Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Lichtquelle am Firmament

248 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Ufos ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Lichtquelle am Firmament

18.04.2009 um 18:39
@Zero76 Wir sind nicht allein, gewöhn dich dran ;)


oder war es sowas ......17. April 2009

Youtube: UFO? Satellite? Or... ?
UFO? Satellite? Or... ?







This was taken outside of our house, used with our camera. This film was not altered in any form, only select clips shown. Many people will chock it up to be a satellite, only it was to low and would have fallen to earth. Plus, satellites dont split like that. No matter, we'll let you be the judge.


melden

Lichtquelle am Firmament

19.04.2009 um 01:14
@sundaze
Ich habe im Thread "Berlin 8.02.09 Der Riesen-Stern" letztens ein paar einfache Bilder gestellt. Da sieht man immer die Sonne, aber immer sieht sie etwas anders aus. Mit einfachen Mitteln konnte ich die Farbe verändern. Gibt man sich etwas Mühe kommen dabei faszinierende Bilder und Videos raus. Es gibt Leute, die basteln eine halbe Ewigkeit an solchen "UFO-Bildern" bzw Videos rum. Außerdem, wie schonmal von einem anderem User angedeutet, ist es normal, dass man bei einer grossen Vergrößerung von Sternen, die man mit einer billigen Kamera filmt/fotografiert, nur verschwommene Lichter erkennen kann.

Wenn du schon UFO´s mit Fischen vergleichst und das ein Beweis sein soll, dann geh mal zur NASA und erzähl denen mal die Geschichte. Ich hoffe für dich, dass du Englisch kannst :D

MfG
Niggela


melden

Lichtquelle am Firmament

20.04.2009 um 10:00
@sundaze


Ja ich weiß das wir nicht alleine sind auch wenn i ab und zu dran zweifel .. hmm das blöde ist nur ich bin ein Mensch der braucht Beweise deswegen der Zweifel .. ich habe schon sehr viele Berichte gelesen über Ufos Aliens usw.... aber ich will es mit eigenen Augen sehen oder Erfahren und mi macht das bisal wütend das warscheinlich nur die großköpferten bescheid wissen und wissen was abgeht ... und wir nicht :( Achja Danke für die Videos ist echt sowas ähnliches gewesen ..


melden

Lichtquelle am Firmament

22.04.2009 um 15:12
@Zero76
Du willst etwas sehen, was es vielleicht garnicht gibt. Du zweifelst zwar manchmal daran, bist aber überzeugt davon. Kauf dir ein Teleskop, ein Fernglas und setzt dich jede nach raus auf ein Stuhl und beobachte den Himmel. Wenn du etwas auffälliges siehst macht du Bilder und Videos, meldest deine Beobachtung gleich danach. Und wenn dir das nicht reicht, sparst du etwas, baust dir eine Fluglandebahn, käufst dir ein Düsen-jet, machst dafür ein Flugschein und dann kannst du dem womöglichem Außerirdischem Raumschiff nachfliegen und den Aliens winken.

MfG
Niggela


melden

Lichtquelle am Firmament

23.04.2009 um 21:59
23.04.2009

http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/0,1518,620664,00.html

"HIMIKO"
Forscher entdecken mysteriöses Objekt aus der All-Frühzeit

Es ist gigantisch groß und stammt aus der Frühzeit unseres Universums - viel mehr wissen die Astronomen nicht über das unbekannte Objekt, dem sie den Namen "Himiko" gegeben haben. Es existierte bereits 800 Millionen Jahre nach Urknall..................


ohhh was is denn das ??? Na huch jetzt schreibt auch schon der SPIEGEl über diesen Neuen total großen Stern der so leuchtet , ja sachen gibts....

ui es dauert nicht mehr lange ... :)


1x zitiertmelden

Lichtquelle am Firmament

23.04.2009 um 22:01
hahaha lsutig "forscher entdecken ......"


WOW dann bin ich also jetzt auch offiziel laut Spiegel ein Forscher und ich habe noch bessere Aufnahmen von dem Objekt... ui ui das wird sehr spannend in den nächsten Monaten.


1x zitiertmelden

Lichtquelle am Firmament

23.04.2009 um 22:06
@sundaze

Stern??

lies mal Deinen link - da heißt es:

Wegen der großen Entfernung sind die Bilder nur unscharf, es gibt daher keine genauen Erkenntnisse über die Entstehung des Objekts. Die Forscher vermuten, dass es sich um eine gigantische Gasblase handeln könnte, oder um das Resultat der Kollision zweier Galaxien. Es könnte sich auch um eine einzige riesige Galaxie handeln. Sie wäre mit insgesamt 40 Milliarden Sonnenmassen aber vergleichsweise massereich.

Die Forscher schlagen nun vor, das Objekt mit dem Keck-Teleskop auf Hawaii zu untersuchen. Infrarotaufnahmen könnten dabei klären helfen, wie viele Sterne im Inneren von "Himiko" gebildet werden - und ob deren massenhafte Geburt die große ionisierte Gaswolke erklären kann, die die Forscher beobachten konnten.


melden

Lichtquelle am Firmament

23.04.2009 um 22:20
@jafrael


lieber jafrael, du glaubst doch nicht im ernst, dass sie jetzt schon scharfe Bilder von dem Objekt veröffentlichen dürfen .... warte mal noch ein paar Monate ;))

Das Objekt über das hier geschrieben wurde, sieht man fast jeden Abend (hängt von der Bewölkung ab) mit bloßem Auge am Himmel (tja aber nicht wen man vor dem Rechner sitzt)

Es pulsiert in allen möglichen Fraebn wunderschön und sieht ungefähr so aus.



https://www.youtube.com/watch?v=1Ysi7voEwdU



Dieser Artikel im Spiegel ist reine Präventionsjournalismus bzw. soll er den Menschen suggerieren, dass hier NUR EIN NEUR RISEN STERN ZUSEHEN IST DEN MAN VORHER NICHT GESHEN HAT .

Na könnte das sein ?


melden

Lichtquelle am Firmament

23.04.2009 um 22:24
@sundaze

Sag mal wie bist DU denn drauf? In dem Artikel ist nicht von einem Stern die Rede sondrn von einem Objekt, das die Ausmaße der Milchstraße haben könnte...

Also nix Stern. und was Dein anderes Dingen angeht... sagt mir das auch nichts. Nur das mit dem "veröffentlichen dürfen" erklärt so manches...


melden

Lichtquelle am Firmament

23.04.2009 um 22:27
@jafrael


ist doch offensichtlich das da was geht oder ? Das riecht man doch 100 Meilen gegen den Wind !


melden

Lichtquelle am Firmament

23.04.2009 um 22:33
das ist ein sehr tolles video. nur bewegt sich das objekt nicht. es könnte ein pullsar sein.
lege mich aber nicht fest. es könnte aber auch ein stern sein der gerade gezündet hat und zur einer sonne wurde weit draußen im all natürlich.


melden

Lichtquelle am Firmament

23.04.2009 um 22:40
@atlanter2009


Das objekt ist jeden abend am Himmel zusehen und wird nach meiner beobachtung größer, das deckt sich dann auch ungefähr mit der Aussage hier.


http://www.itwire.com/content/view/24624/1066/ (Archiv-Version vom 26.04.2009)

Ich will ja wirklich nicht arrogant wirken, aber ist schon finster zu sehen mit wellchem Verständnis heutzutage über das Internt geredet wird und wie es genutzt wird.

Erdlinge nutzt es solnge es noch für euch da ist ;)


melden

Lichtquelle am Firmament

23.04.2009 um 22:53
Nun wenn ein junger stern zündet wird er optisch größer wegen der zündung. genauso ist es bei einer nova und auch bei einem pulsar wenn mann ihn von der erde aus beobachtet.
nur sieht man in diesem fall in die vergangenheit. vielleicht millionen jahre. weil das liecht einige zeit braucht um zu uns zu gelangen.

http://www.abenteuer-universum.de/star/neutron.jpg
hier ein pulsar

http://www.abenteuer-universum.de/star/neutron.jpg
hier haste sirius

http://www.welt.de/multimedia/archive/00532/supernova1_DW_Wisse_532897g.jpg
weit entfernte supernova.

so und nun bricht das licht in unserer atmosphere. weil wir ja auch luftschichten haben. und daher entsteht diese effeckt eines ständigen auflakerns und verformen.


melden

Lichtquelle am Firmament

23.04.2009 um 22:55
sorry das ist sirius.

http://jumk.de/astronomie/img/sirius.jpg


melden

Lichtquelle am Firmament

23.04.2009 um 22:57
@atlanter2009


di rist echt langweilig oder ?


melden

Lichtquelle am Firmament

23.04.2009 um 23:19
Wieso sehe ich die Sterne über den Kopf nicht, obwohl der Himmel wolkenlos ist. So einfach können die Sterne doch nicht verschwinden.


melden

Lichtquelle am Firmament

23.04.2009 um 23:22
@jelena
stehst auch draußen? Ô.o


melden

Lichtquelle am Firmament

23.04.2009 um 23:48
Einige Sterne am Horisont kann ich noch sehen, aber nicht über den Kopf. Ich habe seit langem das Gefühl, als ob der Himmel anders aussieht, als früher.
Venus ( wenn es überhaupt Venus ist ) hat an sichtbare Leuchtkraft zugenommen. Früher habe ich die Diamanten im Himmel noch nie gesehen.


melden

Lichtquelle am Firmament

23.04.2009 um 23:55
@jelena
Was meinst du damit..?


melden

Lichtquelle am Firmament

24.04.2009 um 00:00
@jelena
könnte an der lichtverschmutzung liegen

http://lexikon.astronomie.info/beobachter/darksky/index.html


melden