weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist das ein Denkmal auf dem Mars?

345 Beiträge, Schlüsselwörter: Mars, Denkmal, Monolith
maxtron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das ein Denkmal auf dem Mars?

14.08.2009 um 19:31
22aztek schrieb:Der Mars hat keine Ozonschicht - was sagt uns das? -Woher kommt die Ozonschicht? Na?
Sagt wer?

NO2 wird tagsüber durch energiereiche Sonnenstrahlung (>430nm) photochemisch gespalten, so dass NO und O-Radikale entstehen. Das freie O-Radikal reagiert anschließend mit einem Sauerstoffmolekül zu Ozon.

Hier lesen...
http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/archiv/.bin/dump.fcgi/2008/0821/wissenschaft/0084/index.html


melden
Anzeige

Ist das ein Denkmal auf dem Mars?

14.08.2009 um 19:38
@maxtron
maxtron schrieb:NO2 wird tagsüber durch energiereiche Sonnenstrahlung (>430nm) photochemisch gespalten, so dass NO und O-Radikale entstehen. Das freie O-Radikal reagiert anschließend mit einem Sauerstoffmolekül zu Ozon.
Ähm, nö. Zum Vergleich ziehen wir mal einen Planeten heran, über den wir mehr wissen: Auf der Erde, in der Stratosphäre, verbindet sich ein Sauerstoffmolekül (O2) mit atomarem Sauerstoff (O), um so Ozon (O3) zu bilden. Das O3-Molekül absorbiert ein ankommendes UV-Photon des Sonnenlichts, was dazu führt, dass es in O2 und O aufgespalten wird. Dieser chemische Zyklus von Entstehung und Zerstörung läuft ständig in der Ozonschicht ab, Absorption von UV-Licht und somit Schutz der Erdoberfläche vor übermäßiger UV-Strahlung. Somit hat die Ozonschicht der Erdoberfläche den Schutz gegeben, der es dem Leben erlaubt hat, sich zu entwickeln. Der Mars hat nicht die Sauerstoffatmosphäre zum Entwickeln einer Ozonschicht (der Atmosphärendruck des Mars beträgt nur ungefähr 7 mb, während der Druck auf Meeresspiegelhöhe auf der Erde 1013mb beträgt)
Die Ozonschicht ist sozusagen ein Produkt des Lebens. Es benötigt Sauerstoff in den Formen O, O2 und O3, und es waren die Pflanzen auf der Erde, die das Kohlenstoffdioxid in Sauerstoff verwandelt haben. Merkst Du was? ;)


melden

Ist das ein Denkmal auf dem Mars?

14.08.2009 um 19:45
@maxtron

Kurz gesagt: Ozon ist ein biochemischer Prozess globalen Ausmaßes. Und zu behaupten der Mars hätte eine Ozonschicht ...das spottet eigentlich jeden Kommentars. Du kannst nicht einfach etwas behaupten und damit deine Problemstellung begründen.


melden

Ist das ein Denkmal auf dem Mars?

14.08.2009 um 19:53
22aztek schrieb:Früher vielleicht aber wenn man was von geologischen Prozessen und atmosphärischen Vorgängen versteht, weiß man warum Wasser auf dem Mars nicht lange existieren könnte.
Nachtrag: In flüssiger Form wohlgemerkt. In Form von Eis gibt es Wasser aut dem Mars nebenbei auch nicht.


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das ein Denkmal auf dem Mars?

14.08.2009 um 19:56
@maxtron

Levefre sollte man nicht in der Berliner Zeitung lesen, sondern im Original:
http://www.lpi.usra.edu/meetings/7thmars2007/pdf/3137.pdf
http://www-mars.lmd.jussieu.fr/granada2006/abstracts/Lefevre_Granada2006.pdf


melden

Ist das ein Denkmal auf dem Mars?

14.08.2009 um 19:57
22aztek schrieb:In Form von Eis gibt es Wasser aut dem Mars nebenbei auch nicht.
...bzw. nicht in nennenswerten Mengen. Das meiste ist Kohlendioxideis.


melden
maxtron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das ein Denkmal auf dem Mars?

14.08.2009 um 20:28
Geh mal bitte nachschauen aus was sich alles Ozon bilden kann,
ja auch aus Stickoxiden wie beschrieben...
Ja auch aus anderen Oxiden....CO2

Mars ozone measurements near the 1995 aphelion: Hubble space telescope ultraviolet spectroscopy with the faint object spectrograph

http://adsabs.harvard.edu/abs/1996JGR...10112777C
http://irtfweb.ifa.hawaii.edu/research/science/11.Novak.Water_on_Mars.html
http://aas.org/archives/BAAS/v35n4/dps2003/427.htm

Wasser?
uf55655,1250274521,04-160-drops-sol5

Fliessend Wasser?
uf55655,1250274521,05-160-flow-pooling

http://news.bbc.co.uk/2/hi/science/nature/7536123.stm
http://www.msnbc.msn.com/id/25954096/
http://www.space.com/scienceastronomy/solarsystem/mars_water_000620.html

Mit anderen Worten, man könnte den Mars Fluten, einige Meter hoch mit
dem ganzen Wassereis, wo habt Ihr eigentlich diese Uralt Infos her?


melden
maxtron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das ein Denkmal auf dem Mars?

14.08.2009 um 20:36
@voidol
Steht aber auch drin das eine Ozonschicht vorhanden ist.


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das ein Denkmal auf dem Mars?

14.08.2009 um 20:40
@maxtron

Ja, habe ich auch nie abgestritten. Aber sie ist ca. 1/100 von der irdischen dick und hat keinen Schutzeffekt.

Auch ist ihre Bildung anders als auf der Erde, was man daran erkennt, dass sich die Dicke zur Jahreszeit genau umgekehrt verhält wie hier.

Ihr Vorhandensein ist aufgrund ihres Verhaltens definitv kein Indiz für Leben auf dem Mars.


melden

Ist das ein Denkmal auf dem Mars?

14.08.2009 um 20:47
@maxtron

Also, Dein erster Link beschreibt lediglich ein 15 Jahre altes Modell.
Der zweite führt zu einer Simulation.
Was der dritte sein soll, erschließt sich mir nicht ganz.
Der vierte macht keinerlei Aussagen über die Ozonschicht.
Der fünfte ebenfalls nicht.
Der sechste ebenso.
maxtron schrieb:wo habt Ihr eigentlich diese Uralt Infos her?
Willst Du mich veräppeln? Hast Du Dir die Zeitangaben in Deinen Links mal angeschaut?
Ausserdem verwechselst Du Ozon mit Ozonschicht.
FrankD schrieb:Wasser?
Ich sagte ja: keine nennenswerten Mengen an Wassereis.
Flüssig? -Kein Wasser wäre auf der Mars-Oberfläche stabil. Dafür ist der Atmosphärendruck zu gering.
maxtron schrieb:Mit anderen Worten, man könnte den Mars Fluten, einige Meter hoch mit
dem ganzen Wassereis
Was willst Du damit bezwecken? - Allen kundtun, dass Du einen Vogel hast? (Sorry)


melden
maxtron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das ein Denkmal auf dem Mars?

14.08.2009 um 20:52
Darum ging es aber auch nicht, das was noch an der Oberfläche
Lebt wird wohl damit klarkommen. Es ist auch ein Unterschied
ob ich am Äquator bin oder mich Richtung Pole aufhalte.


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das ein Denkmal auf dem Mars?

14.08.2009 um 20:54
maxtron schrieb:das was noch an der Oberfläche Lebt
Das dreizehige Marsmonster?


melden

Ist das ein Denkmal auf dem Mars?

14.08.2009 um 20:56
@maxtron
maxtron schrieb:das was noch an der Oberfläche
Lebt wird wohl damit klarkommen.
Womit? Mit der tödlichen Strahlung? Das denke ich nicht.^^
Desweiteren: bei dem unglaublich niedrigen Atmosphärendruck wären sämtliche Lebensformen auf eine minimale Größe beschrängt, also nix mit dreizehiges Marsmonster...


melden
maxtron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das ein Denkmal auf dem Mars?

14.08.2009 um 21:01
@22aztek

Wer lesen Kann:
Ultraviolet (225-330 nm) spectral scans of Mars were obtained with the Hubble space telescope
The most important result of these observations is the measurement of low-latitude ozone
The implied perihelion-to-aphelion increase in the global Mars ozone column (from 1.5+0.4-1.0 to 3.1+2.1-0.5 μmatm) is quantitatively consistent with photochemical modeling analysis of Clancy and Nair
Gemessen, Vorhanden! und das war gleich der erste Link...

Immer diese Konsumenten, such doch mal selber wen DU was wiederlegen willst.


melden

Ist das ein Denkmal auf dem Mars?

14.08.2009 um 21:04
@maxtron
maxtron schrieb:Wer lesen Kann:
Kann ich zurückwerfen:
22aztek schrieb:Ausserdem verwechselst Du Ozon mit Ozonschicht.
maxtron schrieb:Immer diese Konsumenten, such doch mal selber wen DU was wiederlegen willst.
Habe ich somit getan.


melden
maxtron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das ein Denkmal auf dem Mars?

14.08.2009 um 21:19
To recognize dust devils, the new software looks for changes from one image to the next, taken a few seconds apart, of the same field of view. To find clouds, it looks for non-uniform features in the portion of an image it recognizes as the sky.

Another new feature, called "visual target tracking," enables a rover to keep recognizing a designated landscape feature as the rover moves. Khaled Ali of NASA's Jet Propulsion Laboratory, Pasadena, Calif., flight software team leader for Spirit and Opportunity, said, "The rover keeps updating its template of what the feature looks like. It may be a rock that looks bigger as the rover approaches it, or maybe the shape looks different from a different angle, but the rover still knows it's the same rock."
Da schau her, "visual target tracking" nennen Die das.

http://origin.mars5.jpl.nasa.gov/newsroom/pressreleases/20061228a.html


melden

Ist das ein Denkmal auf dem Mars?

14.08.2009 um 21:22
@maxtron
hast du den text auch verstanden? O.o
das is eine art "wiedererkennungssystem" das der rover benutzt um zu "wissen" ob das vor ihm der gleiche fels ist wie vorher schonmal.

was hat das ganze mit der ozonschicht, angeblichem leben auf dem mars und deinen malenden studenten zu tun? ^^


melden

Ist das ein Denkmal auf dem Mars?

14.08.2009 um 21:27
@xxstyxx
nix...anscheind dichtet sich maxtron das großtenteils mit Quellen wie Youtube oder der BelinerZeitung zusammen, Was einfach nur schrecklich ist und dann noch der verherigen Seite
maxtron schrieb:Three Martian civilizations: Ancient, modern surface, and modern underground

http://www.examiner.com/examiner/x-2912-Seattle-Exopolitics-Examiner~y2009m8d6-A-New-Cydonia-of-ancient-extraterrestrial...
Also bitte....

Fließend Wasser gibt es nicht auf dem Mars, zumindest nicht über längere Zeit, es kann vorkommen das Wasser flüssig wird aber schon nach wenigen Sekunden ist es wieder Eis.


melden
maxtron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das ein Denkmal auf dem Mars?

14.08.2009 um 21:36
@22aztek
Link1: Ist überhaupt Ozon vorhanden, messungen mit Hubble.
Link2: Wie ist das Ozon verteilt auf dem Mars.
Link3: Bestätigt die Beobachtungen von 1988-2003

Link4,5,6 Wasser und Eis

Hätte man alles selber rausfinden können, oder oben
allererster Link:
http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/archiv/.bin/dump.fcgi/2008/0821/wissenschaft/0084/index.html
Lefèvre und seine Kollegen verfolgten über den Zeitraum eines Mars-Jahres hinweg die Veränderungen in der Ozonschicht des Roten Planeten. Dabei zeigte sich, dass das Ozonloch im Frühjahr langsamer wächst und sich im Herbst rascher schließt, als es sich mit früheren Modellen erklären ließ.


melden
Anzeige

Ist das ein Denkmal auf dem Mars?

14.08.2009 um 21:46
@Lyk2
Lyk2 schrieb:Also bitte....

Fließend Wasser gibt es nicht auf dem Mars, zumindest nicht über längere Zeit, es kann vorkommen das Wasser flüssig wird aber schon nach wenigen Sekunden ist es wieder Eis.
Allerdings geht man davon aus , dass es flüssiges wasser unter der Marsoberfläche gibt.


melden
183 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden