weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Leben auf dem Mars! (Offiziell)

431 Beiträge, Schlüsselwörter: Außerirdische, Mars, Disclosure
BunterPilz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben auf dem Mars! (Offiziell)

29.11.2009 um 21:54
Gibt es derzeit Funde vo Lebewesenauf dem Mars ?
Antwort = Nein

Kann eigendlich ein Stein einfach mal so von dem Mars hüpfen und die Erde ansteuern ?
Antwort = Nein

so und nun ?


melden
Anzeige

Leben auf dem Mars! (Offiziell)

29.11.2009 um 23:13
@Bunter Pilz

Der Stein ist ein Meteorit, der durch einen Asteroideneinschlag vom Mars zur Erde gelangte. Dabei wurde durch den Einschlag Material aus dem Mars geschlagen, von dem einige Brocken genug Energie hatten, das Gravitationsfeld des Mars zu verlassen. Nach einer längeren Odyssee durch den Weltraum sind einer oder mehrere Brocken schließlich auf die Erde gestürzt, wo der besagte Meteorit 1984 gefunden wurde. Die Zusammensetzung des Meteoriten weist eindeutig auf einen marsianischen Ursprung hin und im Innern des Körpers fanden sich Spuren, die man als Fossilien von Lebewesen deuten kann, was ja im Jahre 1996 auch tatsächlich geschehen ist, als diese Fossilien als Beweis für außerirdisches Leben angesehen wurden und mit dieser Entdeckung an die Öffentlichkeit ging. Im Nachhinein gab es Zweifel an dieser Deutung, die bis heute andauern. Nun ist wieder irgendetwas im Gange, Untersuchungen, die die Wahrheit enthüllen könnten, wie auch immer sie beschaffen sein mag. Meine Meinung ist: 13 Jahre nach dem ersten Zweifel ist es angesichts der Wichtigkeit eines solchen Fundes wirklich an der Zeit, das die Angelegenheit aufgeklärt wird...


melden

Leben auf dem Mars! (Offiziell)

29.11.2009 um 23:48
Wie bringt uns denn dieser Fund weiter? Technisch gesehen, ist es irrelevant.


melden

Leben auf dem Mars! (Offiziell)

30.11.2009 um 00:23
@Morgen

Na hör mal...
Eine eigenständige Lebensentstehung auf einen weiteren Planeten unseres Sonnensystems wäre doch wirklich der Beweis schlechthin in Punkto außerirdisches Leben. Wenn auf einem Planeten wie dem Mars Leben existieren kann, dann wäre das zudem auch auf allen anderen marsähnlichen Himmelskörpern im Universum möglich. Es würde die Bandbreite für nachgewiesenes Leben insgesamt erhöhen. Leben wäre weiter von der Sonne entfernt möglich, noch dazu auf einen Planeten der kleiner und erheblich leichter als die Erde wäre. Es würde etwas beweisen, was wir laut unseren eigenen wissenschaftlichen Forschungen schon längst als sehr wahrscheinlich annehmen dürfen: das wir nicht alleine im Universum sind. Die Prozesse auf dem Mars führten dann also irgendwann zu einer Lebensentstehung...
Man könnte dann allerdings einwenden, das das Leben nur auf dem Mars enstanden ist und vom Mars auf die Erde gekommen ist, indem wir Meteoriten vom Mars annehmen, die es auf die Erde gebracht haben. Der Mars war möglicherweise aufgrund seiner geringen Größe und vielleicht auch seiner größeren Entfernung zur Sonne, viel eher in der Lage, Lebensformen entstehen zu lassen, als die Erde, weil seine Temperaturen schneller auf die dazu erforderlichen Werte abgesunken sein dürften. Wenn innerhalb eines günstigen Zeitfensters Leben auf dem Mars entstanden wäre und wenn irgendwann nach der Lebensenstehung ein Meteorit vom Mars auf die Erde gelangt ist, dann könnte der Mars der Quell des Lebens für die Erde gewesen sein...
Andererseits muß die Erde zu dem Zeitpunkt der Ankunft eines lebentragenden Marsmeteoriten auch in einem Zustand gewesen sein, den marsianischen Lebensformen eine günstige Umgebung zu bieten. Zu diesem Zeitpunkt könnte bereits eigenständiges irdisches Leben existiert haben, weil die Bedingungen auf der Erde dafür günstig waren. Dann würden die marsianischen Lebensformen zwar die Weiterentwicklung des Lebens auf der Erde beeinflusst haben, sie wären aber nicht zwingend nötig gewesen, um die Erde mit Leben zu erfüllen. Daraus folgt aber, das es mindestens zwei Orte im Sonnensystem gibt, auf denen Leben unabhängig voneinander entstanden wäre, was allen Annahmen den Wind aus den Segeln nehmen könnte,
die Leben im Universum für eine Seltenheit halten...


melden

Leben auf dem Mars! (Offiziell)

30.11.2009 um 01:48
Wenn es wirklich leben auf dem mars gibt und seien es nur bakterien wäre das ein riesenfortschritt auf der suche nach leben im all denn wenn schon zwei planeten in unserem sonnensytem leben hervorgebracht haben scheint leben auf anderen planeten anderer sonnensysteme wohl eher der normalfall als die ausnahme zu seien, und würde denen die leben nur auf der erde vermuten einen ganz schönen rückschlag versetzen, es wäre aber wichtig das mal wieder eine sonde zum mars geschickt die gezielt nach leben sucht den die letzten sonden und sateliten waren nicht dafür bestimmt und die viking daten mit der überholten technik der 70er sind doch nichts mehr wert und überholt.


melden
maxtron
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben auf dem Mars! (Offiziell)

30.11.2009 um 02:39
Jetzt wurde bestätigt das alle drei Marsmeteoriten die gleichen
Spuren von Bakterien tragen, aus einer Quelle hab ich gehört
das die Woche noch mehr kommen soll.
The team has also been studying two other Martian meteorites — Nakhla, which landed in Egypt in 1911, and Yamato 593, which was found by a Japanese expedition to Antarctica. In research due to be published shortly, the scientists claim that both of these fossils also show evidence of microbial life.
http://www.timesonline.co.uk/tol/news/science/space/article6934078.ece

Haben die Vikingproben nicht auch Leben angezeigt, nur nicht so wie gedacht?
Die verschiedenen Experimente lieferten kein eindeutiges Ergebnis darüber, ob organisches Leben auf dem Mars existiert oder nicht. Alle drei biologischen Experimente beobachteten Veränderungen, die durch organisches Leben hervorgerufen worden sein könnten.

Im LR-Experiment konnte eine relativ starke Zunahme von radioaktivem Gas gemessen werden, nachdem die radioaktiv markierte Nährlösung zugesetzt wurde.

Durch das GEX stellte man eine geringe Zunahme von Sauerstoff fest, als zu der Bodenprobe Wasser hinzugegeben wurde. Das Kontrollexperiment, bei dem die Bodenprobe zunächst durch Hitze sterilisiert wurde, zeigte allerdings das gleiche Verhalten. Außerdem trat die Sauerstoffzunahme jeweils nur beim ersten Hinzufügen von Wasser auf und konnte danach trotz erneuter Zugabe von Wasser zur gleichen Bodenprobe nicht mehr nachgewiesen werden.

Das GCMS konnte andererseits keine signifikante Menge organischer Moleküle im Marsboden nachweisen. Die nachgewiesenen organischen Moleküle stammten mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit aus auf der Erde entstandenen Verunreinigungen.

Diese Ergebnisse waren schwer zu erklären und bieten auch weiterhin Nährstoff für wissenschaftliche Diskussionen. Die meisten Wissenschaftler sind mittlerweile zu dem Schluss gekommen, dass die beobachteten Ergebnisse am besten durch eine chemische Reaktion mit einem oder mehreren Bestandteilen des Marsbodens erklärt werden können. Allerdings gibt es auch weiterhin Wissenschaftler, die davon überzeugt sind, dass die beobachteten Ergebnisse auf organisches Leben hindeuten. Zu deren stärksten Verfechtern gehört Gilbert Levin, einer der Designer des LR Experiments.
Wikipedia: Viking


melden

Leben auf dem Mars! (Offiziell)

30.11.2009 um 02:45
Nun gut. Man weiß, dass Leben auf anderen Planeten mehr Regel als Ausnahme ist. Das Problem ist aber, dass potentielle Sonnensysteme hunderte von Lichtjahren von der Erde weg sind.

Und jetzt stelle ich die Frage nochmal. Was bring uns zu wissen, dass Leben auf anderen Planeten möglich ist, aber wir diese nicht untersuchen können, da die Planeten zu weit weg sind?


melden

Leben auf dem Mars! (Offiziell)

30.11.2009 um 07:22
Der letzte Satz ist der wichtigste:
"This origin does not exclude the possibility that a fraction is consistent with formation by biogenic processes, as proposed in previous studies."

Also - Leben lässt sich nicht eindeutig bestätigen, aber auch nicht ausschließen. In der Wissenschaft muss man seine Standpunkte immer sehr vorsichtig formulieren.


Na ganz so hoch offiziell scheint mir das noch nicht wenn ich das so lese. ;)

Interessant ist es aber allemal. Mal sehen wie sich die Sache noch so weiterentwickelt.


melden

Leben auf dem Mars! (Offiziell)

30.11.2009 um 07:55
zumindest kann man jetzt sagen

leben außerhalb unseren System ist möglich...Beweis vorhanden= 65% oder mehr.
die Skeptiker sagen nein nicht möglich...Beweis....keines = 0%

das gleiche gilt ab jetzt auch für Außerirdisches Leben.

65% ja
35% vielleicht

und bei den Gegnern 0% da sie überhaupt nichts in der Hand haben.


melden

Leben auf dem Mars! (Offiziell)

30.11.2009 um 08:38
@Nereide
chen schrieb:Also - Leben lässt sich nicht eindeutig bestätigen, aber auch nicht ausschließen. In der Wissenschaft muss man seine Standpunkte immer sehr vorsichtig formulieren.
wobei wir wieder am ausgangspunkt der diskussion stehen.
man ist sich nicht sicher.


melden

Leben auf dem Mars! (Offiziell)

30.11.2009 um 11:41
Also... hier sind ja jetzt viele Links gepostet worden... aber ich habe - vielleicht übersehen - keine offizielle von der NASA selbst gesehen...

Deswegen war ich mal auf NASA Seite und hab gesucht...

Scientists have found strong evidence that water once flowed on the surface of Mars. The evidence includes channels, valleys, and gullies on the planet's surface. If this interpretation of the evidence is correct, water may still lie in cracks and pores in subsurface rock. A space probe has also discovered vast amounts of ice beneath the surface, most of it near the south pole.


In addition, a group of researchers has claimed to have found evidence that living things once dwelled on Mars. That evidence consists of certain materials in meteorites found on Earth. But the group's interpretation of the evidence has not convinced most scientists.


Quelle: http://www.nasa.gov/worldbook/mars_worldbook.html


----------

Das habe ich jetzt so nach 2-3 Minuten Suche auf der NASA Seite finden können... da gibt es bestimmt noch mehr.

Auf jeden Fall läßt diese Nachricht wirklich hoffen... man, wäre das klasse, wenn endlich mal diese lästige Scheiß-Diskussion um Leben auf anderen Planeten beendet werden würde...

Und dann finden sie einen zigtausend Jahre alten versteinerten außerirdischen Wurm irgendwo... SUPER... Freuen sich die Kids in der Schule bestimmt schon drauf, wenn sie fünf Schulbücher mehr auswendig lernen müssen, weil es DIESEN neuen Wurm gibt...

Und dafür haben sie dann Steuergelder verprasst und kriegen dann neue Forschungsgelder zugewiesen...

Wo ist aber dann - abgesehen von dem sich erneuertem Weltbild - der weitere Nutzen von alldem...?


melden

Leben auf dem Mars! (Offiziell)

30.11.2009 um 11:47
Ach ja.. ist wahrscheinlich schon gepostet worden... dennoch nochmal dazu:


In 1996, scientists led by David S. McKay, a geologist at the National Aeronautics and Space Administration's Johnson Space Center in Houston, reported that scientists there had found evidence of microscopic Martian life. They discovered this evidence inside a meteorite that had made its way to Earth. The meteorite had been blasted from the surface of Mars, almost certainly by the impact of a much larger meteorite. The small meteorite had then journeyed to Earth, attracted by Earth's gravity. The trip may have taken millions of years.

The evidence included complex organic molecules, grains of a mineral called magnetite that can form within some kinds of bacteria, and tiny structures that resemble fossilized microbes. The scientists' conclusions are controversial, however. There is no general scientific agreement that Mars has ever harbored life.


Selbe Quelle: http://www.nasa.gov/worldbook/mars_worldbook.html


Also eindeutig, jedenfalls von offizieller Seiter der NASA aus, heraus zu lesen, dass es als KEINEN wirklichen Beweis für Leben auf dem Mars angesehen wird.


melden

Leben auf dem Mars! (Offiziell)

30.11.2009 um 12:04
Ganz ehrlich, auch wenn das Worldbook auf den Fund von 1996 verweist...

Der Threadersteller sollte einen offiziellen Link von der NASA präsentieren, wo öffentlich dazu Stellung genommen wird, dass sie die These vom Leben auf dem Mars UNTERSTÜTZEN...

NUR DANN darf man auch das Wort "offiziell" überhaupt im Mund führen...

Das ist doch eindeutig klar, oder?

Einen solchen Link, der direkt von der Nasa kommt, so wie mein Link oben, habe ich nicht sehen können...


melden

Leben auf dem Mars! (Offiziell)

30.11.2009 um 12:05
"Unterstützen" ist eigentlich im Sinne des Eingangspost vom Threadersteller zu wenig, sondern die NASA muss offizielle BESTÄTIGEN, das es Leben auf dem Mars gibt...


melden
maxtron
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben auf dem Mars! (Offiziell)

30.11.2009 um 12:23
@moric
Es lassen sich bestimmt noch ältere Artikel finden...


melden

Leben auf dem Mars! (Offiziell)

30.11.2009 um 12:26
Ja.. dann finde mal einen neueren, offziellen...

...aber anscheinend hast DU keinen offiziellen, aktuellen vorzuweisen...


melden

Leben auf dem Mars! (Offiziell)

30.11.2009 um 12:30
...wenn du keinen aktuellen findest, dann MUSST du, meiner Meinung nach, das Wort "offiziell" eindeutig aus dem Threadtitel, zumindest argumentativ, entfernen, da man ja nicht editieren kann...


melden

Leben auf dem Mars! (Offiziell)

30.11.2009 um 12:43
...übrigens... @maxtron

Das in deinem Eingangspost gepostete Bild von dem "Fossil" stammt übrigens auch aus dem Worldbook-Link, den ich oben angeführt habe... es ist wahrscheinlich nicht die Orginal-Nasa-Seite, auf der das Bild zum erstenmal offiziell erschien, aber es ist exakt dieses Bild... siehe oben im Link von mir...


melden
maxtron
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben auf dem Mars! (Offiziell)

30.11.2009 um 18:30
@moric
Kannst Du auch mal alles Lesen, oder stänkerst Du nur so zum Spass.
Meinst Du ich trage hier jedem alles hinterher, es wurde schon
alles geschrieben, nur lesen musst Du selber. Also manchmal
glaube ich drei seiten sind schon zuviel Informationen für
manche....


melden
Anzeige
maxtron
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben auf dem Mars! (Offiziell)

30.11.2009 um 18:32
@moric
moric schrieb:Das in deinem Eingangspost gepostete Bild von dem "Fossil" stammt übrigens auch aus dem Worldbook-Link, den ich oben angeführt habe...
Geht es noch? Das stammt aus dem Artikel, setzen sechs...


melden
96 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Livecam Ufo 24. April235 Beiträge
Anzeigen ausblenden