Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum die USA und die Mächtigen dieser Welt UFOs verschweigen!

1.017 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Aliens, Alien ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum die USA und die Mächtigen dieser Welt UFOs verschweigen!

21.02.2012 um 15:08
@Dorian14
Zitat von Dorian14Dorian14 schrieb: Spricht das auch gegen das Naturgesetz eines Radarfehlers?
Zumindest dann, wenn das Objekt solche Aktionen mehrfach ausführt und das Radar andere Flugbewegungen korrekt wiedergibt.
@Commonsense
Zitat von CommonsenseCommonsense schrieb: Letztendlich kann ich auch die Alien-Lösung nicht ausschließen, ich halte sie allerdings für die unwahrscheinlichste.
Zur Wahrscheinlichkeit kann ich nichts sagen. ;) Ich weiß ja leider auch nicht WAS es ist.
Wie gesagt, mich interessiert nur das eine Prozent der tatsächlich durch Behörden und glaubwürdige Zeugen berichteten Vorfälle, welche bis jetzt ungeklärt sind.
Und ungeklärt wären sie ja nicht, wenn es eine simple Lösung dafür gebe.


1x zitiertmelden

Warum die USA und die Mächtigen dieser Welt UFOs verschweigen!

21.02.2012 um 15:16
@Wolfshaag
@Dorian14
Dorian14 schrieb:
Spricht das auch gegen das Naturgesetz eines Radarfehlers?
Zumindest dann, wenn das Objekt solche Aktionen mehrfach ausführt und das Radar andere Flugbewegungen korrekt wiedergibt.
Ich hatte mit dem radarfehler auch atmosphärische Störungen einbezogen, die durchaus einen solchen effekt bewirken können.


melden

Warum die USA und die Mächtigen dieser Welt UFOs verschweigen!

21.02.2012 um 15:23
Zitat von WolfshaagWolfshaag schrieb:mich interessiert nur das eine Prozent der tatsächlich durch Behörden und glaubwürdige Zeugen berichteten Vorfälle, welche bis jetzt ungeklärt sind.
Und ungeklärt wären sie ja nicht, wenn es eine simple Lösung dafür gebe.
Dieses eine Prozent ist aber tlw. auch nur deswegen unerklärt,weil die Beweislage zu dürftig ist.
Das bedeutet nicht das alles logische ausgeschlossen werden kann.


1x zitiertmelden

Warum die USA und die Mächtigen dieser Welt UFOs verschweigen!

21.02.2012 um 15:24
Bei Temperaturinversionen hat der Radar eine bis zu 600% vergrößerte Reichweite.
Dann zeigt er dir Objekte vor der Haustür die in Wirklichkeit weit weg sind.


1x zitiertmelden

Warum die USA und die Mächtigen dieser Welt UFOs verschweigen!

21.02.2012 um 15:30
@Dorian14
Es ist sicher nicht zu 100% auszuschließen, da will ich nichts gegen sagen, aber solche Vorfälle und Radarbilder sind ja nicht wirklich selten und relativ gut dokumentiert. Wenn das nun alles Radarfehler und atmossphärische Störungen waren, dann kommen mir zwei Fragen in den Sinn, erstens, warum wird das nicht genau damit von den betreffenden Fachleuten, wie z.B. Radartechnikern, Fluglotsen, usw. beschrieben und erklärt und zweitens, wäre unser Flugleitsystem dann nicht reichlich anfällig?
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb: Bei Temperaturinversionen hat der Radar eine bis zu 600% vergrößerte Reichweite.
Dann zeigt er dir Objekte vor der Haustür die in Wirklichkeit weit weg sind.
Ich nehme an, das sowas den Experten bekannt sein dürfte und sie das daher auch mit der Wetterlage überprüft haben.


@Amsivarier
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb: Dieses eine Prozent ist aber tlw. auch nur deswegen unerklärt,weil die Beweislage zu dürftig ist.
Das bedeutet nicht das alles logische ausgeschlossen werden kann.
Dann erkläre mir doch mal den Vorfall vom Rendlesham-Forrest.
Da ist die Beweislage nämlich nicht sonderlich dürftig. Es gibt Fotos der Landestelle, Gipsabdrücke, Augenzeugen vom Militär, Radioaktivitätsmessungen mit abweichenden Ergebnissen vom normalen Umfeld, offizielle Schriftstücke des englischen und des amerikanischen Militärs, etc.


melden

Warum die USA und die Mächtigen dieser Welt UFOs verschweigen!

21.02.2012 um 15:34
@Wolfshaag
die Probleme und Fehler der Radarsysteme sind ja bekannt und werden im Regelfall nicht von damit vertrautem personal ausgeklammert.

Ausgeklammert wird meistens nur von "Pro-UFO-Spezialisten"


melden

Warum die USA und die Mächtigen dieser Welt UFOs verschweigen!

21.02.2012 um 15:36
@Wolfshaag
Nicht zu vergessen den Binary Code *g*


melden

Warum die USA und die Mächtigen dieser Welt UFOs verschweigen!

21.02.2012 um 15:39
@Dorian14
Das ist mir zu dürftig, als Erklärung, es sind ja bei verschiedenen Vorfällen auch unabhängige Radarexperten befragt worden, ohne zu einem erklärbaren Ergebnis zu kommen.

Das dann immer einfach nur ins Lächerliche zu ziehen und so zu tun, als hätten alle, die sich fragen, was es ist, einen an der Waffel, finde ich eher hilflos. ;)


1x zitiertmelden

Warum die USA und die Mächtigen dieser Welt UFOs verschweigen!

21.02.2012 um 15:44
@Wolfshaag
Hast du eine Seite auf der man die Fotos des Rendlesham Ufo's einsehen kann?


melden

Warum die USA und die Mächtigen dieser Welt UFOs verschweigen!

21.02.2012 um 15:44
@Wolfshaag
Zitat von WolfshaagWolfshaag schrieb:Das ist mir zu dürftig, als Erklärung, es sind ja bei verschiedenen Vorfällen auch unabhängige Radarexperten befragt worden, ohne zu einem erklärbaren Ergebnis zu kommen.
genau das ist der Punkt.

OHNE erklärbares Ergebnis!

Natürlich bestehen mehrere möglichkeiten die dennoch zu Grunde liegen könnten.
Eine davon wären Radarfehler, atmosphärische Störungen die nachweisbar vorkommen und nicht ungewöhnlich sind.

Wie man da die Erklärung mit, den Naturgesetzen widersprechenden künstlichen Flugobjekten, deren Existenz noch niemals nachgewiesen wurde, präferieren kann, wundert mich immer wieder.

Warum lässt man keine naheliegenden Möglichkeiten zu?
Warum muss man dazu Erklärungen bemühen, die mehr als ein paar äußerst fragwürdige Voraussetzungen erfüllen müssen.


melden

Warum die USA und die Mächtigen dieser Welt UFOs verschweigen!

21.02.2012 um 15:47
@Wolfshaag

Mir geht es ähnlich. Ich interessiere mich eigentlich am ehesten für das "Sphere"-Phänomen. Die Sichtungen der 50er und 60er Jahre zolle ich zu gleichen Teilen militärischer Forschung und UFO-Hysterie.

Die meisten Sichtungen dürften ganz normale Flugzeuge, Lampions, Feuerwerkskörper u.ä. sein.

Es bleiben daher nur wenige Sichtungen, die nur sehr schwer und unbefriedigend erklärt werden können. Und von diesen sind die meisten, soweit ich das verfolgt habe, eben "Spheres".


melden

Warum die USA und die Mächtigen dieser Welt UFOs verschweigen!

21.02.2012 um 15:47
@Zyklotrop
Gib Rendlesham Forrest einfach mal auf der Tube ein, da gibt es massig Dokus, Fotos, Bereichte usw.


melden

Warum die USA und die Mächtigen dieser Welt UFOs verschweigen!

21.02.2012 um 15:51
@Wolfshaag
Hab ich schon. Ich meinte die Fotos, die von den Soldaten vor Ort vom UFO gemacht wurden.


melden

Warum die USA und die Mächtigen dieser Welt UFOs verschweigen!

21.02.2012 um 15:52
@Commonsense
@Zyklotrop
@Dorian14
Ich bin kein Fanboy von Exopolitik, oder so, aber den Vortrag finde ich mal ganz interessant, eben weil auch Schriftstücke und Zeugen gezeigt werden, u.a auch von Rendlesham-Forrest.

Youtube: UFOs und das Militär - Robert Fleischer
UFOs und das Militär - Robert Fleischer



melden

Warum die USA und die Mächtigen dieser Welt UFOs verschweigen!

21.02.2012 um 15:55
@Wolfshaag
Nach 10 Minuten ohne Anzeichen von Aggression stellten sie fest, dass das Fluggerät weder dem Erkundungsteam noch der Basis feindlich gesinnt war. Gemäß den Sicherheitsvorschriften führten sie eine vollständige Vor-Ort-Untersuchung durch. Dazu zählten eine vollständige materielle Untersuchung des Fluggerätes, Fotos und Einträge in das Notizbuch, welches Penniston damals führte, sowie Funkdurchsagen via Cabansag an die Leitstelle. An einer Seite des Fluggerätes befanden sich Symbole, die drei Zoll hoch waren und zweieinhalb Fuß breit. Diese Symbole waren bildhaft. Das größte davon war ein Dreieck, welches sich in der Mitte zwischen den anderen befand. Diese Symbole schienen in die Oberfläche des Fluggerätes hinein geätzt zu sein. Die Oberfläche fühlte sich warm und metallisch an, obwohl sie aussah wie ein schwarzer Onyx
http://exonews.blogspot.com/2008/01/der-ufo-vorfall-im-rendlesham-forest.html (Archiv-Version vom 11.11.2011)
Diese Fotos meine ich. Gibts da eine Seite auf der man sie sich in Ruhe anschauen kann?


melden

Warum die USA und die Mächtigen dieser Welt UFOs verschweigen!

21.02.2012 um 15:57
das es diese objekte gibt kann keiner abstreiten.. was sie sind weiß keiner es gibt sie aber schon seit 1000 von jahren.


1x zitiertmelden

Warum die USA und die Mächtigen dieser Welt UFOs verschweigen!

21.02.2012 um 15:59
@Zyklotrop
Hier vielleicht. Habe es bis jetzt aber nur überflogen.

http://translate.google.de/translate?hl=de&langpair=en%7Cde&u=http://www.ianridpath.com/ufo/photos.htm


melden

Warum die USA und die Mächtigen dieser Welt UFOs verschweigen!

21.02.2012 um 16:00
@Zyklotrop
Unten kommt man dann über einen Link zur Hauptseite.


melden

Warum die USA und die Mächtigen dieser Welt UFOs verschweigen!

21.02.2012 um 16:02
@Zyklotrop
@Wolfshaag

Nach diesen Fotos habe ich eben auch gesucht. In dem Bericht steht, sie wären angefertigt worden. Wo sind sie dann?


melden

Warum die USA und die Mächtigen dieser Welt UFOs verschweigen!

21.02.2012 um 16:04
@skyze
Zitat von skyzeskyze schrieb:...es gibt sie aber schon seit 1000 von jahren.
Auch hier wieder die Frage: Woher weißt Du das?


melden