Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ist der Kontakt zu Aliens schon längt passiert?

442 Beiträge, Schlüsselwörter: Alien, Kontakt, Begegnung

Ist der Kontakt zu Aliens schon längt passiert?

08.01.2011 um 23:57
@Paraxy
Paraxy schrieb:http://news.exopoliticsinstitute.org/wp-content/uploads/2011/01/Soviet-UFO-crash.jpg

hat @axgouk
auf Euerm Anderen Thread geposted!
Auch sehr gut!
...... nööööö hat er nicht, wann bitte soll das gewesen sein ??? unabhängig davon , dass ich sehr wohl an ausserirdisches leben und auch eine höher entwickelte raumfahrt anderer zivilisationen glaube, aber das bild, denke ich nicht eingestellt zu haben.


vielleicht war es nur ein versehen deinerseits ... ist aber nicht schlimm ....


Ps ... zu diesem thread ... natürlich hat es schon längst kontakt gegeben. bedauerlichweise wurden in der zeit des kalten krieges, alle für unglaubwürdig erklärt und dass hat sich bis in die heutige zeit so fortgesetzt, allerdings ist ein umkehr- und umdenkprozess in den menschen festzustellen. UND DAS IST GUT SO ! ... natürlich machen die spinner und faker das wahre bild bedauerlicher weise immer wieder kaputt und giessen öl ins feuer der ewigen skeptiker, für das schon wissenschaftliceh bewiesene faktum, dass ausserirdisches leben existent ist.

Nun .. .sagen jetzt die skeptiker, ... ja ggflls. ne bakterie oder auch zwei und wenn höher entwickeltes leben, dann finden die unseren kleinen blauen planeten eh nicht in der galaxies ...

okay ... möglich wäre das .... aber die unerklärlichen sichtungen der IST - zeit und auch die geschichtlich überlieferten ,, z.B. deutschland und schweiz im mittelalter, sagen wir mal aussergewöhnlichen, selbst mit heutigen mitteln, nicht erklärbaren phänomene, ala Basel 1566 und Nürnberg von 1561 sprechen eine eindeutige, unmissverständliche sprache für einen kontakt mit einer ausserirdischen zivilisation.

wer es nicht kennt ... bitte selbst googeln UFO Nürnberg bzw. UFO Basel .... möge jeder sich selbst ein bild machen von den beobachtungen derer menschen, die weder flugkörper noch chinesische himmelslaternen kannten ....

hoffe die thread-fragehat sich hiermit gerade selbst durch unsere geschichtsschreibung aus deutschland und der schweiz gerade von selbst beantwortet. .... es gäbe noch sehr viele weitere antworten der geschichte aus anderen ländern, aber man sollte die kirche im dorfe lassen und bei sich vor der haustüre suchen, um antworten zu finden ... haben wir ja schleißlich auch.... da müssen nicht immer etwaige maya´s herhalten


melden
Anzeige
Paraxy
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Kontakt zu Aliens schon längt passiert?

09.01.2011 um 00:04
@trinity1707 hats geposted ups sorry!


melden

Ist der Kontakt zu Aliens schon längt passiert?

09.01.2011 um 00:21
@Paraxy
..... eben ... macht gar nichts !


anbei zu nürnberg , falls nicht schon bekannt :

uf69258,1294528875,nuernberg


uf69258,1294528875,nuernberg 1561 c x


der Text der Überlieferungen aus dieser Zeit:

von Nürnberg erreicht uns Kunde eines "sehr erschröcklichen gesicht" zur Zeit des Sonnenaufgangs am 14. April 1561. Es wurde "von vielen manns und weybspersonen" gesehen. Es waren "kugeln" von blutroter, bläulicher und schwarzer Farbe, oder "Ringscheyben" in großer Anzahl in der Nähe der Sonne, "etwo drey inn die lenge / vnterweylen vier inn einem Quatrangel, auch etliche eintzig gestanden / vnd zwischen solchen Kugeln sein auch etlich blutfarbe Creutz gesehen". Außerdem wurden "zwey große rore" (rspktv drei) ... "in welchen kleinen vnd großen Rorn / z u dreyen / auch vier vnd mehr kugel gewesen. Dieses alles hat mit einander anfahen zu streyten". Dies dauerte etwa eine Stunde. Dann "ist es alles wie obverzeychnet von der Sonnen / vom Hymel herab auff die erden gleich alls ob es alles Brennet gefallen / vnd mit einem großen dampff herunter auff der Erden allgemach vergangen". Ebenso wurde unter den Kugeln ein längliches Gebilde gesehen, "gleichförmig einem großen schwartzen Speer". Ein zeitgenössischer Holzschnitt Hans Glasers zeigt die Luftschlacht. Offenbar stürzten Teile fliegender Objekte außerhalb Nürnbergs zur Erde, was von vielleicht zwei Leuten beoabachtet wurde.


die aussagen , wenn auch nicht unsriger heutiger sprachgebrauch, sprechen , sehr wohl eine eindeutige unmißverständliche sprache.
erwaige kugelblitze etc. treffen hierbei nunmal nicht zu ... chines. laternen fallen auch aus ... was bleibt ist, dass was so viele damalks geshen haben, so dass es sogar in die Nachrichtenanzeiger ging, so win ungeheuriges ereignis spielte sich am himmel über nürnberg ab ....

ist der kontakt schon passiert ...... JA !!


melden
Paraxy
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Kontakt zu Aliens schon längt passiert?

09.01.2011 um 00:32
Hier der Link dazu!

http://www.rafa.at/29ufos.htm
Net das ma noch Ärcher bekomme!*Grins*


melden

Ist der Kontakt zu Aliens schon längt passiert?

09.01.2011 um 00:41
@Paraxy

den link hatte ich gar nicht , ABER er ist SEHR gut ..... und trifft den nagel auf den kopf !


melden

Ist der Kontakt zu Aliens schon längt passiert?

09.01.2011 um 00:45
@Paraxy

Schöne Interpretation des ganzen Szenarios von @axgouk , wirklich zutreffend. :)


melden

Ist der Kontakt zu Aliens schon längt passiert?

09.01.2011 um 00:50
@Vymaanika


... danke .... :)

wer aus der historie nichts erkennt, kann die fehler der gegenwart nicht erkennen


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Kontakt zu Aliens schon längt passiert?

09.01.2011 um 00:51
Und wenn man den GANZEN Beitrag mal gelesen hat
und auf die Bildchen geklickt hat,
klick

wird erklärt, wie es
zu den Bildern kam. Es waren Haloerscheinungen.
uf69258,1294530718,29nebens.
Häufiger entstehen sie aber um den Mond.


melden

Ist der Kontakt zu Aliens schon längt passiert?

09.01.2011 um 00:53
@der-Ferengi

Denke, dass du falsch liegst.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Kontakt zu Aliens schon längt passiert?

09.01.2011 um 01:02
Der Text, den Du oben unter das Bild kopiert hast,
ist ja von C.G. Jung. Weiter unten beschränkt er
sich allein auf die psychologischen Hintergründe
von himmlischen Ufo-Visionen:
Sollte ein unbekanntes physikalisches Phänomen der äußere Anlass zum Mythus sein, so nimmt es demselben nichts weg, denn viele Mythen haben meteorische und andere natürliche Begleitursachen, die den Mythus keineswegs erklären. Der letztere nämlich ist in der Hauptsache ein Produkt des unbewussten Archetypus und daher ein Symbol, das psychologische Deutung erfordert. Für den Primitiven kann ja irgendein Gegenstand, z.B. eine weggeworfene Konservenbüchse, plötzlich Fetischbedeutung annehmen, welcher Effekt keineswegs der Konservenbüchse anhaftet, sondern vielmehr ein psychisches Problem ist.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Kontakt zu Aliens schon längt passiert?

09.01.2011 um 01:21
Problem bei akribischen "UFO-Suchern": Sie lesen Texte
nur an und wenn ich mir dann die Mühe mache den kom-
pletten Text durchzulesen, reagieren sie auch noch sauer,
Vymaanika schrieb:@der-Ferengi

Denke, dass du falsch liegst.
wenn auf der gleichen Seite die Entstehung zu Grunde ge-
legt wird.

Eins habe ich in den vielen Jahren gelernt: VIEL LESEN.


melden

Ist der Kontakt zu Aliens schon längt passiert?

09.01.2011 um 02:07
@Vymaanika ich glaube das jetzt nicht, dass es wirklich realität ist was @der-Ferengi hierzu schreibt : .......... halo effekte ......

das ist schon echt krass ..... man muss sich mal vorstellen, was für ein glück, die einwohner von basel und nürnberg hatten ,dass diesmal etwaige haloeffekte nicht auf dem mond auftraten, sondern direkt vor der haustür sozusagen.

also, bei aller liebe @der-Ferengi ... ich schreibe dass jetzt mal der uhrzeit zu , dass du solche halluzinationen ggflls. hast, denn ansonsten wüsste ich bei aller liebe und respekt wirklich nicht, was man zu solchem unfug noch sagen sollte.

haloeffekte über den beiden städten ...... es fehlt noch ,dass die einwohner, damals auf ner riesenration branntwein und fliegenpilzen hängengeblieben sind .... dann hätten die haloeffekte wenigstens irdische grundlagen ....


melden
Paraxy
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Kontakt zu Aliens schon längt passiert?

09.01.2011 um 02:12
@der-Ferengi
Milz an Leber : ich auch ,ich auch!


melden
Paraxy
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Kontakt zu Aliens schon längt passiert?

09.01.2011 um 02:17
Oh oh Wann habe ich das geschrieben :heute um 02:12 *S..t*
Mal ohne Witz ist mir gerade auf gefallen! 100% (Aber wer glaubt denn dem noch)


melden

Ist der Kontakt zu Aliens schon längt passiert?

09.01.2011 um 02:21
@Paraxy
Paraxy schrieb:Mal ohne Witz ist mir gerade auf gefallen! 100% (Aber wer glaubt denn dem noch)
Erstmal Glückwunsch, du hast Struktur in deine Texte bekommen. Jetzt musst du nur noch etwas "ruhiger" werden, deine Texte lesen sich extrem hektisch....

Dann wirds auch mit dem "glauben" ;)


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Kontakt zu Aliens schon längt passiert?

09.01.2011 um 02:29
axgouk schrieb:... also, bei aller liebe @der-Ferengi ... ich schreibe dass jetzt mal der uhrzeit zu , dass du solche halluzinationen ggflls. hast, denn ansonsten wüsste ich bei aller liebe und respekt wirklich nicht, was man zu solchem unfug noch sagen sollte. ...
Ich stelle mal in den Raum: Du hast Dir die Seite NICHT komplett
durchgelesen oder auf eines der Bilder geklickt. Denn dann hättest
Du gelesen:
Einblattdrucke von Haloerscheinungen
uf69258,1294536559,h 1590


melden
Paraxy
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Kontakt zu Aliens schon längt passiert?

09.01.2011 um 02:53
@der-Ferengi

Bist Du Deutscherer........?
Kannst Du mir eine Lupe geben ?
Ich bin nämlich FARBENBLIND!*lach*
trotz alle dem ein Gruß an Dich


melden
Paraxy
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Kontakt zu Aliens schon längt passiert?

09.01.2011 um 04:31
Mein Kollege sagt gerade über : @der-Ferengi................wer ist das?

Mann kann nicht versuchen jeden davon zu überzeugen, jeder hat seinen Platz im Universum!
Vielleicht soll oder kann er es nicht verstehen , da mann nicht jeden auf Diese Arche mitnehmen kann!!!
Da nur Begrenzte Möglichkeiten bestehen.

Schon seltsam bei mir Hockt gerade ein Anhänger der"Super yellow sunshine Sekte" persönlich
*lach* (Aber der nimmt auch keine *D*

Merkt denn eigentlich keiner ,das es so viele schon wissen ,was auf uns zu kommt !
Doch keiner will es wissen ,da die meisten Angst haben vor der Wahrheit!
Und erzähle mir bloß keiner das das nicht der Fall ist !
Das ist Menschlicher Grundstoff!!!
Die Frage hierbei ist: Wer geht mit und wer nicht?
PEACE!

Meint Jemand von Euch :
Das das Universum vorgesehen hat ,das man gegen es geht oder spricht?
Geht gar nicht ! (Man erschafft nicht etwas, von dem man ausgehen muß, das es einen selber zerstören kann) (Es sei denn , das ganze Leben & Universum baut auf ,auf einem Zufall auf)
Jetzt ist aber gefragt ?
Was ist das Universum???
Ist es ein Organismus wie Ein riesen Tier...? und wir sind nur die Wirte/Bakterien?
Dann könnte es sein (Kritiker) das wir doch nur ein Zufall sind , und extrem gefärlich.

Wenn man sich die Tiere/Natur/Leben anschaut , dann erkennt mann immer einen "Kreis"
der sich schließt!
Was ist bei uns los?
Man glaubt doch nicht ,das wir "Parasiten" genaustens beobachtet wurden?
Von wem auch immer !
Es kam das Atom..........................und da sollen Sie noch zu geschaut haben oder was?
boah eh!
Auf einmal sagen Politiker auf : "EID" "RANG" "PENSION"...aus
Beweise vor zu bringen die die Existenz und den Kontakt mit Ihnen Beweist

Sie zeigen sich immer mehr......... aus einem Grund!
"Wir" sind mehr geworden........ und es gibt nichts mehr zu verändern
& zu vertuschen!!!
Wir sind am Arsch "sorry" und müssen eigentlich nur noch gucken ,
das wir schauen das wir UNS retten!
Oder wollt Ihr das eine Nano/Ipod/Spießer/Klongesellschaft als einziges übrig bleibt???

Morgen werde ich wieder damit beginnen Fakten "oder auch nicht" vor zu legen!
PEACE und Euch allen eine Gute Nacht!

PS.Den Folgebericht "TEIL2" zu den Massensterben und der Zahl 22.22-24,plus Gemeinsamkeiten derer die Sie sehen ,werde ich Morgen Posten!

(Gibt es doch einen Zusammenhang) ?
Bis Morgen!


melden
Anzeige

Ist der Kontakt zu Aliens schon längt passiert?

09.01.2011 um 05:24
@Paraxy
Im Ernst: Lass mal die Punkte zwischen deinen "Sätzen" bleiben. Das stört den Lesefluss extrem, wundert mich, dass du deswegen noch nicht gesperrt wurdest. Und versuche doch einmal deine Gedanken geordnet wiederzugeben. Ich wäre dir außerordentlich dankbar. Mag sein, dass ich jetzt zu der "Spießergesellschaft" gezählt werde, aber das kann doch nicht zuviel verlangt sein, oder?

Wenn sie denn einst kommen hoffst du dann, dass sie dich mitnehmen? So wie du dich der alten Dame im Bus gegenüber verhalten hast?
Das wird vermutlich irgendeine Frau gewesen sein, die einst in deinem Heimatort lebte und als du dann so extrem reagiert hast (keiner kann erwarten, dass jemand der alle Sinne beieinander hat, so reagiert) hat sie Angst bekommen und von einer Verwechslung gesprochen. Kein Wunder das die ganze Busgesellschaft aufmerksam wurde.
Wenn sie Leute mitnehmen die bei den alltäglichsten Dingen paranoid und beinahe cholerisch reagieren, dann wäre das vermutlich ein Segen für diejenigen die auf der Erde verbleiben.


"Morgen werde ich wieder damit beginnen Fakten "oder auch nicht" vor zu legen!"

Ich tippe auf "oder auch nicht"


melden
367 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt