Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

USOs

176 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Usos ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

USOs

06.10.2006 um 14:14
So...
ich hab jetzt den Überblick verloren.
kann mir jemand mal bitte denText
kurz fassen(ehrlich gesagt bin ich zu faul ihn zu lesen ;))


melden

USOs

06.10.2006 um 14:25
Harrr....


melden

USOs

06.10.2006 um 14:43
@nailuJ

du bist nur zu faul zum lesen ;)


melden

USOs

06.10.2006 um 14:44
Gerne, nailuJ.
Also:
Irgendwelche Seeleute haben angeblich U-Boote gesehen,welche mit Technik glänzen sollen, die heutige Standards übersteigen. Ende.

Quellenangaben: Keine welche auf Außerirdische oder ein uns unbekanntes "Meeresvolk"hindeuten.

vermutete Quelle: www.seemansgarn.de oder www.themenfürnaive.de

Mysteryfaktor 0 - 10: -5.000.000.000


melden

USOs

06.10.2006 um 17:14
Was ist mit den nahezu schallschnellen Ubooten, die so eine Lufthülle um sich bildensollen und an denen angeblich alle üblichen Verdächtigen forschen sollen? Vielleicht istes so ein Area51 Effekt unter Wasser, also geheimer Prototyp und alle schreien gleichUfo! Nein, Uso! Äh, Ouzo? *Finger schnipp* "Dimi, bring noch ne Runde!"


melden

USOs

06.10.2006 um 17:32
Vielleicht haben die auch einfach nur alle zu viel Ouzo getrunken und diese"Erscheinungen" haben daher ihren Namen. Möglicherweise das Mysteriöseste an der ganzenSache...


melden

USOs

06.10.2006 um 22:54
@pyroraptor ,

es gab durchaus Sichtungen und nicht durch betrunkene Seeleute,sondern durch erfahrene Matrosen und Offiziere. Das kann man nicht einfach so von derHand weisen, selbst wenn der Eingangspost doch etwas übertrieben ausschaut.

Unddie Jagt nach den Phantom-Ubooten gab es wirklich, das ist eine geschichtliche Tatsache.

--Vielleicht ist es so ein Area51 Effekt unter Wasser, also geheimer Prototypund alle schreien gleich Ufo!--

Es existiert noch keine solche Technologie fürganze U-Boote, es werden lediglich Versuche mit Torpedos durchgeführt. (Übrigens, nichtgerade erfolgreiche Versuche.) Auserdem ist dieses Phänomen weitaus älter als dieErfindung der U-Boote.


melden

USOs

06.10.2006 um 23:09
Ich war bei der Marine, ich hab nix gesehen... *schmoll*


melden

USOs

06.10.2006 um 23:11
--Ich war bei der Marine, ich hab nix gesehen... *schmoll*--

Selbst wenn du deinganzes Leben lang "bei der Marine" wärst und nichts gesehen hättest, würde es nichtsändern. Ich bin ja schließlich auch jeden Tag draußen und hab noch nie einen UFOvorbeifliegen sehen. ;)


melden

USOs

06.10.2006 um 23:29
> Und die Jagt nach den Phantom-Ubooten gab es wirklich, das ist eine
>geschichtliche Tatsache.

...geschichtliche Tatsache...

Ja ne, istklar...

Wenn ich sowas schon wieder höre, geschichtliche Tatsache, dann kann ichmir auch die Geschichten selbst zusammen reimen (Gähn)!

weirdmf


melden

USOs

06.10.2006 um 23:35
@weirdmf ,

Was gibt es da zu "gähnen"? Wenn man sich in der Geschichte undspeziell auf diesem Gebiet nicht auskennt, dann kann man sich auch informieren, stattrumzugähnen. ;)


melden

USOs

09.10.2006 um 17:34
@Snowblower
Hab ich doch gesagt
@pyroraptor
vielen dank


melden

USOs

09.10.2006 um 19:35
Es gibt kein besseres Trainningsgebiet für U-Boote als die Schären von Schweden. Ist dochnichts Ungewöhnliches für U-Boot Trainer dort herumzuschippern, wen auch verboten, alterSchwede.


melden

USOs

14.10.2006 um 03:06
wow das hat mich fasziniert... bei sooooooo vielen zeitungsberichten grenzt das ja schonfast an tatsachen es kann gar nicht menschlich sein wenn es wasserbomben standhält! dasist eine solche kraft die dabei freigesetzt wird! und viell reisen die schon durchs alldie scheinen raumschiffe zu ham oder die kommen viell vom mars! dieser ist jetztausgetrocken also wenn es dort leben gab dann würde ich mich als wasserwesen zur erdebegeben und wenn ich ein liebes wasserwesen bin lasse ich die menschen denen der planet"gehört" in ruhe.


melden

USOs

14.10.2006 um 08:12
Haben die eigentlich auch mal ein video davon gedreht?

Die militärs werden dochwwohl sicherlich nacher analysieren wollen, wodrauf sie ihre wasserbomben schmeissen,oder?


melden

USOs

14.10.2006 um 09:04
gab mal ne Doku vom History Channel

"UFO Files: Deep Sea Ufos"....... da gingswie der Titel schon sagt, nur um USOs.....


melden

USOs

14.10.2006 um 17:01
jo das wundert mich au! soooo viele augenzeugen uswusw warum gibs keene bilder???

bei soo vielen berichten steht es ja schon fast fest das sie gibt!

washaltet ihr von meiner mars theorie????????


melden

USOs

14.10.2006 um 17:41
Unsinn. Ich dachte eigentlich, dass wäre ein Witz...


melden

USOs

14.10.2006 um 17:52
aarrrggghh diese theorie ist doch ein glanzstück meines gehirns xD

neequatsch... aber wieso es is do so gut wie bewiesen das es auf dem mars wasser gab (ichbeschäftige mich damit) also wird es wohl auch leben gegeben haben. und wenn esintelligent war 10-20jahre mehr forschung als unser aktueller wissenstand reichen dochschon für eine kleinen erdausflug aus oder? un wenn die sich dann weiterentwickelt hambis etz?????????


melden

USOs

15.10.2006 um 10:17
Wo sind diese Ex-Marsianer denn? Wo leben sie? Nur in ihren U-Booten? Städte auf demMeeresboden gibt es nicht und machen ab einer gewissen Tiefe auch gar keinen Sinn mehr.Wann sind sie hier eingetroffen? Das muss ja vor dem Entstehen der Gattung Homo gewesensein. Weshalb haben sie den Planeten dann nicht übernommen? Wenn sie dann schon so langehier sind, weshalb vermehren sie sich scheinbar nicht; das Meer müsste überquillen vorMarsianern. Weshalb haben sie nicht vor tausenden von Jahren schon mal Kontaktaufgenommen?

Beantworte mir erst einmal diese Fragen...


melden