Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zurück zum Anfang ->Der UFO Absturz bei Roswell/ Fakten?

565 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Aliens, Roswell ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Zurück zum Anfang ->Der UFO Absturz bei Roswell/ Fakten?

11.10.2006 um 13:08
Du hast also Forschungen angestellt? In welchen Ländern warst du denn alles?
Dasmuss
ja eine riesen Menge an Leuten gewesen sein die du gefragt hast da ja deine"Forschung"
repräsentativ sein muss wenn du hier solche Behauptungen aufstellst...


melden

Zurück zum Anfang ->Der UFO Absturz bei Roswell/ Fakten?

11.10.2006 um 13:09
Aber immerhin haben dumme Leute es leichter im Leben.

Auch dem kann ichaus meiner täglichen Erfahrung nur widersprechen.


melden

Zurück zum Anfang ->Der UFO Absturz bei Roswell/ Fakten?

11.10.2006 um 13:13
Ich nicht, sehe es doch gerade wieder sehr gut.


melden

Zurück zum Anfang ->Der UFO Absturz bei Roswell/ Fakten?

11.10.2006 um 13:14
@Disc

Deine dummen unterschwelligen Beleidigungen kannst du getrost steckenlassen...

Antworte oder lass es!


melden

Zurück zum Anfang ->Der UFO Absturz bei Roswell/ Fakten?

11.10.2006 um 13:17
"Ich habe nämlich im Gegensatz zu Morpheus mal selber nachgeforscht und das Ergebnis wahrerschreckend. "

Eine Umfrage auf dem Pausenhof der lokalen Hauptschule?
Beigoogle ein paar tendenziöse Thesauren verwendet?


melden

Zurück zum Anfang ->Der UFO Absturz bei Roswell/ Fakten?

11.10.2006 um 13:18
Ich antworte gerne, aber dir ab jetzt nicht mehr.
Such dir woanders deinebemitleidenswerte Bestätigung, von mir bekommst du die nicht.


melden

Zurück zum Anfang ->Der UFO Absturz bei Roswell/ Fakten?

11.10.2006 um 13:18
So wird es nämlich aussehen...

Freitag abend mal die Kumpels bei nem Biergefragt. "Nachgefroscht"... -.-


melden

Zurück zum Anfang ->Der UFO Absturz bei Roswell/ Fakten?

11.10.2006 um 13:19
Von dir Bestätigung? lol... Wozu?

Ganz schön selbstverliebt, was?


melden

Zurück zum Anfang ->Der UFO Absturz bei Roswell/ Fakten?

11.10.2006 um 13:21
Und ich hätte auch gerne noch von unserem Volkswirtschaftler andrestein2 erklärt,inwiefern denn die Wirtschaft zusammenbräche.

Und inwiefern Außerirdische demreligiösen Glauben widersprechen und es deswegen zu einer Panik kommen sollte.


melden

Zurück zum Anfang ->Der UFO Absturz bei Roswell/ Fakten?

11.10.2006 um 13:37
Warum was eine frage wenn du wüstest das die Regierungen zugeben ja es gibt Auserirdischeund ja wir haben Kontakt mit ihnen. Was würdest du dann denken Vielleicht fragen stellenerstmal würde ne Massen Hysterie kommen weil es den Weltbild ja ganz neue Erkenntnis gibt wie ja sie sind da und das schon lange. Ich Persönlich hätte da schon 1000 Fragenund die Nachrichten würden davon viele Beantworten. Wenn man Erfährt das alles eine Lügewar. Das geht aber nicht weil wir ja auf diese Lüge schonlange alles aufgebaut haben.Aber wenn es keine Lüge ist warum mussten dann Leute Sterben. Ich kann nur von meinStandpunkt ausgehen ich Persönlich würde denken das viele ihre Arbeit hin werfen würdenwenn man wüste das jede Ufo Sichtung und jedes Bild wo man die Lichtpunkte sieht keineFakes sind sondern Besucher vom anderen Stern was sie wollen ja das weis dann wohl nurdie Regierung es seiden sie würde es dann halt Preisgeben. Wir sind das Volk das ist wie>Früher wir sind die letzten die was erfahren. Hat sich nicht viel geändert nur dieTechnik

Das meine Sicht.


melden

Zurück zum Anfang ->Der UFO Absturz bei Roswell/ Fakten?

11.10.2006 um 13:44
@polyprion

Und inwiefern Außerirdische dem religiösen Glauben widersprechen undes deswegen zu einer Panik kommen sollte.


Ja erklär ich dir das mal so wenndu nicht wüstest das eine Kuh weis mir schwarzen flecken ist und ja es gibt anderen Kühewie braun blau etc das neben Sache worauf ich hinaus will ist du hast nie ne Kuh gesehenaber dir wurde gesagt sie ist Lila also Glaubst du es doch wurde dir ja so beigebracht.Wenn ich höre wie manche Religiöse Reden und an Gott glauben das ist wie Gehirnwäsche.
Die Kinder im Iraq den wird von klein auf beigebracht Amis = Teufel böse Töten. esist nur eine frage der Erziehung und Selbst Erkenntnis wie der Glaube kommt. WennGläubige hören würden Bibel sei von Aliens dann wäre das sicher schock, und man würde esnicht glauben wollen. Auch wenn die beweise 100% Stichfest sind.


melden

Zurück zum Anfang ->Der UFO Absturz bei Roswell/ Fakten?

11.10.2006 um 13:44
Klasse Idee, ich frage mich nur, wer glaubt, dass man von Ufo-Sichtungen satt wird oderdie Miete zahlt.


melden

Zurück zum Anfang ->Der UFO Absturz bei Roswell/ Fakten?

11.10.2006 um 13:45
"Was würdest du dann denken Vielleicht fragen stellen erstmal würde ne Massen Hysteriekommen weil es den Weltbild ja ganz neue Erkenntnis gibt wie ja sie sind da und das schonlange"

Das ist totaler Blödsinn, da das zwar eine wahnsinnige Neuigkeit wäre,aber durch das "schon lange" nun mal relativiert wird. Warum sollte also eine Hysterieentstehen?

"Wenn man Erfährt das alles eine Lüge war. Das geht aber nicht weilwir ja auf diese Lüge schonlange alles aufgebaut haben. Aber wenn es keine Lüge ist warummussten dann Leute Sterben."

Hä?

Versteh ich nicht.
Tatsache istdoch allerdings, dass in den Nachrichten NICHTS von Außerirdischen kommt. Nichts heißt,auch kein DEMENTO.
Ergo ist es auch keine Lüge.

Weiterhin verstehe ich immernoch nicht, inwiefern dadurch wirtschaftlicher Schaden entsehen würde.
"das vieleihre Arbeit hin werfen würden wenn man wüste das jede Ufo Sichtung und jedes Bild wo mandie Lichtpunkte sieht keine Fakes sind sondern Besucher vom anderen Stern was sie wollenja das weis dann wohl nur die Regierung es seiden sie würde es dann halt Preisgeben."
ist keine Begründung, denn sie entbehrt jeglichen Sinns.
Es ergibt keinen Sinn,die "Arbeit hinzuwerfen", bloß wenn man weiss, dass die Punkte, die man vor 2 Jahrengesehen hat tatsächlich die Onkels von Alpha Centauri waren.


melden

Zurück zum Anfang ->Der UFO Absturz bei Roswell/ Fakten?

11.10.2006 um 13:46
"Wenn Gläubige hören würden Bibel sei von Aliens dann wäre das sicher schock, und manwürde es nicht glauben wollen."
Hä?

Das behauptet doch auch keiner.
Wieso sollten Aliens die Bibel schreiben?
Das ist doch Kindergarten.

Inwiefern widerspricht das Gedankenkonstrukt "Außerirdischer" denn bitte den gängigenmonotheistischen Religionen?


melden

Zurück zum Anfang ->Der UFO Absturz bei Roswell/ Fakten?

11.10.2006 um 13:54
Wie sähe eigentlich die Hysterie dann aus? Die Regierung hat seit längerem Kontakt mitAliens und verheimlichte dies aus (angeblich) verständlichen Gründen. Was machen dieLeute? Gehen sie auf die Straße und zünden Autos an? Decken sie sich mit Waffen ein imErwarten einer Alien-Invasion, (obwohl die aliens das ja anscheinend nicht vorhaben,sonst hätten sie nicht erst die Regierung kontaktet)?

Und welche Menschenmussten für die "Lüge" sterben?

Und selbst wenn das stimmen würde, hätten diemeisten Ufo Sichtungen, Videos etc. trotzdem nichts mit aliens zu tun.


melden

Zurück zum Anfang ->Der UFO Absturz bei Roswell/ Fakten?

11.10.2006 um 13:58
@polyprion

Wir lassen das Thema besser denn wir kommen ehe nicht auf ein Nennerdu hasst deine Sichtweise und ich meine wenns nicht so wäre und jeder gleich denkenwürde gäbe es ja nicht das Forum oder diese Unterhaltung ;)


melden

Zurück zum Anfang ->Der UFO Absturz bei Roswell/ Fakten?

11.10.2006 um 14:00
Jeder hat seine Sichtweise.


melden

Zurück zum Anfang ->Der UFO Absturz bei Roswell/ Fakten?

11.10.2006 um 14:08
@andrestein2

Trotz deiner herausfordernden Grammatik habe ich es soweitverstanden und habe auch eine ähnliche Sichtweise wie du, aber hier kann man nurspekulieren...
Verschiedene Gedankengänge sind nicht zu beweisen, von daher bleibenwohl wieder viele Fragen offen...


melden

Zurück zum Anfang ->Der UFO Absturz bei Roswell/ Fakten?

11.10.2006 um 14:10
Mittlerweile hab ich glaube sogar gerafft wo der hacken unserer Diskussion ist.

Ihr denkt bis zu dem Punkt der "Informationsverbreitung" das es Aliens geben könntewelches sicherlich ein Aufruhr geben würde aber keine Panik.

Wir haben da schonetwas weiter gedacht und die Situation eines Erstkontaktes mit in unser denkeneinbezogen. Welches dann sicherlich die von der Pro Seite aufgeführten möglichenZustandsänderungen mit sich bringen könnte.


melden

Zurück zum Anfang ->Der UFO Absturz bei Roswell/ Fakten?

11.10.2006 um 14:18
Ja sicher würden die Leute angst haben, aber was würden sie in ihrer "Panik" denn soschlimmes tun, das man es ihnen nicht sagen kann?


melden