weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alien Baby in Mexico

1.451 Beiträge, Schlüsselwörter: Alien, Baby, Mexico, Reptobaby

Alien Baby in Mexico

15.03.2010 um 19:11
@Jofe
deswegen hab ich ja geschrieben:
smokingun schrieb:Ich verstehe eh nicht warum dieser Blog immer wieder als Quelle benutzt wird
dieser blog ist als info gut, nur muss man jede News tiefer recherchieren..Abgesehen davon kann jeder in 20min so einen blog machen auf Blogger und hatt nix mit Journalismus zutun.Du hast mich falsch verstanden ich wollte dich nicht angreifen sondern dies allgemein mal wieder klarstellen.Hab ich auch schon bei Pro-Artikeln schon gemacht...


melden
Anzeige

Alien Baby in Mexico

15.03.2010 um 19:17
@smokingun
smokingun schrieb:Du hast mich falsch verstanden ich wollte dich nicht angreifen sondern dies allgemein mal wieder klarstellen
Habe mich nicht angegriffen gefühlt!! ;)

Nur da du mich angesprochen hast, wollte ich die Antwort auch höflicherweise dir zukommen lassen!!

Wir kennen uns ja schon aus dem einen oder anderen Thread, und wissen das der jeweils andere nicht alles blind glaubt!!

Wollte auch nur allgemein darstelen, das erst alle aus dieser Quelle alles glauben, bis mal was "negatives" bzw. "ne Auflösung" eines Mysteriums kommt!!
Dann ist sie auf einmal "nicht unbedingt glaubwürdig"!!

War also nicht auf dich gemünzt, wollte halt nur, das du dieses Statemant auch mitkriegst!! ;)


melden

Alien Baby in Mexico

15.03.2010 um 19:32
@Jofe
so ist es! viele themen hier basieren direkt auf deren News.Das liegt daran dass es im deutschsprachigen Raum wenig Alternativen gibt.(Bild :) )Da wird auch teilweise nicht mal diesen Artikel zuende gelesen .Googeln ist ja nicht so schwer und man findet meistens schnell die Primärquelle der Geschichte.Du hast vollkommen Recht mit deiner Aussage . gut dieser Blog bemüht sich gewisse objektivität zu bewahren dennoch schreiben die viele Gerüchte und Falschmeldungen.Wenn es mal eng wird greifen die auch mal auf Youtube user zurück um das Pensum zu halten.. übrigens ist die Tierpräparatorstory nicht ganz neu und ich halte sie für plausibel wenn man sich mit Maussen auseinandersetzt(auch der muss News bringen in seiner TV-Show).

gruss :)


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alien Baby in Mexico

16.03.2010 um 11:33
smokingun schrieb:Ich verstehe eh nicht warum dieser Blog immer wieder als Quelle benutzt wird
fororeptiles.org
forgetomori.com


...aha :D


@Jofe
Jofe schrieb:Aber um Geschichten in Umlauf zubringen dient sie als Quelle (u.a. auch für die Bild, die auch gerne als Quelle genommen wird), der alle (viele) erstmal vorbehaltlos glauben schenken, solange ihre "Annahmen" unterstützt/untermauert werden!!
Selbst wenns nur ein "rein spekulativer" oder "anonymer" Berichte sind!!
Geschichten ja das stimmt wohl ;)

Du hättest Dir den Eintrag schnecken können, weil der User @smokingun mit seiner Antwort Wie ich ja auch geschrieben habe dieser Artikel ist Wertlos !weder pro noch Contra...dh . Non closed! vollkommen ins schwarze trifft!!!

Und wenn Du Dir mal einen Spiegel vors Gesicht hälst indem Du z.b. Meine und Deine Antworten vergleichst, dann solltest Du zu dem gleichen Schluss kommen wir smokingun!


MFG


xpq101

:>


melden

Alien Baby in Mexico

16.03.2010 um 11:57
Natürlich gibt es auch viele hier die nachhacken ! und um noch etwas positives zu diesem Blog zu sagen ist dass er meist die Quelle angibt und interessante infos bringt.Ich denke der Macher liest hier auch gerne mit ;) .Es geht aber darum egal was wir glauben der Fall ist noch nicht geklärt...


melden

Alien Baby in Mexico

16.03.2010 um 15:34
@xpq101
Du hättest Dir den Eintrag schencken können, weil der User @smokingun mit seiner Antwort Wie ich ja auch geschrieben habe dieser Artikel ist Wertlos !weder pro noch Contra...dh . Non closed! vollkommen ins schwarze trifft!!!

Und wenn Du Dir mal einen Spiegel vors Gesicht hälst indem Du z.b. Meine und Deine Antworten vergleichst, dann solltest Du zu dem gleichen Schluss kommen wie smokingun!
Wenn du mich etwas besser kennen würdest, wüsstest du das ich auch zur Skeptiker-Ecke gehöre und mein Post "Sarkasmus" beinhaltet!!

Ich habe bewusst den Bericht "zur Auflösung!!" von dieser Seite gepostet, da die eigentliche Story "Alien Baby in Mexico" auch (als Grundquelle) von der Grewi-Seite kommt (auch wenn sie in der Bild stand)!!
Diese wurde als ganz normal und gegeben akzeptiert und diskuttiert!!

Aber "Auflösungen" von dieser Seite, die nicht in das allgemeine Meinungsbild der Leserschaft passen, werden dann auf einmal als "unglaubwürdig" oder "nicht nachgewiesen" angesehen!!

Und das wollte (und habe ich ja auch anscheinend) mal aufzeigen!!

Recht herzlichen Dank!!! ;)


melden

Alien Baby in Mexico

13.05.2013 um 10:18
Ist es jetzt ein fake oder nicht?Gibt es da was neues?Neue Erkenntnisse?


melden

Alien Baby in Mexico

13.05.2013 um 10:27
@pagan
Eher Fake aus Mangel an beweisen.


melden

Alien Baby in Mexico

13.05.2013 um 10:28
.....danke,aber schade ....war doch so viel los mit Untersuchungen usw..naja :-)


melden

Alien Baby in Mexico

13.05.2013 um 10:29
@Jardin danke, so


melden

Alien Baby in Mexico

16.05.2013 um 15:57
Kein Fake aus Mangel an Beweisen, sondern eindeutig Totenkopfäffchen-Anatomie. Ein Jungtier, dem die Fingerknochen fehlen, sodaß Hand und Füße (Mittelhand- und Mittelfußknochen) an Menschenanatomie erinnern, für das Wesen aber zu klein sind.

bbfda0 Metepec-Alien-006


melden

Alien Baby in Mexico

16.05.2013 um 18:24
@perttivalkonen

Wieso fehlen ihm denn die Fingerknochen?


melden

Alien Baby in Mexico

16.05.2013 um 19:59
Wurde da das DNA untersucht.Es hat jedenfalls ähnlichkeiten mit Menschen oder vielleicht auch ein Affe.Mittlerweile ist DNA Forschung nicht soweit,aber es gibt Hühnereier die durch Genveränderung schwätze gebildet haben wie bei einem Dinosaurier.Wenn manns glaubt oder nicht wir alle hatten mal Kiemen,wenn nicht wären wir im Mutterleib schon tot.Damit will ich sagen die verändern Genen von Menschen oder Affen und lügen uns an.Um uns in die falsche Fährte zu führen und die wirklichen dingen abzulenken,dass ist mal meine Vermutung.Was hält ihr davon ?
Kann auch wegen andere Gründe sein,aber weiß jemand warum und wie der Bauer gestorben ist ?


melden

Alien Baby in Mexico

16.05.2013 um 20:21
Bitte was??


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alien Baby in Mexico

17.05.2013 um 07:32
derruhige schrieb:Was hält ihr davon ?
Schwachsinn !


melden

Alien Baby in Mexico

17.05.2013 um 10:57
@Kuki134
Kuki134 schrieb:Wieso fehlen ihm denn die Fingerknochen?
Auf dem von mir geposteten Bild kannst Du sehen, daß von den eigentlichen Fingerknochen nur das erste Fingerglied vom Handteller aus vorhanden ist. Stell Dir mal vor, Du hättest in Deinen Fingern nur einen Knochen, nicht drei (bzw. zwei im Daumen). Versuch mal, irgendwas zu greifen.

Der Fuß des Metepec-Aliens ist so kurz, daß das Viech rein anatomisch gar nicht hätte stehen können. Hand und Fuß wirken durch diese Verkürzung sehr menschenähnlich, aber sie sind nicht einsetzbar.

Ein Saimiri hat längere Finger, und er hat einen weit längeren Fuß. Das Metepec-Alien mit der Saimiri-Anatomie und dem so überaus markanten Saimiri-Schädel hat nur keine Saimiri-Hände und -Füße. Da an der Hand zu sehen ist, daß es nur noch ein Fingerglied gibt - womit keinem Lebewesen gedient ist - müssen die weiteren Fingerglieder abhanden gekommen sein. Das kann dann auch für die Füße gelten, die eh zu kurz sind, als daß das Wesen auf ihnen stehen könnte.

Pertti


melden

Alien Baby in Mexico

17.05.2013 um 11:10
@perttivalkonen

Ich hab mal ein Bild rausgesucht wo die Hand gut erkennbar ist.

Vergleicht man es mit deinem Bild ( Teil unten rechts) abgleicht, erkennt man gut das es stimmt was du schreibst.
Die Hände des Äffchen wurden eingekürzt um sie menschlich wirken zu lassen...

aba538 saimiri oestedii 3 20080510 11327


melden

Alien Baby in Mexico

17.05.2013 um 12:42
@perttivalkonen
perttivalkonen schrieb:müssen die weiteren Fingerglieder abhanden gekommen sein. Das kann dann auch für die Füße gelten, die eh zu kurz sind, als daß das Wesen auf ihnen stehen könnte.
Wie ist es dann in die Falle gekommen?


melden

Alien Baby in Mexico

17.05.2013 um 13:46
Mit intakten Händen und Füßen. Und mit Fell übrigens.


melden
Anzeige

Alien Baby in Mexico

17.05.2013 um 13:47
@perttivalkonen

Ja und wieso sind dann plötzlich die Hände nicht mehr intakt?


melden
241 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden