weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gefallene Engel, Sirius, Orion, Nephilim, Wächter

318 Beiträge, Schlüsselwörter: Orion, Sirius, Wächter, Nephilim, Gefallene Engel

Gefallene Engel, Sirius, Orion, Nephilim, Wächter

26.11.2010 um 06:39
hallo ich habe mal einpaar texte die ich schon seit längeren kenne im internet und ,ich persönlich denke das viel dran ist hier rein setzten, würde mich freuen was ihr meint ,

ich persönlich da ich mich damit gut befasst habe und sogar manchmal zu viel , ist mir aufgefallen das man wenn man sich damit beschäftigt, auf irgendeineweise man manipuliert wird und zwar hab ich immer den eindruck das das zu einen plan dazugehört sensibiliesierung , eine art geistliche und ich würde schon sagen seelische umprogrammierung wenn , man sich z.b ankuckt wie viel falsche phrophten es giebt ::galaktische federation,,ashtar command ,,eloim , das was die menschen aber nicht begreifen ist das das okulltismus ist ,,vor tausenden jahren gab es dieses auch es hiess nur anders schauen wir uns mal die ganzen mythen und geschichten. irgendwie scheint alles allso das wo wir denken das es beginnt hatt in sumer das heutige iraq ,,ja iraq da wo jetzt krieg ist interessant oder warum ?..naja später ,wer waren die sumer laut wiki : naja tipp nicht immer wiki vertauen diesmal schon :)

Das Land Sumer lag südlich von Akkad in Mesopotamien. Die Sumerer beeinflussten im Laufe des 4. Jahrtausends v. Chr. den Übergang zur mesopotamischen Hochkultur entscheidend. Ihr Land nannten sie „ken-gir“, ihre Sprache „eme-gi(r)“; der Begriff „Šumeru“ ist die akkadische Bezeichnung für das Land und Volk der Sumerer. Diese Bezeichnung wird seit dem 19. Jahrhundert nach der Wiederentdeckung der sumerischen Schrift und Sprache auch für ihre Kultur verwendet.

Die Herkunft der Sumerer ist unbekannt, sicherlich sind sie – nach Ausweis ihrer Sprache – keine Semiten und auch nicht mit den nordöstlich angrenzenden Elamitern verwandt.

allso viel gerede :: Meine Theorie wäre dankbar für eure meinung :: diese Okkulten religionen ob man die sonne ,mond ,venus,mars anbettung führt meiner betrachtung zurück bis atlantis ,natürlich war dafor auch noch was aber atlantis ist ein wichtiger abschnitt für die anderen wie man sie nennen möchte nephiliem,grey..... und so weiter ich glaube das dies die strafe gottes war und die sinflut geschichte nicht ganz ausgeschlossen werden kann bibel .
Naja ich bin davon überzeugt das die schlechten religionen götzen anbettung aus atlantis kam die ihre götter anbeteten danch versank atlantis ,wo ist atlantis jetzt naja so schwer ist das nicht ..

Der Atlantische Ozean (kurz: Atlantik) ist nach dem Pazifik das zweitgrößte Weltmeer.

Er entstand durch die Teilung des Urkontinents Gondwana und trennt heute Europa und Afrika vom amerikanischen Kontinent.

Mit seinen Nebenmeeren hat der Ozean eine Fläche von rund 106,2 Millionen km² und bedeckt ein Fünftel der Erdoberfläche. Der Meeresboden ist durch den Mittelatlantischen Rücken, der bis zu 3000 Meter über dem Tiefseeboden aufragt, in eine West- und eine Ostatlantische Mulde getrennt.

ja warum hesst überhaubt der atlantische meer ???

ok zurück und zwar nach dem untergang von atlantis mussten die atlanter irgendwo hin , und zwar nach sumer in summer bauten sie wieder alles auf religion okkultismus und auch natürlich ihre fortgeschrittene technik ja die habne sogar licht gehabt wie kuk mal nach ägypten dort steht so ein ding im museum , ich könnte jetzt viel darüber schreiben ich zähle mal auf wo die grey oder eloim nephiliem ihre spuren hinterlassen haben nach meiner ansicht, deren exodus :::: atlantis*sumer*ägypten*griechenland*rom* und der jetzige stand wäre nach rom natürlich europa weil europa das neue rom gefolgt auf rank eins ist die neue weltordnung und irgendwie dreht sich alles im kreis ,,mein resule ist Die scheisse passiert wider alles dreht sich ein teufelskreis das einzige was einen hilft raus zu kommen ist nicht wieder die fehler zu wiederholen aber irgendwie erinnert mich das auch maya kalender das drht sich auch und die kake geht weiter nur das es sich nicht zu unseren gunsten dreht . Viel geschrieben .

was glaubt ihr :) ein link nur ein tipp der typ ist noch der glaubwürdigste von allen allso wer denken will unbedingt anschauen



Mein Tipp ::::::Freeman Perspective


melden
Anzeige

Gefallene Engel, Sirius, Orion, Nephilim, Wächter

26.11.2010 um 06:47
@hämsen

ich bin deiner meinung der scheiß manipuliert extrem :D

ja was war vor atlantis?
waren es ausserirdische götter
welche atlantis erschuffen?
jetzt mal von deiner theorie ausgsehen^^
weil in dem sumerischen genesis
sind es ja mehrere götter (ausserirdische?)
welche den menschen schuffen

blabla ich kenn auch den komischen aus deinem video
obwohl ich mir das noch nicht genau angesehen hab^^

davon gibts auch versionen mit deutschen untertiteln
falls das keine hat
wie gesagt habs mir noch nicht angesehen^^

naja es spricht vieles dafür
das es eine uralte macht gibt
welche uns heute noch versklavt!


melden

Gefallene Engel, Sirius, Orion, Nephilim, Wächter

26.11.2010 um 06:54
hämsen schrieb:diese Okkulten religionen ob man die sonne ,mond ,venus,mars anbettung führt meiner betrachtung zurück bis atlantis ,natürlich war dafor auch noch was aber atlantis ist ein wichtiger abschnitt für die anderen wie man sie nennen möchte nephiliem,grey..... und so weiter
äh nö! :D aber geiler Thread^^


Teil1? wieviel Teile hatt das ganze...


melden

Gefallene Engel, Sirius, Orion, Nephilim, Wächter

26.11.2010 um 08:09
oben VIDEO DER TYP IST GLAUBHAFTER .der weis was er redet . freemantv

hier mal paar links diese nephiliem oder gefallene götter sind nichts anderes alls was wir jetzt sagen würden ausserirdische es giebt verschiedene rassen,das wichtigste ist ist so wie wir z.b die uno haben auf der erde giebt es sowas auch dort oben dort sitzen die gefallenen göter sozu sagen ein luziferisches konzil ,dort sitzen alle .grey .reptil,dragonier,,,,,,,,, und jedes zeitalter so wie wir sagen oder die bibel sagt äon übernimmt ein anderes ausseririsches mitglied den rats vorsitzt warscheinlich sind die jetzigen die annunakis oder die reptilien , die bis 2012 wer von den nach 2012 den neuen ratssitz unbekannt . Nur was mich stutzig macht ist mir kommt es so vor alls ob die wo jetzt an der macht sind dies nicht abgeben möchte und es jetzt zu einer aussersetzung kommt so wie in den alten mythen und legenden wie götter krieg führten und die menschen dan der gott wo gewonnen hatt müssen die menschen anbetten deswegen der ewige kampf zwischen gut und böse wer ist gut wer ist böse , ws ist so wie hier auf der erde wir haben parteien und demokratie nur wir kriegen nur die wahl zwischen zwei zu entscheiden nur arbeiten die beiden ,für einen arbeitgeber und im diesen fall ist es eben wie immer der gegenspieler von der böse luzifer der planeten erde wie eine art coloseum mit gladiatoren(gefalenen götter,ausserirdische ) wer gewinnt darf regieren . allso 2012 sind wir ja in wasserman zeit wie wasserman aha doch atlantis schon wider dreht sich alles mus dzu sagen das wenn ihr den kanal daystar habt satellit eine angeblich cristliche kanal mit predigern ich fast immer dort die lizas eyes haben . Ich brauch urlaub :)

die augen und die zunge immer drauf achten ihr wird auch fündig achtet mal drauf wenn ihr fernsehen kuk

http://www.myvido1.com/wY5FzSXRFbzJmMGpnT6FUP_best-shapeshifting-evidence-to-date-pt-2

http://www.myvido1.com/QYzgmWaRFaHFmM5AXVHNWP_best-shapeshifting-evidence-to-date-pt3

http://www.myvido1.com/gUVVTRNVlUTFWbOxEZyEVP_reptilian-bush-the-video-that-woke-the-w




auch interessant




hier noch buschs familien familien verwandte oder so zu sagen die merowinger grosse familie




den david icke trau ich nicht so


melden

Gefallene Engel, Sirius, Orion, Nephilim, Wächter

26.11.2010 um 08:43
@hämsen

Ich habe bereits in meinem Threed geschildert auf was ich gestoßen bin.
In der tat findet man eine Verbindung...Sumer...Mesopotamien.....Atlantis...gefallene Engel...Nephilims...Annunaki...Halbgötter....Seth`s Volk...heilige Berg.

Ich kann dir sogar zeigen wo dies gedeutet wird.

Atlantis war ein Mutterschiff.Seth`s Volk war dieses Volk das als Halbgötter bezeichnet wurden.
Dieses paarte sich mit Kains Volk das besessen war von Dämonen.Satan herrschte unter diesen Volk.
Aus der Paarung entstanden die Riesen ( Die Nephilims).
Bei den Sumerer nannte man sie Annunaki.
Die Sumerer nannten diese Götter die auf diesem Berg wohnten " Annuna Götter"
Da wo der heilige Berg war,war auch EDEN.Ja...Adam und Eva.Der Berg Gottes.
Die Sintflut zerstörte dieser Ort ( Stadt).
Dort bauten sie auch die " ARCHE " Nicht aus Holz,sondern aus Metall.
Die Arche und auch die Stadt Atlantis werden sie nie finden,den sie suchen an falschen Orten.
Wo war diese Stadt?

2 Stromland---------Euphrat-Tigris. Der Berg " KUE E SAHAND "
Dort oben wohnten die Halbgötter.Genau so bauten spätere Nachkommen Orte auf hohe Berge.
" Puma PUNKU " und die Beschreibung Hesekiel " Tempel auf einem sehr hohen Berg"

Ich kann dir Quellen zeigen die in der Bibel und in den Apokryphen stehen wo dies beschreiben wird.
Ach die Greys spielen da eine Rolle.
Warum?
Was für eine Aufgabe hatte Seth`s Volk?
Sie sollten die Verbreitung der Menschheit vorbereiten.Dies dient dazu die beinahe Gefallenen Engeln auf den richtigen Weg zu bringen.Hier auf der Erde machen sie die Erfahrung mit dem Guten und Bösen.Satan ( einer der Götter ELOHIM)wollte sie auf seine Seite ziehen als er sich gegen den Allmächtigen widersetzte.Zig tausende vielen sofort und wechselten auf der Seite Satans.Sie wurden zu Dämonen.Satan probierte weitere Kinder Gottes auf seine Seite zu ziehen.
Dies ließ der Allmächtige nicht zu.Er ließ diese Engel in einem Tiefen Schlaf fallen.
Nun kommen sie auf die Erde um mit ihren freien Willen zu etscheiden ob sie Satan folgen oder Gott.Dazu braucht man einen Körper der voll mit der Erde abgestimmt ist.Bei jedem neugeborenen kommt ein Engel hinein.Ja...." WIR SIND DIESE ENGEL"
Unser Zustand ist nicht der der eigentlich sein soll.Dieser wird im laufen des Leben stärker.
Dabei trifft man etscheidungen die einem beeinträchtigen.
Manche lassen sich von Satan führen ( siehe Satanisten,Mörder,Vergewaltigter.......)
Andere glauben an den Allmächtigen und beten zu ihm.
Andere tun gutes,andere tun schlechtes.
Und das selbe Prinzip nutzt Satan.
Er wurde Schöpferisch,aber auf Künstlicher Ebene.
Für seine Dämonen braucht er auch Körper die sich auf Materieller Ebene bewegen können.
Eben die Greys.
Sie empfinden nichts.
Sie können sich nicht mehren ( außer Klonen)
Sie essen nichts.
Sie sprechen nicht ( nutzen die Telepathie)
Sie beeinflussen die Weltführer ( USA) und dadurch auch die Welt.

warum können sie sich nicht mehren?
Weil sie früher Engel waren und Engel können sich nicht paaren,den Engel wurden vom Allmächtigen erschaffen.Sie sind sozusagen UNIKATE.KINDER GOTTES.
Wir sind nach Ebenbild Gottes erschaffen worden.
Gott besteht nicht aus Materiellen Sachen,sondern aus Energie.Engel sind aus Energie.Dämonen aus Dunkle Energie.Stirbt ein Mensch,dann verendet die Hülle,aber der Engel kehrt zurück zum Ort seiner Wahl.

Ich mach jetzt Schluss hier.
Wenn du Fragen hast,dann nur zu.

MFG

VOLTA


melden
accrec
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefallene Engel, Sirius, Orion, Nephilim, Wächter

26.11.2010 um 08:47
So einen Thread gibt es aber schon:

- Diskussion: Die Annunaki - unsere Väter, Götter & Aliens


Dann poste ich auch mal hier einen Link mit vielen und sehr interessanten Inhalten:

- http://www.fallwelt.de/waechter/indexwaechter.htm


melden

Gefallene Engel, Sirius, Orion, Nephilim, Wächter

26.11.2010 um 08:53
@accrec

danke...sind sehr viele Puzzleteile enthalten.

@hämsen

PS: zu Puma Punku

Davon ausgegangen, daß die Inka nicht direkt um Punkt 1200 auf die Matte getreten sind, sondern sich erst über einen längeren Zeitraum zu diesem großen Volk entwickelt haben und aber selber keine Überlieferungen jegwelcher Art in ihren eigenen Reihen hatten, die die Funktion und wer wirklich diese Stätte erbaut hat (außer "die Götter") besaßen, läßt zumindest darauf schließen, daß es noch etliche hundert Jahre vor 1200 gewesen sein muß.
Laut der Radiokarbondatierung (C-14 Methode) wurden die ältesten organischen Proben, die bis dato dort entnommen wurden, auf 1500 B.C. (vor Christi Geburt) datiert, also sind wir schon mal bei mind. 3500 Jahre vor unserer Zeit (Zeit des alten Ägyptens).

1500 v Chr.

Zeitlich liegen wir in +-etwa da wo die Sumerer lebten.

Christliche Geschichtsschreiber datierten die Sintflut auf Grundlage der alttestamentlichen Angaben zumeist auf das Jahr 2242 v Chr

was ich dir sehr empfehlen kann ist " Das Buch HENOCH"


melden
schwa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefallene Engel, Sirius, Orion, Nephilim, Wächter

26.11.2010 um 09:39
Könnt ihr nachts überhaupt noch schlafen?

Was soll eigenlich dieser eigenwillig übersetzte text?


melden
Konnat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefallene Engel, Sirius, Orion, Nephilim, Wächter

26.11.2010 um 10:33
Der Atlantische Ozean heißt nicht wegen Atlantis so,sondern nach Atlas,der die Weltkugel auf den Schultern trägt,von den Griechen also nach ihrem Weltbild benannt.

Aber wie ich den Laden hier so kenne,war das bestimmt auch ein Annunaki oder ein Symbol für Atlantis.


melden

Gefallene Engel, Sirius, Orion, Nephilim, Wächter

26.11.2010 um 12:03
@hämsen
Kleiner Tipp: Solche Sachen wie Interpunktion oder Groß- und Kleinschreibung erleichtern das Lesen eines Textes enorm.
hämsen schrieb:ist mir aufgefallen das man wenn man sich damit beschäftigt, auf irgendeineweise man manipuliert wird und zwar hab ich immer den eindruck das das zu einen plan dazugehört
Und warum ? Woran ist Dir das aufgefallen ? Und wer soll hinter diesem 'Plan' stehen ?

Ich werde nicht wirklich schlau aus deinem Eingangspost. Was soll hier eigentlich diskutiert werden ?


melden

Gefallene Engel, Sirius, Orion, Nephilim, Wächter

26.11.2010 um 15:16
ja , je weniger man Weis desto mehr VT glaubt man.


melden

Gefallene Engel, Sirius, Orion, Nephilim, Wächter

26.11.2010 um 15:31
In diesem Fall nehme ich an, das der TE sehr VT-gläubig ist. Dieser Gedanke drängt sich mir bei dem Geschwurbel im Eingangspost und diesem äußerst fragwürdigen Video geradezu auf.


melden
Konnat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefallene Engel, Sirius, Orion, Nephilim, Wächter

26.11.2010 um 15:52
Mal was wissenschaftliches zu Atlantis:
http://www.uni-bielefeld.de/OSK/NEOS_WissEinrichtung/Veroeffentlichungen/0_Archiv/grau/probe/gr105_pr.htm

Tut auch mal gut,nach den ganzen Aliens und annunakis und so.,,,


melden

Gefallene Engel, Sirius, Orion, Nephilim, Wächter

26.11.2010 um 18:05
@Konnat

Ich zitiere aus deinem Link
Ebenso weit gestreut wie die Fundorte von Atlantis sind die Rekonstruktionen des Unterganges von Atlantis, über den es in einer von vielen Übersetzungen der Atlantis-Überlieferung heißt : „Doch später ereigneten sich gewaltige Erdbeben und Flutkatastrophen, an einem einzigen Tag und in einer Nacht voller Schrecken wurden all eure Krieger von der Erde verschlungen, und gleichermaßen verschwand die Insel Atlantis in der Tiefe des Meeres. Daher ist die See dort auch unwegsam und unerforscht, denn schlammige Untiefen halten dort die Schiffe auf, und dies kommt davon, dass dort die Insel versunken ist“ (Luce, J.V. Atlantis, Bergisch-Gladbach 1969; S. 25). War die Ursache nun ein Erdbeben, der Einschlag eines Asteroiden oder Meteoriten, ein Seebeben oder eine gigantische Vulkanexplosion? Die Überlieferung bietet viele Möglichkeiten zur Interpretation, die von den verschiedenen Autorinnen und Autoren weidlich genutzt werden.
und gleichermaßen verschwand die Insel Atlantis in der Tiefe des Meeres
und gleichermaßen verschwand die Insel Atlantis in der Tiefe des Meeres
und gleichermaßen verschwand die Insel Atlantis in der Tiefe des Meeres


Atlantis verschwand. ( Das Mutterschiff entfernte sich nach der Sintflut)


schau was Links oben steht " Himmlischer Ozean "
uf68134,1290791154,kosmos babylon

Sucht man deswegen ATLANTIS im Meer?????????????

Das überlasse ich euch.


melden

Gefallene Engel, Sirius, Orion, Nephilim, Wächter

26.11.2010 um 18:09
Naja Volta man sollte bei der griechischen Sage auch deren Weltbild verwenden und nicht ein anderes. Die Griechen kannten keinen Himmelsozean, bei denen war die Welt eine Kugel umgeben vom Äther des Alls.


melden

Gefallene Engel, Sirius, Orion, Nephilim, Wächter

26.11.2010 um 18:29
@Spöckenkieke

Volta hat ansichten, da legt's di nieder...
wahrscheinlich pflegt er noch das geozentrische weltbild.
manchmal scheint es jedenfalls so!


melden

Gefallene Engel, Sirius, Orion, Nephilim, Wächter

26.11.2010 um 18:47
Ich glaube bei den Griechen lag Atlantis auch im Atlantik und nicht im Indischen Oezan , oder?


melden

Gefallene Engel, Sirius, Orion, Nephilim, Wächter

26.11.2010 um 18:50
@querdenkerSZ
Ich hab auch erst Irrischer Ozean gelesen.


melden

Gefallene Engel, Sirius, Orion, Nephilim, Wächter

26.11.2010 um 18:52
Ups da steht irdischer .........


melden
Anzeige

Gefallene Engel, Sirius, Orion, Nephilim, Wächter

26.11.2010 um 19:49
@Spöckenkieke

Die Überlieferung Atlantis zu Platon kam ja nicht aus Griechenland sondern aus Ägypten wenn ich mich nicht irre.


Zitat:
Da auffallende Ähnlichkeiten zwischen der Schilderung eines atlantischen Königsrituals – Stiere „ohne Waffen, aber mit Stäben und Schlingen zu jagen“ (Kritias 119d-e) – und der Darstellung minoischer Stierkämpfe bestünden, hält John V. Luce es für wahrscheinlich, dass eine ägyptische Überlieferung über die Minoer Eingang in Platons Atlantis-Bild gefunden habe.[9] Er geht dabei davon aus, dass Platon selbst in Ägypten von dieser Überlieferung Kenntnis genommen habe. Abgesehen davon, dass Platons Ägyptenreise an sich umstritten ist, konnte er jedoch keine ägyptischen Hieroglyphen lesen. Er wäre somit auf einen ägyptischen Übersetzer angewiesen gewesen. Falls er tatsächlich in Ägypten war, bliebe dennoch unklar, ob und wie ihm die mutmaßliche Überlieferung übersetzt wurde und was Platon seinerseits für seine Erzählung daraus übernommen hat.

Eine vergleichbare Theorie eines vorplatonischen Atlantis liefert der Philologe Herwig Görgemanns. Er behauptet, die von Platon erwähnte Verbrüderung der Ägypter mit den „Ur-Athenern“ sei von einem ägyptischen Bericht beeinflusst.[11] Dieser Bericht basiere auf der Überlieferung der Seevölkerinvasion des 13./12. Jahrhunderts v. Chr. und sei durch eine angeblich schon damals existierende Verbrüderung der Ägypter und Athener gegen die „Feinde aus dem Westen“ ergänzt worden. Als sich Ägypten im 4. Jahrhundert v. Chr. von der persischen Herrschaft zu lösen begann, bekam es zunächst 386 bis 380 v. Chr. Unterstützung aus Athen durch den Athener Feldherrn Chabrias. Dies fand in Athen nicht nur Zustimmung, und so wurde 362/61 v. Chr. (unmittelbar vor der Entstehung des „Timaios“) eine Gesandtschaft nach Athen geschickt, die für eine Athenisch-Ägyptische Allianz werben sollte und dabei laut Görgemanns die veränderte Überlieferung des Seevölkersturms in Athen verbreitete. Und eben dieses Element habe Platon dann im Atlantis-Mythos verarbeitet. Jedoch ist auch diese Argumentation insofern lückenhaft, als Platon vermutlich nicht der einzige gewesen wäre, der diese Geschichte vernommen hätte. Insofern ließe sich schwer erklären, warum nur er von Atlantis berichtet.


melden
105 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden