Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Plasmaantriebsarten

205 Beiträge, Schlüsselwörter: Plasma, Plasma Antrieb, Plasma Rakete
Remus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plasmaantriebsarten

30.07.2009 um 22:42
Nabend liebe Allmy User

Ich beschäftige mich zur Zeit mit Plasma Antriebsarten.

Die NASA bastelt auch zur Zeit an einem Plasma Antrieb Namens VASIMIR...

Hier ist ein Video davon:



Mit einem Plasma Antrieb soll es angeblich möglich sein in 60 Tagen zum Mars zu fliegen.

VASIMIR=Variable Specific Impulse Magnetoplasma Rocket

Damit wären also grob überschlagen 40.000km/h möglich.

Hier noch ein Video von VASIMIR:



Die Tests finden alle in einer sehr großen Vakuum Kammer statt, die ihr hier seht...



Und noch mal zum Nachdenken die Haunebus(DOSTRA) wurde ebendfalls mit Plasma angetrieben.

Hier noch ein Video in Zeitlupe:



melden
Anzeige
Remus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plasmaantriebsarten

30.07.2009 um 22:44
Nachtrag:

Nochmal was zur funktionsweise....

Also ein Gas wird in einer Austrittsdüse so stark erhitzt das es in den Agregatszustand des Plasmas übergeht und dieses Plasma wird mithilfe von starken Magnetfeldern beschleunigt, um somit Schub zu erzeugen.


melden

Plasmaantriebsarten

30.07.2009 um 22:49
VASIMR wird übrigens nicht von der NASA sondern von der privaten Firma Ad Astra Rocket Company entwickelt.

Hier ihre Homepage :
http://www.adastrarocket.com/home1.html


melden
Remus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plasmaantriebsarten

30.07.2009 um 22:53
Naja ich hab da aber was anderes gelesen und zwar das die Nasa die Finger mit im Spiel hat.

Hier der Link:

http://www.theinquirer.de/2008/08/07/nasa-testet-plasmaantrieb.html


melden

Plasmaantriebsarten

30.07.2009 um 23:42
Klar hat die Nasa daran Interesse. Ich meinte auch nur dass die Nasa bei der Entwicklung und den Kosten der Entwicklung des Triebwerks die Finger nicht im Spiel hat, will heissen AdAstra wird nicht staatlich gefördert.

Die Nasa möchte nun gerne das fertige(!) triebwerk VX-200 an der ISS testen was aber frühestens 2011-2012 passieren wird.
Wenn es ihren Vorstellungen entspricht wird AdAstra irgendwann einen Dauerauftrag bekommen um für die NAsa die VASIMR soweit in Serie zu fertigen wie SIe benötigt wird.

Alles in allem schauts sehr gut aus mit diesem Triebwerk und deshalb verstehe ich auch nicht
warum immer von einer Reisezeit von 5 monaten zum MArs gesprochen wird wenn es um die bemannte Mission geht.
Bis die ansteht dürfte das Ding serienreif und weiterentwickelt sein. Die Reisezeit ist zur Zeit der bemannten Marslandung sicher kein Problem mehr.


melden

Plasmaantriebsarten

31.07.2009 um 02:05
Plasma is Gas mit viel Energie drin aber 40.000km/h?
Kann man allein durch Magnetfelder solch einen Rückstoß erzeugen..?fraglich


melden

Plasmaantriebsarten

31.07.2009 um 02:15
Wikipedia: Kosmische_Geschwindigkeiten#Erste_kosmische_Geschwindigkeit_oder_Kreisbahngeschwindigkeit

40.000 km/h sind sind kosmisch gesehen anscheinend nicht viel.


melden

Plasmaantriebsarten

31.07.2009 um 02:54
ja eehm Größen sind relativ aber es geht jetz ja um Magnetfelder und Rückstoß!


melden

Plasmaantriebsarten

31.07.2009 um 13:50
Die Ausströmgeschwindigkeit der Ionen in einem durch magnetfelder beschleunigendem Ionenantrieb (In diesem Fall unser VASIMR hier) liegt bei bis zu 70 km/s

Normale Ionentriebwerke die den Treibstoff (meist Xenon) durch ein Gitter hinweg beschleunigen sind wegen der gitterstruktur auf ca 40 km/s beschränkt.
Dieser Nachteil entfällt bei VASIMR.


melden

Plasmaantriebsarten

31.07.2009 um 19:39
@Remus
willst Du zufällig einen Plasma-Generator( Turbine ) für den Interstellaren-Raumflug Entwickeln, oder woher kommt das jetzige Interesse, hatt es mit den anderen Dingen schon geklappt...
Die Ionen -( Plasma ) Triebwerke sind bei weitem nicht so stark wie die normalen Wernher von Braun Triebwerke, sind aber ehe für das überwinden der Atmosphäre gedacht und um die Erdanziehung zu überwinden, nun die Funktionieren ( Ionen - Plasma) aber im Weltall, haben aber wie schon gesagt einen vergleichbaren kleinen Schub, denoch reicht es um ein Paar " Tausend" km pro Jahr im All zu machen.
Im Übrigen kann man so etwas einfaches ( ein Plasmagenerator) bauen, nur muss dafür eine Vaccumkammer her, und das ist erneut das Scheiss Problem. Ohne Vaccumkammer kann das ding nicht eprobt werden. Im Übrigen wenn man die Technik der Vaccum erzeugung und Ionentribwerke kennt, und gepackt hat kann man das Wissen auch für ein nettes Geschäft im bereich beschichten von Werkzeugen ( Bohreren-Frässern), anwenden.
Übrigens woher kommen die unterschiedlichen Farben auf den Werkzeugen ( Blau-Gold ).
Die Vaccumkammer ist aber an sich nichts besonderes, nur den Würfel Leerpumpen, und hoffen das ein max. an Luftteilchen raus kommen und der Würfel nicht " springt", das ist die Kunst....



mfG
Peikert


melden

Plasmaantriebsarten

31.07.2009 um 19:49
Remus schrieb:Ich beschäftige mich zur Zeit mit Plasma Antriebsarten.

Die NASA bastelt auch zur Zeit an einem Plasma Antrieb Namens VASIMIR...
Klingt, als würdest du im Keller auch an einem Plasmaantrieb basteln ^^ Vielleicht kannst du dafür deinen Türstopper wiederverwenden :D


melden

Plasmaantriebsarten

31.07.2009 um 19:54
@Remus
der beste Plasmaantrieb währe wenn man Materie zb. ein 1kg schweres Material zerlegen könnte so das man immer Brennmaterial hat, ( Gewicht von 238 bis 244 und davon ein Paar " kg" auf die Reise mitnehmen) , und für den Antrieb als Heizmaterial hätte, anstat kohle. In diesen Fall hätten wir keine Entsorgungsprobleme auf der Erde und wir hätten genug Brennstoff für unsere Reisen im Sonnensystem.

Wenn man so etwas hinbekommen könnte, wäre alles geritzt, aber soweit sind wir nicht .

mfG
Peikert


melden

Plasmaantriebsarten

31.07.2009 um 19:56
Bei einer solchen Fluggeschwindigkeit kann man nur hoffen, dass sich im Weltraum keine Geisterfahrer tummeln.


melden
thePROton
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plasmaantriebsarten

13.01.2011 um 23:32
Herzmassage für den thread


Am Mittwoch, 17. November 2010, informierte der siebenfache Shuttle-Astronaut der NASA, Dr. Franklin Chang-Diaz, in der DLR Raumfahrt-Agentur in Bonn-Oberkassel über Funktionsweise und Vorteile des neuartigen Antriebssystems VASIMR (Variable Specific Impulse Magnetoplasma Rocket). Das Plasma-Triebwerk soll im Jahr 2014 auf der Internationalen Raumstation ISS erstmalig im Weltraum getestet werden.


melden

Plasmaantriebsarten

13.01.2011 um 23:36
@thePROton
hab auch von gehört bin mal gespannt damit wären ganz andere Geschwindigkeiten möglich als bis jetzt.^^

Mfg Matti15


melden
thePROton
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plasmaantriebsarten

14.01.2011 um 00:13
@matti15
Die Strecke von der Erde zum Mars könnte ein Raumschiff mit VASIMR in rund 40 Tagen schaffen, vorausgesetzt die hohe elektrische Leistung, die der Antrieb benötigt, steht in ausreichendem Maße zur Verfügung. Damit wäre die Mission mindestens fünfmal schneller als alle bisher berechneten Szenarien mit chemischen Triebwerken.
Da kann man schön verfolgen wie sich eine Idee verwirklicht. Schätze mal bis 2025 haben wir einen tollen Abtrieb zur Verfügung der uns erlauben wird mit erträglichem Zeitaufwand Missionen zu absolvieren.


melden

Plasmaantriebsarten

14.01.2011 um 01:22
Hatte die NASA nicht bereits vor Jahren ne Sonde ins All geschickt um einen weit entfernetn Kometen oder so zu beobachten. Die Sonde war meines Wissens nach auch mit nem Ionen oder nem Plasmaantrieb ausgestattet. Die hohen Geschwindigkeiten ergaben sich aus der anhaltenden Beschleunigung, wenn ich mich recht entsinne.

Edit:

Ich hab nochmal bei Wiki geschaut und bin prompt fündig geworden.

Wikipedia: Ionenantrieb


melden

Plasmaantriebsarten

14.01.2011 um 02:55
@bo
jop das war ein Ionenantrieb^^ aber der beschleunigt sehr langsam und deswegen lässt sich damit hauptsächlich Treibstoff sparen aber für "schnelle" Missionen ist der nicht geeignet^^

mfg matti15


melden
Q-Ball
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plasmaantriebsarten

14.01.2011 um 21:19
matti15 schrieb:aber für "schnelle" Missionen ist der nicht geeignet^^
Das ist sehr unpräzise, da ein Ionentriebwerk grundsätzlich ein schneller Antrieb ist, aber eben eine lange Vorlaufzeit braucht.


melden
Anzeige
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plasmaantriebsarten

15.01.2011 um 09:00
Remus schrieb:Mit einem Plasma Antrieb soll es angeblich möglich sein in 60 Tagen zum Mars zu fliegen.

VASIMIR=Variable Specific Impulse Magnetoplasma Rocket

Damit wären also grob überschlagen 40.000km/h möglich.
@rachanol
rachanol schrieb:Normale Ionentriebwerke die den Treibstoff (meist Xenon) durch ein Gitter hinweg beschleunigen sind wegen der gitterstruktur auf ca 40 km/s beschränkt.
Dieser Nachteil entfällt bei VASIMR.
40 km/s sind 144.000 km/h.

Irgendeiner erzählt also Unsinn. Kann das mal einer aufklären, der sich viel damit beschäftigt? Am besten mit nem verlässlichen Quellzitat, wo genau steht, wie schnell heutige Ionenantriebe sind und wie schnell MPD VASIMR bisher war.

Was "möglich" ist, ist mir dabei egal, ich würde gern wissen, was faktisch an Geschwindigkeiten bisher erreicht wird.

Danke


melden
112.058 Mitglieder
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden