Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Menschen/Wissenschaft/Ufo/Aliens

216 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, UFO, Aliens
KrandoXY
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen/Wissenschaft/Ufo/Aliens

14.02.2012 um 21:44
@Bananengrips

Ich bin der meinung das die Kultur hoch entwickel war und um die rasse zu retten sind sie geflüchtet aber wir wissen ja jetzt auch nicht was sie auf der flucht ins Raumschiff geladen haben seih es die dna von tieren, pflanzen oder von sich selber , wie viele passagiere/piloten sie dabei hatten oder ob das "navi" irgend einen defekt hatte und so mit dem asterioid kollabiert und so mikroben etc auf den asterioiden geschleppt hat und den auf die erde abgelenkt hat


melden
Anzeige

Menschen/Wissenschaft/Ufo/Aliens

14.02.2012 um 21:46
@KrandoXY
am besten gehst du jetzt erst mal Nachdenken und kommst wieder wenn du eine einigermaßen nachvollziehbare Geschichte zusammengebastelt hast.

Bis jetzt ist es wirres Zeugs


melden
Bananengrips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen/Wissenschaft/Ufo/Aliens

14.02.2012 um 21:51
KrandoXY schrieb:Ich bin der meinung das die Kultur hoch entwickel war und um die rasse zu retten sind sie geflüchtet
Kannst du mir sagen, wie du auf diesen Gedanken gekommen bist, auf was begründet sich deine Meinung?
KrandoXY schrieb:aber wir wissen ja jetzt auch nicht was sie auf der flucht ins Raumschiff geladen haben seih es die dna von tieren, pflanzen oder von sich selber , wie viele passagiere/piloten sie dabei hatten oder ob das "navi" irgend einen defekt hatte und so mit dem asterioid kollabiert und so mikroben etc auf den asterioiden geschleppt hat und den auf die erde abgelenkt hat
Das hört sich nach einem netten C-Movie an. So schön, Fantasien sein können, bleiben sie doch nur wo sie sind, nämlich in den Köpfen der Menschen.

Bislang gibt es rein garnichts, was auf ein solches Szenario hindeutet.


melden
KrandoXY
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen/Wissenschaft/Ufo/Aliens

14.02.2012 um 22:05
@Dorian14 tut mir leid das du der einzigste bist der das nicht versteht



@Bananengrips
Bananengrips schrieb:Kannst du mir sagen, wie du auf diesen Gedanken gekommen bist, auf was begründet sich deine Meinung?
weil ich der meinung bin das niedere Kulturen nicht in der lage sind um von einem planeten zu flüchten aber ich will nicht sagen das sie es nicht können
KrandoXY schrieb: aber wir wissen ja jetzt auch nicht was sie auf der flucht ins Raumschiff geladen haben seih es die dna von tieren, pflanzen oder von sich selber , wie viele passagiere/piloten sie dabei hatten oder ob das "navi" irgend einen defekt hatte und so mit dem asterioid kollabiert und so mikroben etc auf den asterioiden geschleppt hat und den auf die erde abgelenkt hat
da muss ich sagen da dachte ich auch irgendwie an einem film
Bananengrips schrieb: Bislang gibt es rein garnichts, was auf ein solches Szenario hindeutet.
Wie du sagt es gibt nix was beweiß das auf solches szenario hinweißen aber auch es gibt auch nix was dagegen spricht .

wenn es Aliens gibt sind sie entweder niedriger, höher oder so weit wie wir entwickelt und sie werden sich uns schon offenbaren / ja es sind alles ideen


melden

Menschen/Wissenschaft/Ufo/Aliens

14.02.2012 um 22:13
@KrandoXY
KrandoXY schrieb:aber auch es gibt auch nix was dagegen spricht .
Das nennt sich Evolutionstheorie, was dagegen spricht und tagtäglich bestätigt wird.


melden
Bananengrips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen/Wissenschaft/Ufo/Aliens

14.02.2012 um 22:29
KrandoXY schrieb:weil ich der meinung bin das niedere Kulturen nicht in der lage sind um von einem planeten zu flüchten aber ich will nicht sagen das sie es nicht können
Wie erklärst du dir dann bitte den Umstand, dass wir die Technologie nicht mehr besitzen um zu anderen Sternensystemen zu gelangen?

Nur eine technische Zivilisation kann sich zu einer Raumfahrenden entwickeln, da wir allerdings sogar noch äußerst weit von bemannten Reisen innerhalb unseres eigenen Systems enfernt sind, wird sich für eine weniger entwickelte Zivilisation, dieser Wunsch schon zweimal nicht erfüllen.
KrandoXY schrieb:da muss ich sagen da dachte ich auch irgendwie an einem film
Ja und zwar nach Arche Noah im Weltraum.
KrandoXY schrieb:wenn es Aliens gibt sind sie entweder niedriger, höher oder so weit wie wir entwickelt und sie werden sich uns schon offenbaren
Naja, sich uns offenbaren kann sich eine außerirdische Spezies nur, wenn sie eine wesentlich höhere technologische Stufe erreicht hat wie wir. Niedriger und gleich entwickelte Spezies dürften wohl kaum die Möglichkeit haben sich in unserer Nähe Gehör zu verschaffen.
KrandoXY schrieb:Wie du sagt es gibt nix was beweiß das auf solches szenario hinweißen aber auch es gibt auch nix was dagegen spricht .
Dagegen spricht eigentliche alle bisherig errungene Erkenntnis, die die Menschheit gesammelt hat.^^

..............................................................................................................................................

YEAH----------------------------------> 1000 Beiträge^^


melden
KrandoXY
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen/Wissenschaft/Ufo/Aliens

14.02.2012 um 22:36
@Bananengrips
Bananengrips schrieb:Wie erklärst du dir dann bitte den Umstand, dass wir die Technologie nicht mehr besitzen um zu anderen Sternensystemen zu gelangen?
Beim aufprall zerstört oder verschollen
Bananengrips schrieb:Ja und zwar nach Arche Noah im Weltraum.
Arche Noah ist mir ein bisschen zu reigöis und nein war irgend ein anderer film


Ich könnte jetzt noch was anderes in den Raum stellen "Halo/Blutsväter"


melden
Bananengrips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen/Wissenschaft/Ufo/Aliens

14.02.2012 um 22:49
KrandoXY schrieb:Beim aufprall zerstört oder verschollen
Wenn sie zerstört worden wäre, dann gäbe es immer noch die Spezies, die über die Technologie verfügt. Die diese Technologie also effektiv nachbauen könnte. Ich denke Niemand richtet sich x Jahre in einer Höhle ein und lebt wie ein Vieh, wenn er die Möglichkeit hat in angenehmen beheizten Wohnbauten zu hausen. Davon kann man noch x weitere Beispiele nennen, wie das Auto, Flugzeug, Kläranlagen etc....

In welchem Zeitraum siedelst du die Ankunft der "Raumfahrer" an?
KrandoXY schrieb:Arche Noah ist mir ein bisschen zu reigöis und nein war irgend ein anderer film
Meinst du Battlestar Galactica?
KrandoXY schrieb:Ich könnte jetzt noch was anderes in den Raum stellen "Halo/Blutsväter"
Rollenspiele und Science-Fiction-Serien/Filme/Spiele haben aber mit der Realität nichts gemein. So gern wie ich Halo spiele, kommt mir nicht eine Sekunde der Gedanke, dass etwas derartiges in der Wirklichkeit existiert.


melden
KrandoXY
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen/Wissenschaft/Ufo/Aliens

14.02.2012 um 22:58
@Bananengrips
Bananengrips schrieb:Wenn sie zerstört worden wäre, dann gäbe es immer noch die Spezies, die über die Technologie verfügt. Die diese Technologie also effektiv nachbauen könnte. Ich denke Niemand richtet sich x Jahre in einer Höhle ein und lebt wie ein Vieh, wenn er die Möglichkeit hat in angenehmen beheizten Wohnbauten zu hausen. Davon kann man noch x weitere Beispiele nennen, wie das Auto, Flugzeug, Kläranlagen etc....
aber wenn die spezies die damit auf dem weg zur erde war die letzte ihrer spezies war und sie dann abschmieren und dabei sterben könnte niemand mehr die technologie nachbauen und ich würde es kurz nach dem einschlag des asterioiden der die dinos ausgelöscht hat


und nein auuch nicht battlestar galactica xD die wollen ja zurück zur erde das heißt sie kamen von dort
Bananengrips schrieb:So gern wie ich Halo spiele, kommt mir nicht eine Sekunde der Gedanke, dass etwas derartiges in der Wirklichkeit existiert.
Es wäre aber eine möglichkeit


melden

Menschen/Wissenschaft/Ufo/Aliens

15.02.2012 um 06:51
@KrandoXY
KrandoXY schrieb:aber wenn die spezies die damit auf dem weg zur erde war die letzte ihrer spezies war und sie dann abschmieren und dabei sterben
Na wenn sie gestorben sind, hat sich deine Theorie, dass wir die Aliens sind, doch eh erledigt.


melden

Menschen/Wissenschaft/Ufo/Aliens

15.02.2012 um 08:36
KrandoXY schrieb:weil ich der meinung bin das niedere Kulturen nicht in der lage sind um von einem planeten zu flüchten aber ich will nicht sagen das sie es nicht können
Als Analogie dazu sind die irdischen Kaulquappen gerade dabei, sich einen Meteoriten zu basteln, die Erde zu verlassen und neuen Lebensraum zu suchen, weil ihnen die Erde nicht mehr gefällt?

Aloi Phantasie ist ja im Entwicklungsstadium sehr hilfreich, aber findest Du nicht, daß Du etwas übers Ziel hinausschießt?


melden
Bananengrips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen/Wissenschaft/Ufo/Aliens

15.02.2012 um 12:12
KrandoXY schrieb:aber wenn die spezies die damit auf dem weg zur erde war die letzte ihrer spezies war und sie dann abschmieren und dabei sterben könnte niemand mehr die technologie nachbauen
Da muss ich @Dorian14 zustimmen, wenn die Technologie zertört wurde und alle der dazugehörigen "Erbauer" ebenso das Zeitliche gesegnet haben, ist deine Hypothese hinfällig.
KrandoXY schrieb:ich würde es kurz nach dem einschlag des asterioiden der die dinos ausgelöscht hat
Also, sind wir nach dem Einschlag, der möglicherweise die Dinosaurier ausgelöscht hat, eingetroffen. Da die Technologie weg ist und die "Erbauer" ebenfalls, bleibt nach deiner Hypothese nur noch eines übrig. Wir und andere Spezies sind die überlebenden einer galaktischen Arche Noah, die glücklicherweise einen Raumschiffcrash und um Haaresbreite einen Killerasteroiden überlebt haben.
Danach haben wir uns, ohne riesige Urechsen im Nacken, zu der heutigen Erscheinungsform hochgemausert.

Trifft das in etwas ins Schwarze?
KrandoXY schrieb:Es wäre aber eine möglichkeit
Da sehe ich eher wenig Hoffnung, dass ein genau solches Szenario tatsächlich existiert. Das in den weiten des Alls möglicherweise Allianzen zwischen verschiedenen raumfahrenden Völkern denkbar ist, möchte ich nicht ausschließen. Allerdings ist das für unseren bisherigen Kenntnissstand schon pure Science-Fiction, da wir bisher weder Hinweise auf außerirdisches Leben (Mikroben etc.), geschweige denn einen Kontakt mit einer höher etwickelten raumfahrenden Zivilisation haben.

Solange man nichts konkretes hat, bleibt alles Spekulation und Fantasterei.


melden
KrandoXY
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen/Wissenschaft/Ufo/Aliens

15.02.2012 um 15:10
OK OK ich gib mich geschlagen

ich finde aber es sind coole ideen für einen film


melden

Menschen/Wissenschaft/Ufo/Aliens

15.02.2012 um 15:58
@KrandoXY
Ich hab auch schon einen Arbeitstitel für das Projekt.
"Der schleichende Realitätsverlust oder Pippi Longstocking goes Alien."

http://www.youtube.com/watch?v=ayHzg8oMvV0

...mach ich mir die Welt widde, widde, wie sie mir gefällt...


melden
KrandoXY
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen/Wissenschaft/Ufo/Aliens

15.02.2012 um 16:33
@tröti

achja war klar das sowas kommen muss


melden

Menschen/Wissenschaft/Ufo/Aliens

15.02.2012 um 17:12
@KrandoXY
düsenschrauber schrieb:! Durch was entwickelt sich ein Glaube? Durch Erlebnisse? Wenn ja, warum glaubt die Mehrheit einem nicht, obwohl es doch immer wieder Anzeichen gibt. Wird uns was verheimlicht? und wenn ja, was?
die fragen des threaderstellers stell ich mir auch grad , insbesondere durch was sich dein glaube entwickelt hat das es so ist wies ist


melden

Menschen/Wissenschaft/Ufo/Aliens

15.02.2012 um 17:38
ich merke schon 2012 wird vom Neuuserniveau eine herausforderung.

es könnte das Forum vielleicht um Jahre zurückwerfen. Die Hoffnung das ab 22.12 ne große Gruppe endlich ihren Unsinn einsieht.


melden

Menschen/Wissenschaft/Ufo/Aliens

15.02.2012 um 18:19
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Die Hoffnung das ab 22.12 ne große Gruppe endlich ihren Unsinn einsieht.
Da würde ich mal nicht drauf wetten.

Wahrscheinlich ist dann alles so passiert wie vorhergesagt, wir haben das nur nicht gemerkt weil die menscheit unbemerkt in der Frequenz aufgestiegen ist ..... oder sowas.


melden

Menschen/Wissenschaft/Ufo/Aliens

15.02.2012 um 18:51
Fedaykin schrieb: Die Hoffnung das ab 22.12 ne große Gruppe endlich ihren Unsinn einsieht.
einige agendas werden begrabigt ,neue werden wie pilze empor schiessen


melden
Anzeige
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen/Wissenschaft/Ufo/Aliens

15.02.2012 um 18:56
@Fedaykin
wenn du glaubst, dass das jemals ein ende haben wird, bist du wohl der, der an realitätsverlust leidet ;)


melden
358 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
UFO!!!!!90 Beiträge