Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Im Zickzack fliegende Objekte am Nachthimmel

212 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Außerirdische
Kurti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Im Zickzack fliegende Objekte am Nachthimmel

31.08.2008 um 22:08
@quinn66 Ufos sind ja auch keine normalen Düsenjets , und wenn ich oder Clubber es wissen wie die Ufos ihren Antrieb bewerkstellen dann brauchten wir uns auch nicht zustussen lassen .

Ufologie ist nicht von der allgemeinen Logik abhängig , sondern basiert viel auf Spekulation .


melden
Anzeige

Im Zickzack fliegende Objekte am Nachthimmel

31.08.2008 um 22:10
naja 1 wäre sie sind schon länger hier beweise gibts viele erkannt weren sie nur leider nicht man will unser welt bild berhalten warum massen panik und ja die würde endstehen. So 2 zum thema 2 minuten bis hier her das glaube ich kaum edweder ist was staionär in unsererem sonnensystem oder sie fliegen durch gates oder sie fliegen lange bis hier her und fliegen zurück und geben ihre erketniss weiter so wie wir tiere erforschen so werden wir auch erforscht. warum sie uns helfen wollen glaube ich kaum das sie das wollen eher so sie könntetn evtl was gebrauchen. WIr Erforschen Tiere warum sollten andere nicht uns und die tiere erforschen.wir leben im vergleich zu den dinos gerade mal so lang das wir umgerechnet vlt knapp 2 jahre alt wären reden wir in 1mio jahre nochmla drüber lachen wir uns darüber kaputt.


melden

Im Zickzack fliegende Objekte am Nachthimmel

31.08.2008 um 22:11
@Kurti

Vielleicht ein wenig zu viel Spekulation gemischt mit Nichtwissen und Ignoranz?


melden

Im Zickzack fliegende Objekte am Nachthimmel

31.08.2008 um 22:12
xXClubberXx schrieb:Und das diese vielleicht nur wenige minuten bzw.stunden brauchen um zur erde zu gelangen,klingt am logischsten,sonst macht so eine reise ins all eh keinen wirklichen sinn.
diesen nonsens muss man sich mal auf der zunge zergehen lassen :

reisen durchs all die nicht in WENIGEN MINUTEN bzw. stunden ans ziel führen machen keinen wirklichen sinn...

ich vermute nichtmal eine sau mit iq von 8 würde da noch begriffe wie "logik" oder "sinn" reingrunzen wollen :)


melden

Im Zickzack fliegende Objekte am Nachthimmel

31.08.2008 um 22:14
Kurti schrieb:Ufos sind ja auch keine normalen Düsenjets...
doch manchmal schon

meist aber laternen


melden

Im Zickzack fliegende Objekte am Nachthimmel

31.08.2008 um 22:39
Kurti und Skyze haben vollkommen recht mit Ihren Aussagen. Ich glaube auch nicht, dass wir hier über kleinigkeiten diskutieren müssen, ob Ufos jetzt Mach 3 oder Mach 999 fliegen! Daran muß man sich nicht aufhängen (manche machen das ja gerne).

Ich habe auch festgestellt, dass wenn ich mit einer Aussage (bei den Sternen anzusiedeln) verdeutlichen will, dass sich eine Beobachtung nicht in unserer Atmosphere, sonder ausserhalb dieser abspielt! Da hat es bei Zwergnase nach 374 Beiträgen immer noch nicht geklingelt (aber es soll ja Leute geben, die Lutschen einen Satz bis zur Vergasung aus und geilen sich scheinbar daran auf :) ). Jetzt nochmal für extra lesson für zwergnase, innerhalb unserer Atmosphere nix Sterne, ausserhalb ganz viele,... und da war das! Mein Gott, wie D...lich. So und jetzt kannste jetzt noch 74 mal zitieren, das ich glaube über uns ist ein Sternennetz usw. damit auch spätenstens dann "alle" wissen, dass Du bekloppt bist (sorry aber was anderes fällt mir bei derart geballter Engstirnigkeit nicht mehr ein)!
Glaubt man ja gar nicht, wenn man es hier nicht nachlesen könnte!


melden

Im Zickzack fliegende Objekte am Nachthimmel

31.08.2008 um 22:50
@pheno

Du wirst ja immer lustiger.
Geschwindigkeit der UFOs son quatsch aber auch.
Nee muss man nicht diskutieren.

Und das du die Objekte natürlich ausserhalb der Atmosphäre siehst is ganz klar.

Ich sehe das eher so.
Du hast Lichter gesehen die anscheinend so weit weg waren wie die Sterne.
Nur leider kannst du gar nicht abschätzen wie hoch die Dinger waren.
Also auch nix mit in oder out of the Atmosphere.

Darauf wollte dich zwergnase hinweisen.


melden

Im Zickzack fliegende Objekte am Nachthimmel

31.08.2008 um 23:16
phenomenondo schrieb:Jetzt nochmal für extra lesson für zwergnase, innerhalb unserer Atmosphere nix Sterne, ausserhalb ganz viele
das wird ja immer dümmer

wieviele sterne gibt es denn bitteschön in der entfernung von einigen tausend kilometern in welche du dein lichtlein willkürlich hineinhalluzinieren möchtest ?

ich kann ja nun wirklich nix dafür wenn du zu blöd bist deine "sichtung" sinnvoll zu artikulieren aber dann nimm doch wenigstens meine gutgemeinte hilfestellung an :(


melden

Im Zickzack fliegende Objekte am Nachthimmel

31.08.2008 um 23:25
phenomenondo schrieb:...verdeutlichen will, dass sich eine Beobachtung nicht in unserer Atmosphere, sonder ausserhalb dieser abspielt!
hier noch weitere hilfestellungen für dich:

1. wie weit reicht (in deinem weltbild) die atmosphäre ?

2. wie oder womit hast du denn nun gemessen dass dein lichtlein ausserhalb der atmosphäre seine zickzackfaxen gemacht hat ?


melden

Im Zickzack fliegende Objekte am Nachthimmel

01.09.2008 um 01:00
@phenomenondo

Sehr geehrte Dame oder sehr geehrter Herr.

Ich habe alles mitgelesen.

Ihr Ton im Umgang mit den Allmystery Usern ist eine Frechheit!

Sorry, aber wenn ich Admin wäre:

phenomenondo würde ich sperren!

Ich verzichte auf eine (freche) Antwort auf diesen Beitrag.

Freundliche Grüsse

starzorro51


melden

Im Zickzack fliegende Objekte am Nachthimmel

01.09.2008 um 02:38
Naja wie ich bereits sagte das ist meine Meinung und wir sind noch so unterentwickelt im gegensatz zu rassen dort draussen da bin ich mir sicher.meine meinung hier zu kennt denke ich jeder.die geschiwndigkeit ein ufos wurde schon gemessen das wurde auch oft genug berichtet.(beispiel das mit dem radar die gemachte aufnahme mit den zick zacks da wurde die geschwindigkeit gemessen bei dem mexico video auchetc etc) wenn ich selber nie was gesehen hätte dann würde ich vlt selber nciht drann glauben aberdas habe ich nunmal.und nein das waren keine Laternen woher ich das weiss a waren die damals nicht der hit b kenn ich den unterschied von denen sehr gut.


melden

Im Zickzack fliegende Objekte am Nachthimmel

01.09.2008 um 02:50
Na dann komm doch mal raus mit den Fakten.
Wo wurde was gemessen?
Kann man die Messung überprüfen?

Ach ja und im auftrag von einem anderen User.
Was für ein Teleskop hast du?


melden

Im Zickzack fliegende Objekte am Nachthimmel

01.09.2008 um 02:54
*lol* jetzt wirds brenzlig...... gleich zwei Barneys die kritische Fragen stellen :D


@skyze: Gruß an Dein Pap !!! hoffe es geht ihm besser :)


melden

Im Zickzack fliegende Objekte am Nachthimmel

01.09.2008 um 11:00
@zwergnase
zwergnase schrieb:das wird ja immer dümmer

wieviele sterne gibt es denn bitteschön in der entfernung von einigen tausend kilometern in welche du dein lichtlein willkürlich hineinhalluzinieren möchtest ?

ich kann ja nun wirklich nix dafür wenn du zu blöd bist deine "sichtung" sinnvoll zu artikulieren aber dann nimm doch wenigstens meine gutgemeinte hilfestellung an.
Du hast Recht und ich meine Ruhe :).
Kannst mich ja gerne mal über das Universum und seine Dimensionen aufklären.
Für diese Hilfestellung wäre ich Dir sehr dankbar.

Und nochmal, reg Dich doch nicht so auf, dass ist schlecht für Köper und Geist :)


@quinn66

Aber sowas von brenzlig :).
Wenn die Frage an mich gerichtet ist?! Ich habe ein Teleskop von Bresser, nichts besonderes. Es ist ein Bresser Messier N-150.

@starzorro51
@phenomenondo

Sehr geehrte Dame oder sehr geehrter Herr.

Ich habe alles mitgelesen.

Ihr Ton im Umgang mit den Allmystery Usern ist eine Frechheit!

Sorry, aber wenn ich Admin wäre:

phenomenondo würde ich sperren!

Ich verzichte auf eine (freche) Antwort auf diesen Beitrag.

Freundliche Grüsse

starzorro51
Sehr geehrter Herr/Frau Starzorro51,
dann haben Sie aber wirklich nicht aufmerksam genug gelesen. Ich habe ein Thema erstellt und dieses wurde direkt mit
albernen Dünnpfiff zugemüllt. Wenn ich dies hinnehmen muß, da es ja in der Ansicht einiger hier normal scheint, müßen Sie auch meine Art akzeptieren und wie ich darauf reagiere :).

Mit freundlichen Grüßen
Phenomenon


melden

Im Zickzack fliegende Objekte am Nachthimmel

01.09.2008 um 11:17
Und nochmal, reg Dich doch nicht so auf, dass ist schlecht für Köper und Geist

Das sagt der richtige. ;)

Einige sollten sich mal ein bisschen zurücknehmen. Auch wenn wir nicht alle der selben Meinung sind ist das kein Grund sich hier gegenseitig so zu kloppen.


melden
zweifler2007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Im Zickzack fliegende Objekte am Nachthimmel

01.09.2008 um 11:32
vielleicht hat manchen leuten so ein ding beim zick zackflug am kopf getroffen.^^

ich habe festgestellt das himmels objekte sewohl die richtung ändern können..
beispiel ein gesteins brocken verglüht ja ..logisch aber ab einen bestimmten winkel des auftreffens unserer atmosphere kann ert gewissermaßen abprallen und wieder sinken.. und dann verglühen.hab ich ma ins olcher astro simulation gesehen.. sowas kommt aber als sichtung selten vor .. weil die erdanzieheung doch extrem stark ist..


melden
zweifler2007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Im Zickzack fliegende Objekte am Nachthimmel

01.09.2008 um 11:34
ich meinete das so wie ein stein übers wasser hüpft.abbremmst und dann versinkt.. im falles des weltalls halt verglüht.


melden

Im Zickzack fliegende Objekte am Nachthimmel

01.09.2008 um 15:03
@zweifler2007
zweifler2007 schrieb:vielleicht hat manchen leuten so ein ding beim zick zackflug am kopf getroffen.^^
Schön :) Zweifler2007, ganz großes Kino die 24te,...lach :). Was sagt denn Starzorro51 und Nereide dazu?

Ich rege mich nur bedingt auf Nereide. Weißt Du worüber ich nur die Stirn runzle :)? Wenn Leute hier in den Thread spazieren, irgendeine Abfall, ala "Ihr hattet bestimmt noch Eure Sonnenbrillen auf" (was von unheimlich großer Intelligenz zeugt, wenn man ein Thema ernsthaft diskutieren und die vernünftigen,geistreichen Meinungen anderer erfahren möchte) postet und direkt zwei oder drei Typen hier auf den gleichen geistlosen Mainstream aufspringen. Das ich diese Leute zurecht rüge ist doch klar oder? Jeder der ein wenig Verstand hat (und das rechne ich hier den meisten zu, wenn Sie nicht gerade andere Threads zu spammen), sieht wo hier der Hase läuft :).

Das ist meine Sicht. Wer anderer Meinnung ist soll dies gerne hier machen.
Also nochmal meine Sicht: Ich will hier ein Thema vernünftig diskutieren, mein Thread wird mit schwachsinnigen Aussagen zugespammt. Diese Leute rüge ich.
Wo ist das Problem?
Nereide schrieb:Einige sollten sich mal ein bisschen zurücknehmen. Auch wenn wir nicht alle der selben Meinung sind ist das kein Grund sich hier gegenseitig so zu kloppen.
Wohl wahr,wohl wahr :) !

Leute, Leute, Leute.... kopfschüttel


melden

Im Zickzack fliegende Objekte am Nachthimmel

01.09.2008 um 15:54
Ich rege mich nur bedingt auf Nereide. Weißt Du worüber ich nur die Stirn runzle ? Wenn Leute hier in den Thread spazieren, irgendeine Abfall, ala "Ihr hattet bestimmt noch Eure Sonnenbrillen auf" ....Das ich diese Leute zurecht rüge ist doch klar oder?
wir sollten bei der wahrheit bleiben,

und die sieht so aus:

hier hat sich ein user FÜR DICH die mühe gemacht eine mögliche erklärung für deine wahrnehmung beizutragen

übrigens eine durchaus erfragenswerte wenn es um verwirrende lichtreflexe geht

selbst ein ufo gläubiger wie skyze hatte diese möglichkeit zumindest mit in seiner auswahl:
skyze schrieb:"dann würde ich sagen das das ding a klein war b gross nur im weltraum oder c ihr hattet brillen auf"
fakt ist: der user hat dich weder persönlich angegriffen oder gar beleidigt


nur, leider, hat dir diese erklärung nicht gepasst weil du lieber eine untertasse gesehen haben wolltest...

...und wie ein kleines trotziges kind bist du daraufhin amok gelaufen und hast den user übelst beschimpft und beledigt:
phenomenondo schrieb:was machst Du hier wenn Du so einen gequirlten Abfall von Dir gibst?
Kannst Du nicht sachlich bleiben, zeigen dass Du ein Gehirn im Schädel hast und etwas sinnvolles zum thema beitragen? Funktioniert das bei Dir nicht?

Sorry, aber Leute die ständig und immer wieder aufs neue Ihre Inkompetenz und banale Denkweise zum Besten geben, haben in Foren nichts zu suchen.

Quatsch Deinen Freundeskreis mit so einer geistigen Hirnfinsternis zu aber verschone Leute mit ernsthafter Absicht zur sinnvollen Diskussion!

Nicht böse sein, aber mich nerven ins lächerlich ziehende Beiträge immens.
Das Forum wurde dafür geschaffen, um ernsthaft über besagte Themen zu diskutieren und nicht schon im 3. Beitrag irgend einen Scheiß zu schreiben
seitdem ziehst du permanent pöbelnd durch den thread, dein einziger "beitrag" der nichts ausschliesslich die beleidigung weiterer user zum ziel hatte war dein offenbarungseid dass fakten für dich irrelevant sind und dich schlicht nicht interessieren:
phenomenondo schrieb:Wo es sich letztendlich tatsächlich ausserhalb unserer Atmosphäre aufhält ist dabei völlig irellevant und interessiert mich nicht.
sachfragen die dir dabei helfen würden deine aussagen zu analysieren und zu konkretisieren beantwortest du ebenfalls nur mit beleidigungen




alles in allem gibst du einen erbärmlichen "diskussionsleiter" ab -

auch dafür muss man halt erstmal die erforderliche reife besitzen


melden
Anzeige

Im Zickzack fliegende Objekte am Nachthimmel

01.09.2008 um 16:29
@zwergnase

sorry, aber wer hier nicht die erforderliche Reife besitzt bist ja wohl zweifelsohne Du.
Du zitierst die Aussage von Skype, welche gar nicht Stein des Anstoßes war (scheint wohl besser in Deine zusammengesponnene Argumentation zu passen, sonst würde es nämlich eng für Dich werden :) ). Verdrehe nicht ständig meine Aussagen zu Deinem gunsten!

Es ging um diese Aussage von starzorro51:
starzorro51 schrieb:@phenomenondo

Waren bei euch auch Brillen im Spiel?

Hatttet ihr gar noch die Sonnenbrillen auf?
Gegen die Lösungsansätze a b c hatte ich nichts, warum auch???

Doch wenn dann mit Sonnenbrillen, der nächste dann womöglich noch mit 3D Fernsehbrillen aufwartet, dann trägt das nicht sonderlich sinnvoll zur Diskussion bei.
Hast Du es jetzt endlich verstanden? Ich meine "so langsam" sollte es bei Dir klingeln.

-----------------------------
zwergnase schrieb:nur, leider, hat dir diese erklärung nicht gepasst weil du lieber eine untertasse gesehen haben wolltest...
Habe ich Dir schon ausführlich in einem vorherigen Post erklärt, dass dies für mich völlig irrelevat ist ob es ein Ufo war oder nicht! Ich muß ja wohl steinreich werden, wenn ich wirklich ein Ufo gesehen habe und dies jedermann glaubhaft verkaufen kann! Netter Denkansatz! Der reitet ständig auf Sachen herum die ich ihm schon vor 17 Posts dementiert habe. Möchte man ja gar nicht glauben :). Du verstehst tatsächlich nichts.

Mit Deinem letzten Post hast Du nur wieder mal bewiesen, dass Du absolut nichts verstanden hast und Tatsachen verdrehst. So schießt man sich ein Eigentor :).

PS: Ich erspare mir jetzt einfach mal Deine Posts zu zitieren in denen Du mich pöbelnd angegriffen hast und ich nur gekontert habe, das ist mir nämlich zu dämlich.

Bist ein guter Junge aber hat keinen Sinn.
Thread kann vom Admin gerne geschlossen werden.

Danke an die, die versucht haben vernünftig und Themen-bezogen zu diskutieren.


melden
88 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden