Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Black Aircraft

326 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Technologie, Forschung, Airforce ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Black Aircraft

11.10.2006 um 23:15
Kennst jemand diese Drohne schon ?


https://www.youtube.com/watch?v=bsowPKvcIxo

MFG


melden

Black Aircraft

11.10.2006 um 23:17
https://www.youtube.com/watch?v=bsowPKvcIxo


melden

Black Aircraft

12.10.2006 um 15:07
Nein, scheint ein Prototype zu sein , wahrscheinlich Nachfolger für den Global Hawk, oderein Prototyp für ein Unbemanten jet.

Stern:

Ein von Boeing entwickelterunbemannter Kampfjet ist gestern in Kalifornien zum erfolgreichen Jungfernflug gestartet.Der Prototyp X-45A flog 14 Minuten lang über die Wüste, begleitet von einem F-18 Jet.
Dieser unbemannte Bomber kann 1,3 Tonnen Bomben transportieren und fliegt völligeigenständig. Also ohne Pilot und auch ohne vom Boden per Joystick gesteuert zu werden.Die Jets sind durch ihre geringe Größe in einem Transporter C-17 transportierbar.
DieJets sollen in den nächsten zehn Jahren zur Einsatzreife entwickelt werden, und dann beiAngriffen in der ersten Welle gegnerische Radar und Flugabwehrstellungen ausschalten.


Wikipedia: Boeing X-45


melden

Black Aircraft

19.10.2006 um 21:14
Fedaykin jep du hast recht! ES ist ein Nachfolger des Hawk!


melden

Black Aircraft

05.11.2006 um 19:16
mein favorite is die B1 ... Bomber mit Schwenkflügel *gg*

Youtube: Low-Flying B1 / Ein niedrig fliegender B1
Low-Flying B1 / Ein niedrig fliegender B1



melden

Black Aircraft

05.11.2006 um 19:17
Link: www.youtube.com (extern)

html geht hier net? dann hier nochmal der link


melden

Black Aircraft

08.11.2006 um 07:49
Ja, ist schon ein echtes Prachtstück:)


melden

Black Aircraft

08.11.2006 um 07:55
@locutus:
Das fanden die Iraker auch!


melden

Black Aircraft

19.11.2006 um 20:16

Also ich gehe davon aus, dass es sich bei dem Black Manta um den TR-3A handelt...

Hab dazu noch nen Anhang beigefügt

Infos zu diesen und anderen Projektensind auf Deutschen Internet-Seiten kaum zu finden...

Was meint Ihr dazu?

Gruß xpression


melden

Black Aircraft

24.11.2006 um 10:11
@xpression

Das wäre durch aus möglich, denn so ein Flugzeug hatt mehrerebezeichnungen!

Z.B F14= Tomcat


melden

Black Aircraft

25.11.2006 um 02:25
Link: en.wikipedia.org (extern)

@locutus

Laut Edgar Rothschild Fouche, der angibt damals in der Area 51beschäftigt gewesen zu sein, handelt es sich bei deinem gepostetem Pic von Seite 4
umden TR-3B mit dem Codenamen: Astra
(Vielleicht wirklich das Flugobjekt, das Anfangder 90´er über Belgien für großes "Aufsehen" gesorgt hat)

und mit der gepostetenZeichnung von mir um den TR-3A mit dem Codenamen: Black Manta

Darüber hinauskursieren noch Gerüchte über den SR-75 Penetrator
(Dem Nachfolger der legendärenSR-71, falls es den SR-75 wirklich geben sollte)

Aber wie gesagt: Auf deutschenSeiten kaum Infos
Auf nem beigefügtem Englischen Link von Wikipedia gibt es dennocheinen Eintrag darüber...


(Trotzdem will ich (noch) ein bisschen skeptischzu den fragwürdigen Informationen bleiben)


melden

Black Aircraft

28.01.2007 um 17:29
@xpresson


Danke für dein Kommentar!

Sorry das ich erst so spätantworte, aber mein Computer war kaput!

Nun ich kann dich verstehen das duskeptisch bist, aber du musst bedenken es handelt sich um Amerikaner je unwarscheinlicheralso deso größer ist die warscheinlichket das so etwas exiestiert!


melden

Black Aircraft

28.01.2007 um 23:14
@locutus

Danke für deine Antwort

1985 tauchte erstmals der Name AURORA(Advanced Technology Bomber Projekt) bei der "P1" Waffenbeschaffungsdokumentation desPentagon auf.

In diesem Zusammenhang wurde ein Multimilliarden-Dollar-Programmaus dem "Black Budget" (Schwarzen Etat) für die US Airforce erwähnt.

Ausfinanzieller Sicht scheint dieses Projekt also Zukunft zu haben.

Ich gebe ichDir zunächst mit deiner Behauptung recht, daß Projekt AURORA womöglich schon 1980gestartet wurde. (Ist z.B. bei Wikipedia ersichtlich)

Dies wird auch zusätzlichmit den merkwürdigen UFO Sichtungen über Area 51 untermauert.
Ich halte es demnachfür realistisch, daß bis heute so manche erfolgreiche Projekte fertiggestellt wurden...(von denen wir nichts wissen sollten)

Desweiteren taucht in dem (umstrittenen)Disclosure Projekt von 2001 ein Foto aus einem "Hypersonic-Programm" auf, dass von Mr.Mark McCandlish präsentiert wird.
Er gibt vor 21 Jahre für die Air Force gearbeitetzu haben.

Nur bewegen wir uns bei der Ausweitung dieses Themas auf sehr dünnemEis, da weiteres aus Spekulationen besteht und nicht eindeutig belegt werden kann.

Meine Meinung


melden

Black Aircraft

29.01.2007 um 21:31
@ xpression

>>Ich halte es demnach für realistisch, daß bis heute so mancheerfolgreiche Projekte fertiggestellt wurden... (von denen wir nichts wissen sollten) <<

Sicher, wie die F117 ein "schwarzes Programm" war, von dem nur wenige wußten.

Aber es sind bestimmt noch gerade genug Programme in Planung und in Erprobung.

PS: Meine Lieblingsflugzeuge sid die B2, F117, F22 Raptor, EF 2000 Tycoon unddie SU 37.


melden

Black Aircraft

29.01.2007 um 21:42
Als altem Frontsoldat sind mir die Harrier und, wenn's geht, eine Gruppe Kamov "Werewolf"am Liebsten. Da hat man das Feuer und die Granatensplitter da wo man's braucht. Nämlich50m vor der eigenen Nase.


melden

Black Aircraft

29.01.2007 um 22:12
@enterprise2

Gute Antwort.

Mich würde auch die fortgeschrittenereAntriebstechnik interessieren.

Da es sich bei dem Aurora Projekt umfortgeschrittenere Technologie handeln muss, würde ich z.B. von der Verwendung vonbekannten Strahlen- oder Turbofantriebwerken absehen.

Mit einem neuen Projektsollte eine neue Generation der Entwicklungsstufe entstehen.

Ich würde einigeErgebnisse aus dem Aurora Programm mit der taktischen Luftaufklärung in Verbindungbringen. (Sehr spekulativ)

Somit sollte z.B. das ca. 30 Jahre alte Projekt "HaveBlue" nicht High-Tech von heute sein... (Auch wenn der Stealth Fighter immernoch imDienst ist)

Dennoch finde ich auch den F117 und den B2 sehr beeindruckend.


melden

Black Aircraft

29.01.2007 um 23:43
@ xpression

Stimme ich dir zu. In Sachen Antriebstechnik wird noch viel auf unszukommen. Ich denke da z.b. an die "Scramjets". Allerdings werden vermutlich dieherkömmlichen Strahltriebwerke lange noch nicht ausgemustert (Scramjets arbeiten erst abeiner Geschwindigkeit von ca. 2 Mach richtig. Ab ca. 1 Mach kann man sie zwar einsetzen,sind aber ineffizient).

Was vermutlich auch stark im kommen ist sind dieunbemannten Flugzeuge (wie teilweise hier des öfteren beschrieben).

By the Way,ein interresannter Film ist ja "Stealth-Unter dem Radar", da geht es auch um Hi-TechFlugzeuge (die ähnlich aussehen wie eine weiterentwickelte X-29) und um ein sogenantesUcav (ahnlich der X-45).


melden

Black Aircraft

21.02.2007 um 01:29
Link: www.lazygranch.com (extern) (Archiv-Version vom 19.04.2007)
/dateien/uf29997,1172017780,chopper1
Hi Leute!

Hab auf ner Seite vielleicht einen Prototypen des Commanche Heli´sentdeckt:

http://www.lazygranch.com/mojavesgt.htm (Archiv-Version vom 19.04.2007)


Weiß jemand mehrdarüber ?

MFG

NYX


melden

Black Aircraft

21.02.2007 um 02:27
@ nyx22

da ist nyx dran, das Comanche-Programm ist gecancelt !

Außerdem heißt es doch auf Seite 1 so schön: .....this website contains detectableamounts of BS.... (= BullShit !)


@ xpression

....den TR-3B mitdem Codenamen: Astra (Vielleicht wirklich das Flugobjekt, das Anfang der 90´er überBelgien für großes "Aufsehen" gesorgt hat)

Der Astra war's nicht, das sindganz profane Ultralights mit kernigen Zusatzleuchten gewesen.


melden
melden