtet werden, genauer
richten wir uns selbst durch alles was wir tun.
trägheit ist allerdings der tod jeglicher entwicklung, alles muß in bewegung sein, ziele
haben und nach diesen streben, sonst gehen wir rückwärts.
aber wie stehts damit, wenn du dich darauf verläßt, gerettet zu werden, du denkst, egal,
was die menschheit so an mist baut, die aliens tun würden, was das beste ist - also die
rettung?
wie frei und eigenverantwortlich wäre das?

Wenn Du das nicht hast,
dieses Stirb und Werde,
bist Du nur ein trüber Gast
auf dieser dunklen Erde.



melden

Der Glauben zählt!!! Aliens? Ja!

22.10.2003 um 14:51
Ashtar ist doch nicht unser Gott.Das ist nur ein Kommandant von der Venus.
Das war ausserdem weniger Drohung ,sondern mehr eine Warnung.Wir müssen etwas ändern.Denn auch wenn sie kommen werden,werden von vielen Millionen Menschen vielleicht nur hundert gerettet.

Von der Erde an den Himmel:Friede sei mit Euch!


melden

Der Glauben zählt!!! Aliens? Ja!

25.10.2003 um 18:17
ich muss isis recht geben, das bild von deinem "gott" sieht aus wie gemalt!


melden

Der Glauben zählt!!! Aliens? Ja!

25.10.2003 um 18:24
@Kyria

Dir gefällt unser Gott nicht?

;-) LOL LOL LOL


Der Tod ist eines der wenigen Dinge, die mit absoluter Sicherheit eintreffen werden.



melden

Der Glauben zählt!!! Aliens? Ja!

25.10.2003 um 19:47
*totlach* :-))......nöööööö,...obwohl...die zeichnung gefällt mir....:-)) nur der glaube nicht...;-))


melden

Der Glauben zählt!!! Aliens? Ja!

25.10.2003 um 20:03
@ kyria

bist ein aufgewecktes mädchen :)

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun



melden

Der Glauben zählt!!! Aliens? Ja!

25.10.2003 um 20:14
danke tao :)


melden

Der Glauben zählt!!! Aliens? Ja!

31.10.2003 um 15:24
Ihr macht immer ein Theater um das Bild.Also mir gefällt das Bild und die Tatsache (nicht der Glaube!!!) dass Aliens (als unsere Götter) existieren.Das muss doch jedem nur halbwegs logisch denkenden Menschen einleuchten.

Von der Erde an den Himmel:Friede sei mit Euch!


melden

Der Glauben zählt!!! Aliens? Ja!

31.10.2003 um 19:47
Hi, ich glaube an Aliens. Aber was haben Aliens mit Gott zu tun? Könnt ihr mich mal aufklären??? Danke :)

Carpe Diem!


melden

Der Glauben zählt!!! Aliens? Ja!

01.11.2003 um 11:14
Anhang: adoniesis2.gif (55,2 KB)
Aliens sind die Helfer von Gott.Gott selbst ist ein alien namens Adoniesis und lebt in einer anderen Ebene,als wir.Er ist kosmischer Meister und seine Religion ist es die Natur zu schützen.Alle Götter die damals angebetet wurden und vom Himmel kamen sind unsere Götter.

Von der Erde an den Himmel:Friede sei mit Euch!


melden

Der Glauben zählt!!! Aliens? Ja!

01.11.2003 um 17:13
Na da ist ja schon wieder einer unter die Hobbypsychologen gegangen.Was eine Überraschung.Wäre ja kaum zu erwarten gewesen.Und diese hochsachlichen und überzeugenden Argumente.Das hat mich jetzt aber schwer getroffen.

So erstmal vorweg:Das ist keine Ufo Religion.Wiso auch?????Es ist ein unabstreitbarer Fakt,dass im Universum aliens leben.Oh mein Gott wie schrecklich.Ein paar aliens haben sich weiterentwickelt ,zusammengeschlossen und die Erde (wie viele alte Völker berichten) besucht.Was ist daran Religion?
Das ist eine Tatsache.
Die grossen geschliffenen Felsblöcke in den Anden,die Pyramiden,Zeichnungen von seltsamen Flugobjekten mit menschenähnlichen Wesen aus dem Mittelalter, Die alten Aufzeinungen der Inkas,Kontakt und Augenzeugenberichte.Das alles wollt ihr Lügen nennen?Das ist die Realität.Aber keiner kümmert sich darum.Es wird mal kurz bestaunt und dann wieder fallen gelassen.Und diejenigen die sich damit beschäftigen werden als Wahnsinnige ausgeschrien,obwohl sie doch nur die Wahrheit finden wollen,die nun mal abwegig und schwer zu finden ist.Anstatt hier so ein lächerliches Affentheater zu veranstalten,solltest du dich mal ausreichend informieren ,bevor du etwas als Lüge abtust.

PS:Welche Widersprüche in meiner Theorie???

Von der Erde an den Himmel:Friede sei mit Euch!


melden

Der Glauben zählt!!! Aliens? Ja!

02.11.2003 um 01:01
lol ich hab diesen Thread bisher irgendwie übersehn....
@chen:
Bitte, lass diese Amateurpsychologie. Du bist nähmlich nicht sehr gut darin.
»da draußen gibt es eine REALITÄT, mädel!!!! «br>Eben die versucht sie ja zu finden!! Und was ist denn daran so schlimm? Sie kümmert sich wenigstens darum, im Gegensatz zu dir. Du (und 80% dieses Forums) sitzen auf ihrer Meinung wie auf einem Stuhl den sie für nichts in der Welt verlassen. So kommt man nie voran! Wer nicht wagt, der gewinnt auch nicht!
Die Hauptargumente dieser Innovationsfaulen sind immer gleich sinnlos und unlogisch aufgebaut:
glaubichnicht->kannnichtsein->istnichtso
Seit doch mal offen für was neues!
Auch wenn das sicher schwer für euch ist, da ihr mit der Lehrmeinung ein nicht ganz richtiges Weltbild, versucht es doch wenigstens mal.
Auch wenn ihr Leute wie mich, tea oder EvD als Spinner anseht:
Die Leute, die die Welt revolutionierten, wurden anfangs immer als Spinner angesehen, und wurden gar verfolgt, wie zB Sokrates, Galilei, Luther, Kopernikus, Kepler usw.....

Ich kann euch allen nur eines raten, das gilt jetzt für tao, isis und stryke genauso wie für tea:
Bleibt nicht auf eurer Meinung sitzen wie auf einer Kloschüssel wenn ihr Durchfall habt (ok, das war jetzt ein dummer Vergleich....mir ist grad nix besseres eingefallen...), sondern seid flexibel, seid bereit, den Standpunkt zu wechseln, und zweifelt auch an, an was ihr glaubt, um so den Wahrheitsgehalt eueres Glaubens zu prüfen, und um ihn zu erweitern, um so nicht auf eine falsche Fährte zu gelangen.
Ich weis, dass sich das verrückt anhört, aber versucht es durchzusetzen, und ihr werdet einen viel unabhängigeren und sichereren Standpunkt haben.

Dieser Ratschlag war unabhängig von dem Thema des Threads, und meine Meinung zu diesem Thema spielt bei diesem Ratschlag keine Rolle.
Ich denke, jeder, der meine Posts verfolgt, wird wissen, zu welcher Seite ich tendiere, und von welcher ich versuche, neues zu lernen.

mfg Grey

Et In Arcadia Ego


melden

Der Glauben zählt!!! Aliens? Ja!

02.11.2003 um 03:02
so langsam komme ich mir verarscht vor. das ist doch zum heulen!

Can´t you see me falling
An endless fall
Can´t you hear me calling
A neverending call
Can´t you see me bleeding
I´m loosing control
Can´t you see me dying
I´m dying alone



melden

Der Glauben zählt!!! Aliens? Ja!

02.11.2003 um 03:35
Ich muss mich Stryke anschließen.

Ihr beruft euch auf angebliche "Fakten" die irgendjemand mal im INTERNET verfasst hat.

Ich möchte mich dabei darauf berufen dass es damals ein förmliche Hysterie in den USA gegeben hat bezüglich einer Radiosendung die propagierte dass im Moment Außerirdische die Welt invasieren.

IHR seid genau die gleichern naiven Schafe wie damals die Menschen die an der Massenflucht teilnahmen.

WACHT AUF!

Keiner bestreitet dass es extraterrestrisches Leben gibt. Aber bitte... nicht bei uns...

Jesus Christus ist tot.
Mohammed ist tot.
Mahatma Gandhi ist tot.
Che Guevara ist tot.
Kurt Cobain ist tot.
Und mir ist auch schon ganz schlecht..



melden

Der Glauben zählt!!! Aliens? Ja!

02.11.2003 um 10:45
@ stryke

das war klartext und längst fällig .
ich bezweifle allerdings , daß deine botschaft ihre eingemauerte erkenntnisfähigkeit erreichen wird . dazu werden wohl , wie du es schon angedeutet hast , schlimmere erfahrungen nötig sein . (auf die fresse knallen)
was allerdings grey betrifft ,dem wird es vermutlich noch schlimmer ergehen ,weil er für die verdummung galateas eine gewisse verantwortung mitträgt .
zumal er das ganze selbst ja wiederholt als theorie bezeichnet hat . dennoch galatea im glauben lässt es wären pure tatsachen .
eine unfeine doppelrolle würde ich mal sagen .

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun



melden

Der Glauben zählt!!! Aliens? Ja!

02.11.2003 um 11:22
Anhang: B085S.gif (6,13 KB)
Mein Gott(Adoniesis),macht ihr hier ein Theater.Oh mein Gott ,hilfe es gibt ausserirdische in unserem riesigen Universum,wie furchtbar.Aber NATÜRLICH haben sie die Erde noch nicht entdeckt.NEIN!!!Das dürfen sie ja nicht,weil die Menschen sie zuerst entdecken wollen,da wir ja sooooooo unglaublich schlau sind.
Wie gesagt es gibt genug Anhalstspunkte die zeigen dass etwas mit unserer Vergangenheit nicht stimmt.Wenn ihr sie ignoriert,okay schön für euch.
Aber haltet mich dann bitte nicht durch so ein Geschwätz von der Arbeit ab.

Von der Erde an den Himmel:Friede sei mit Euch!


melden

Der Glauben zählt!!! Aliens? Ja!

02.11.2003 um 12:28
.....von der arbeit ??

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun



melden

Der Glauben zählt!!! Aliens? Ja!

02.11.2003 um 12:29
Von der Arbeit nach der Suche der Aliens.Das macht ganz schön Arbeit.

Von der Erde an den Himmel:Friede sei mit Euch!


melden

Der Glauben zählt!!! Aliens? Ja!

02.11.2003 um 12:36
@galatea
kann ich mir vorstellen ..... du suchst und suchst und findest nichts ..... eine menge
arbeit - in der tat.
wie stryke schon schreibt, von dir kommt immer wieder das gleiche und zwar seit
monaten
- schlüssige argumente gegen deine theorien scheinen dich zwar vorrübergehend
stumm zu machen, aber später kommst du doch wieder mit dem gleichen kram an.
wenn dein glaube auf wahrheit beruhen würde, dann dürfte es nicht ständig wieder
lücken darin geben, unerklärliches und dir unbekanntes .... die wahrheit, so sie denn
wahr ist, ist immer logisch und einfach.
sie ist nachvollziehbar, sie bietet antworten auf jegliche fragen, anstatt stets neue
aufzuwerfen.
merkst du nicht, daß bei deiner "religion" (und dieses wort ist hier wirklich angebracht)
etwas ganz gewaltig falsch ist?

Wenn Du das nicht hast,
dieses Stirb und Werde,
bist Du nur ein trüber Gast
auf dieser dunklen Erde.



melden