weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Lichtphänomen über Thailand - mit Video

99 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Thailand, Lichtphänomen

Lichtphänomen über Thailand - mit Video

03.09.2010 um 12:47
@Torhat
Torhat schrieb:Flugzeuge ebenfalls, da diese bekanntlich nicht 5 Minuten an einer Stelle verharren können
Es könnte sich um Flugzeug mit angeschalteten Scheinwerfer gehandelt haben, welches sich auf dich zubewegt hat und dadurch den Eindruck erweckt hat, es wurde sich nicht von der Stelle bewegen. Ich hatte dies schon einmal beobachtet und der außergewöhnliche helle Punkt schien für mehrere Minuten auf der Stelle zu stehen, bis er sich zur Seite weg bewegte, das Licht an Intesität abnnahm und ich die Positionslichter erkennen konnte.

@kimsom

Hast du auch die Uhrzeit bei Stellarium auf die Sichtungszeit eingestellt? Der Uhrzeit deines Screenshots nach ist es 11:15. Ich dachte das Objekt ist erst gegen Abend sichtbar 17:30?


melden
Anzeige

Lichtphänomen über Thailand - mit Video

03.09.2010 um 12:52
@Y34RZ3RO

Schau dir das Video an ..... es ist kein Flugzeug ..

Ich wohne in der Nähe von Bremen und sehe da jeden Abend aus verschiedenen Richtungen die Flieger reinkommen. Das sieht definitiv anders aus.


melden

Lichtphänomen über Thailand - mit Video

03.09.2010 um 12:53
Hm also wenn die Karte stimmt kann es kein Objekt in weiter entfernung sein da ich es in Deutschland auch beobachten hätte können. Eine Galaxie würde ich auf jedenfall ausschließen. Das Objekt ist zu hell. Die hellste Galaxie (Andromeda) ist mit bloßem Auge nur als diffuser Nebel zu erkennen.

Ich werd heut Abend mal schauen wo genau die Venus steht und ob sich das mit deinen Beobachtungen decken könnte, (wenn denn das Wetter passt


melden

Lichtphänomen über Thailand - mit Video

03.09.2010 um 13:00
@dfghigh
dfghigh schrieb:Hm also wenn die Karte stimmt kann es kein Objekt in weiter entfernung sein da ich es in Deutschland auch beobachten hätte können.
Warum nicht weit entfernt?

Das Video wurde doch in Thailand gedreht, oder? Wenn du das gleiche Objekt, zum gleichen Zeitpunkt gesehen hast bzw. hättest sehen können, dann muss es wohl zwangsläufig ziemlich weit entfernt gewesen sein, mindestens außerhalb unserer Atmosphäre ...


melden

Lichtphänomen über Thailand - mit Video

03.09.2010 um 13:03
Vielleicht war es ja ein geostationärer Satellit? Er könnte durch seine Eigenrotation und reflektierendem Sonnenlicht dieses Phänomen verursacht haben ...


melden

Lichtphänomen über Thailand - mit Video

03.09.2010 um 13:03
@nessperce

Um das Objekt, um das es hier eigentlich geht halte ich auch nicht für ein Flugzeug sondern die Vega. Ich meinte damit die Sichtung von torhat.

@kimsom

Diese Galaxie "HIP 45860" ist wenn ich den Standort "Phu Kra Dung" eingebe nur von ca. 12:00 - 23:00 Uhr sichtbar. Das würde aber nicht in den Zeitraum passen, in der die Sichtungen gemacht wurden, oder?


melden

Lichtphänomen über Thailand - mit Video

03.09.2010 um 13:05
@Y34RZ3RO

Es ist kein Flugzeug gewesen, wie geschrieben, erst stand der "stern" über dem Wasserturm, dann rechts daneben und ist dann in westliche Richtung verschwunden, es sei denn, es war ein Senkrechtstarter ;)


melden

Lichtphänomen über Thailand - mit Video

03.09.2010 um 13:08
ihr dürft nicht vergessen das Objekt taucht immer an der selben stelle auf an den besagten Tagen und bleibt da verharren, wird an versch Orten gesichtet von Ko Samui bis Laos was bedeutet es ist höher......wie ich erwähnte muss dass nicht heissen dass es nicht an den anderen Tagen dort ist nur der Lichteinbruch ist anders..es kann nur ein Stern oder Planet sein.Er hatt ja jetzt bemerkt dass der camcorder das pulsieren hervorbrachte..

ich bleibe bei der Venus


melden

Lichtphänomen über Thailand - mit Video

03.09.2010 um 13:25
Hast du auch die Uhrzeit bei Stellarium auf die Sichtungszeit eingestellt? Der Uhrzeit deines Screenshots nach ist es 11:15. Ich dachte das Objekt ist erst gegen Abend sichtbar 17:30?

mein Computer ist auf MEZ eingestellt must 5 Stunden zurechnen hier war es also 16:15 ausserdem ist das Programm wirklich schwer zu handhaben ich werde in der Nacht nochmals das Programm aufrufen und nochmals suchen ausserdem zeigt das Programm nicht den Orginalen Sternenhimmel sondern ist nur zur Orientierung da, gesehen von meiner Position in 16.87 N und 101.84 E Richtung NNW in PhuKradung Thailand und was man von dort aus sehen kann.


melden

Lichtphänomen über Thailand - mit Video

03.09.2010 um 14:59
@nessperce
nessperce schrieb:Warum nicht weit entfernt?

Das Video wurde doch in Thailand gedreht, oder? Wenn du das gleiche Objekt, zum gleichen Zeitpunkt gesehen hast bzw. hättest sehen können, dann muss es wohl zwangsläufig ziemlich weit entfernt gewesen sein, mindestens außerhalb unserer Atmosphäre ...
Da hast du mich falsch verstanden:
Ich kann das Objekt in Deutschland nicht sehen; wie gesagt wenn die Karte stimmt ist an diesem Ort kein Objekt von hier aus zu sehen also kann es kein Stern oder Planet sein.

Sollte die Karte nicht stimmen kann es natürlich immer noch die Venus sein...
Aber ich werd das heute Abend mal genauer beobachten wo die Venus steht und wie hoch bzw. in welchem Abstand zur Sonne.

Aber das Video ähnelt doch stark der Venus. Bis auf das Pulsieren das sieht für mich nicht nach Szintillation aus


melden

Lichtphänomen über Thailand - mit Video

03.09.2010 um 15:26
uf65396,1283520409,stellarium2b

hier ist die Nachtaufnahme meines Standortes in PhuKradung hoffe diesmal kann man es alles besser erkennen die VEGA ist es absolut nicht viel zu hoch das Lichtpjekt befindet definitiv in dem Gelb unrandeten Bereich


melden

Lichtphänomen über Thailand - mit Video

03.09.2010 um 16:27
Kannst Du denn die Wega neben dem Objekt sehen? Wenn ja, mess mal den horizontalen und vertikalen Abstand zwischen Wega und dem Objekt aus - mit Handspannen am ausgestreckten Arm, das kann man nämlich in ° umrechnen


melden

Lichtphänomen über Thailand - mit Video

03.09.2010 um 16:47
FrankD schrieb:Kannst Du denn die Wega neben dem Objekt sehen? Wenn ja, mess mal den horizontalen und vertikalen Abstand zwischen Wega und dem Objekt aus - mit Handspannen am ausgestreckten Arm, das kann man nämlich in ° umrechnen
Faustbreite bei ausgestrecktem Arm entspricht ungefähr 10°
@FrankD oder?


melden

Lichtphänomen über Thailand - mit Video

03.09.2010 um 16:51
@dfghigh
8°, glaube ich - und Handspanne 15° :)


melden

Lichtphänomen über Thailand - mit Video

03.09.2010 um 17:04
nein die Vega oder Wega kann ich nicht sehen sehe zwar ein paar vertreute Sterne rechts und links aber eben nur diese mit blossen Auger erkennbare 3 er Kette sie fällt einem regelrecht auf weil es kein einzelner Punkt ist, sieht etwa so aus 0-o-0 das ist ja das eigenartige nimmt man das Fernglas wird es ein farbiger dicker einzelner Punkt der pulsiert auch mit dem Fernglas also beim Camcoder bin ich jetzt selbst überzeugt das es mit dem Zoom zusammen hängt, aber mit dem Fernglas auch das ist eigenartig. >Leider habe ich kein geeigneten Fotoaparat sonst hätte ich schon Fotos aufgenommen. Ich habe alle verfügbaren Informationen an die NARIT Zentrale geschickt und hoffe die können mir etwas genaue Auskunft geben warten wir es ab.


melden

Lichtphänomen über Thailand - mit Video

03.09.2010 um 17:14
@kimsom
??? Die Wega sollte das hellste Objekt in der Ecke sein, die kann man einfach nicht übersehen.
Wenn Du die Wega NICHT siehst, dann ist schlicht und einfach die Wega Dein Objekt, so einfach ist das.


melden

Lichtphänomen über Thailand - mit Video

03.09.2010 um 19:16
@smokingun hey, ist doch aber so, das die Planeten sich bewegen, also sie verändern ihren Standort, wenn das Objekt aber die Position hält, dann ist es auch kein Planet, und die Sterne die man beobachten kann, sind in ihrer Position auch nicht fix.


melden

Lichtphänomen über Thailand - mit Video

03.09.2010 um 19:58
@Katori
Sterne halten sehr wohl ihre Position für den nächtlichen Beobachter ebenso Planeten die Bewegung der Planeten ist für das Auge nicht sichtbar, eine Positionsänderung erkennt man nur nach einigen Tagen oder Wochen.

Allerdings bewegt sich scheinbar der nächtliche Sternenhimmel durch die Erdrotation am himmelsäquator in der Stunde um ca. 15 Grad.

Sollte das Objekt die Venus sein müsste sie innerhalb weniger Std der Sonne hinter den Horizont folgen also quasi untergehen


melden

Lichtphänomen über Thailand - mit Video

03.09.2010 um 20:01
@dfghigh naja, also ich kann das Sternbild Orion glaub ich sehr gut beobachten und über mehrere Stunden hinweg ist die Position verändert.


melden
Anzeige

Lichtphänomen über Thailand - mit Video

03.09.2010 um 20:47
@Katori
Sag ich doch, wegen der Erdrotation, in einer Stunde dreht sich der himmel um ca. 15°


melden
128 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden