Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

USOs

176 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Usos ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

USOs

21.10.2006 um 14:15
@Jeara ,

für eine reine Annahme, gibt es hier allerdings ziemlichviele
interessante Fälle. ;) Ich bin ein Verfächter der Alien-Theorie (Bzw. derTheorie, dass
es weitere intelligente Lebewesen auser den Menschen auf der Erdeleben.) und dafür ist
der USO-Phänomen das beste Beispiel, sogar noch viel besser alsder UFO-Phänomen.


Naja, vielleicht nicht so gut, wie eine Begegnung mit den"Aliens", allerdings besser
und vor allem glaubwürdiger dokumentiert. ;)


melden

USOs

21.10.2006 um 14:18
aja.. "Verfächter" :D heist natürlich "Verfechter"


melden

USOs

21.10.2006 um 14:19
polos

für eine reine Annahme, gibt es hier allerdings ziemlich viele
interessante Fälle.


Es geht nicht um die Annahme, das es ein Phänomengibt, sondern um die Annahme, was dahinter steckt.

Niemand weiß, was dahintersteckt, darum sind Spekulationen über die Sepekulationen, WAS es ist, wertlos.


melden

USOs

21.10.2006 um 14:24
@Jeara ,

es gibt Menschen, die behaupten, dass es weitere intelligente Lebewesenauf der Erde gibt (ich meine jetzt nicht die intelligenten Tiere..) und behaupten sogar,solche gesehen zu haben. Es geht nun darum, ob man es glaubt oder nicht. Allerdings sinddie Indizienbeweise, wie z.B. der USO-Phänomen ziemlich bedeutend.

Wie dusiehst, baut sich meine Annahme nicht alleine auf den USOs auf, sondern auf der Annahme,dass es "Aliens" (oder was auch immer) gibt! Das ist keine "Spekulation über eineSpekulation" sondern eine Spekulation über einige dokumentierte Vorfälle im Zusammenhangmit einer weitergehenden Theorie. ;)


melden

USOs

21.10.2006 um 14:34
Selbst wenn jemand irgendwelche Wesen gesehen hat, kann niemand wissen, WAS diese Wesensind. Und schon garnicht kann man von dort auf eine Zivilisation schließen, die widerrumirgendwelche Techniken entwickelt haben könnte etc.

Aber lasse Dich nichtstören, spekuliere einfach weiter. :)


melden

USOs

21.10.2006 um 14:40
>>>Selbst wenn jemand irgendwelche Wesen gesehen hat, kann niemand wissen, WAS dieseWesen sind. Und schon garnicht kann man von dort auf eine Zivilisation schließen, diewiderrum irgendwelche Techniken entwickelt haben könnte etc.<<<

Nun nur weil manes nicht weiß, sollte man es aber nicht ignorieren ;)
Das es ein UFO vorkommen gibt,lässt sich nicht leugnen, nur wer oder was dahinter steht ist doch das interessante!
Es mag dich ja nicht interessieren aber viele andere Menschen schon ;)


melden

USOs

21.10.2006 um 14:47
Nun nur weil man es nicht weiß, sollte man es aber nicht ignorieren

Hatniemand von geredet.

Das es ein UFO vorkommen gibt, lässt sich nicht leugnen,nur wer oder was dahinter steht ist doch das interessante!

UndSpekulationen über die Spekulation dazu auch noch zu verteidigen, ist wertlos. :)

Es mag dich ja nicht interessieren aber viele andere Menschen schon

Was hat jetzt mit interesse zu tun ? Durch wildes Spekulieren wird doch das Interessegerade plattgewalzt. Ganz zu schweigen von seriösen Nachforschungen.

Aber lasstEuch nicht stören, spekuliert einfach weiter. :)


melden

USOs

21.10.2006 um 14:56
>>>Ganz zu schweigen von seriösen Nachforschungen.<<<

gutes Stichwort!
wasoder wen verstehst du darunter?

>>>Hat niemand von geredet.<<<

es kommtaber immer so rüber und versuch mir hier nicht das Gegenteil zu vermitteln!
Lies Dirdie Threads durch (du solltest sie ja kennen ;)), um zu verstehen was ich damit gemeinthabe.

>>>Und Spekulationen über die Spekulation dazu auch noch zu verteidigen,ist wertlos.<<<

Das einzigste was hier wertlos ist, ist nicht die Spekulation ansich, sondern die arrogante Ignoranz! die Spekulation von denen du hier sprichst sindbekanntlich nicht grundlos, sondern beziehen sich auf Tatsachen die euer eins leider nurall zu oft gerne bei Seite lässt!

xpq101

:>


melden

USOs

21.10.2006 um 14:57
@Jeara ,

nicht irgendwelche Wesen, sondern offensichtlich intelligente undnicht-menschliche Wesen. Auch in Zusammenhang mit den UFOs. Deswegen schliest man auchdarauf, dass diese Wesen diese UFOs gebaut haben. Was an den USOs interessant ist, dasman sie nicht mit Wolkenkonstellationen oder Kugelblitzen erklären kann. Deswegen passendiese auch so gut in die "fremde Wesen Theorie". ;)

Du musst allerdings nichtdaran glauben.. Ist ja schließlich jedem selbst überlassen.. der eine spekuliert überPolitik oder Religion.. der andere über die USOs. ;)


melden

USOs

21.10.2006 um 15:09
Einfach weitermachen.
Spekuliert Euch die Tastatur zu Grunde, ich habe nichtsdagegen.

Ihr könnt auch gerne alle Menschen, die dieses Spekulieren als wertlosempfinden, Ignoranten etc. nennen. Letztlich bleibt Euch sowieso nichts weiter übrig,als Ideen zu entwickeln, denn Ihr wisst nichts über die Hintergründe.


melden

USOs

21.10.2006 um 15:11
xpq,

Du hast MIR geantwortet, Du hast Deine Worte an mich gerichtet, alsowundere Dich doch nicht, wenn ich genau darauf eingehe. Du solltest Dir dieses Verhaltenmal zu eigen machen, statt nach Deinem Vorwurf zu argumentieren, dass ANDERE so sind, wieDu beschrieben hast.


melden

USOs

21.10.2006 um 15:21
@Jeara ,

die Menschen, die diese "Spekulationen" als wertlos empfinden, müssennicht an Diskussionen zu diesen Themen teilnehmen. Oder irre ich mich da?

Undauserdem, wenn jemand alles was gesagt wird einfach kategorisch ableht, wie soll mandiesen Menschen dann nennen? Wenn jemand nicht mal begreifen will, dass man nicht durchBäume sehen kann.. :{ nur, weil es eine ganz kleine Zustimmung wäre..

Und wennDU Jeara, nichts sinnvolles in deses Thread beizutragen hast, auser das immerwiederkehrende Wort "Spekulation" ohne auf irgendwelche Erklärungen einzugehen, dann istes nunmal Ignoranz und nichts anderes. Mit Rhetorik kann man da auch nicht vielausrichten..


melden

USOs

21.10.2006 um 15:26
polos

die Menschen, die diese "Spekulationen" als wertlos empfinden, müssennicht an Diskussionen zu diesen Themen teilnehmen. Oder irre ich mich da?

Ich kann mich nicht daran erinnern, dass ich mich über Diskussionszwang beklagt habe.

Und auserdem, wenn jemand alles was gesagt wird einfach kategorisch ableht,wie soll man diesen Menschen dann nennen?

Was quatscht Du denn da für einenBlödsinn ? Zeige mir BITTE mal, wann und wo ich "alles, was gesagt wird, kategorischablehne".

dann ist es nunmal Ignoranz

Ich muss Dir bestimmtnicht erklären, WAS Ignoranz ist.

Statt auf meiner Person herumzuhacken,könntest Du vielleicht einfach mal auf meine Beiträge eingehen.

Ich versuche esnochmal:

NIEMAND weiß, was dahintersteckt. Statt darüber zu spekulieren, könntetIhr Eure Energien vielleicht mal in Konzepte stecken, wie man dem Ganzen auf die Spurkommen kann. Vom eigentlichen Thema lenkt doch IHR ab, indem Ihr Euch Geschichtenausdenkt, was alles sein KÖNNTE.
Seid doch mal kreativ und überlegt, was man tunkönnte, um sich dem Thema zu nähern.


melden

USOs

21.10.2006 um 15:35
>>>Du hast MIR geantwortet, Du hast Deine Worte an mich gerichtet, also wundere Dich dochnicht, wenn ich genau darauf eingehe. Du solltest Dir dieses Verhalten mal zu eigenmachen, statt nach Deinem Vorwurf zu argumentieren, dass ANDERE so sind, wie Dubeschrieben hast.<<<

bitte?

ein wenig mitdenken setze ich eigentlichvorraus! ;)
...und was bitte für ein vorwurf?
Den Stein kann ich aber lockerzurück geben an dich!

einseitige schrieb und auch sichtweise möchte ich malsagen...


xpq101

:>


melden

USOs

21.10.2006 um 15:35
@Jeara ,

Nein Jeara, ich meinte nicht dich, sondern Pyro-Dino mit der"Kathegorischen Ablehnung" DEIN Teil kam erst später. ;) Eingeleiter wurde er mit:

"Und wenn DU Jeara.."

Und auf deine Beiträge bin ich bereits eingegangen. Esgibt Menschen, die intelligente nichtmenschliche Wesen im Zusammenhang mit demUFO-Phänomen gesichtet haben. Daraus wurde abgeleitet, dass diese Wesen, die mit den UFOsfliegen auch dieses gebaut haben. (was auch logisch ist) Da diese fliegende Objekte unterWasser tauchen, wird vermutet, dass sich unter Wasser Basen/Städte befinden, die dieseWesen beherbergen.

Das ist keine "Geschichte", wie du es abstempelst, sonderneine logische Schlussvolgerung. Und NEIN, man lenkt nicht von THEMA ab!! Man nimmt dasTHEMA nur unter einem bestimmten Blickwinkel unter die Lupe. Wer andere Theorien dazuhat, wird nicht gezwungen von ihnen abzukommen..

Aber die bloße Einstellung:"Ich hab zwar nicht zu sagen.. aber das, was DU machst ist Blödsinn." Ist einfachignorant!


melden

USOs

21.10.2006 um 15:35
nicht = nichts


melden

USOs

21.10.2006 um 18:20
Ich wiederhole mich einfach mal:

Seid doch mal kreativ und überlegt, was man tunkönnte, um sich dem Thema zu nähern.

Eure Energien steckt Ihr stattdessen inSpekulationen darüber, was es sein KÖNNTE - und was diese Ideen dann bedeuten WÜRDEN -und was dieses WÜRDE dann alles zur Folge HÄTTE etc.

Ich sehe nie Diskussionen,in denen man sich darüber austauscht, wie man sich der Sache selbst nähern kann.
Ichsehe außerdem, dass hier eine vorgefasste Meinung herrscht bzgl. des "Phänomens". EinigeLücken könnten geschlossen werden, wenn es eben KEINE vorgefasste Meinung geben würde,sondern alle von der gleichen Position aus operieren würden: Man weiß nicht, was es ist,WIE kann man es herausfinden, WIE kommt man dem Thema näher, OHNE wildes Spekulieren,Agenten-Geblubber, Verheimlichungs-Geschwätz etc.

Es gibt Leute in diesem Forum,die in Verbindung mit den hier besprochenen Ereignissen Extremes erlebt haben. Die könnensich aber NIEMALS zu Wort melden, solange jede Diskussion in Geschwurbel über Regierungenusw. ausartet.


melden

USOs

21.10.2006 um 18:58
@Polos
---"Es gibt Menschen, die intelligente nichtmenschliche Wesen im Zusammenhangmit dem UFO-Phänomen gesichtet haben."---

Zumindest behaupten einige Menschen,sie hätten Kontakt mit Außerirdischen gehabt.

---"Daraus wurde abgeleitet, dassdiese Wesen, die mit den UFOs fliegen auch dieses gebaut haben. (was auch logischist)"---

Da beginnt schon dein Problem. Weil einige Menschen behaupten, siehätten Kontakt mit Aliens aus UFOs gehabt nimmst du automatisch an, es gäbe Alien-UFOs.

---"Da diese fliegende Objekte unter Wasser tauchen, wird vermutet, dass sichunter Wasser Basen/Städte befinden, die diese Wesen beherbergen."---

Wo ist derBeweis dafür, dass, sofern es diese Alien-UFOs gibt, es dieselben Schiffe sind, die wirals UFOs kennen, unter Wasser tauchen?

Es gibt auch U-Boote, die lange unterWasser bleiben, trotzdem gibt es dort keine Stadt.


melden

USOs

21.10.2006 um 18:59
----Selbst wenn jemand irgendwelche Wesen gesehen hat, kann niemandwissen, WAS diese Wesen sind.----


Man kann weiss aber was sie definitivnicht sind und zwar sind sie definitiv keine Ausserirdischen aus dem Weltraum und nunwerde ich mir mal den Eingangspost anschauen... ;)


melden

USOs

21.10.2006 um 19:09
---Existieren vielleicht irgendwo auf dem unerforschten Grund der Weltmeereganze Städte von technisierten Wesen,---


Natürlich und logischer Weisenicht. Das ist ja fast schon so albern wie die Geschichte von der "hohlen Erde."


melden