Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Ereignisse auf der Gorman-Farm in Utah

537 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Ufologie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Die Ereignisse auf der Gorman-Farm in Utah

17.07.2014 um 11:45
@smokingun
..die waren tatsächlich schon früher da ,hier steht sogar 1995:

in 1995, the ranch came to the attention of NIDS, the National Institute for Discovery Science based in Las Vegas. NIDS bought the property and began an unprecedented scientific study."
Ja, das beruht aber auf eine Fehl-Information.
1995 wurde das National Institute for Discovery Science (NIDS) von Bob Bigelow gegründet. Und erst 1996, nachdem Colm A. Kelleher den Artikel in der Deseret News las und B.Bigelow darauf hinwies, kam es zum Erwerb der Ranch und den ersten spezifischen Untersuchungen dort.
Das geht auch so aus dem Buch explizit hervor.
Zitat von smokingunsmokingun schrieb am 06.07.2014:Knapp hat mehrere artikel-publicity darüber gemacht nicht nur in seiner kolumne und die fingen bereits in den 90er an:

In the late 1990s and early 2000s, Knapp worked with the now-defunct group National Institute of Discovery Science (NIDS). Founded by Las Vegas businessman Robert Bigelow, NIDS was charged with scientifically studying unusual phenomenon with scientists and funding. Based on his work with NIDS and biochemist Colm Kelleher, Knapp publicized the so-called Skinwalker Ranch in northeast Utah, where strange events are alleged to have occurred
Diese Information bestätigt nur das Knapp in den späten 90ern und frühen 2000ern mit dem ehemaligen National Institute of Discovery Science (NIDS) zusammenarbeitete, wobei aus dieser Kooperation 2005 dann das Buch Hunt for the Skinwalker, in dem Knapp übrigens nur als Co-Autor fungierte, hervorging.

George Knapp kam meinen Informationen nach erst 1997 auf die Sherman-Ranch.
Er war der einzige Journalist, welcher sich dort zeitweise im Rahmen der Untersuchungen diskursiv aufhalten durfte.
Darüber hinaus lag Bob Bigelow sehr viel Wert auf Authentizität und Prägnanz während der Forschungen. Er wollte sein Team dort ohne weitere Beeinträchtigungen und Störungen von außen, in Ruhe arbeiten lassen. Daher duldete er von 1996 bis 2002 auch keinerlei Berichterstattung seitens seiner Mitarbeiter. ..Inklusive des Journalisten George Knapp.

Außerdem habe ich vor seinen im November 2002 im Las Vegas Mercury erschienen Artikel:
Path of the Skinwalker: A small ranch in northern Utah may be the strangest place on Earth
auch keinen anderen Bericht, der sich auf die Ranch bezieht, gefunden.
..Jedenfalls nicht von ihm.

Hier sind seine beiden Veröffentlichungen, sowohl vom 21. als auch vom 28. Nov. 2002 aufgeführt:
http://www.paradigmresearchgroup.org/newsitems2002.html


@smokingun
"The strange story hit the Las Vegas Mercury News in 1996 and upon reading it Bigelow immediately flew in from his Las Vegas headquarters and purchased the ranch, keeping the Sherman family on as caretakers over the strenuous objections of Mrs. Sherman"Text
Der Artikel über die Sherman-Ranch wurde 1996 nicht im Las Vegas Mercury, sondern in der Deseret News, vom Autor Zack Van Eyck, erstmals öffentlich Publiziert.
Die Adresse dazu hatte ich ja bereits gepostet.
Zitat von smokingunsmokingun schrieb am 26.06.2014:angeblich sollen dass hier die konkreten angaben sein : April/Mai, S. 52-57 und Juni/Juli 2003, S. 34-39; Vol. 18, Nr. 2 und 3....
Ja, dazu habe ich im Übrigen jetzt auch die entsprechenden Informationen gefunden:

http://www.aliendave.com/UUFOH_TheRanch5.html#anchor_15677

Es handelt sich dabei um exakt die gleichen Artikel, die George Knapp bereits im Las Vegas Mercury veröffentlichte.

http://www.aliendave.com/Article_PathoftheSkinwalker_p1.html
http://www.aliendave.com/Article_PathoftheSkinwalker_p2.html


Was nun den Final-Report angeht, so erwähnt Knapp diesen in seinem Artikel nicht explizit, dennoch geht er mehrmals auf einen sog. "Vertraulichen Bericht" ein.

A confidential report prepared for NIDS board members and obtained by this reporter documents dozens of encounters involving NIDS staffers, the Gormans and other witnesses.

NIDS employees compiled a confidential report containing information about all the assorted incidents on the ranch. Reading this report will make the hair stand up on your neck.



Vielleicht kommt dies der Bezeichnung "Abschluss-Bericht" doch am nächsten?
Es würde auch Knapps und Alexanders Dementi in Bezug auf den Final-Report erklären.


1x verlinktmelden

Die Ereignisse auf der Gorman-Farm in Utah

17.07.2014 um 17:19
Wahnsinn aber mal echt, dieser Ort ist nach meiner beobachtung und Vermutung ein verdammt Gefährlicher Ort ... Das ist glaub Ich genau der Ort wo alle Gläubigen und Skeptiker ... eines erfahren würden ... das selbst abgestürzte raumschiffe oder Aliens ... ein scheiss gegen diese Vorhölle sind ... Wo sich Tore öffnen die lieber für immer geschlossen bleiben sollten ...


melden

Die Ereignisse auf der Gorman-Farm in Utah

17.07.2014 um 19:36
Nun, in Illobrand von Ludwigers hervorragendem Buch: UFOs – Die unerwünschte Wahrheit, widmet er diesem Thema fast ein ganzes Kapitel.
Hervorragend ist aber auch sehr relativ! ;)

@System3

Yo, da ist echt'ne Menge los. Oder war vielmehr... und Beweise = 0. Schade aber auch. :(


melden

Die Ereignisse auf der Gorman-Farm in Utah

18.07.2014 um 08:47
@Jayman

ok. gut...danke für die infos.. ja dieser Zack Van Eyck soll davor schon mehrere lokale Artikel verfasst haben.naja seltsam das nur &ausgerechnet knapp da zugang bekam..anyway.. vill sollte man sich doch mehr auf den EX- Besitzer Sherman konzentrieren der hat einige dieser mystery-geschichten ja primär rausgetragen ,worauf dann sich auch Eyck,knapp und bigelow interessierten.bzw er die Ranch an letzterem auch schliesslich verkaufte..dieser Sherman soll angeblich immer noch ganz in der nähe leben..

in deinem "aliendave" link`s fand auch noch ein weiterer Artikel der dich interessieren könnte
ist eine copypaste aus einem magazin von 1997:

http://www.aliendave.com/Article_RanchFromHell97.html


darin gibts auch bezug auf die artikel von Eyck und das ist ein interessantes detail , diese übertriebenen sicherheitsmassnahmen wurden nämlich schon sehr früh von bigelow gemacht bevor das team überhaupt einrückte :

"According to Zack Van Eyck. Bigelow and his recently formed group, the National Institute for Discovery Science (N.I.D.S.) have turned the ranch into a paranormal laboratory. "Keep Out" signs were posted, The ranch was fenced and gates were locked. Bigelow's workers erected an observation tower and a pair of scientists and a veterinarian were moved in"

eine folgerung daraus :

"As Zack Van Eyck noted in one of his articles, some researchers were claiming that "Bigelow and N.I.D.S are a front for C.I.A. activitie"


das erklärt warum man lügt und es kein NIDS Bericht gibt^^


melden

Die Ereignisse auf der Gorman-Farm in Utah

19.07.2014 um 00:54
Das Buch: Hunt for the Skinwalker hab ich gelesen, fand ich echt interessant.
Gibt es welche News aus der Gegend? weiß jemand?


melden

Die Ereignisse auf der Gorman-Farm in Utah

19.07.2014 um 08:06
Sehr interessantes thema, kann mir keine abschliesende meinung dazu bilden.

ich frage mich jedoch, wie in der heutigen zeit so ein Phänomenen untersucht und vor allem dokumentiert würde. Kann so was in der heutigen zeit der der digitalen kameratechnik noch in dieser form geschehen?

zwar wurde damals scheinbar auch einiges an equipment aufgefahren, aber es scheinen ja nur wenige bilder zu exisitieren. einige phänomene konnte man angeblich nicht gut filmen, aber dennoch durch infrarot und nachtsicht sehen. Hier müsste man genauer sein, wie und in welcher form konnte man das nicht filmen? Waren alle kameras kaputt, war nichts zu sehen, unscharf etc.
auch aus dem nichts filmen können, kann man erkenntnisse gewinnen, wenn man systematisch untersucht, wie sich das phänomen der unfilmbarkeit darstellt.

Wo sind die bilder der auswirkungen der effekte, warum gibt es nur so wenige bilder der tot aufgefundenen tiere? Z.B. würde ich heute von jedem der beschriebenen fälle rund um das thema verstümmelungen je tier mal mindestens 10 professionelle bilder erwarten aus verschiedenen perspektiven, details und in der übersicht, etc.
Wäre ich farmer und irgendwas würde mir reihenweise meine zigtausend euro teuren zuchtbullen abmurksen, ich würde das massenhaft dokumentieren.

keine ahnung, wie man sich damals rausreden konnte, wahrscheinlich war das thema professionelle fotographie und videoaufnahme einfach noch nicht so präsent in der bevölkerung.

Heute gilt bei solch einem massenhaften auftreten von unerklärlichen Phänomenen: HD Bilder, Hd Videos oder it did not happen


melden

Die Ereignisse auf der Gorman-Farm in Utah

22.07.2014 um 14:51
Was genau soll dieser ort sein ... Was könnte die Ursache sein ... das ist ja schlimmer als ein horrorfilm ... wenn nur die hälfte stimmt ist es schon mehr als krank was da in dieser optisch eher langweiligen gegen abgeht ... ein unbehagen ergreift mich wenn ich mir nur bilder dieses ortes anschaue ... Der Herr Bigelow macht das ganze noch unheimlicher als es eh schon ist ...


melden

Die Ereignisse auf der Gorman-Farm in Utah

28.07.2014 um 18:07
@System3
Farm im Nordwesten von Utah, im Ute-Indianer-Reservat im Uintah Basin, 240 Kilometer nordöstlich von Salt Lake City
Steht alles in der Eröffnungspost.


melden

Die Ereignisse auf der Gorman-Farm in Utah

28.07.2014 um 23:09
Wir menschen würden sagen, das ist der ort "der verdammnis"!!
wahnsinn diese story, da läuft es ja einen eiskalt den rücken runter...
Ich kenne nur eine story aus russland in den 60ern, die nur ansatzweise
So gruselig ist...mit lichtern die eine gruppe von wanderern gejagt und
Verbrannt hat.aber diese story ufff, da will doch keiner freiwillig leben..:-[.


melden

Die Ereignisse auf der Gorman-Farm in Utah

02.08.2014 um 12:16
gibt es bereits neue Infos ?


1x zitiertmelden

Die Ereignisse auf der Gorman-Farm in Utah

04.08.2014 um 16:33
Warum passieren derartige Vorfälle eigentlich fast immer nur in den USA?
Gibt es solche Vorfälle nicht auch mal in Europa, Asien oder Afrika, ich denke da stecken einfach irgendwelche gruseligen Experimente mit Weltentoren, Zeitreisen, neuartigen Waffen und Fluggeräten hinter solchen Vorfällen, sonst gäbe es ja auch mal woanders derartige Häufungen von seltsamen Ereignissen.


1x zitiertmelden

Die Ereignisse auf der Gorman-Farm in Utah

04.08.2014 um 16:42
Also ich erkenne auf den meisten Videos da überhaupt nichts, warum muss das denn alles immer so verwackelt sein eigentlich:

http://www.skinwalkerranch.org/vidorphoto.htm

Gibt ja auch Bücher darüber, aber mehr als in dem Thread hier wird da wohl auch nicht drin stehen.


melden

Die Ereignisse auf der Gorman-Farm in Utah

04.08.2014 um 16:47
Hat jemand schon mal diesen Film hier gesehen eigentlich?

http://www.amazon.de/Skinwalkers-Blu-ray-UK-Devin-McGinn/dp/B00GMFL9AC/ref=sr_1_4?s=dvd&ie=UTF8&qid=1407163602&sr=1-4&keywords=skinwalkers

Lohnt es sich und warum gibt es den nicht in deutsch oder hat er da einen anderen Titel?


melden

Die Ereignisse auf der Gorman-Farm in Utah

04.08.2014 um 16:48
Zitat von KompasskalleKompasskalle schrieb:ich denke da stecken einfach irgendwelche gruseligen Experimente mit Weltentoren, Zeitreisen, neuartigen Waffen und Fluggeräten
Okay, neuartige Waffen und Fluggeräte... kann man ja noch so sehen... aber Weltentore und Zeitreisen?

Also... da denke ich mir, dass in diesem Fall vielleicht zu viel Science-Fiction Serien im Kopf herumspuken... a la "Stargate", oder?


melden

Die Ereignisse auf der Gorman-Farm in Utah

04.08.2014 um 16:54
@moric

Was glaubst Du denn sonst was da passiert?

Weißt Du was über den Film, hoffe das ist nicht so ein Quatschfilm wie der damals über den Dyatlovpassvorfall, der hatte mir überhaupt nicht gefallen, war doch völliger Humbug und aus der Luft gegriffen alles in dem Devils Pass Film.


melden

Die Ereignisse auf der Gorman-Farm in Utah

04.08.2014 um 17:02
Aha, schnell mal durchgespult den Streifen, mal wieder ein Film aller Blairwitch, also verwackelte schwarzweiße Aufnahmen im dunkeln zu 90 % und auch sonst eher amateurhaft gemacht der Streifen, solche Dinger mag ich ja überhaupt nicht, da hätten die mal lieber ne Doku machen sollen.

Kein Wunder das man den nicht in deutsch rausgebracht hat.

Lohnt also nicht.

Was gibt es denn eigentlich aktuell auf der Ranch, wird die noch immer bewacht, wohnt da jemand inzwischen wieder?


melden

Die Ereignisse auf der Gorman-Farm in Utah

04.08.2014 um 22:09
@orangbutan
Zitat von orangbutanorangbutan schrieb:gibt es bereits neue Infos ?
Neue Infos? Der Fall liegt zwanzig Jahre zurück, da wird wohl kaum was neues kommen...


melden

Die Ereignisse auf der Gorman-Farm in Utah

05.08.2014 um 21:15
@stanmarsh

Schön und gut, aber wenn da damals so viel los war, wieso Heute nicht mehr und was ist aus der Ranch geworden?
Die Skinwalkerranchwebseite sieht jedenfalls (wie meist alle US Seiten) altmodisch aus und viel erkennt man da nicht auf den verschwommenen Videos.


melden

Die Ereignisse auf der Gorman-Farm in Utah

05.08.2014 um 21:54
@stanmarsh das sehe ich genauso wie Kompasskalle. Wenn dort wirklich so viel Übernatürliches abgeht, warum gibt es dann keine neuen Infos ? Es ist ja nicht so als hätten wir nicht bereits die Technick, um aus der Luft die Geschehnise mittels einer Drohne zu Filmen, oder eben von weiter weg.


melden