Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Plasmaantriebsarten

205 Beiträge, Schlüsselwörter: Plasma, Plasma Rakete, Plasma Antrieb

Plasmaantriebsarten

17.04.2015 um 11:54
Du Wiki hilft

ansonsten viel Unsinn? Glaubst du noch an Däniken?


melden
Anzeige
Faster2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plasmaantriebsarten

10.05.2015 um 19:22
Plasma Compression ;) :D

Das Triebwerk stößt sich ganz einfach an den vorherrschenden Magnetfeldern ab.

Nicht mehr und auch nicht weniger.

Und ich weiß es einfach, dass es geht.

ENNEAD a1 sun earth

http://www.personalvitality.com/hslide0008.htm

Merkwürdiger Weise kann man das Star Trek Triebwerk 1:1 übernehmen, das ändert aber nichts daran, dass ich es 2006 unabhängig skizziert habe.


melden

Plasmaantriebsarten

16.06.2015 um 21:02
Leute, Leute...So ein Plasma Antrieb produziert dermaßen wenig Schub...Der Schub reich gerademal um seinen Impuls zu ändern... Bevor man damit zum Mars fliegt, nehme man lieber gleich noch ein HO Antriebs"packet" mit...leider gäbe es auch dann kein zurück, man wäre nur schneller da... Was ich nicht verstehe, dass man nicht das Wissen unserer Vorfahren benutzt, die Relativitätstheorie z.B... Man könnte Lichtjahre zurücklegen in Sekunden, ohne gegen sie zu verstossen... Dabei bewegt man sich nichtmal mit überlichtgeschwindigkeit, dass ist noch das beste daran :-D


melden

Plasmaantriebsarten

16.06.2015 um 22:56
Schub ist nicht alles.

Aber ich denke es macht keinen Sinn das mit dir zu diskutieren. Ich ahne schon was das hier wird. Sehr viel Buzzwords die du nicht verstanden hast.


melden

Plasmaantriebsarten

16.06.2015 um 23:13
Elmsfeuer schrieb:Man könnte Lichtjahre zurücklegen in Sekunden, ohne gegen sie zu verstossen... Dabei bewegt man sich nichtmal mit überlichtgeschwindigkeit, dass ist noch das beste daran
Die Realität ist aber keine Science Fiktion.
Auch wenn Reisen schneller als das Licht im Rahmen der Physik möglich sind, so heißt es nicht das man dies auch leicht erreichen kann. Man muss erstmal einen Antrieb entwickeln, der diese Geschwindigkeit aufbauen kann. Desweiteren, muss man auch auf den Energieverbrauch achten. Denn wahrscheinlich wird es an der Energie scheitern, da man nicht genug Energie gewinnen kann, um einen Antrieb dieser Art zu benutzten. Man kann auch nicht einschätzen wie viel Energie so ein Antrieb braucht, es kann durchaus sein das der Antrieb so viel Energie braucht wie die Sonne in ihrem ganzen Leben herstellt.
Außerdem, muss man auch ein Schiff aus einem Material entwickeln, welches den hohen Belastungen stand hält. Auch dieses Material zu erfinden wird nicht so ein fach sein, da man bisher kein Material hat, welches ähnlichen Bedingungen stand halten muss. Die Erforschung eines Raumschiffes, welches den Kriterien für Reisen mit Überlichtgeschwindigkeit entspricht, wird vermutlich auch mehre Milliarden in der Erforschung und Produktion kosten.


melden

Plasmaantriebsarten

16.06.2015 um 23:19
Yotokonyx schrieb:Außerdem, muss man auch ein Schiff aus einem Material entwickeln, welches den hohen Belastungen stand hält.
geschweige denn, Systeme die organische Lebewesen an Bord schützen..in Star Trek löst man durch Deflektoren und Trägheitsdämpfer....müsste man auch noch erfinden den Kram :)


melden

Plasmaantriebsarten

16.06.2015 um 23:31
catman schrieb:geschweige denn, Systeme die organische Lebewesen an Bord schützen..in Star Trek löst man durch Deflektoren und Trägheitsdämpfer....müsste man auch noch erfinden den Kram :)
Zum einen wird man dafür dann bestimmt auch noch Geld haben, wenn man schon so ein Schiff erforscht und zum anderen wäre es erstmal günstiger, eine KI das Schiff fliegen zu lassen und sich im Weltall um zusehen. Sollte die KI einen neunen Planeten oder der gleichen finden, dann kann man immer noch eine organische Crew hinschicken, die den Planeten selber erforscht. Es wäre auch für die Crew besser, wenn sie mit einem Ziel dahinfliegt, denn einfach so im Weltall rumfliegen, würde auf Dauer die Psyche belasten und vermutlich auch zerstören, da man sich an die ständige Enge nicht gewönnen kann. Hinzu kommt auch noch, dass man auch nicht weiß wie lange es dauert bis man einen nächsten bewohnbaren Planeten gefunden hat.
Selbst mit einem Antrieb, der 1000 mal schneller als das Licht ist, kann es immer noch sein das man 40 Jahre unterwegs ist. Wenn diese 40 Jahre dann auch noch umsonst gewesen sind, weil man nichts gefunden hat, wird die Crew wahrscheinlich nicht mehr Leben wollen.


melden

Plasmaantriebsarten

16.06.2015 um 23:36
@Yotokonyx
Doch, man kann es abschätzen. Alleine die Energie, um 1 kg auf 10% c zu beschleunigen lässt einen erblassen.


melden

Plasmaantriebsarten

17.06.2015 um 00:17
Yotokonyx schrieb:Selbst mit einem Antrieb, der 1000 mal schneller als das Licht ist, kann es immer noch sein das man 40 Jahre unterwegs ist. Wenn diese 40 Jahre dann auch noch umsonst gewesen sind, weil man nichts gefunden hat, wird die Crew wahrscheinlich nicht mehr Leben wollen.
40 Tausend Lichtjahre ohne irgendwas Brauchbares zu finden ? Glaub ich nicht...und wenns auch nur ne spektakuläre Aussicht ist...
Yotokonyx schrieb:Es wäre auch für die Crew besser, wenn sie mit einem Ziel dahinfliegt, denn einfach so im Weltall rumfliegen, würde auf Dauer die Psyche belasten und vermutlich auch zerstören, da man sich an die ständige Enge nicht gewönnen kann.
Auch unlogisch, bei soner supidupi Technologie wird man auch ein Schiff bauen können, das groß genug ist und VR sorgt inzwischen auch für Abwechslung
FrankD schrieb:Doch, man kann es abschätzen. Alleine die Energie, um 1 kg auf 10% c zu beschleunigen lässt einen erblassen.
naja beim "Warpantrieb" dachte man anfangs auch, dass man mehr Energie bräuchte, als im Universum vorhanden ist...hat sich dann was Anderes rausgestellt. Wobei "rausgestellt" bei höchst hypothetischen Gedankenspielereien nicht gerade das passende Wort ist


melden

Plasmaantriebsarten

17.06.2015 um 11:44
@catman
Das ist gelinde gesagt Unsinn oder Wunschdenken. Hier greift im Gegensatz zum HYPOTHETISCHEN Warp-Antrieb simple Newtonsche Mechanik.Unterstufen-Physik-Stoff. Kinetische Energie = 1/2 m v^2 (bei 10% c muss man noch keine realtivistischen Effekte einrechnen). In einem mit 10% c fliegendem Kilogramm stecken satte 4,5 x 10^14 J
Kannst ja mal die Leistung berechnen, die nötig wäre, um das in einem Jahr auf die Geschwindigkeit zu bringen...
OK, ich verrate es Dir: 1427 Kilowatt oder 1940 PS. Du brauchst also in dem Kilogramm einen Motor der dauerhaft über ein Jahr 1940 PS liefert - und noch den Treibstoff dazu!

Die Leistungsdichte (KW/Kg) beträgt 1427, das von einem Formel 1-Rennwagen ungefähr 1 KW/Kg, Siemens entwickelt gerade einen Elektromotor mir einem Rekord von 5 KW/Kg...

Noch Fragen?


melden

Plasmaantriebsarten

17.06.2015 um 13:28
catman schrieb:Auch unlogisch, bei soner supidupi Technologie wird man auch ein Schiff bauen können, das groß genug ist und VR sorgt inzwischen auch für Abwechslung
Künstlich generierte Welten halten deinen Körper nicht auf Trap. Du brauchst auch Bewegung, sowie andere Abwechslungen. Eine virtuelle Welt kann dich nur für eine kurze Zeit ablenken.


melden

Plasmaantriebsarten

17.06.2015 um 13:30
Solange Überlicht nicht mal Physikalisch als wirklich möglich beschrieben wird ist es Müßig darüber Nachzudenken.

Stellare Raumfahrt und Nutzung des Sonnensystem füllen die nächsten 500 Jahre aus an Spannung.


melden

Plasmaantriebsarten

17.06.2015 um 20:14
die Aliens bewegen sich nicht von A nach B mit lichtgeschwindigkeit inerhalb unserer raumzeit ...
sie bewegen sich mit verschränkungsgeschwindigkeit ...

video : Kai Muegge - Apport





melden

Plasmaantriebsarten

17.06.2015 um 20:27
@reticulum

Was machen die Videos für einen Sinn?


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plasmaantriebsarten

17.06.2015 um 20:56
@reticulum
@Yotokonyx
Also ich schaue hier im Forum Videos grundsätzlich ohne Ton, da ich mich so ganz auf das gezeigte konzentrieren kann und um nicht von Kommentaren manipuliert werde.

Und so sieht das Video so aus, als hätte sich der Typ diese Steinchen unter das Lid gesteckt und dann gefilmt, wie er sie wieder rausdrückt.
Warum er nicht zeigt, wie er die Steinchen da reinfummelt ist für mich unverständlich.


melden

Plasmaantriebsarten

17.06.2015 um 21:03
Und noch mal ne Niveustufe runter in diesem Bereich...


melden

Plasmaantriebsarten

18.06.2015 um 07:55
@Micha007
Micha007 schrieb:als hätte sich der Typ diese Steinchen unter das Lid gesteckt und dann gefilmt, wie er sie wieder rausdrückt.
es werden keine steinchen unters lid gesteckt , guckst du exakt genau ..




@Yotokonyx
Yotokonyx schrieb:Was machen die Videos für einen Sinn?
LOL ... was für einen sinn hat die raumzeit ?


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plasmaantriebsarten

18.06.2015 um 08:17
@reticulum
reticulum schrieb:es werden keine steinchen unters lid gesteckt , guckst du exakt genau ..
Wenn er nicht gefilmt hat, wie er sich die Steinchen unter's Lid steckt, kann ich so genau gucken, wie ich will. Illusionisten auf der Bühne zeigen ja auch nicht ihre Vorbereitungen für die Tricks, oder?

Andererseits frage ich mich, wie und warum der menschliche Körper diese Steinchen hätte bilden können?
reticulum schrieb:LOL ... was für einen sinn hat die raumzeit ?
Das ist doch aber keine Antwort auf die Frage: Welchen Sinn die Videos in diesem Faden
    Plasmaantriebsarten
erfüllen soll?


melden

Plasmaantriebsarten

18.06.2015 um 17:11
Das ist doch aber keine Antwort auf die Frage: Welchen Sinn die Videos in diesem FadenPlasmaantriebsarten
ja gut die aliens beschleunigen kein plasma ,ähmm.. dann gehört wohl der Warp-Antrieb auch nicht hier her
nun ja , es ging um überlichtgeschwindigkeit ..


melden
Anzeige

Plasmaantriebsarten

18.06.2015 um 20:40
reticulum schrieb:nun ja , es ging um überlichtgeschwindigkeit ..
Stimmt. Der Warpantrieb lässt das Raumschiff in Schrittgeschwindigkeit fliegen. :troll:


melden
101 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden