weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

473 Beiträge, Schlüsselwörter: Aliens, Regierung

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

20.01.2011 um 18:41
@nancy-a
warum sollte ich dumm aus der Wäsche gucken?


melden
Anzeige

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

20.01.2011 um 18:46
@nancy-a

also, wenn ich den raum derart beuge, dass die reisedauer
von einer galaxy zur anderen nur noch eine woche dauern würde,
gäbe es bestimmt probleme mit den massen aller sich dort
befindenden objekte - sterne, planeten usw...
die würden sich gegenseitig wahnsinnig beeinflussen.
um nicht zu sagen, es gäbe chaos.


melden

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

20.01.2011 um 18:48
weil du doch nicht daran glaubst, oder? und wenn es dann so waere denke ich waerst du ziemlich ueberrascht dass es doch so ist !


melden
suspect1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

20.01.2011 um 18:52
ts, ts, ts.


melden
Sophosaurus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

20.01.2011 um 18:53
Warum die Regierung nicht öffentlich macht, daß es Aliens gibt?

Nun... Das ist vertraglich so vereinbart worden. Die Regierung hat sich dazu verpflichtet, euch auszureden, daß es Aliens gibt, und die Aliens haben sich im Gegenzug dazu vepflichtet, euch auszureden, daß es eine Regierung gibt.


melden

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

20.01.2011 um 18:55
na gut...


melden

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

20.01.2011 um 18:58
@nancy-a
nancy-a schrieb:weil du doch nicht daran glaubst, oder? und wenn es dann so waere denke ich waerst du ziemlich ueberrascht dass es doch so ist !
Nun, im Moment gründet sich meine Überzeugung, dass weder in der vergangenheit, noch in der gegenwart aliens auf unserer Erde zu finden waren/sind, auf den fehlenden Beweisen und den Problemen die eine interstellare Reise mit sich bringen würde.

Sollte ET vor meinem Haus landen, dann hätte ich doch den bisher ausstehenden beweis und es besteht kein grund dann überrascht zu sein.
Immerhin hat sich dann die Beweislage um 180° gedreht.

Da das aber lediglich eine theoretische Annahme ist, denke ich, wir können weiterhin auf der Basis verbleiben, dass keinerlei Beweise die Existenz von Außerirdischen auf der Erde beweisen und somit beruhigt davon ausgegangen werden darf, dass sie nicht hier waren oder sind.

Daran ändern auch spekulative Technologien nichts, die man den bisher nicht vorhandenen Aliens andichten mag.


melden

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

20.01.2011 um 19:02
na gut, wenn du's sagst wird es wahrscheinlich auch so sein :/


melden

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

20.01.2011 um 19:08
@nancy-a
Oh, ich lasse mich gerne vom gegenteil überzeugen ....

pack mal die beweise aus.


melden

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

20.01.2011 um 19:46
@Dorian14

Da gibt des Leute die sind von der Existenz eines Schöpfers absolut überzeugt.
Und die haben noch nicht mal ein Indiz für diese Vermutung.

Und da willst du Beweise! Ha, wer braucht denn sowas?

Da gibt es hier bei Allmy welche die sind nicht sicher ob es überhaupt Irgendwas gibt, vielleicht Träumen sie das Alles ja nur und alle anderen sind nur Statisten. Hihi

Und du willst Beweise für Aliens?

Naja, wenn es schon Irgendwas gibt, warum dann nicht auch Aliens?

???
Da bin ich mir jetzt auch nicht einig. :)
!!!
Ich bin Verwirrt. ;)

Ich geh lieber Auto schrauben, da kenn ich mich wenigstens ein bisschen aus.
Sorry wegen OT.
Gruß
Mailo


melden

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

20.01.2011 um 20:00
@Mailo
Mailo schrieb:Da gibt des Leute die sind von der Existenz eines Schöpfers absolut überzeugt.
Und die haben noch nicht mal ein Indiz für diese Vermutung.
genau ...... sowas nennt sich dann Glauben!

und was darf ich daraus ableiten dass du UFO Gläubigkeit und Religionen in einen Topf wirfst?

*g*


melden

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

20.01.2011 um 20:14
@Dorian14

Nicht in einen Topf.
Aber ich sehe Parallelen.
Und wenn man (?!?!) vermutet...annimmt...wünscht...glaubt.
Das eventuell existierende Alien, eventuell existierende Wurmlöcher, auf eine eventuell mögliche Art nutzen, und dadurch eine eventuell vorhandene Abkürzung finden.

Kommt mir die Argumentationskettung irgendwie Bekannt vor. :)

Topic.
Mir will nicht einleuchten warum die Alien nach, nach so einem Aufriss wegen der Anreise, mit uns verstecken spielen wollen?
Und unsere Regierungen können nicht mal Ihre dumdreisten Geheimdepeschen geheim halten.

:)


melden

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

20.01.2011 um 20:23
@LaFamilia
Kovu schrieb:Warum macht die Regierung nicht öffentlich dass es Aliens gibt ??
... weil es keine gibt ?


melden

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

20.01.2011 um 20:51
@JonnyDepp

Nur weil unsere Regierungen, wie von so Vielem, überhaupt keinen Plan haben das es Aliens gibt. Und sie deswegen natürlich auch diesen Umstand nicht öffentlich machen. Kannst Du nicht einfach schließen das es auch keine Aliens geben kann. :D

Das ist ein nicht zulässiger Rückschluss.

Sorry muss nu los
CU


melden

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

20.01.2011 um 21:16
@Mailo
Mailo schrieb:Das ist ein nicht zulässiger Rückschluss.
Wo ist der Beweis für deine Schlussfolgerung ?


melden

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

21.01.2011 um 13:41
@Alienpenis

Mißverständnis beseitigt - ja.


melden

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

24.01.2011 um 12:03
Zu eurer Diskussion. Hm, wenn es keine Aliens geben sollte, dann dürfte es auch die schwarzen Löcher nicht geben. Wenn jemand weiß was ich meine...immerhin wissen die Skeptiker ja auch nicht was DAhinter ist. Und Beweise gibt es aus der Menschheitsgeschichte doch zu genüge nur das die meisten Menschen es nicht wahr haben wollen/können, das es außer "Gott" auch was anderes da oben geben soll. Oder aus Egoismus wir wären die einzigen im Weltall? Oder wie sollten so viele Leute über "Sie" Bescheid wissen bzw. überhaupt allein auf den Gedanken kommen es gäbe Ufo's oder darüber diskutieren können, hm?
Ach dann ist Gott auch eine Einbildung, ja? Schön zu wissen das die Menschheit seit Gedenken nur Fiktionen, einen Gott bzw. Götter, anbetet. Im allgemeinen gibt es darüber auch keinen konkreten Beweise. Keine "fotoähnlichen" Abbildungen, nur Berichte von Mund zu Mund und das was die Menschen aufgeschrieben haben. Kommt doch eigentlich das Gleiche dabei heraus wie bei den Aliens. Oder nicht?
Außer das genügend Piloten Ufo's gesehen haben sollen...usw. Und welcher Mensch hat bis heute Gott/Götter gesehen?


melden

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

24.01.2011 um 12:33
@Eos79:
Eos79 schrieb:Hm, wenn es keine Aliens geben sollte, dann dürfte es auch die schwarzen Löcher nicht geben.
Häääh? *kopfkratz*
Eos79 schrieb:Wenn jemand weiß was ich meine...
Also ich schon mal nicht! Kannst du mir das nochmal etwas ausführlicher erklären, bitte?

Und die meisten Skeptiker glauben schon das es Aliens gibt. Nur halt nicht auf unserem Planeten oder in der Atmosphäre der Erde. Piloten haben UFOs gesehen, ja. Aber wer sagt denn, das da Greys drin gesessen haben?

Dein Alien/Gott-Vergleich ist eigentlich ganz treffend. Nur fällt dir das selber scheinbar nicht auf.

Gruß - HBZ


melden

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

24.01.2011 um 13:35
Zu eurer Diskussion. Hm, wenn es keine Aliens geben sollte, dann dürfte es auch die schwarzen Löcher nicht geben. Wenn jemand weiß was ich meine...immerhin wissen die Skeptiker ja auch nicht was DAhinter ist.
--------------------------------------

oh oh oh, du weißt schon was ein Schwarzes Loch ist? Nein bitte nicht von Namen ausgehen,denn ein Schwarzes Loch ist kein Loch wie das durch ein Blatt Papier oder durch eine Hauswand.


melden
Anzeige

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

24.01.2011 um 14:39
@Eos79
Eos79 schrieb:Schön zu wissen das die Menschheit seit Gedenken nur Fiktionen, einen Gott bzw. Götter, anbetet.
klar - der mensch hat sich die götter geschaffen.
nicht umgekehrt!

und das wollen viele nicht wahr haben.
ist aber so!


melden
333 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden