weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Bundesregierung glaubt nicht daran

88 Beiträge, Schlüsselwörter: Kontakt, Regierung, Landung
Tanterabe
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Bundesregierung glaubt nicht daran

10.08.2009 um 15:25
*Quelle
http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/16/135/1613570.pdf

Seite 18

Schriftliche Fragen
mit den in der Woche vom 22. Juni 2009
eingegangenen Antworten der Bundesregierung


Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Wirtschaft
und Technologie


28. Abgeordneter
Peter
Hettlich
(BÜNDNIS 90/
DIE GRÜNEN)

Wie hoch schätzt die Bundesregierung die
Wahrscheinlichkeit der Existenz intelligenter
extraterrestrischer Lebewesen ein, und für wie
hoch hält sie die Wahrscheinlichkeit, dass Außerirdische
auf dem Territorium der Bundesrepublik
Deutschland landen?



Antwort des Staatssekretärs Jochen Homann
vom 22. Juni 2009

Der Bundesregierung liegen keine Erkenntnisse vor, die eine zuverlässige
Einschätzung der Wahrscheinlichkeit extraterrestrischen Lebens
erlauben würden. Eine Landung Außerirdischer auf dem Territorium
der Bundesrepublik Deutschland hält die Bundesregierung nach heutigem
wissenschaftlichen Kenntnisstand für ausgeschlossen.




29. Abgeordneter
Peter
Hettlich
(BÜNDNIS 90/
DIE GRÜNEN)

Ist die Bundesregierung auf eine solche Landung
einschließlich Kontaktaufnahme mit intelligenten
extraterrestrischen Lebewesen vorbereitet,
und welche Leitlinien, Bestimmungen,
Verhaltensanweisungen etc. gibt es für diesen
Fall?



Antwort des Staatssekretärs Jochen Homann
vom 22. Juni 2009

Aufgrund der Antwort zu Frage 28 erübrigt sich eine Beantwortung.
Drucksache 16/13570 – 18 – Deutscher Bundestag – 16. Wahlperiode



30. Abgeordneter
Peter
Hettlich
(BÜNDNIS 90/
DIE GRÜNEN)

Wie sind die Zuständigkeiten für ein solches
Ereignis zwischen dem Bund, den Ländern
und den Kommunen geregelt, und welche Bundesbehörden
würden zuständig sein?



Antwort des Staatssekretärs Jochen Homann
vom 22. Juni 2009

Aufgrund der Antwort zu Frage 28 erübrigt sich eine Beantwortung.


melden
Anzeige

Die Bundesregierung glaubt nicht daran

10.08.2009 um 15:29
Ausgeschlossen, wow, die Jungs haben echt den vollen Durchblick :D


melden
Tanterabe
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Bundesregierung glaubt nicht daran

10.08.2009 um 15:32
super nicht? vor allem ganz schnell abgeharkt das thema.
auch wenn es genug probleme in deutschland gibt, so sollte man zumindest mal einen gedanken dran verschwenden. wie heißt es so schön... unverhofft kommt oft.


melden
Tanterabe
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Bundesregierung glaubt nicht daran

10.08.2009 um 15:40
Fragen an die Bundesregierung:

http://www.volkerbeck.de/cms/index.php?option=com_content&task=view&id=1664&Itemid=106


Antwortschreiben,;o) vielleicht hätte man es einen Tag vordatieren sollen :o)

http://www.volkerbeck.de/cms/index.php?option=com_content&task=view&id=1664&Itemid=106


melden
Tanterabe
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Bundesregierung glaubt nicht daran

10.08.2009 um 15:41
das war das antwortschreiben, entschuldigung.


http://www.volkerbeck.de/cms/files/Lammert-KA-Extraterrestrische.pdf


melden

Die Bundesregierung glaubt nicht daran

10.08.2009 um 15:49
Die Regierung sagt bestimmt die Wahrheit ^^


melden
maxtron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Bundesregierung glaubt nicht daran

10.08.2009 um 16:04
Tanterabe schrieb:Der Bundesregierung liegen keine Erkenntnisse vor,
Vielleicht auch nur wieder eine dieser Erinnerungslücken
der Regierenden... :)


melden

Die Bundesregierung glaubt nicht daran

10.08.2009 um 16:41
Wenn Aliens hier eines Tages landen sollten, haben unsere lieben Politiker doch sofort die
Hosen voll und keiner wurde vorher für solch einen Fall für zuständig erklärt neue Windeln
Grösse XXXL zu holen.......... :D


melden

Die Bundesregierung glaubt nicht daran

10.08.2009 um 17:57
super nicht? vor allem ganz schnell abgeharkt das thema.
auch wenn es genug probleme in deutschland gibt, so sollte man zumindest mal einen gedanken dran verschwenden. wie heißt es so schön... unverhofft kommt oft.
----------------------------------

Nö , nicht wirklich, da wäre es schon eher Sinnvoll diverse katastophenpläne für Metoreinschlag, Sonnensturm oder ähnliches Anzulegen.

da man auch nichts über potenzielle AI weiß, werder Physis noch Psyche erübrigen sich auch die meisten Aspekte einer planung abgesehen vom Absperren einer Landungsstelle.


melden

Die Bundesregierung glaubt nicht daran

11.08.2009 um 02:03
@Feda du wärst auch ein super Politiker..... passt zu den Haufen Eierköppen noch rein wärst mit unter aber einer der schlausten.


selbst wenn die was wüsste würden die nichts sagen.

wer der Regierung glaubt der ist schon verloren ich sag nur im falle eines 3 Weltkrieg durfte Deutschland mit Atomraketen Bombadiert werden damit der Russe nicht über Deutschland kommen kann.unterschrieben haben das unsere Politiker damals. Hut ab für solch eine offene Regierung.


melden
grasfresser
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Bundesregierung glaubt nicht daran

11.08.2009 um 02:07
@Tanterabe
Tanterabe schrieb:Antwort des Staatssekretärs Jochen Homann
vom 22. Juni 2009

Der Bundesregierung liegen keine Erkenntnisse vor, die eine zuverlässige
Einschätzung der Wahrscheinlichkeit extraterrestrischen Lebens
erlauben würden. Eine Landung Außerirdischer auf dem Territorium
der Bundesrepublik Deutschland hält die Bundesregierung nach heutigem
wissenschaftlichen Kenntnisstand für ausgeschlossen.
Seid doch froh, dass ihr einen solche Staatsekretär habt.

Würde seine Antwort anders lauten, wäre der ja verrückt, und ihr könntet mit ihm über Lichter am Edersee hier fachsimpeln.
Was für Deutschland insgesamt eher schlecht wäre :)


melden

Die Bundesregierung glaubt nicht daran

11.08.2009 um 02:19
Ist doch klar dass wir hier nichts damit zu tun haben.

Grob geschätzt 90 % aller Sichtungen fanden auf US - Gebiet statt.

Entweder weil die Amis so enorm interessanter sind als wir - oder weil sie BigMäc mehr mögen als Weisswurst.


melden

Die Bundesregierung glaubt nicht daran

11.08.2009 um 07:34
Kein Platz für große Raumschiffe. Deutschland ist zu dicht besiedelt ^^


melden
breimarder
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Bundesregierung glaubt nicht daran

11.08.2009 um 07:44
geheimhalten um jeden preis ist die devise. fragt mich nicht wieso - ist aber so.


melden

Die Bundesregierung glaubt nicht daran

11.08.2009 um 13:04
@Tahiri
was sieht denn auch schmackhafter aus, so ein richtiger Burger, mit gesunden beilagen... oder eine weiße wurst :D

------------------

ich denke sie wissen über berichte bescheid, aber in deutschland wird vieles nicht ernst genommen und wenn akten da sind, dann sind das karteileichen die irgendwo im keller bunkern, es wird dem keiner nachgehen und das suchen ;)

Die Amerikaner können das wohl nicht leugnen, da schon Area 51 mehr als sichtbar liegt :D
somit müssen sie eine erklärung für manche probeflüge von geheimen Projekten finden... da dann auch irgendwelche sichtungen dabei sind die nicht erklärbar sind ist klar... aber das so etwas in deutschland vorkam ist ja wohl nicht von der hand zu weisen ^^... fakes gibt es auch überall ;), aber natürlich auch unerklärliches

wie die fliegenden untertassen meiner nachbarn zb :D


melden
rapisback
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Bundesregierung glaubt nicht daran

11.08.2009 um 13:07
Ich habe letzte Woche mit einem höheren Polizeibeamten gesprochen und selbst die Jungs (einige von Ihnen) "müssen" es ja wissen (was auch immer ihnen genau erzählt wurde....

Im Falle des Falles usw.

Aber reden dürfen sie darüber nicht. (Dienstgeheimnis)

Merkwürdig merkwürdig


melden
rapisback
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Bundesregierung glaubt nicht daran

11.08.2009 um 13:08
@breimarder



Geheimgehalten wieso ??


Damit wir nicht anfangen zu selbstständig zu DENKEN !


melden

Die Bundesregierung glaubt nicht daran

11.08.2009 um 13:11
@rapisback

es gibt für deutschland auch einen plan, der eingehalten wird wenn wir kontakt zu außerirdischem leben bekommen und sie landen


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Bundesregierung glaubt nicht daran

11.08.2009 um 13:16
@Tanterabe
Ich glaub auch nicht, dass uns die Aliens laufend besuchen.
Hab ich jetzt das Zeug zum Regierungspräsidenten?


melden

Die Bundesregierung glaubt nicht daran

11.08.2009 um 13:17
@emanon
na klar, du glaubst nicht daran, also bist du perfekt geeignet ;)


melden
Anzeige
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Bundesregierung glaubt nicht daran

11.08.2009 um 13:18
@wolfsrain
Wo ist das denn geregelt?
Hast du da mal einen Link oder Paragraphen für uns?
Ist die Verordnung Länder- oder Bundessache?


melden
258 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Aliens kommen!97 Beiträge
Anzeigen ausblenden