Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Menschen/Wissenschaft/Ufo/Aliens

216 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, UFO, Aliens

Menschen/Wissenschaft/Ufo/Aliens

14.02.2012 um 17:36
@CthulhusPrison
tja der aufklärte Mensch weiß überigens das das meiste was in Acta so gefordert wird längst teil des Deutschen Urheberrechts bzw Schutzrecht und co drin ist.

man kann ja zum Teil auch verstehen das man keine Kommerzielle Nutzung von seinem eigenen Medienschöpfung zulassen kann.


melden
Anzeige

Menschen/Wissenschaft/Ufo/Aliens

14.02.2012 um 17:45
@Fedaykin
Klar kann man das verstehen aber das Urheberrecht ist doch total veraltet und nicht der modernen Medienwelt angepasst. Acta verhärtet dieses ganze Recht nur noch anstatt sich flexibel anzupassen und das ja zum Nachteil der Nutzer.


melden

Menschen/Wissenschaft/Ufo/Aliens

14.02.2012 um 17:49
kommt drauf an in welchem Bereich, Ich möchte ja auch nicht das mein Geistiges schaffen ohne meine Einwilligung einfach benutzt wird.

ist aber hier auch OT


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen/Wissenschaft/Ufo/Aliens

14.02.2012 um 20:02
@Dorian14
Dorian14 schrieb:Aber geheimgehaltene UFOs und Wissen über Aliens der Regierung zähle ich nicht dazu.
Das lässt sich nicht auf Dauer geheim halten.
Wer genau hält denn, deiner Meinung nach, etwas geheim?

Es gibt weltweit unzählige Berichte von Militärpiloten, Zivilpiloten, Polizeibeamten, etc. die UFOs gemeldet haben - die äußerst seltsame Flugmanöver ausüben - weil sie diese melden müssen, da es nunmal zu ihrem Job gehört. Ist dir bekannt, dass man solche Berichte zu tausenden überall im Internet findet, wenn man danach sucht? Sie sind weder geheim noch werden sie verschwiegen. Wo siehst du da etwas Geheimes?

Es ist ebenfalls ganz verständlich, dass die Regierungen oder die Präsidenten der jeweiligen Länder nicht jedesmal eine Presseerklärung herausgeben, in der sinngemäß drinsteht: "Jawohl, die Piloten unseres Landes melden ordnungsgemäß solche Objekte, die sie nicht identifizieren können." Wozu also eine solche Bestätigung?

Wenn das stimmt, was ich hier schreibe: Denkst du vielleicht, die UFOs werden zusätzlich zu den Pilotenberichten noch ein bisschen wahrer, wenn ein Präsident oder eine Regierung sie bestätigt?

Es gibt sie. Mit oder ohne Erklärung einer Regierung. :)


melden

Menschen/Wissenschaft/Ufo/Aliens

14.02.2012 um 20:11
@oneisenough
Du hast meine vorhergehenden beiträge schon gelesen?

oneisenough schrieb:Wo siehst du da etwas Geheimes?
Ich sehe überhaupt nichts Geheimes.....
oneisenough schrieb: Ist dir bekannt, dass man solche Berichte zu tausenden überall im Internet findet, wenn man danach sucht?
Klar .... bei Fosar-Bludorf, Koch-Kyborg, Exopolitik, Alpenparlament etc.

Du gestattest dass ich da lieber nicht suche.

Wünsche dir aber weiterhin viel Spaß mit den offenen geheimnissen *G*


melden
KrandoXY
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen/Wissenschaft/Ufo/Aliens

14.02.2012 um 20:12
@oneisenough da man sowas nicht probiert in ein geheimnis zu verwandelt glaubt da auch keiner dran aber sobald etwas geheim ist wird interressant


also ich glaube daran das es aliens gibt und wer sagt das wir nicht die aliens sind die von einem anderen planet kommen und bei unserer landung die dinosaurier ausgelöscht haben weil unser heimat planet von uns zerstört wurde


melden

Menschen/Wissenschaft/Ufo/Aliens

14.02.2012 um 20:18
@KrandoXY
KrandoXY schrieb:wer sagt das wir nicht die aliens sind die von einem anderen planet kommen und bei unserer landung die dinosaurier ausgelöscht haben weil unser heimat planet von uns zerstört wurde
Mach doch mal bitte ein dickes rotes Kreuz an die Stelle, an der Aliens sich in die Evolutionsfolge geschmuggelt haben.

t262CYI evolution grafik


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen/Wissenschaft/Ufo/Aliens

14.02.2012 um 20:22
@Dorian14
Dorian14 schrieb:Klar .... bei Fosar-Bludorf, Koch-Kyborg, Exopolitik, Alpenparlament etc.

Du gestattest dass ich da lieber nicht suche.
Wenn du etwas über Pflanzen erfahren möchtest, dann wirst du dich nicht an das Finanzamt wenden. Wenn du etwas über Tiere erfahren möchtest, dann wirst du dich nicht beim Elektrizitätswerk danach erkundigen.

Wenn du etwas von Pilotenberichten über UFOs erfahren möchtest, dann wirst du dich nicht an die von dir aufgezählten "Kompetenzen" wenden, weil du nämlich ein schlaues Kerlchen bist, wie hier jeder lesen kann. :)


melden
KrandoXY
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen/Wissenschaft/Ufo/Aliens

14.02.2012 um 20:26
@dorian tja wie gesagt könnten wir die aliens sein das heißt wir sehen genaus so aus wie SIE


melden

Menschen/Wissenschaft/Ufo/Aliens

14.02.2012 um 20:40
@KrandoXY
KrandoXY schrieb:@dorian tja wie gesagt könnten wir die aliens sein das heißt wir sehen genaus so aus wie SIE
du hast das Kreuzchen nicht gemacht.

Oder bedeutet das, dass der Australopiteceus mit Raumschiffen auf die Erde kam?

Findest du das logische Problem in deiner Überlegung?


melden
KrandoXY
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen/Wissenschaft/Ufo/Aliens

14.02.2012 um 20:47
@dorian nein eig nicht denn es gibt ja noch die mikroben


melden

Menschen/Wissenschaft/Ufo/Aliens

14.02.2012 um 20:52
@KrandoXY
ach die Mikroben kamen mit Raumschiffen auf die Erde?


melden
KrandoXY
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen/Wissenschaft/Ufo/Aliens

14.02.2012 um 21:05
@Dorian14 ich habe rein garnix von einem Raumschiff gesagt sie könnten ja auch was auf den asterioid geschickt haben


melden

Menschen/Wissenschaft/Ufo/Aliens

14.02.2012 um 21:08
@KrandoXY
Können die Mikroben nicht auch auf der Erde entstanden sein?


melden
KrandoXY
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen/Wissenschaft/Ufo/Aliens

14.02.2012 um 21:11
@Zyklotrop möglich wäre alles. es könnte aber auch sein das alle mirkoben beim aufprall gestorben sein


melden

Menschen/Wissenschaft/Ufo/Aliens

14.02.2012 um 21:12
@KrandoXY
Wenn die Mikroben auch hier auf der Erde entstanden sein können, dann greift für mich Ockhams Rasiermesser.


melden
KrandoXY
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen/Wissenschaft/Ufo/Aliens

14.02.2012 um 21:13
@Zyklotrop Ockhams Rasiermesser ?


melden

Menschen/Wissenschaft/Ufo/Aliens

14.02.2012 um 21:14
@KrandoXY
Wikipedia: Ockhams_Rasiermesser


melden
KrandoXY
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen/Wissenschaft/Ufo/Aliens

14.02.2012 um 21:16
@Zyklotrop Alles klar


melden
Anzeige
Bananengrips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen/Wissenschaft/Ufo/Aliens

14.02.2012 um 21:18
@KrandoXY

Das was du hier zu vermitteln versuchst passt vorne und hinten nicht zusammen.

Hier schreibst du:
KrandoXY schrieb:wer sagt das wir nicht die aliens sind die von einem anderen planet kommen und bei unserer landung die dinosaurier ausgelöscht haben weil unser heimat planet von uns zerstört wurde
Hier deutest du darauf hin, dass wir die Außerirdischen sind und von unserem ursprünglichen Planeten flüchteten, weil wir in zerstört hätten. Das Sir, bekommen einfache Mikroben allerdings nicht hin. Daraus kann man folgern, dass nach deiner Geschichte eine fortschrittliche Zivilisation am Werke gewesen sein muss.

Hier wiederum dass:
KrandoXY schrieb:ich habe rein garnix von einem Raumschiff gesagt sie könnten ja auch was auf den asterioid geschickt haben
Das sind blinde Annahmen, hauptsache etwas in den Raum gestellt um seine Fantasien zurecht zu schneiden.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sag doch gleich, dass du ein Anhänger der Panspermie bist! Damit hättest du dich nämlich wenigstens nicht blamiert.

Wikipedia: Panspermie


melden
187 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
UFO/Entführungen16 Beiträge