weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alien Baby in Mexico

1.451 Beiträge, Schlüsselwörter: Alien, Baby, Mexico, Reptobaby
tarikce
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alien Baby in Mexico

25.01.2010 um 20:59
habe weiter nachgedacht, und finde es mögicher, das es keine neue tierart ist, kein fake, aber jedoch geplant, ich glaube,
das das äffchen ein Embryo ist, dann würden alle anormalien passen, auch der übergroße kopf, kleine füsse, unausgebildete augen, undso weiter.


melden
Anzeige

Alien Baby in Mexico

26.01.2010 um 05:59
das is ein Chupacabra!

Davon gibts hier viele in Mex


melden
LoggDog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alien Baby in Mexico

26.01.2010 um 06:05
Der Treat ist durch, es war ein Affe, was gibt es da noch zu bereden?
Warum ist der Treat noch offen??? 0_o


Mod? >_>


melden

Alien Baby in Mexico

26.01.2010 um 09:48
@LoggDog
Also ich hab noch keinen blinden Affen ohne Haare gesehen.


melden

Alien Baby in Mexico

26.01.2010 um 09:50
@jayvee
@LoggDog

Die kehren das doch einfach wieder unter den Teppich... gabs denns chon diese DNA Analyse??? o_O
Wenn es ein Affe ist, dann lässt es sich doch bestimmt nachweisen!


melden

Alien Baby in Mexico

26.01.2010 um 12:26
@The_Styx
Jepp lies sich ja nachweisen. Haben wir doch auf Seite 1 Schon gepostet.

uf56092,1264505165,uf56092,1263299966,metepecalien006

Da der Idiot der das Gefunden hat, die Leiche getrocknet hat gibt es leider keine verwertbare DNS.
Und wozu brauch man eine DNA bestimmung, wenn ein typologischer Vergleich so eindeutig ist?


melden
Bonesman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alien Baby in Mexico

26.01.2010 um 12:33
Also ich sehe da einen gefährlichen alien auf den fotos und keinen wahnsinigen affen


melden

Alien Baby in Mexico

26.01.2010 um 12:36
LOL sach ich doch die Wahrheit ist irgendwo da drausen, aber die meisten sind zu faul nach ihr zu suchen.


melden
tarikce
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alien Baby in Mexico

26.01.2010 um 15:00
naja nach einem ,,normalen" affen sieht das ja nicht aus, deshalb hab ich gepostet das es ein affen-embryo(=unkomplett ausgebildetes exemplar noch im mutterleib) sein könnte, weil das alle anormalitäten erklären würde....


melden

Alien Baby in Mexico

26.01.2010 um 15:05
@tarikce
Welche "Anomalien"?


melden

Alien Baby in Mexico

26.01.2010 um 15:37
sieht für mich weder wie ein alien noch ein affe aus......


melden

Alien Baby in Mexico

26.01.2010 um 17:46
@tarikce
Welche anormalitäten?


melden
LoggDog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alien Baby in Mexico

26.01.2010 um 18:01
@The_Styx
1. Netter Name °fg°
2. Eine DNA Analyse wäre von diesen "Dorfwissenschaftlern" längst publiziert worden meine ich. Und es ist verdammt schwer ein paar gebildeten Bauern zu sagen "nein, wir sind mächtig, ihr dürft das nicht" ^^ Also kann man davon ausgehen, dass es nur ein Hoax war & jene Wissenschaftler/Analytiker nichtmal unter Druck zum schweigen gebracht wurden :/

@Spöckenkieke
@xxstyxx

Er meinte sicherlich die Augen & die Haut :)
Legt es nicht auf die Goldwaage ^^ Wir "wissen" ja, dass es ein Äffchen mit abgezogener Haut ist ><

@soulbreaker
@tarikce
@Bonesman
&
@ Alle die weiterreden wollen(würden):

Es gibt nichts mehr zu sagen. Die Bilder die ihr verstreut auf den einzelnen Seiten findet, vergleichen "Alien" mit Äffchen. Es sieht in jedem Fall identisch aus. Und es kann keiner ernsthaft behaupten, dass da was nicht stimmen würde. Und ich sage dies nicht, weil ich nicht an Alf & Co glaube, sondern weil es gut & klar ersichtlich ist.
Es sieht anfangs wirklich nach einem Alien aus, gebe ich zu. Als erstes sieht der Mensch das, was er sehen will oder kennt. Daher sehen so viele Menschen Gesichter in Blättern oder auf Steinen etc :)
Der Verstand sucht sich immer ein Vergleichsobjekt. Bei dem Affen, denken wir an die tausenden Alienfotos & Filme die wir kennen. Denn KEINER von uns hat schonmal einen Affen ohne Haut gesehen, noch dazu leicht verwest, was die Färbung & Proportionierung abändert.

Wer trotz Vergleichsmaterial immernoch sagt, es sei etwas Alien-artiges, dem darf man zu viel Fantasie zuschreiben :/ Ausser, es gibt Affen-Aliens ^^ Noch garnicht drüber nachgedacht muss ich zugeben ;)


melden

Alien Baby in Mexico

26.01.2010 um 18:03
@LoggDog
Klar wissen das einige aber nen Großteil weiss es scheinbar nicht. ^^
Genau die sollten aber mal lernen selbst darauf zu kommen, so schwer ist das ja nicht wenn man sich alles dazu durchliest. ^^


melden

Alien Baby in Mexico

26.01.2010 um 18:05
@LoggDog
@xxstyxx
xxstyxx schrieb:Klar wissen das einige aber nen Großteil weiss es scheinbar nicht. ^^
Wer nichts weiß, muss alles glauben.
(Marie von Ebner-Eschenbach)
Und leider wissen (zu)viele Leute nichts!! ;)


melden

Alien Baby in Mexico

26.01.2010 um 18:06
@Jofe
Wahre Worte.


melden
tarikce
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alien Baby in Mexico

26.01.2010 um 18:24
@xxstyxx
@Spöckenkieke

die anormalien dürften klar sein-

-zu großer kopf
-nicht vollständig ausgebildete augen(keine pupillen)
-zu kleine hände/füsse für affen
-unvollständig ausgebildete haut(bleich, kein fell)
-sehr klein

das trifft alles auf ein affen-embryo zu.


melden
tarikce
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alien Baby in Mexico

26.01.2010 um 18:30
@LoggDog
keienr sagt mit sicher heit obs ein alien , unbekanntes tier, oder ein fake zb ein hautloser affe ist, oder wie ich beitrug, möglicherweise als fake ein affen-embryo,
wir diskutieren nur gern darüber was wohl am besten zutrifft, und warum sollten wir es nicht weiter diskutieren egal was schon genannt wurde?
du sagtest selber:
LoggDog schrieb:Und es kann keiner ernsthaft behaupten, dass da was nicht stimmen würde.
aber kann denn jemand behaupten dass es stimmen würde?

@Spöckenkieke
Spöckenkieke schrieb:Und wozu brauch man eine DNA bestimmung, wenn ein typologischer Vergleich so eindeutig ist?
weil es MÖGLICHERWEISE eine mutierte, und neue tierart ist, und dem normalen äffchen ähnelt, ein normaler wissenschaftler wäre da neugierig.


melden

Alien Baby in Mexico

26.01.2010 um 18:32
@tarikce
Hast du eigentlich irgendwas von dem Fall gelesen? ^^

1.
tarikce schrieb:-zu großer kopf
Der Kopf ist für diese Art ganz normal.

2.
tarikce schrieb:-nicht vollständig ausgebildete augen(keine pupillen)
Es ist ne Leiche die Monate lange in nem Lagerraum vor sich hin trocknete.

3.
tarikce schrieb:-zu kleine hände/füsse für affen
Durch die Trocknung sind die Gliedmaßen nicht nur geschrumpft, sondern sind auch so brüchig geworden dass sie ganz leicht abbrechen können.

4.
tarikce schrieb:-unvollständig ausgebildete haut(bleich, kein fell)
Siehe oben unter Punkt 2.

5.
tarikce schrieb:-sehr klein
Is eben ne kleine Affenart. ^^


melden
Anzeige

Alien Baby in Mexico

26.01.2010 um 18:38
@tarikce

Das ist eine Affenleiche. Nach ihrem Tod fangen Lebewesen an sich zu zersetzen. Im allgemeinen nennt man sowas auch verwesen.

-zu großer kopf
Das Bild zeigt, der Kopf ist nicht zu groß, sondern genau richtig.

-zu kleine hände/füsse für affen
Das Viech hat eh nur noch eine Hand, die andere hat es sich anscheinend abgenagt, die Zehen sind bei der verwesung abgefallen,

-unvollständig ausgebildete haut(bleich, kein fell)
Bei der Verwesung dehnt sich die Oberhaut durch die aufsteigenden Gase aus und Platzt dann auf. Bei Wesen mit Fell verschwindet damit das Fell vollständig. es bleibt nur die Lederhaut übrig.

-sehr klein
vielelciht zu klein für ein Alien aber geh mal in den Zoo und schau die die Totenkopfäffchen an.

Alles weitere wurde hier auf 70 Seiten schon mehrfach erklärt


melden
101 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Ufos?77 Beiträge
Anzeigen ausblenden