Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Meine Begegnung der dritten Art

303 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Aliens, Außerirdische, Dritte Art
orbis-avolo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Begegnung der dritten Art

02.01.2008 um 20:15
empfehle hypnotische rückführung mittel eine hypnotiseurs


melden
geisterfeuer
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Begegnung der dritten Art

02.01.2008 um 20:15
@ J.W
geh mal auf suchfunktion OBI
und nimm das erste Profil ;)


melden

Meine Begegnung der dritten Art

02.01.2008 um 20:20
@geisterfeuer

Ok, danke. :)


melden
geisterfeuer
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Begegnung der dritten Art

02.01.2008 um 20:31
@ VITALJA
hast schon recht das mit Metiren etc. ist zwar ein guter Tipp mach ich aber schon ^^
ich versuche zwar mich möglichst auf dieses erlebnis zu konzentrieren aber mehr als diese Umrisse des Außerrirdschen bekomme ich nicht zussamen
und ich weiß das nicht viele solche Erlebnise haten aber ich wollte mal meines erzählen


melden
orbis-avolo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Begegnung der dritten Art

02.01.2008 um 20:33
das problem ist wenn man sich nicht konsequent mit ausseinandersetzt kommt es immer wieder aus dem unterbewusstsein hoch


melden

Meine Begegnung der dritten Art

02.01.2008 um 20:41
Ich kann hier nur jedem nahe legen sich nicht zu intensiv mit der Person "obi" zu beschäftigen und persönlichen Kontakt zu meiden. Der Mann steht auf der schwarzen Liste aller größeren Nachrichtendienste. Natürlich wird er sowohl elektronisch als auch medial überwacht und wer nicht selbst ins Fadenkreuz geraten möchte sollte ihn ignorieren!


melden

Meine Begegnung der dritten Art

02.01.2008 um 20:41
Ich war auch noch ein Kind als ich meine Begenung zuhause hatte.
Allerdings hatte ich Angst, tierisch sogar xD.

Ich weiss nicht ob es sich wiederholt. Vielleicht passiert auch eine Menge ohne das wir
es bemerken.
Ihr habt sicher davon gehört dass SIE sich un sichtbar machen können, bzw die Technik
haben

siehe:http://www.youtube.com/watch?v=XrirElCsK9M


melden
orbis-avolo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Begegnung der dritten Art

02.01.2008 um 20:45
wie gesagt wurde auch explizit von whitley streiber in seinen buch beschrieben über die invisible little greys


melden

Meine Begegnung der dritten Art

02.01.2008 um 21:35
@geisterfeuer

Na dann sei froh, aber kann vielleicht sein das die mal wieder kommen ?


@Almdudler:

Bestimmt nicht weil er "Verrückt" ist sondern weil da wohl was dran zu sein scheint, bei Obi und den AI´s. Also ob man Ihm glaubt oder nicht bleibt jedem selbst überlassen, sage dazu nix mehr.


Mfg

das Orakel der GREYs :)


melden

Meine Begegnung der dritten Art

03.01.2008 um 01:11
Ich lag in meinem Zimmer und sah ein strahlend helles Licht durch mein Fenster scheinen,

Bist du sicher , das nicht eines der vielen Hollywoodverfilmungen in deinen Träumen verarbeitet wurde?


melden
geisterfeuer
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Begegnung der dritten Art

03.01.2008 um 14:01
@xy
wie ich bereits sage war ich 4 oder 5 Jahre alt und meine Eltern haben immer aufgepasst was ich angeschaut habe (ein bischen zu übervorsorglich ;)) mehr als Sinnlose Zeichtrickserien durfte ich nicht ankucken und wie auch schon sagte von Aliens hatte ich bis zu diesem Zeitpunkt noch nie gehört


melden

Meine Begegnung der dritten Art

03.01.2008 um 14:13
Diese Youtubeaufnahme ist ja geil :) Da hat aber einer schön rumgebastelt! Wenn diese Greys sich unsichtbar machen könnten, dann würden sie sich sicher nicht auf einer Kamera zu erkennen geben!


melden

Meine Begegnung der dritten Art

03.01.2008 um 18:33
also das video find ich auch ziemlich doof das ist irgen kleines männeking was da eingfügt wurde und rumampelt das mache ich in 3min sowas ist ganz einfach.

zu der aussage das du entführt wurdest hast denn keinerlei narben oder so davon getragen? ich hatte auch mal ein enormen zeitverlust.von 2 std war mir unbewusst ich und meine freundin hatten darüber aber nicht wieter drüber nachgedacht.was aber komisch war ich habe mein portmonä in den briefkasten gepackt und die autoschlüssel mir war aber nie bewusst dies getan zuhaben und meiner fruendin auch nicht das alles liegt schon knapp 2 bis 3 jahre hintermir.

sind abe rnicht die einzigsten merkwürdigen sachen die ich erlebt habe.

1:Als kleines kind habe ich ahrkenkreuz gemalt das kannte und sah ich auch nirgens.

2:dann auch nochwas ich lag im krippenbett und hab auf dem schrank schwarze gestalten gesehen und auch oft danach wo ich dachte ich schlafe scharze gestalten sie waren schwarz aber ich konnte sie im dunkeln erkennen das ekelhafte daran ist man kann sich nciht bewegen oder schreien das ist ziemlich beschissen.

3:ansonsten habe ich sehr oft Flugobjeckte gesehen die aus den nichts kamen und auch wieder so verschwanden sei es pulsierent oder einfach mit extremer geschwindigkeit.
Es gab dazwischen auch immer pausen ist nicht so das ich das jeden tag gesehen habe aber in meinen lebensjahren doch einige male.und dafür lege ich meine hand ins feuer das daran ncihts erfunden ist.


melden

Meine Begegnung der dritten Art

03.01.2008 um 19:10
Hallo erstmal!
Ich bin neu hier. Schon interessant, was so einige Leute so schreiben.
Einen als Spinner abtun? Das machen doch schon die, die etwas verstuschen wollen.
Nein, jedem soll gehör geschenkt werden! Leider gibt es auch zu viele Leute, die nur fiktive oder kopierte Geschichten schreiben. Ich persönlich Glaube jemandem der den Mut hat, etwas von sich preis zu geben, denn noch er weiß, das man ihn lächerlich machen könnte. Hut ab. Man sollte aber auf der Hut sein, ob Personen glaubwürdig bleiben! Denn Leichtgläubigkeit bringt einen auch nicht weiter.
Nun zu Dir Geisterfeuer: Glaube mir, du bist nicht alleine mit deinem Erlebnis. Ich habe einiges an Lektüre verschlungen, die deine Geschichte rund um den Erdball bestätigt. Ich durfte zwar nicht an deinesgleichen erfahren. Doch durfte ich vor dem Jahreswechsel auch ein nichtvergessendes Erlebnis haben. Wen es interessiert, ich habe es aufgeschrieben und eine Grafik dazu gemacht. Laienhafte Grafik - doch sollte es auch nur dazu dienen, sich ein Bild davon machen zu können. Könnte es hier posten. Doch gehört es wohl in einen anderen threet. Könnt mich anschreiben. Dann mail ich es euch!
Der untere Teil ist aus einem anderen posting von mir. Könnte Euch vielleicht doch interessieren:
Bin in dem Thema schon sehr lange involviert. Ich könnte Euch Quellen und Lektüren nennen, die einen schon an dem Rand des Verstandes bringen!!
Schon mal etwas von dem " Disclosure Project " gehört oder gelesen! Solltet mal hier rein schauen
"Disclosure Project" komplette Pressekonferenz auf deutsch

Dann wisst ihr mal ein wenig mehr und könnt drüber grübeln, ob sich so viele Leute einfach so lächerlich oder unglaubwürdig machen. Einfach so!?!
Es gibt vieles, was von privaten Sendern veröffentlicht wird. Weil bei denen die Mediensteuerung nicht greift. Ist zwar nicht in deutsch zu sehen, aber es gibt zum Glück, viele die sich die Arbeit machen, es zu übersetzen.
Schon mal überlegt, im Internet zu recherchieren, wenn mal einer was unglaubliches Postet? Man wird nicht immer, aber meißt fündig, das es sogar wissenschaftlich Gepüft worden ist.
Warum gibt es seitAnfang des Jahres 2007, das 12 Staaten ihre Ufo-Akten geöffnet haben? Leider nur Dokumente und keine Bilder oder Foto´s. Doch sollte man darüber nachdenken, warum das nicht in Deuschland bekannt wird.
Wenn etwas in Deuschland davon bekannt werden sollte, werden die Medienanstallten dazu aufgefordert, dieses gleich zu verunglimpfen. Die Medien steuern das Denken der Deutschen zu 99%. Zum Glück gibt es immer einen kleinen Teil, die der Sache dann noch nachgehen. Zumindest für sich selbst oder für interessierte!


Wer nicht glaubt, was er sieht. Der glaubt auch nicht, was er nicht sieht. Also auch nicht an Gott.


melden
holzer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Begegnung der dritten Art

03.01.2008 um 19:46
realgrey
schrieb:
Wer nicht glaubt, was er sieht. Der glaubt auch nicht, was er nicht sieht. Also auch nicht an Gott.
Ja, genau, die grosse atheistische Weltverschwörung! Seit Jahren versuchen wir die Aliens vor den Gläubigen geheim zu halten aber du hast uns durchschaut. So'n Mist.


melden

Meine Begegnung der dritten Art

03.01.2008 um 20:01
@realgrey ich pers glaube nicht an gott nicht in diesem sinne ich sehe das bissl andersaber es gibt eigentlich viele beweise dafür das es ausserirdische schon früher einmal auf der erde gab wenn man dem glauben schenken kann und nicht alles gledmache ist.Ein SArgent der sein rank somit seine exestenz etc auf spiel setzt und vlt sogar sien leben der ist für mich schon glaubwürdig denn der hat eine menge zuverlieren und macht es der warheitshalber dennoch.Sicherlich sind nciht alle sichtungen gleich ufos aber zu 70% sicherlich.


melden

Meine Begegnung der dritten Art

03.01.2008 um 22:22
Hat es dir Angst gemacht @ Geisterfeuer? Ich meine hattest du das gefühl? Oder was hast du gespührt?


melden
obi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Begegnung der dritten Art

04.01.2008 um 10:00
Ich kann bestätigen, das die Schilderungen von Geisterfeuer in etwa dem entsprechen, was ich 1971 erlebte.
Wesen mit sehr langen Gliedern, kleine Mönchartige usw.

Herzlichen Glückwunsch Geisterfeuer.

mfg obi


melden
geisterfeuer
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meine Begegnung der dritten Art

04.01.2008 um 12:15
@dunkel
Nein ich hatte keine Angst davor und Gefühlt habe ich auch nichts auser das ich mich von dem Wesen angezogen fühlte

und eigntlich Glaube ich auch schon lange nicht mehr an Gott oder besser zu sagen

Ich weiß das er Existiert, glaube aber nicht an ihn.


melden

Meine Begegnung der dritten Art

04.01.2008 um 13:46
Naja man sollte nicht soviel Sicherheit bei Erlebnissen im Alter von 4 bis 5 angeben vor allem nach so lange Zeit.


melden
266 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt