Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Im Zickzack fliegende Objekte am Nachthimmel

275 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Außerirdische ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Im Zickzack fliegende Objekte am Nachthimmel

09.11.2021 um 18:02
Zitat von Chris86Chris86 schrieb:Es gibt auch welche, die jeweils ein Vorzugsauge haben und Stereovision anatomisch bedingt nicht können. Vor Allem Menschen, die mal geschielt haben. Die können dann auch keine 3D Effekte in Filmen sehen.
stimmt auf den punkt!
genauso ist's bei mir!

das eine auge habe ich nur, damit es nicht 'reinzieht.

:D


melden

Im Zickzack fliegende Objekte am Nachthimmel

09.11.2021 um 20:07
xD

Besser kein Zug, als Durchzug! :D

Naja, das wäre n Erklärungsansatz für des Zick Zack gewesen.. aber bei so nem Adlerblick, wird das damit nix ;)


1x zitiertmelden

Im Zickzack fliegende Objekte am Nachthimmel

10.11.2021 um 08:44
Zitat von Chris86Chris86 schrieb:aber bei so nem Adlerblick, wird das damit nix
aus diesem grunde habe ich wohl noch nie solche zickzack- flugmanöver
entdecken können.
darauf muss man aber erstmal kommen!


melden

Im Zickzack fliegende Objekte am Nachthimmel

07.08.2022 um 20:55
Meine Beobachtungen am Himmel. Vor einer Woche sah ich gehen 23.Uhr einen hellen "Stern?", der in unmerklichen kleinen Zickzack schlängelnden Bewegungen eine gerade Richtung einnahm. Ein kleiner weiterer Lichtpunkt steuerte in gleicher seltsamer Bewegung auf diesem Lichtpunkt zu. Traf auf ihn und prallte ab, um setzte seine Bewegung in entgegengesetzter Richtung fort. Kurz danach setzte sich ein kleinerer Lichtpunkt vom größeren Lichtpunkt ab und setzte seine Laufbahn in eine neue Richtung fort. Gestern Abend wieder zum Himmel geschaut, gegen 4. Uhr früh. Ein starker Lichtpunkt bewegte sich leicht schlängelnd und verschwand dann plötzlich. Also die Art der Fortbewegung und die Höhe der Lichtpunkte können weder Flugzeuge, Satelliten oder Drohnen gewesen sein. Die Fortbewegung ist nicht geradlinig gewesen. Also was war es? Ich denke, man sieht diese Flugobjekte jeden Abend am Himmel. Ich habe sehr gute Augen und ich gebe es Mal so weiter, in der Hoffnung, dass einer mir eine gute Antwort geben kann, außer die Fisher sehr naiv gegebenen Antworten. Sorry


3x zitiertmelden

Im Zickzack fliegende Objekte am Nachthimmel

07.08.2022 um 22:12
Zitat von OvidiusOvidius schrieb:Ich habe sehr gute Augen und ich gebe es Mal so weiter, in der Hoffnung, dass einer mir eine gute Antwort geben kann,
Was erwartest du?
Wenn ich jetzt in den Raum stelle: Motten, Fledermäuse oder ähnliches Getier - warum kann es das deiner Meinung nach nicht sein?
Zitat von OvidiusOvidius schrieb:Also die Art der Fortbewegung und die Höhe der Lichtpunkte können weder Flugzeuge, Satelliten oder Drohnen gewesen sein.
Warum nicht? Vor allem: Wie kommst du zu dieser Aussage über die Höhe und die Drohnen?

In welcher Umgebung machst du diese Beobachtungen? Was befindet sich da?
Zitat von OvidiusOvidius schrieb:Ich denke, man sieht diese Flugobjekte jeden Abend am Himmel.
Dann stelle doch mal dein Smartphone, besser noch eine richtige Kamera, auf ein Stativ, und mache Aufnahmen davon.


melden

Im Zickzack fliegende Objekte am Nachthimmel

08.08.2022 um 03:58
jeden Abend? um 4? ok i schau mal


melden

Im Zickzack fliegende Objekte am Nachthimmel

11.08.2022 um 12:08
Zitat von OvidiusOvidius schrieb am 07.08.2022:Also was war es? Ich denke, man sieht diese Flugobjekte jeden Abend am Himmel. Ich habe sehr gute Augen und ich gebe es Mal so weiter, in der Hoffnung, dass einer mir eine gute Antwort geben kann, außer die Fisher sehr naiv gegebenen Antworten. Sorry
Welcher Erdling soll denn dazu in der Lage sein, die Frage zu beantworten, ob es sich dabei wirklich um andere Lebensformen handelte? Weil allein du das aufgrund des kuriosen Flugverhaltens hineininterpretierst?

Warum sollten so fortgeschrittene Systeme ein entsprechendes Fluggerät derart eigenartig steuern?

Welchen Zweck soll dieses zick-zack fliegen erfüllen?


1x zitiertmelden

Im Zickzack fliegende Objekte am Nachthimmel

11.08.2022 um 12:20
Zitat von KephalopyrKephalopyr schrieb:Welchen Zweck soll dieses zick-zack fliegen erfüllen?
Das fragen wir ja jedes Mal. Und irgendwann kommt garantiert die spaßigen Erklärungen dazu.
Von mir aus hätte @Ovidius Fragen wie deine nicht stellen oder beantworten müssen. Was mich nur ärgert ist die typische Eintagsfliegenhaftigkeit des Auftritts. Keine Reaktion mehr auf Basic-Nachfragen. Auch schon x-mal genau so hier erlebt.


1x zitiertmelden

Im Zickzack fliegende Objekte am Nachthimmel

11.08.2022 um 12:24
Zitat von NemonNemon schrieb:Was mich nur ärgert ist die typische Eintagsfliegenhaftigkeit des Auftritts. Keine Reaktion mehr auf Basic-Nachfragen. Auch schon x-mal genau so hier erlebt.
Das auch ja, aber am meisten die Beschreibung eines Zickzacks. Wäre es nur von A nach B geflogen, ließe sich ja schnell die Vermutung aufstellen, dass es sich dabei um irgendein irdisches Fluggerät handeln könnte, aber zickzack ist ja nichts das man normalerweise kennt, also umso "außerirdischer". Deswegen meine Frage, wieso Aliens sich derart anders verhalten "müssen", wenn sie aber auch mit Raumschiffen umher fliegen. Also, welchen Sinn hätte da ein Zickzack-Flug überhaupt?


1x zitiertmelden

Im Zickzack fliegende Objekte am Nachthimmel

11.08.2022 um 12:46
Zitat von KephalopyrKephalopyr schrieb:Also, welchen Sinn hätte da ein Zickzack-Flug überhaupt?
Und da sind wir auch schon bei den spaßigen Erklärungen:

- Sie haben noch nicht erkannt, dass die Gerade die kürzeste Verbindung… etc.
- Ihre Sensorik ist nicht schwenkbar, sodass sie sich, um eine Fläche zu erfassen, mit dem ganzen Raumschiff bewegen müssen.
- Erde ist ein Vergnügungspark für die. Für Zickzack-Flüge stehen sie Schlange.
- Halbstarke Jugendliche, die ei fach hier nur die Sau rauslassen.
- Weil sie es können.
- Weil wir vor 100 Jahren das Internet nicht kannten und uns nicht vorstellen können, was noch alles erfunden wird. Und weil Galileo auch niemand ernst genommen hat.
- etc.


1x zitiertmelden

Im Zickzack fliegende Objekte am Nachthimmel

11.08.2022 um 14:34
Zitat von NemonNemon schrieb:- etc.
weil sie auf die Weise die Erde erkunden, so als besäße ihr Raumschiff Augen.
Oder, weil sie damit zeigen wollen, wie überlegen sie uns sind: "Wir können problemlos im zickzack fliegen, ihr nicht!"


1x zitiertmelden

Im Zickzack fliegende Objekte am Nachthimmel

11.08.2022 um 14:50
Zitat von OvidiusOvidius schrieb am 07.08.2022:Ein starker Lichtpunkt bewegte sich leicht schlängelnd und verschwand dann plötzlich.
Ich denke, dass das ein menschliches Flugzeug gewesen sein könnte, das von der Sonne angestrahlt wurde.


melden

Im Zickzack fliegende Objekte am Nachthimmel

11.08.2022 um 15:14
Zitat von KephalopyrKephalopyr schrieb:oder, weil sie damit zeigen wollen, wie überlegen sie uns sind: "Wir können problemlos im zickzack fliegen, ihr nicht!"
Genau. Und vorher vergewissern sie sich immer, dass der Nachtschwärmer, der sie von da unten beobachtet, garantiert keine Kamera verwendet :)


1x zitiertmelden

Im Zickzack fliegende Objekte am Nachthimmel

11.08.2022 um 15:18
Zitat von NemonNemon schrieb:Genau. Und vorher vergewissern sie sich immer, dass der Nachtschwärmer, der sie von da unten beobachtet, garantiert keine Kamera verwendet
Und niemals eine Kamera verwenden wird! ;)
Trotz einer Wiederholung des Phänomens.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Ufologie: Wie sollte der erste Kontakt ablaufen?
Ufologie, 272 Beiträge, am 15.07.2022 von Inv3rt
oezcan40byn am 13.08.2021, Seite: 1 2 3 4 ... 11 12 13 14
272
am 15.07.2022 »
von Inv3rt
Ufologie: Von Ausserirdischen (Alien) Entführt?
Ufologie, 68 Beiträge, am 02.07.2022 von AgathaChristo
Continuum am 01.06.2014, Seite: 1 2 3 4
68
am 02.07.2022 »
Ufologie: Ufo-Sammelthread
Ufologie, 28 Beiträge, gestern um 15:41 von Nemon
Continuum am 14.08.2022, Seite: 1 2
28
gestern um 15:41 »
von Nemon
Ufologie: Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)
Ufologie, 34.147 Beiträge, am 14.07.2022 von Inv3rt
cohiba am 04.08.2006, Seite: 1 2 3 4 ... 1701 1702 1703 1704
34.147
am 14.07.2022 »
von Inv3rt
Ufologie: Gibt es auch UFO Entführungsfälle wo man Bilder aus der Zukunft sieht?
Ufologie, 44 Beiträge, am 21.01.2021 von Nemon
Sascha81 am 09.09.2019, Seite: 1 2 3
44
am 21.01.2021 »
von Nemon