Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Offizielle Bestätigung von UFO´s

137 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Alien, Kontakt ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Offizielle Bestätigung von UFO´s

17.09.2008 um 19:13
Ich bin der Riter in der schillernden Rüstung


melden

Offizielle Bestätigung von UFO´s

17.09.2008 um 19:17
Jau dat is war:) , aber wie findest du denn Film denn ?


melden

Offizielle Bestätigung von UFO´s

17.09.2008 um 19:18
Sorry den Film , heute hapert es bei mir oje .


melden

Offizielle Bestätigung von UFO´s

17.09.2008 um 19:33
Eigentlich recht interessant aber ob das alles seriös und haltbar ist, ist eine andere frage


melden

Offizielle Bestätigung von UFO´s

17.09.2008 um 22:45
Dank' Euch (Kurti und Scareface) für den wirklich interessanten Film über die Antarktis.


melden

Offizielle Bestätigung von UFO´s

18.09.2008 um 00:02
Offizielle Bestätigung von UFOs?

Die gibts am 14. Oktober. ;)


melden

Offizielle Bestätigung von UFO´s

18.09.2008 um 11:57
juha Polgeheimnisse. Kommen jetzt wieder die Nazi Tassen?


melden

Offizielle Bestätigung von UFO´s

18.09.2008 um 12:30
Das mit dem 14. Oktober habe ich auch gelesen... es gibt da diese Seite... da steht was drüber.

http://www.paoweb.org/de/pages/index.html (Archiv-Version vom 07.10.2008)

Klickt im Menü auf "aktuelles", dann auf "3.Quartal 2008",
dann auf die PFD Datei: Diane (Galaktische Föderation), 29.08.08

Da steht was über besagten 14. Oktober 2008

Ganz ehrlich gesagt....
Mein allererster Eindruck davon war:
Das muss irgend eine Sekte sein.
Das liest sich alles so... äh ich weiss nicht... brrr....

Aber ich habe eben auch keinen Beweis dafür, dass es Humbug ist.
Der klare Menschenverstand sagt mir ja schon, das ist alles wohl eher reiner Blödsinn aber...
Irgendwas anderes in mir sagt mir ebent auch, ich habe keinen Beweis dafür oder dagegen.
Es kann theoretisch alles möglich sein, solange nichts wirklich bewiesen ist.

Wer von uns WEISS es denn schon WIRKLICH...? :-)

Also bleibe ich dem Thema weiterhin offen (aber auch skeptisch) und schaue mal was da kommt oder nicht kommt.

LG, Aaramis


2x zitiertmelden

Offizielle Bestätigung von UFO´s

18.09.2008 um 13:47
@Aaramis
Zitat von AaramisAaramis schrieb:Der klare Menschenverstand sagt mir ja schon, das ist alles wohl eher reiner Blödsinn
Darauf solltest du dich auch weiterhin verlassen.

Gruss Krümel


melden
gf ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Offizielle Bestätigung von UFO´s

18.09.2008 um 14:36
Link: beyondmainstream.de.tl (extern) (Archiv-Version vom 09.03.2012)

Zurzeit Berichten alle channelings über den 14. Oktober, und ich glaube auch nicht das die das nur aus Spaß veröffentlichen.

Selber große channelings Berichten darüber also muss da wohl schon was dran sein.


melden

Offizielle Bestätigung von UFO´s

18.09.2008 um 14:42
"Selber große channelings Berichten darüber also muss da wohl schon was dran sein."
warum?!weil einer es vorgebetet hat und jetzt alle auf den zug mit aufspringen?!^^
da bin ich aber mal mehr als gespannt auf das 2000 meilen raumschiff! :D


melden

Offizielle Bestätigung von UFO´s

18.09.2008 um 15:19
Sofern Channelings überhaupt etwas anderes sind als Einbildung oder Drogenkicks, wäre das natürlich eine Möglichkeit.

Ansonsten klingt es halt nach dem Üblichen ESO-UFO Muster


ein 2000 Meilen Raumschiff , dürfte enorme Problem mit sich brigen, zumindest wenn es in der Atmopsähre wäre. Es würde die Luft unter sich Komprimieren und Millionen Menschen töten.


Youtube: Sci_xpert - Leschs Universum, Folge 3
Sci_xpert - Leschs Universum, Folge 3



melden

Offizielle Bestätigung von UFO´s

18.09.2008 um 15:28
naja..ich denke mal nicht das die mit nem schiff,welches ne halbe welt beherbergt,
versuchen hier zu landen...wer schlau genug ist son moped zu bauen,wird sich auch
gedanken drüber machen was passiert wenn man sich damit einem planeten
nähert^^


melden

Offizielle Bestätigung von UFO´s

18.09.2008 um 15:30
@Fedaykin

Ich habe den Video auch schon mal gesehen und bin zu dem Schluß gekommen das Harald Lesch das auf einen konventionellen Antrieb bezog, also wie bei Flugzeugen und Hubschraubern. Die Aliens arbeiten aber mit Antigravitation, weisst du? :) Da würde sich der Luftdruck sogar senken weil durch die Masse des Raumschiffes die Luft über uns nach oben gezogen würde. Das könnte dann zu einen Sauerstoffmangel führen, und wir müssen alle ersticken. Oh jeeminee. :)

Gruss Krümel


melden

Offizielle Bestätigung von UFO´s

18.09.2008 um 15:49
Ich habe den Video auch schon mal gesehen und bin zu dem Schluß gekommen das Harald Lesch das auf einen konventionellen Antrieb bezog, also wie bei Flugzeugen und Hubschraubern. Die Aliens arbeiten aber mit Antigravitation, weisst du? Da würde sich der Luftdruck sogar senken weil durch die Masse des Raumschiffes die Luft über uns nach oben gezogen würde. Das könnte dann zu einen Sauerstoffmangel führen, und wir müssen alle ersticken. Oh jeeminee.
------------------------

nein, der Antrieb spiel keine Rolle, es geht lediglich um die Diemensionen und das das Raumschiff runtergeht.

wenn du einen Deckel runterdrückst wird die Luft auch Komprimiert. ER bezog sich ja auf dem Film indiependence day, im Überigen das Wirken der Schwerkraft bleibt auch so erhaltne bei einem 2000 Meilen Raumschiff.

also müsste das Schiff wohl weit außerhalb des Mondes Bleiben.
wenn man den


-------------------------------------------------------------------------------------
Da würde sich der Luftdruck sogar senken weil durch die Masse des Raumschiffes die Luft über uns nach oben gezogen würde
------------------------------

spekulation, es gibt keine Theorie oder Ansätze über Antigravitation. Viele verwechseln zwar den Supraleitereffekt damit, aber das ist was anderes.


2x zitiertmelden
gf ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Offizielle Bestätigung von UFO´s

18.09.2008 um 16:01
http://www.dailymotion.com/video/x6iu72_hartmut-muller-die-consciousness-re_tech

@Fedaykin


Hartmut Müller - Die Consciousness Revolution in der Physik


melden

Offizielle Bestätigung von UFO´s

18.09.2008 um 16:10
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:nein, der Antrieb spiel keine Rolle, es geht lediglich um die Diemensionen und das das Raumschiff runtergeht.
Dann müsste das Raumschiff aber sehr schnell runtergehen, sonst kann sich meiner Meinung nach nicht der beschriebene zerstörerische Druck aufbauen.

Gruss Krümel


melden

Offizielle Bestätigung von UFO´s

18.09.2008 um 16:13
Link: www.blossomgoodchild.com (extern)

Hallo zusammen,
entstanden ist der Hype um den 14. 10. 2008 durch Blossom Goodchild
Wenn ihr dem Link folgt, und dann links auf "Federation of light" klickt, erfahrt ihr mehr.


melden

Offizielle Bestätigung von UFO´s

18.09.2008 um 16:36
Dann müsste das Raumschiff aber sehr schnell runtergehen, sonst kann sich meiner Meinung nach nicht der beschriebene zerstörerische Druck aufbauen
-------------------

Ich denke die Physiker wissen dass schon wie sich sowas auswirken würde.


tja klingt überhaupt nicht nach Sekte, Fedreatio of Light Blossom Goodchild.

dann werden die bestimmt die Wahrheit sagen.


1x zitiertmelden

Offizielle Bestätigung von UFO´s

18.09.2008 um 17:33
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Ich denke die Physiker wissen dass schon wie sich sowas auswirken würde.
Wie ich schon sagte, ich gehe davon aus das H.Lesch das auf konventionelle Antriebe wie Düsentriebwerke oder ähnliches bezog. Antigravitation oder etwas ähnlich spekulatives kann bei ihm nicht in Frage kommen. Leider drückt er sich nicht explizit aus und du kannst mir das scheinbar auch nicht erklären wie sich da soviel Druck aufbaut und wodurch.
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:wenn du einen Deckel runterdrückst wird die Luft auch Komprimiert
Wenn ich einen Deckel in der Luft runterdrücke wird die Luft nur minimalst und sehr kurz komprimiert da die Luft zu den Seiten und nach unten entweichen kann.



Mein Gedankengang:
Sagen wir eines der besagten Ufo's befindet sich in 2km Höhe und sinkt innerhalb einer Sekunde auf 1km ab. Gehen wir davon aus die Luft kann nicht vollständig innerhalb der Sekunde zu den Seiten entweichen. Welchen Druck haben wir kurzzeitig auf der Oberfläche wenn dort vorher 1bar herrschte? Der Druck betrüge nach dem Gesetz von Boyle-Mariotte <2bar. Und in einem geschlossenen Gefäß exakt 2 bar. Den möglichen Temperaturanstieg können wir vernachlässigen.

p1/p2=V2/V1

Du siehst also daß der Druck so zu niedrig ist um Schaden anzurichten. Da wäre die Schalldruckwelle (1km/s) durch die Bewegung wohl viel schlimmer für die darunter liegende Stadt.

Also kann Herr Lesch sich nur auf einen konventionellen Antrieb beziehen. Also wenn das Raumschiff sagen wir bei eine fläche von 1qkm 5 000 000 Tonnen wiegen würde, dann müsste es auch einen entsprechenden Druck unter sich erzeugen um in der Luft zu schweben. Auf jeden Quadratmeter Erdboden würden dann im Durchschnitt 5 Tonnen drücken.


OK, so sehe ich das. Vielleicht liege ich auch falsch und mache einen kolossalen Denkfehler, keine Ahnung, aber ich bin nun halt mal kein Physiker. ;)

Ich will den Harald Lesch ja gar nicht anzweiffeln, im Gegenteil ich halte sehr viel von dem Mann, und dazu das du meinen Scherz mit der Antigravitation scheinbar für Ernst nimmst sagt ich mal nix. Aber das ist meiner Meinung nach einer seiner schlechtesten Videos.


Gruss Krümel


melden